Receiver durch Recorder ersetzen

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Antworten
malepartus
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 30.11.2014, 11:01

Receiver durch Recorder ersetzen

Beitrag von malepartus » 30.11.2014, 11:48

Hallo allerseits,

im Januar 2014 bin ich auf Unitymedia umgestiegen (3play plus 100, Fritzbox 6360 cable, Horizon Receiver). Entgegen meiner Befürchtungen war alles gut - Internet okay, Telefonie über S0-Anschluss einer Gigaset Telefonanlage okay, Fernsehen einfach toll.

Habe mir aktuell einen gebrauchten Horizon Recorder zugelegt und versuche den anstelle meines Receivers zu betreiben. Der Installationsvorgang kommt jedoch zu keinem Ende, geht also irgendwie nicht.

Die Hotline hatte mir zuvor bestätigt, dass es problemlos möglich sei, einen Recorder anstelle eines Receivers zu betreiben oder einen Recorder zusätzlich an einer zweiten Multimediadose einzubinden. Eine Freischaltung sei nicht erforderlich.

Kann mir jemand sagen, woran es liegt.

Besten Dank!

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitrag von Grothesk » 30.11.2014, 17:26

Die Horizon Hardware muss vom Netzbetreiber freigeschaltet werden. Das macht der aber nur bei eigenen Geräten, nicht bei irgendwie anderweitig beschafften.

malepartus
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 30.11.2014, 11:01

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitrag von malepartus » 30.11.2014, 18:36

Hm....

Dagegen steht die Aussage der UM-Hotline, die ich vorher befragt habe.

Was stimmt denn nun?

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitrag von HariBo » 30.11.2014, 19:22

Der Horizonrecorder muss auf jeden Fall in dein Kundenkonto integriert werden, damit das Modem angesprochen werden kann, hast du die Seriennummer durchgegeben an der HL?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitrag von Dinniz » 30.11.2014, 19:57

Natürlich kannst du anstelle des Horizon Receivers einen Horizon Recorder betreiben ..
selbstgekaufte Horizongeräte sind aber nicht auf dich registriert und laufen auch nicht an.
technician with over 15 years experience

malepartus
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 30.11.2014, 11:01

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitrag von malepartus » 01.12.2014, 08:14

Das klingt alles pausibel. Werde versuchen, den Recorder in mein Kundenkonto einbinden zu lassen - hoffentlich ohne Kosten. Werde mich nochmals melden.

Grüße und Danke!

malepartus
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 30.11.2014, 11:01

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitrag von malepartus » 01.12.2014, 09:45

So, nun bin ich schlauer - oder auch nicht.

Die freundliche Dame der UM-Hotline (speziell für Horizon) hat mir soeben folgendes gesagt:

Pro Haushalt kann nur ein Horizon-Gerät eingebunden werden; das sei technisch nicht anders möglich. Möglich sei, den Receiver gegen den Recorder im Kundenkonto zu tauschen, aber nicht den Horizon-Recorder zusätzlich einzubinden. Jeder anderer Nicht-Horizon-Recorder sei problemlos einzubinden, und zwar zusätzlich. Meine Frage, ob dies eine Form von Hauspolitik sei, weil der Recorder nicht bei Unitymedia erworben worden sei, wurde verneint. Auch ein bei Unitymedia erworbener Recorder könne nur gegen den vorhandenen Receiver getauscht werden; das habe nichts mit Hauspolitik zu tun, sondern sei technisch nicht anders möglich.

Auch auf meinen Hinweis, dass ich eigentlich wenig daran interessiert sei, 'fremde' Recorder oder Receiver zu erwerben, sondern dass mein Interesse darin besteht, in der Produktfamilie zu bleiben, wurde mit dem Hinweis quittiert, dass es eben halt so sei, nur ein Horizon-Gerät pro Haushalt betreiben zu können.

Damit war ich nicht zufrieden und habe einen zweiten Anruf gestartet. Ergebnis: s.o.

Der zweite Anruf hat jedoch folgendes zu Tage gefördert: Zurzeit werde ein neues Gerät getestet, dass zur Produktfamilie der Horizon-Geräte gehört, und dass dann zusätzlich eingebunden werden könne. Die Leistung des neuen Geräts entspreche der eines Receivers mit WLAN-Funktionalität. Es gebe eine Liste für Interessenten, auf die ich mich habe setzen lassen.

Ende der Geschichte: Tauschen des Receivers gegen den Recorder aus meiner Sicht unmöglich, da der Recorder aufgrund seiner Lautstärke (Lüfter) nicht akzeptabel ist. Also, den Recorder werde ich wieder verkaufen und hoffen, dass der Erwerber damit glücklich wird.

Grüße

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitrag von Dinniz » 01.12.2014, 14:18

Wir raten hier eh immer von externen Käufen ab.
technician with over 15 years experience

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitrag von HariBo » 01.12.2014, 16:58

es ist aber in der Tat so, dass je Kundenkonto nur ein Horizonprodukt gebucht werden kann, dass ist keine böse Absicht, sondern systembedingt.

Hemapri
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 836
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitrag von Hemapri » 01.12.2014, 23:45

Ich habe selbst Haushalte mit mehreren Horizon-Gerätem istalliert. Es ist Unsinn, dass dies in einem Haushalt nicht geht. Was aber richtig ist, pro Kundenkonto ist nur ein Horizon buchbar. Man muss sich ein weiteres Kundenkonto mit seperater Kundennummer einrichten lassen und schon geht es.

MfG

malepartus
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 30.11.2014, 11:01

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitrag von malepartus » 02.12.2014, 08:27

Hemapri hat geschrieben:Ich habe selbst Haushalte mit mehreren Horizon-Gerätem istalliert. Es ist Unsinn, dass dies in einem Haushalt nicht geht. Was aber richtig ist, pro Kundenkonto ist nur ein Horizon buchbar. Man muss sich ein weiteres Kundenkonto mit seperater Kundennummer einrichten lassen und schon geht es.

MfG
Okay, das ist ja mal ein Ansatz. Aber was bedeutet das konkret?

In meinem Haus sind 5 Multimediadosen verbaut; benötige ich dann 5 Kundenkonten, wenn ich an allen Dosen die Leistungen von Unitymedia haben möchte? Fremd-Receiver/-Recorder können in ein und dasselbe Kundenkonto eingebunden werden, für Horizon-Produkte benötige ich dann jeweils ein separates Kundenkonto? Ist das praktikabel? Ich meine nein!

Ich kann mir auch kaum denken, dass Unitymedia zusätzliche Kundenkonten kostenlos zur Verfügung stellt. Für die Aktivierung der 3play plus 100-Option wurden einmalig 50 € fällig, für die Telefon Komfort-Option nochmals 30 €. Und was ist mit den laufenden Kosten? Das kann ja eine kostspielige Veranstaltung werden.

Kann Hemapri oder ein anderer hierzu etwas sagen? Oder alles wieder über die Freundlichen im Service-Center?

Grüße

malepartus
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 30.11.2014, 11:01

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitrag von malepartus » 05.12.2014, 08:46

Wie sieht's aus? Hat keiner eine Ahnung?

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitrag von conscience » 05.12.2014, 09:21

Es würden neue Verträge sein...

Aber es ist hier so viel durcheinander das eine Beratung hier wahrscheinlich nur noch mehr Verwirrung stiftet.

Was willst du? Was hast Du?

1. Ist-Zustand
2 Soll-Zustand

Was ist möglich und was muss geschehen um das durchzuführen

malepartus
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 30.11.2014, 11:01

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitrag von malepartus » 05.12.2014, 10:35

Danke für die Rückmeldung.

1. Istzustand:

Im Januar 2014 bin ich auf Unitymedia umgestiegen (3play plus 100, Fritzbox 6360 cable, Horizon Receiver). Es war bzw. ist alles gut - Internet okay, Telefonie über S0-Anschluss einer Gigaset Telefonanlage okay, Fernsehen einfach toll.
Habe aktuell 2 Multimediadosen - von Unitymedia verbaut; an einer die 6360 cable für Telefonie u. Internet, an der anderen der Receiver für TV.

2. Sollzustand:

Künftig werde ich 6 Multimediadosen haben, die ich insgesamt von UM einbauen lassen möchte (Radio- u. Fernsehtechniker haben bei Unitymedia abgewunken). An allen Dosen möchte ich im Endzustand zumindest ein TV (ggf. auch Audio-Geräte) anschließen und die Leistungen von UM empfangen können. Mit zusätzlichen Horizon-Geräten geht es zurzeit offensichtlich nur über neue Kundenkonten/Verträge. Lt. Service-Center wird aktuell eine Box getestet, die zusätzlich in ein Kundenkonto eingebunden werden kann (hoffe, dass auch mehrere dieser Boxen möglich sein werden).

Mehr fällt mir nicht ein.

Grüße

malepartus
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 30.11.2014, 11:01

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitrag von malepartus » 08.12.2014, 10:15

Habe ich noch etwas vergessen? Wer weiß Rat?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitrag von Dinniz » 08.12.2014, 14:18

Wieviele Multimediadosen du hast ist vollkommen irrelevant in Bezug auf bezahlen.
technician with over 15 years experience

malepartus
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 30.11.2014, 11:01

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitrag von malepartus » 08.12.2014, 15:33

Dinniz hat geschrieben:Wieviele Multimediadosen du hast ist vollkommen irrelevant in Bezug auf bezahlen.
Habe ich was nicht verstanden?
  • - Pro Vertrag nur ein Horizon-Produkt - s.o.
  • - Für jedes Horizon zusätzlich ein neues Kundenkonto/ein neuer Vertrag - dito s.o.
  • - Neuer Vertrag ohne Kosten? Wohl kaum.
Wenn ich also an jeder Multimediadose über Horizon TV empfangen möchte, dann hat das was mit bezahlen zu tun. Oder?

Würde mich freuen, wenn es anders ist.

malepartus
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 30.11.2014, 11:01

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitrag von malepartus » 10.12.2014, 16:46

Irgendwie Hängen im Schacht!

Wo sind die Cracks? :streber:

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 927
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitrag von Stiff » 11.12.2014, 08:34

Was für ein rumgeeiere.
Du hast einen Vertrag mit Horizon Receiver, der kann problemlos gg. Aufpreis gg. einen Horizon Recorder getauscht werden.
Möchtes Du an jeder Deiner MMDosen unbedingt einen Horizon Recorder nutzen, warum auch immer, müsstest Du insg. 6 einzelne Veträge abschliessen :wand:
Wenn es Dir um die HD Option geht: jedes TV Gerät benötigt dann eine Smarcard inkl. HD Hardware von UM.
Neben Horizon gibt es immer noch den Standard HD Receiver, das CI+ Modul und eben auch noch den alten Echostar HD Recorder, dies alles kannst Du seperat dazu buchen (für 3,- bzw. 6,- Miete Hatdware plus je 4,- HD option).

Oder Du wartest auf die sog. "Multiroom" Lösung für den Horizon, die schon seit einem Jahr angekündigt ist aber kein Mensch weiss wann die kommt. TV Signal per Wlan, wird bei UM wahrscheinlich fantatstisch funktionieren^^

btw.: Du solltest die Aussage "die Leistungen von UM benutzen" mal genauer definieren. Digital TV, HD TV, Aufnahme Funktion?

malepartus
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 30.11.2014, 11:01

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitrag von malepartus » 11.12.2014, 17:46

Mit Deiner Aussage, Stiff, kann ich etwas anfangen - und womöglich auch andere. Danke!

Zur Definition: Zurzeit habe ich an meinem TV Toshiba 40XV733 den Horizon Receiver hängen. Genau das, was ich am TV empfange, möchte ich an allen anderen MM-Buchsen empfangen können. Das scheint nach Deiner Info zu gehen, wenn ich den Standard HD Receiver, das CI+ Modul (?) oder den Echostar HD Recorder dazu buche.

Unter einem 'Standard HD Receiver', CI+ Modul oder den Echostar HD Recorder kann ich mir leider nichts vorstellen? Kann man die Teile/Module auch käuflich erwerben, um von mtl. Kosten unabhängig zu werden?

Habe ähnliche Zweifel, ob die Multiroom-Lösung via WLAN von UM ohne Zusatzgeräte funktionieren wird. Könnten WLAN-Repeater das Problem lösen? Irgendwie noch alles offen und für einen Laien intransparent.

UM hinterlässt zurzeit jede Menge Zweifel.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitrag von HariBo » 11.12.2014, 18:00

guggst du hier, und denkst dir den linken Teil mit Horizon weg:

http://www.unitymedia.de/privatkunden/f ... /hardware/

malepartus
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 30.11.2014, 11:01

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitrag von malepartus » 12.12.2014, 15:41

Ja, das ist es doch. Dann hat sich das 'Rumgeeiere' doch noch gelohnt.

Danke allen. :lovingeyes:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste