Steamingprobleme im heimischen Netzwerk

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Antworten
weakland
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 11.01.2014, 12:01

Steamingprobleme im heimischen Netzwerk

Beitrag von weakland » 11.01.2014, 12:10

Hallo zusammen,

ich habe seit wenigen Wochen die Horizonbox und fast alles ging und lief bisher ohne Probleme.

Das einzige, was bei mir wirklich schlechter geworden ist, ist das Streaming von Filmen zwischen meinen Windowsrechnern und den Ipads. Ich nutze zu diesem Zweck den Air Video Server und entsprechende App auf des Ipads.

Mit dem CisqoRouter, den ich vorher hatte, klappte dies alles ohne Probleme.

Mit der Horizonbox habe ich massive Unterbrechungen beim Abspielen. Alle dreissig bis 40 Sekunden "pausiert" das Abspielen, als wenn der Film nachgeladen werden müsste.

Ich bin nur bei den Ipads schon auf das 5Gh Netzwerk umgestiegen. Im 2.4Gh Netz fand er meine freigegebenen Ordner schon gar nicht. Dies funktioniert nun aber im erstgenannten Modus.

Auch habe ich mittlerweile alle WLan Einstellungen so angepasst, wie es von Apple empfohlen wird.

Wenn ich z.B. Filme einer Onlineplattform, wie z.B. Netzkino, stremme, passieren solche Aussetzer überhaupt nicht.

Diese Aussetzer habe ich lediglich mit Appleprodukten:
AirVideoServer
Musikstreaming, gleichzeitig über meine WLanLautsprecher
Stremmen an die AppleTVBox (was grundsätzlich funktioniert, aber irgendwann unterbrochen wird)

Kennt jemand von euch auch dieses Problem?
Kennt jemand Möglichkeiten, das Netzwerk über Horizon so anzupassen oder zu verändern, damit es klappen könnte?

Im Voraus vielen Dank,
Weak.

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Steamingprobleme im heimischen Netzwerk

Beitrag von 44801Querenburg » 11.01.2014, 13:44

Ich kenne nur eine vernünftige Lösung: WLAN abschalten und LAN-Kabel rein oder anderen externen WALN-Router nutzen.

Dreesl
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 11.01.2014, 19:53

Re: Steamingprobleme im heimischen Netzwerk

Beitrag von Dreesl » 14.01.2014, 23:05

Habe die Horizon seit Samstag und ebenfalls das beschriebene Streaming Problem. Allerdings sogar bei der Horizon TV App und auch bei Snap von Sky. Das hatte vorher mit dem langsameren 3play50 und cisco Modem deutlich besser geklappt. Jetzt habe ich 3play150 und die beschriebenen Probleme auf dem IPad. Kann mir eigentlich mal jemand erklären warum zwei WLAN mit der UPC Abkürzung gefunden werden? Das eine hat die Nummer der Box, mit der ich mich auch anmelden kann, das andere hat eine andere Nummer.... :confused:

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Steamingprobleme im heimischen Netzwerk

Beitrag von 44801Querenburg » 15.01.2014, 07:49

Es liegt schlichtweg am internen Router der Horizon. Schließe ein LAN-Kabel an oder benutzte einen anderen externen Router. Dann klappts auch mit dem Streamen...

fb2606
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 90
Registriert: 06.01.2012, 13:16

Re: Steamingprobleme im heimischen Netzwerk

Beitrag von fb2606 » 15.01.2014, 12:09

@dreesl

Die Nummer, die auf 24 endet ist das 2,4 GHz wlan, die Nummer die auf 5 endet ist das 5GHz wlan!

Gruß
Frank

marty7
Kabelexperte
Beiträge: 182
Registriert: 27.03.2009, 18:51
Wohnort: Düren

Re: Steamingprobleme im heimischen Netzwerk

Beitrag von marty7 » 15.01.2014, 12:21

@dreesl

Schau mal auf die Unterseite deiner Box :D
3play PREMIUM 150 Horizon Box Fritzbox 6360

Dreesl
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 11.01.2014, 19:53

Re: Steamingprobleme im heimischen Netzwerk

Beitrag von Dreesl » 15.01.2014, 14:13

fb2606 hat geschrieben:@dreesl

Die Nummer, die auf 24 endet ist das 2,4 GHz wlan, die Nummer die auf 5 endet ist das 5GHz wlan!

Gruß
Frank
OK, verstehe. Dachte nur das das 5 GHz deaktiviert ist.
Danke jedenfalls für die Info.
Dann werde ich jetzt mal probieren, ob es mit dem 5 GHz WLAN besser mit dem Streamen klappt.
Ansonsten würde ja vermutlich eine DLAN Verbindung (mit Wifi) Sinn machen, richtig?
Oder bringt das auch keine Verbesserung?

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Steamingprobleme im heimischen Netzwerk

Beitrag von 44801Querenburg » 15.01.2014, 14:35

Bin pessimistisch, aber Versuch macht klug. Allerdings müssen alle deine W-Lan-Geräte 5Ghz-kompatibel sein.

Dreesl
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 11.01.2014, 19:53

Re: Steamingprobleme im heimischen Netzwerk

Beitrag von Dreesl » 15.01.2014, 19:34

Die 5GHz haben nichts gebracht. Es scheint aber definitiv an der WLAN Qualität zu liegen. Auf der gleichen Etage wie die Horizon Box klappt es nämlich. Werde mir jetzt mal ein DLAN Kit bestellen und dann wieder berichten.

meatlove
Kabelexperte
Beiträge: 140
Registriert: 04.08.2007, 11:48

Re: Steamingprobleme im heimischen Netzwerk

Beitrag von meatlove » 15.01.2014, 19:55

Hallo zusammen,

habt Ihr die Streaming Probleme nur bei WLAN ?

Konkret die Frage : Streamingproblem bei
- WLAN an und Kabel an, dann Probleme Streaming und wenn ja bei Wlan und Kabel ?
- lediglich WLAN , dann Probleme beim Streaming über Wlan ?
- lediglich Kabel , dann Probleme beim Streaming Kabel ?

Danke !

Dreesl
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 11.01.2014, 19:53

Re: Steamingprobleme im heimischen Netzwerk

Beitrag von Dreesl » 15.01.2014, 20:51

Muss ich noch testen, aber wie gesagt: habe das Problem nicht, wenn ich mit dem IPAD über WLAN in der Nähe der Horizon bin. Spricht also vieles dafür, dass es ein WLAN (Verbindungs)Problem ist.

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Steamingprobleme im heimischen Netzwerk

Beitrag von 44801Querenburg » 16.01.2014, 05:50

Streamingprobleme nur bei WLAN. Ist aber auch schon mehrfach im Forum diskutiert worden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast