Hilfe!!!Horizon und NAS ???

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Antworten
Markus200
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 19.11.2014, 13:24

Hilfe!!!Horizon und NAS ???

Beitrag von Markus200 » 19.11.2014, 14:11

Hallo zusammen.
Ich habe ein für mich unlösbares Problem.Ich habe die Horizon Box mit dem 3Play Premium Paket.Nun habe ich mir einen kleinen NAS Server (Medion) zugelegt.Zuerst haben ich den NAS direkt an den lan Anschluss der Box angeschlossen.Er wurde auch von der Box erkannt.Ich hatte Zugriff vom pc aus(über WLAN mit der Box verbunden) und ich könnte direkt von der Box aus auf meine Bilder und Videos zugreifen(was sehr sehr langsam ist).Dann fingen die Probleme an.Sobald der NAS in den Ruhezustand wechselte verschwand er von der pc Oberfläche.Er wurde nicht mehr verbunden und war auch nicht mehr über seine ip vom Webbrowser aus erreichbar.Da das WLAN der Horizon Box bekanntlich nicht sehr leistungsstark ist habe ich mir einen Router gekauft und ihn mit samt des NAS in meinen flur verbannt(Mitte der Wohnung)
Der Router ist über den Wan Anschluss mit der Horizon Box verbunden.Der NAS hängt am lan Anschluss direkt am Router.Dem NAS habe ich eine feste ip Adresse verpasst und den NAS über die Mac adresse im Router festgelegt.Der Zugriff vom pc aus läuft einwandfrei.
Jetzt zu meinem Problem :
Ich kann jetzt nicht mehr von der Horizon box aus auf die Bilder meines NAS zugreifen.Der NAS wird auch nicht mehr von der Box erkannt.Zweites und größtes Problem ist der Zugriff auf den NAS von außerhalb.Seit Tagen versuche ich das einzurichten aber ich bekomme es einfach nicht hin.Ich habe mir eine DynDns erstellt.Im Router habe ich den Port 21 für ftp freigegeben und meine DynDns daten im Router eingetragen.Wenn ich diese DynDns aus dem Web eingebe passiert nichts.Auch vom iPhone aus mit einer Ftp App habe ich keinen Zugriff.Wenn ich allerdings über mein internes Netzwerk die DynDns in den Browser eingebe,lande ich direkt in der configurationsoberfläche meiner Horizon box.
Wer kann mir helfen? Was habe ich falsch gemacht ???
Kurz zu meiner Hardware :
Horizon Box als Modem (WLAN deaktiviert)
Medion NAS Server über wan am Router
Router Netgear Wnr 2200 über lan an der Horizon box
Wie konfiguriere ich die Sache nun richtig damit ich von außerhalb über Smartphone und anderem pc auf meinen NAS zugreifen kann ??? Ich habe leider null Ahnung davon .

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Hilfe!!!Horizon und NAS ???

Beitrag von koax » 19.11.2014, 14:17

Du schreibst zwar, Du würdest den Horizon nur als Modem betreiben, nur Deaktivieren des WLAN reicht dafür aber nicht aus.
So wie es aussieht hast Du 2 Router mit Doppel-NAT hintereinander geklemmt.
Betreibe den Horizon als Router und Deinen zusätzlichen Router nur als Accesspoint und Switch.
(DHCP über Horizon, DHCP im 2. Router aus, Verbindung über LAN und nicht über WAN)

Markus200
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 19.11.2014, 13:24

Re: Hilfe!!!Horizon und NAS ???

Beitrag von Markus200 » 19.11.2014, 16:08

Ok...ich verbinde also den lan Anschluss des Routers mit dem lan Anschluss der Horizon box und den NAS dann an den lan Anschluss des routers.Ich ändere das jetzt mal.Erstmal danke für den tip

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Hilfe!!!Horizon und NAS ???

Beitrag von koax » 19.11.2014, 16:29

Markus200 hat geschrieben:Ok...ich verbinde also den lan Anschluss des Routers mit dem lan Anschluss der Horizon box und den NAS dann an den lan Anschluss des routers.Ich ändere das jetzt mal.Erstmal danke für den tip
Der Rest, den ich geschrieben habe muss natürlich auch gemacht werden. Und der 2. Router muss als IP-Client konfiguriert werden, d.h. er bekommt eine IP aus dem Adressbereich des Horizon.
Dass Du aus dem Internet nicht erreichbar bist, könnte sich trotzdem nicht ohne Weiteres ändern lassen, falls Du von Unitymedia auf DS-Lite umgestellt worden bist.

Markus200
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 19.11.2014, 13:24

Re: Hilfe!!!Horizon und NAS ???

Beitrag von Markus200 » 19.11.2014, 20:38

So...Ich habe nun net Netgear Router per Lan an der Horizon Box gekoppelt.Habe den DHCP in der Horizon aktiviert und im Router Deaktiviert.Ich habe jetzt 2 verschiedene Wlan Netzwerke zur verfügung.Einmal das der Horizon Box und einmal ein anderes Wlan des Routers.In dem Netzwerk des Routers bin ich jetzt verbunden.In der Router Konfiguration steht jetz alledings FEHLER : Internet mir das Wlan des Routers zur verfügung steht.Ich habe dem Router jetzt eine Feste IP Adresse vergeben die im Netzwerk der Horizon box liegt aber ausserhalb des DHCP Bereichs der Horizon Box.Ist das soweit richtig oder muss die IP des Routers DOCH im DHCP bereich der Horizon Box liegen ?

Und was ist mit dem NAS ? Den schliesse ich einfach an den Netgear Router an Lan an oder an den Lan der Horizon Box ?

Bitte entschuldigt aber ich habe echt null ahnung davon.

Markus200
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 19.11.2014, 13:24

Re: Hilfe!!!Horizon und NAS ???

Beitrag von Markus200 » 19.11.2014, 22:34

Mein NAS läuft jetz über den LAN Anschluss des 2.Routers(Accesspoint).Aber ich komme über meine DynDns einfach nicht von Ausserhalb auf den 2.Router

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Hilfe!!!Horizon und NAS ???

Beitrag von hajodele » 19.11.2014, 23:01

Markus200 hat geschrieben:Mein NAS läuft jetz über den LAN Anschluss des 2.Routers(Accesspoint).Aber ich komme über meine DynDns einfach nicht von Ausserhalb auf den 2.Router
Deine Dyndns funktioniert tatsächlich?
Du musst natürlich noch Portfreigaben in der Horizon anlegen, die auf die IP des NAS zielen. (z.B. Ports 20-21 für FTP).
Da sollte doch irgendwas in der Anleitung des NAS stehen.

Markus200
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 19.11.2014, 13:24

Re: Hilfe!!!Horizon und NAS ???

Beitrag von Markus200 » 19.11.2014, 23:16

Ach so...Ich habe jetzt die Portweiterleitung im 2.Router an dem der NAS hängt aktiviert. Port 20-21 und die IP des NAS. In der Horizon Box (Modem) Habe ich nichts geändert.Ich habe in meinem Dyndns Account die IP adresse meines 2.Routers eingetragen.Vielleicht ist da etwas falsch gelaufen.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Hilfe!!!Horizon und NAS ???

Beitrag von koax » 20.11.2014, 11:48

Markus200 hat geschrieben:Ach so...Ich habe jetzt die Portweiterleitung im 2.Router an dem der NAS hängt aktiviert. Port 20-21 und die IP des NAS. In der Horizon Box (Modem) Habe ich nichts geändert.
Dein "2. Router" ist ja kein Router mehr, wenn Du ihn per LAN-Buchse anschließt. Also müssen irgendwelche Freigaben natürlich in Deinem aktiven Router erfolgen.
Ich habe in meinem Dyndns Account die IP adresse meines 2.Routers eingetragen.Vielleicht ist da etwas falsch gelaufen.
Was Du damit meinst, weiß ich wirklich nicht. Man trägt doch bei der DynDNS-Konfiguration keine IP-Nummern irgendwo ein.

Ob Deine DynDNS-Eintragung klappt, kannst Du ja auf der Website von DynDNS überprüfen, indem Du Deine aktive externe IP mit der dort angeführten vergleichst.
Die Erreichbarkeit von außen musst Du auch von außen testen oder von innen über eine Proxy-Site. Von innen klappt die Überprüfung in der Regel nicht, da alle Router die ich kenne einen Local Loop haben und somit Dein Ping oder sonstiger Aufruf der DynDNS-Adresse nie dein Heimnetz verlässt, was Du auch an der sehr kleinen Pingzeit (<1ms) erkennen kannst.
Eine von vielen esternen Prüfseiten: http://ping.eu/ping/
Trage dort Deinen DynDNS-Namen ein und vergleiche die Ping-Ergebnisse mit Deiner öffentlichen IP, die auch oben auf der Seite angeführt ist.

Falls Du von UM per DS-Lite versorgt wirst, wird die Erreichbarkeit über DynDNS nicht klappen.

Die feste IP des "2. Routers" ist außerhalb des DHCP-Bereichs der Horizon richtig.
Nachfrage: Es handelt sich doch wohl richtigerweise um die lokale IP?

Markus200
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 19.11.2014, 13:24

Re: Hilfe!!!Horizon und NAS ???

Beitrag von Markus200 » 20.11.2014, 16:17

Hi....
Also Die IP bei meinem DynDns Account stimmt überein, mit meiner Externen IP.Den Ping Test habe ich gemacht Ergebnis: DynDns Adresse : 3004 / 1,43 ms ; Über meine Externe IP : 3003 / 2.999 ms.

Jetzt ist allerdings das nächste Problem,das meine Horizon Box kein DynDns unterstützt.Ich habe in der Horizon Box nun bei Weiterleitung folgendes eingetragen : Port öffnen 20-21 und unter IP habe ich meine Lokale IP eingetragen.Wenn ich nun veruche über mein Smartphone meine DynDns Adresse einzugeben über Wlan Netzintern dann lande ich auf meiner Horizon Box.Versuche ich es aber übers Mobilfunknetz passiert garnichts.Mein Router und auch der NAS verfügen über diese DynDns unterstützung.Kann ich jetzt nicht in der Weiterleitung der Box Direkt meinen Nas erreichen,der ja Dyndns unterstützt ?

Also ich habe hier eine IPv4 Leitung und kein IPv6 also habe ich doch kein DS-Light oder ?

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Hilfe!!!Horizon und NAS ???

Beitrag von hajodele » 20.11.2014, 22:24

Ist das der Horizon HD-Recorder?
Wenn ja, habe ich da falsch gedacht, falls diese Aussage korrekt ist:
Wenn man allerdings den Horizon HD-RECORDER nutzen will, ist IP6 zwingend erforderlich.
Siehe hier: http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 20#p305728

Was sagen denn die IPv6-Tests? (z.B. http://ipv6-test.kabelbw.de/ )
CMD.EXE - IPCONFIG /all (steht da irgendwo eine IPv6-Adresse drinn, die mit 2a02 beginnt)

Markus200
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 19.11.2014, 13:24

Re: Hilfe!!!Horizon und NAS ???

Beitrag von Markus200 » 20.11.2014, 22:37

Ja,es ist der Horizon Recorder...und wenn ich über Drahtloseigenschaften und auf Status gehe dann steht dort : IPv4 Konnektivität : Internet . IPv6 Konektivität:Kein Netzwerkzugriff.Also denke ich,das ich eine IPv4 leitung habe.So wie ich gehöert habe,läuft die Box nur über IPv4.

Habe den Test gemacht... IPv6 Nicht verfügbar

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Hilfe!!!Horizon und NAS ???

Beitrag von hajodele » 21.11.2014, 01:18

Zunächst mal zu DynDns:
Du brauchst einen Provider, der eine vollständige Update-Url bereitstellt.
Als Beispiel Feste-IP.Net: http://www.feste-ip.net/ddns-service/ei ... allgemein/

Zum NAS:
meistens muss im Nas schon mal der FTP-Zugriff ausdrücklich erlaubt sein.
Funktioniert vom internen Netz FTP://mein-NAS ?
Wenn das funktioniert, kommt der externe Test FTP://DynDns

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Hilfe!!!Horizon und NAS ???

Beitrag von koax » 21.11.2014, 08:08

Markus200 hat geschrieben: Jetzt ist allerdings das nächste Problem,das meine Horizon Box kein DynDns unterstützt.Ich habe in der Horizon Box nun bei Weiterleitung folgendes eingetragen : Port öffnen 20-21 und unter IP habe ich meine Lokale IP eingetragen.Wenn ich nun veruche über mein Smartphone meine DynDns Adresse einzugeben über Wlan Netzintern dann lande ich auf meiner Horizon Box.
Du kannst DynDNS wahrscheinlich auch in Deinem NAS konfigurieren, sodass fehlender Support im Router kein Problem sein sollte.
http://download5.medion.com/downloads/a ... yn_dns.pdf
Die Weiterleitung im Horizon für FTP muss auf die lokale IP des NAS erfolgen. Dazu sollte im NAS eine feste IP eingerichtet werden, sinnvollerweise außerhalb des DHCP-Bereichs des Horizon.

Markus200
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 19.11.2014, 13:24

Re: Hilfe!!!Horizon und NAS ???

Beitrag von Markus200 » 21.11.2014, 20:17

So...Danke für die Antworten.Schön das einem hier geholfen wird,der absolut keine Ahnung von dem hat was er tut ;-)
Also.Ich habe die Dyndns jetzt direkt im NAS aktiviert.Im Horizon Recorder habe ich folgende weiterleitung eingerichtet

Öffentlicher Port Range Lokale IP Adresse Ziel Portrange
80 Feste IP NAS 80 TCP/UDP
20-21 Feste IP NAS 20-21 TCP

Also übers Interne Netz auch über Handy und WLAN Lande ich in der Ordnerstruktur meines NAS und kann dort auf Fotos zugreifen (ftp:// IP NAS)
Aber von Aussen habe ich keinen Zugriff über ftp:/meine Dyndns
Liegt es vielleicht daran,das mein NAS am zweiten Router hängt(Accesspoint) und nicht direkt am Horizon Recorder ?

Oh man,ich verzweifel daran noch

Markus200
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 19.11.2014, 13:24

Re: Hilfe!!!Horizon und NAS ???

Beitrag von Markus200 » 21.11.2014, 21:24

OK....Das Thema kann geschlossen werden.Es läuft auch von extern.Der Fehler war, das ich als Standartgateway im NAS die IP vom zweiten Router (Accesspoint) hatte und nicht die von der Horizon box. :smile: :smile: :smile:


Also nochmal vielen lieben Dank an euch für die super Hilfe :super: :super: :super:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste