Horizon und Fritzphone

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Antworten
Rheinpirat1
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 13.12.2008, 14:09

Horizon und Fritzphone

Beitrag von Rheinpirat1 » 22.11.2014, 13:38

Horrido,

hab es gewagt und steige jetzt auf Horizon um.

Bin im Besitz von 2 Fritzhones und die Horizon hat ja kein DECT.

Muss ich um die betreiben zu können die Komfortfunktion noch bestellen oder kann ich da ne freikäufliche Fritzbox hinterschalten und wenn muss das ne Fritzbox cable sein?

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4815
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Horizon und Fritzphone

Beitrag von hajodele » 22.11.2014, 15:03

Wenn du nur eine Telefonleitung hast, braucht es kein Komfort (Fritzbox-Cable) sein.
Du brauchst aber eine Fritzbox, die neben DECT (logisch) auch Festnetz-Verbindungen kann und das "Y-Kabel" muss vorhanden sein.
Zur Installation siehe hier: http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 53&t=29405
Nur solltest du deine Fritzbox als Client (Accesspoint) konfigurieren.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Horizon und Fritzphone

Beitrag von koax » 22.11.2014, 17:50

hajodele hat geschrieben: und das "Y-Kabel" muss vorhanden sein.
Nur der Vollständigkeit halber:
Es gibt auch geeignete Fritzboxen ohne Y-Kabel (Nur normales 1:1 LAN-Kabel mit schwarzem Fritz TAE-Adapter),
z.B. die Fritzbox 7570.
http://avm.de/nc/service/fritzbox/fritz ... iegeraete/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast