Komisches Verhalten in zusammenhang mit domains im LAN

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Antworten
ZarosTenjin
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 20.05.2014, 01:19

Komisches Verhalten in zusammenhang mit domains im LAN

Beitrag von ZarosTenjin » 20.05.2014, 01:29

Hallo zusammen,

ich bin nun seit gestern Besitzer einer erfolgreich aktivierten Horizon-Box und habe ein sehr komisches Verhalten mitbekommen. Vielleicht weis jemand von euch wie man das behebt!

Ich habe auf meinem Home-Server einen apache2 mit verschiedenen Seiten laufen(owncloud z.B). Von Aussen sind diese auch wunderbar erreichbar via DDNS und meinen Subdomains. Wenn ich nun jedoch oc.mydomain.com eingebe während ich mich im LAN (WLAN und Ethernet zugleich) befinde lädt anstatt der erwarteten owncloud Login-Seite die WebOberfläche von der Horizonbox. Egal was ich tue ich habe dieses Verhalten noch nicht eliminieren können.

Port forwarding ist konfiguriert
80-80 | <lokale ip des webservers> | 80-80 | BOTH
443-443 | <lokale ip des webservers> | 443-443 | BOTH

Weis jemand von euch Bescheid, was ich da tun könnte?

MfG
Zaros

frankie123dd
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 18.11.2013, 03:21

Re: Komisches Verhalten in zusammenhang mit domains im LAN

Beitrag von frankie123dd » 03.06.2014, 13:21

Das Problem hatte ich auch. Der eingebaute Router ist nicht in der Lage die Anfragen richtig zu routen.
Ich habe mir mit der Fritz Box geholfen. Das kostet mich zwar 5€ mehr im Monat, aber dafür habe ich einen perfekt funktionierenden Router und die Komfort Option beim Telefon. Das war einer der Gründe warum ich aus der All in one Horizon einen client gemacht habe.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dirk3012 und 1 Gast