Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Hast Du bei UM gekündigt?

Umfrage endete am 08.12.2013, 12:30

Ja, komplett! Noch keine Antwort.
5
9%
Ja, komplett! Kündigung wurde akzeptiert.
1
2%
Ja, Komplett! Kündigung wurde abgelehnt!
0
Keine Stimmen
Ja, Komplett! Kündigung wurde abgelehnt, aber Tarifwechsel angeboten.
0
Keine Stimmen
Ja, weg von Horizon, möchte aber UM Kunde bleiben in anderem Tarif (Egal welcher) Noch keine Antwort.
1
2%
Ja, weg von Horizon, möchte aber UM Kunde bleiben in anderem Tarif (Egal welcher) Wurde akzeptiert.
4
7%
Ja, weg von Horizon, möchte aber UM Kunde bleiben in anderem Tarif (Egal welcher) Abgelehnt!
1
2%
Ja, weg von Horizon, möchte aber UM Kunde bleiben in anderem Tarif (Egal welcher) Abgelehnt, aber Kündigung möglich.
0
Keine Stimmen
Nein, ich werde weiter geduldig warten...
9
16%
Nein, ich habe keine Probleme mit Horizon.
37
64%
 
Abstimmungen insgesamt: 58

milcar
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 26.01.2011, 18:59

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von milcar » 26.11.2013, 22:45

onkeltoni hat geschrieben:]


Lesen ist nicht deine stärke!!!! Habe mit keinem wort geschrieben das UM mich angerufen hat!!!!!!
Sondern nur geschrieben das ich mit denen telefoniert habe (vor dem tastendrücken Gehirn, wenn vorhanden , einschalten!!!!)
Ausserdem onkeltoni aber lesen....... :hammer: muss eingehämmert werden!!! :brüll: :brüll: :brüll:(das lesen)

stimmt du hast selber angerufen, war auch eher allgemein weil hier so viel behauptet wird ;)
tom/toni was auch immer für nen onkel :P

bringt dich aber alles nicht weiter, wer nicht bezahlt wird abgeschaltet und kann sich dann nicht beschweren..
aber iss nu auch wurst. wünsche dir trotzdem viel erfolg bei welchem unternehmen auch immer du landest :winken:

Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Cologne

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von UM-Bigone » 26.11.2013, 23:29

Und dann ? (nach kompletter Kündigung).
DSL 3000 bei der Telekom ?
Na, diese "Abstimmung" spricht ja für sich und alles andere in diesem Thread ist echt teilweise daneben.
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C5
Smartphone : Samsung Galaxy S7 Edge @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App
Bild

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von 44801Querenburg » 27.11.2013, 06:58

Wenn ich die Geschichte des Users richtig lese und deute, hat dieser bei UM Telefon, Internet und TV bestellt. Er hat nach Erhalt die Hardware angeschlossen und wartet seit mehr als 6 Wochen vergeblich auf die Funktionstüchtigkeit seiner Bestellung. Gleichwohl werden ihm die monatlichen Gebühren von seinem Bankkonto abgebucht. Nach meiner Auffassung handelt es sich um eine Leistungsstörung die UM zu vertreten hat. Deswegen ist es nicht unbillig, die Gebühren zurückzufordern bzw. die Lastschrift zu widerrufen. Aufgrund dieser Leistungsstörung (schließlich wird das versprochene Produkt nicht geliefert) ergibt sich auch die Möglichkeit der fristlosen Vertragskündigung durch den Kunden. In derartigen Fällen (von mir auch aus Kneipenweisheiten) mag UM einen langen Atem haben aber ein Kunde ist auch hier nicht "rechtlos".

Ob diese "Abstimmung" wirklich repräsentativ ist, mag einmal dahin gestellt sein. Foren haben das so ihre eigenen Gesetze...

52 User haben bislang abgestimmt. 11 User sind unzufrieden und 7 noch unentschieden. Mehr als 20 % unzufriedene Kunden kann UM sicherlich nicht zufrieden stellen.

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 927
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von Stiff » 27.11.2013, 08:27

Eben, Foren haben so die Eigenart dass dort vermehrt user aufschlagen die Probleme haben.
Zufriedene Kunden bleiben auf der Couch sitzen und lassen sich von der heilen TV Welt berieselen :zwinker:
Von daher ist diese Umfrage weder objektiv noch repräsentativ.
Und wenn wirklich schon über 25.000 Horizontes ans Volk gebracht wurden hat es bei den meisten wohl keine Probleme gegeben, schaut man sich die paar user hier oder bei fratzebook an. Alles relativ.

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von 44801Querenburg » 27.11.2013, 09:43

...und anstatt diesen Usern Hilfestellung im Umgang mit UM zu geben, müssen sich diese noch mit dumm dreisten Sprüchen unterhalb der Gürtellinie herumschlagen. Bei derartigen Problemen ist dieses Forum m.E. auch nicht der richtige Austragungsort. Der Gang zur Verbraucherberatung, zur örtlichen oder auch überörtlichen Presse wäre sicherlich zielführender.

milcar
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 26.01.2011, 18:59

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von milcar » 27.11.2013, 12:07

44801Querenburg hat geschrieben:...und anstatt diesen Usern Hilfestellung im Umgang mit UM zu geben, müssen sich diese noch mit dumm dreisten Sprüchen unterhalb der Gürtellinie herumschlagen. Bei derartigen Problemen ist dieses Forum m.E. auch nicht der richtige Austragungsort. Der Gang zur Verbraucherberatung, zur örtlichen oder auch überörtlichen Presse wäre sicherlich zielführender.
womit wir wieder beim Thema wären.

es gab hilfestellung, dass ein gewisser user hier alles falsch gemacht hat mit den hinweisen wie es richtig geht, worauf der user und DU steil gegangen seid.
also bitte hier nun nicht den moralapostel spielen DANKE

fakt ist, das es so ist wie stiff gesagt hat, hier schlagen die leute auf die aus welchen gründen auch immer angepisst sind.
ich persönlich sehe es so, dass die meisten hier einfach bestätigung von wenigen finden und sich dadurch im recht sehen und so auch in gesprächen mit UM auftreten.
das so etwas nach hinten geht und einen noch unzufriedener macht sollte doch wohl jeder nachvollziehen können.
ich habe mich leider auch das ein oder andere mal von usern hier verleiten lassen bei UM anzurufen um "druck" zu machen (besonders in der 5 wochen lieferphase)
zum glück hatte ich dort leute am telefon, die mir ALLE glaubhaft versichern konnten das alles ok ist und es "nur" lieferprobleme gibt.
rückrufe erfolgten IMMEr wie versprochen und auch bei anschliessenden störungen/problemen hat man IMMER erfolgreich eine technische oder kaufmännische lösung gefunden.
wäre ich so leicht beeinflussbar wie andere hier wäre ich sicher nun auch ohne internet, in meinem alten tarif oder teilweise bei einem anderen anbieter

das erstaunloche ist, das leute die etwas kündigen scheinbar genauso militant werden wie rauche die sich das rauchen abgewöhnt haben

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von 44801Querenburg » 27.11.2013, 12:23

...in der siebten Klasse einer Hauptschule würde dein Beitrag die Note 6 bekommen, da du das Thema um Längen verfehlt hast lieber Milcar. Hilfestellung an den User konnte ich zumindest von deiner Seite keine feststellen.

milcar
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 26.01.2011, 18:59

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von milcar » 27.11.2013, 13:43

44801Querenburg hat geschrieben:...in der siebten Klasse einer Hauptschule würde dein Beitrag die Note 6 bekommen, da du das Thema um Längen verfehlt hast lieber Milcar. Hilfestellung an den User konnte ich zumindest von deiner Seite keine feststellen.
querenburg du hast nicht einmal die frage verstanden, deine standardantwort paßt diesmal nicht. aber das habe ich dir nun schon 3x geschrieben, du überließt es ja eh immer gerne, weil du eh nur provozieren willst

würde dir also raten deine siebte klasse hauptschule (wie du schon erwähnt hast) noch einmal zu wiederholen und lesen zu lernen. das thema von onkel toni war nämlich ich zahle meine rechnung nicht und wundere mich wieso ich gesperrt werde
onkeltoni hat geschrieben:Kündigung fristlos ist raus!!! Wegen unbezahlter Rechnung (seit 6 Wochen kein tv und kein sky aber dicke Rechnung schicken habe natürlich Geld zurückgeholt)...
so vielleicht gehts nun aber endlich mal wieder normal hier zu falls der herr querenburg noch fragen hat darf er sich gerne per PN melden.. .DANKE

onkeltoni
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 07.11.2013, 14:15

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von onkeltoni » 27.11.2013, 14:01

onkeltoni hat geschrieben:Kündigung fristlos ist raus!!! Wegen unbezahlter Rechnung (seit 6 Wochen kein tv und kein sky aber dicke Rechnung schicken habe natürlich Geld zurückgeholt) haben die ein Downgrade gemacht!!! Das war der tropfen auf dem heissen stein!!! Wechsel jetzt zur Telekom mal sehen was die (UM) mit der Portierung machen!!! :wut:
@milcar
du musst auch alles richtig lesen!!!! (aber das kannst du scheinbar wirklich nicht!!!!!) :brüll: :brüll: :brüll:

onkeltoni
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 07.11.2013, 14:15

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von onkeltoni » 27.11.2013, 14:03

UM-Bigone hat geschrieben:Und dann ? (nach kompletter Kündigung).
DSL 3000 bei der Telekom ?
Na, diese "Abstimmung" spricht ja für sich und alles andere in diesem Thread ist echt teilweise daneben.
Tja besser 3000 wie gar nix bei UM!!!!!

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von 44801Querenburg » 27.11.2013, 14:10

...dann wiederhole ich noch einmal meinen vorherigen Beitrag:

Wenn ich die Geschichte des Users richtig lese und deute, hat dieser bei UM Telefon, Internet und TV bestellt. Er hat nach Erhalt die Hardware angeschlossen und wartet seit mehr als 6 Wochen vergeblich auf die Funktionstüchtigkeit seiner Bestellung. Gleichwohl werden ihm die monatlichen Gebühren von seinem Bankkonto abgebucht. Nach meiner Auffassung handelt es sich um eine Leistungsstörung die UM zu vertreten hat. Deswegen ist es nicht unbillig, die Gebühren zurückzufordern bzw. die Lastschrift zu widerrufen. Aufgrund dieser Leistungsstörung (schließlich wird das versprochene Produkt nicht geliefert) ergibt sich auch die Möglichkeit der fristlosen Vertragskündigung durch den Kunden.

Und nun lieber Milcar steht dir frei hierauf zu antworten. Aber versuche es bitte einmal ohne Polemik wie "Moralapostel", "angepisst" oder deinen unpassenden Vergleich "militanter Nichtraucher".

milcar
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 26.01.2011, 18:59

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von milcar » 27.11.2013, 18:53

44801Querenburg hat geschrieben: Wenn ich die Geschichte des Users richtig lese und deute,.
Du ließt und deutest nur. Die originalposts der User sind für Dich uninteressant.. Keine weiteren Fragen mehr :hammer:

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von kalle62 » 27.11.2013, 18:59

Hallo

Der Vertrag beginnt doch mit der Freischaltung der Box oder Internet.

Aber vil Lesen wir ja bald,wie UM auf Onkeltoni Kündigung reagiert hat.
Aber vil wechsel er ja vorher die Adresse und die Bank.
Oder den Namen in Onkeltom.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von 44801Querenburg » 27.11.2013, 19:49

@Kalle62 und Milca

Kündigung fristlos ist raus!!! Wegen unbezahlter Rechnung (seit 6 Wochen kein tv und kein sky aber dicke Rechnung schicken habe natürlich Geld zurückgeholt)... Originalton des Users.

Was gibt es hier groß zu deuten?

Fakten:

Der User hat bei UM fristlos gekündigt.

Warum: Er hat seit 6 Wochen keine Leistung von UM erhalten. Gleichwohl wurde ihm Geld von seinem Konto abgebucht. Dieses hat er sich zurückgeholt (also Lastschriftwiederruf).

Konsequenz: UM hat den Anschluß stillgelegt. Macht aber dem User aber offensichtlich nichts aus, denn der Anschluß hat ja eh nicht funktioniert.

@Kalle62 speziell für dich:

Was nützt die Freischaltung der Box wenn nichts funktioniert? Soll ein UM-Kunde noch weitere 6 Wochen warten oder was stellst du dir vor?

Tebee
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 28.09.2013, 23:48

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von Tebee » 28.11.2013, 21:08

Moin

hier mal meine Fakten:
- Auftragsbestätigung am 07.09.2013
- Gerät kam am 27.09.2013
- Gerät wurde zusammen mit Widerruf am 30.09.2013 zurück gesendet
- Heute kam die Ablehnung zum Widerruf, da ich das Gerät bzw. den Widerruf nicht innerhalb von 14 Tagen nach Auftragseingang zurück gesendet habe. Frechheit! Das Gerät kam erst drei Wochen nach dem Auftragseingang.
Da geh ich bis vors Bundesverfassungsgericht...

Ich denke das wird das Geschäftsmodell hinter dem Horizon Receiver sein: Schlechte Hard- und Software zu überhöhten Preisen mit der genannten Masche an den Kunden bringen. Sicherlich akzeptieren viele den Schrott und den Preis um weiteren Ärger zu vermeiden.
Die Sat Schüssel habe ich mir in jedem Fall schon bestellt - auf dem Sat Receiver Markt bekommt man wirklich Top Geräte zu ähnlichen und günstigeren Preisen geboten, bei denen man vielleicht sogar durch die Favoriten zappen kann, aber das ist ja bei diesem Receiver noch Zukunftsmusik.

Gruß,
Thomas

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von 44801Querenburg » 29.11.2013, 05:54

@Tebee

lass dich von UM nicht ins Bockshorn jagen und das Bundesverfassungsricht musst du auch nicht bemühen. Die Widerrufsfrist von 14 Tagen beginnt nicht nach Auftragsbestätigung oder Auftragseingang sondern mit Eingang der Ware beim Empfänger. Nachzulesen in deiner Auftragsbestätigung zur Horizonbestellung und in den AGB von Unitymedia. Bei Teilnahme am Lastschriftverfahren einfach die Lastschriften zurückbuchen lassen und gut ist.

Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Cologne

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von UM-Bigone » 29.11.2013, 12:27

Bundesverfassungsgericht ? Warum nicht gleich vor den Europäischen Gerichtshof ?
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C5
Smartphone : Samsung Galaxy S7 Edge @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App
Bild

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von 44801Querenburg » 29.11.2013, 13:10

...weil der hierfür nicht zuständig ist. :zwinker:

Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Cologne

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von UM-Bigone » 29.11.2013, 16:43

:super: :kafffee:
44801Querenburg hat geschrieben:...weil der hierfür nicht zuständig ist. :zwinker:
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C5
Smartphone : Samsung Galaxy S7 Edge @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App
Bild

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von 44801Querenburg » 29.11.2013, 17:02

...eigentlich sind die Probleme viel zu Ernst für derartige Spässchen...

Habe heute die Rechnung für meine seinerzeitige (24.9.2013) Horizon-Bestellung von 122 Euro erhalten. Der Betrag wurde auch schon von meinem Konto abgebucht. Mein Widerspruch datierte vom 14.10.2013. Die Stornierung von UM datierte vom 15.10.2013. Die Hardware habe ich am 22.10.2013 per DHL-Paket an UM zurück geschickt. Bin mal gespannt, ob und wann ich mein Geld von UM zurück bekomme. Ansonsten lasse ich in vier Wochen die Lastschrift zurück buchen. Ob UM mir dann wohl- wie andere Kunden auch- den Anschluss still legt bleibt abzuwarten.

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von Joerg » 29.11.2013, 17:24

44801Querenburg hat geschrieben:...weil der hierfür nicht zuständig ist. :zwinker:
Ebensowenig aber das Verfassungsgericht; höchste Instanz in so einem Fall dürfte eher der BGH sein.

Jörg

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von kalle62 » 29.11.2013, 18:32

44801Querenburg hat geschrieben:...eigentlich sind die Probleme viel zu Ernst für derartige Spässchen...

Habe heute die Rechnung für meine seinerzeitige (24.9.2013) Horizon-Bestellung von 122 Euro erhalten. Der Betrag wurde auch schon von meinem Konto abgebucht. Mein Widerspruch datierte vom 14.10.2013. Die Stornierung von UM datierte vom 15.10.2013. Die Hardware habe ich am 22.10.2013 per DHL-Paket an UM zurück geschickt. Bin mal gespannt, ob und wann ich mein Geld von UM zurück bekomme. Ansonsten lasse ich in vier Wochen die Lastschrift zurück buchen. Ob UM mir dann wohl- wie andere Kunden auch- den Anschluss still legt bleibt abzuwarten.
hallo

Aber zu erst das Internet. :zwinker:

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Benutzeravatar
digitalchaos
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 02.11.2008, 18:56

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von digitalchaos » 30.11.2013, 21:30

Ich kann einerseits die Frustratrion wg Horizon nachvollziehen (bin selbst betroffen) aber auf der anderen Seite verstehe ich nicht wieso man deswegen gleich komplett kündigen würde?

Trotz allem Ärger (der sich mit Telefon/Internet/TV wohl nie ganz vermeiden lässt) fahren ich mit UM immer noch gut, denn hier gibt es die meiste Leistung (z.B. I-Net Speed) für das kleinste Geld.

Welche Alternativen hat man denn auch groß? :zwinker:

SAT: Langsam und sehr teuer.

Kabel: Andere Anbieter? Fehlanzeige. Ich wüsste nicht wo es mehrere Kabelanbieter im selben Gebiet/in der selben Region gibt.
Wäre ja traumhaft, wenn man z.B. einfach so von UM zu Kabel Deutschland usw. wechseln könnte.

DSL: Bei uns gibt es VDSL von der Drosselcom erst ca. 30 Hausnummern weiter unten in der Straße und es wird seit ca. 5 Jahren nicht weiter ausgebaut ... toll.
Zudem kann sich das Preis-Leistungsverhältnis nicht mit UM messen.

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von 44801Querenburg » 30.11.2013, 22:27

Es geht hier ja nicht unbedingt um eine komplette Kündigung des Anschlusses sondern um die Rückgabe des Horizonproduktes. Aber grundsätzlich hast du natürlich recht, denn alternativen Anbieter fehlen sehr häufig. Und das ist auch der Grund der Misere, denn bei fehlender Konkurenz muss sich kein Unternehmer den Hintern aufreissen...

Tebee
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 28.09.2013, 23:48

Re: Wer hat gekündigt wegen Horizon?

Beitrag von Tebee » 30.11.2013, 22:55

Hey digitalchaos, dein oller Käfer hat mich in den ersten Sekunden echt verwirrt.
Naja, ich würde nur auf 2Play wechseln wollen. Ich denke die SAT Anlage ist eigentlich gar nicht so teuer, denn je nach Receiver rechnet sich die Anlage bei der Kabel Einsparung nach einigen Jahren. Guck dir mal die Leistung der TechniSat oder Panasonic Receiver an - da bin ich echt etwas hibbelig geworden:

http://www.amazon.de/TechniSat-DigiCord ... der+isio+s

http://www.amazon.de/Panasonic-DMR-BST7 ... ceiver+sat

Tschö,
Tebee

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste