DNS-Suffix: net?!?!?

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Antworten
CryNickSystems
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 18.02.2010, 14:33

DNS-Suffix: net?!?!?

Beitrag von CryNickSystems » 18.01.2014, 17:29

Hi,

ich habe ein merkwürdiges Problem mit meiner Horizon-Box... die Box setzt bei allen verbundenen Clients das verbindungsspezifische DNS-Suffix "net".
Vermutlich dadurch kann ich auch nicht (mehr) mein NAS via Hostname auflösen, denn meine Pakete landen beim Server "nas.net", obwohl ich "nas" anpinge.

Wie sieht das bei euch aus, habt ihr auch "net" als verbindungsspezifisches DNS-Suffix im Netzwerkcenter von Windows eingetragen?

Danke.
Bild
Dein kostenloses pcProfil: pcProfil.de

SmashD
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 26.10.2013, 05:28

Re: DNS-Suffix: net?!?!?

Beitrag von SmashD » 21.01.2014, 16:37

Könntest Du mal einen Screenshot posten? Dann schaue ich gerne mal nach - momentan weiß ich nämlich nicht so genau, wo ich nachsehen müsste...
Bild Bild

CryNickSystems
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 18.02.2010, 14:33

Re: DNS-Suffix: net?!?!?

Beitrag von CryNickSystems » 30.01.2014, 13:44

Bild
Bild
Dein kostenloses pcProfil: pcProfil.de

SmashD
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 26.10.2013, 05:28

Re: DNS-Suffix: net?!?!?

Beitrag von SmashD » 30.01.2014, 19:52

Tatsächlich - ebenso bei mir:
Bild
Bild Bild

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: DNS-Suffix: net?!?!?

Beitrag von hajodele » 30.01.2014, 23:45

Das Verhalten ist aber normal.
Bei meiner Fritzbox wird "fritz.box" angezeigt.
Trotzdem funktioniert "ping NAS" einwandfrei.
Der Befehl wird als "ping NAS.fritz.box" ausgeführt.

Wo kannst du den Hostnamen nicht auflösen?
Ich habe auch ein Programm, das auf einen zweiten host zugreifen muss (mysql-Datenbank).
Der Zugriff auf "MEIN-PC" geht nicht. Also wird halt "MEIN-PC.fritz.box" eingetragen und gut ist.

CryNickSystems
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 18.02.2010, 14:33

Re: DNS-Suffix: net?!?!?

Beitrag von CryNickSystems » 31.01.2014, 09:57

Ich kann mein NAS erstaunlicherweise nicht anpingen, er löst automatisch nas als nas.net auf

Ich kann auch bspw. "ping google" in der Kommandozeile absetzen und erhalte eine Antwort von "google.net" :/
Bild
Dein kostenloses pcProfil: pcProfil.de

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: DNS-Suffix: net?!?!?

Beitrag von hajodele » 31.01.2014, 20:35

DHMH hat geschrieben:Ich kann mein NAS erstaunlicherweise nicht anpingen, er löst automatisch nas als nas.net auf

Ich kann auch bspw. "ping google" in der Kommandozeile absetzen und erhalte eine Antwort von "google.net" :/
Jetzt habe ich es kapiert :D
Sind im DHCP-Server Namen zu den IP-Adressen verzeichnet oder kann man dort Namen editieren?

Was oben passiert ist folgendes:
Der Name NAS ist lokal unter der Suffix .NET beim DNS-Server nicht vorhanden, ergo sucht man mal im Internet nach dem Namen. (Genau das, was er beim browsen permant macht)
Die Frage ist halt, wo kann ich den Namen eintragen?
In der Fritzbox wird das unter "Heimnetz - Netzwerk - Geräte und Benutzer" gemacht.
So was ähnliches sollte es auch dort geben.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast