Horizon Recorder WLan

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Antworten
Benutzeravatar
blaxxz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 01.01.2013, 17:31

Horizon Recorder WLan

Beitrag von blaxxz » 04.11.2014, 17:17

Hi,

könnt Ihr mir mal bitte sagen, ob das WLan vom Horizon Recorder viel besser ist als das vom TC7200?


Gruß
Bild

rforce
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 18.04.2012, 11:01

Re: Horizon Recorder WLan

Beitrag von rforce » 05.11.2014, 09:21

Also bei mir ist es extremst Instabil, überlege echt meinen alten Router wieder in Betrieb zu nehmen, wobei auch meine Box im Eimer sein kann.?!

Wasserbanane
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 16:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: AW: Horizon Recorder WLan

Beitrag von Wasserbanane » 05.11.2014, 13:02

rforce hat geschrieben:Also bei mir ist es extremst Instabil, überlege echt meinen alten Router wieder in Betrieb zu nehmen, wobei auch meine Box im Eimer sein kann.?!
Liegt wohl eher an der Leitung oder an deiner Box. Bei mir läuft alles stabil und habe vollen Ausschlag in der ganzen Wohnung, selbst durch die dicke Betonwand.

Vergleich mit dem TC7200 kann ich allerdings nicht liefern.

Edit: Muss allerdings dazu sagen, dass meine Wohnung nur 45m2 groß ist. Kriege aber auch die Horizon der Nachbarn rein. ;)
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder

Benutzeravatar
berlinfrog
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 24.02.2014, 08:25

Re: Horizon Recorder WLan

Beitrag von berlinfrog » 05.11.2014, 13:40

Mein Horizon-Rekorder läuft stabil, WLAN-Netz super, musste früher mit Repeater arbeiten, jetzt habe ich sogar noch bis in den Garten ein gutes Signal ! :smile:

Ozzy63
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 20.05.2014, 23:20

Re: Horizon Recorder WLan

Beitrag von Ozzy63 » 06.11.2014, 08:47

Hatte meine Horizon einige Wochen im Haus als Router laufen und war mit dem WLan eigentlich zufrieden.
Hatte also auf 3 Etagen genug Wlan Power.

Mir hat es aber nicht gefallen alles von der Kiste regeln zu lassen.
Ist der TV Bereich mal abgekackt und ich musste die Horizon Reseten war auch gleichzeitig das I-Net weg. Klar.
Aber dann ging das gemeckere los......

Auch Internet Einstellungen und so weiter macht an der Horizon kein Spass für ein Technikfreak wie mich.
Aber für Normalo User ist die Horizon als Router schon OK.


Ozzy

Luis_P
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 02.11.2013, 13:50

Re: Horizon Recorder WLan

Beitrag von Luis_P » 06.11.2014, 11:49

Wieso wollt ihr diese Horizon haben?

Ein Gerät für Internet, Telefon und TV ist doch blödsinn.

Die Hardware von Unitymedia ist leider extrem reparaturanfällig. Habe mit dem weißen HD-Rekorder so einige unliebsame Erfahrungen sammeln können. Auch mit SD-Receivern.

Wenn die Horizon ausfällt, hat man ja einige Tage weder Telefon noch Internet. TV kann man ja auch direkt ohne Horizon schauen.

Was spricht gegen einen externen Router? Sind meistens besser, günstiger und weniger anfälllig.

Die Horizon ist technischer Stand von vorgestern. Jeder Smart-TV seit 2013 ist ihm technisch überlegen. Externe Festplatte anschließen, CI+ Modul rein und gut ist. HD-Option, Sky, HbbTV, Mediatheken, Apps, VOD und USB-Rekording alles kein Problem. Selbst mit meiner 16.000 DSL-Leitung von der Telekom per WLAN läuft alles absolut stabil und ruckelfrei.

Ich brauche keine 4 Tuner. Es gibt ja die Mediatheken und gute Filme werden oft Nachts wiederholt. Wer dies trotzdem braucht kauft halt einen Twin-Triple-Tuner.

An meiner 16.000 Leitung habe ich folgendes hängen:
1 Desktop-PC
3 Smartphones (gelegentlich noch 2 weitere)
1 Smart-TV
1 Notebook (gelgentlich)
2 Tablet-PC (demnächst)

Alles läuft stabil und einwandfrei mit der Telekom. Mein Kabelanschluss (Verstärker und Dose) ist Rückkanaltaglich (von Juli 2014) und es kommen gemessene 163 Mbit/s bei mir im Wohnzimmer an. Aber was bringt mir das, wenn die volle Brandtbreite nicht erreicht wird oder die Gegenstation zu langsam ist? Ich warte ab, ob die Telekom bald auf 50 Mbit/s umstellt. Preislich sind beide fast identisch (wegen 2 € mache ich keinen Aufstand).

Sascha53721
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 753
Registriert: 11.12.2013, 21:29
Kontaktdaten:

Re: Horizon Recorder WLan

Beitrag von Sascha53721 » 06.11.2014, 12:12

Ein Gerät alleine bekommt selten vollen speed aber unter den Aspekt mehrere Benutzer hat jeder genug reserve.
Using Tapatalk

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast