Horizon zurückgeschickt = seit zwei Wochen kein Int. + Tel.

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Antworten
Topfrocker
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 05.11.2013, 16:36

Horizon zurückgeschickt = seit zwei Wochen kein Int. + Tel.

Beitrag von Topfrocker » 05.11.2013, 16:50

Hallo :smile:

Mir hat Horizon auch aus diversen Gründen nicht zugesagt und ich habe meine Bestellung widerrufen und den HD Recorder zurückgeschickt.
Jetzt habe ich bereits seit über zwei Wochen weder Internet noch Telefon. Ich werde von der Hotline immer wieder vertröstet und von jedem Kundenbetreuer bekommt man eine andere Geschichte erzählt. Auch mehrere Emails an die Geschäftsführung haben nichts als Entschuldigungen gebracht.
Es soll ab Heute wieder funktionieren, dass wurde mir aber schon mehrmals versprochen und nicht eingehalten...ich bin mal gespannt.

Bis jetzt war ich bei den ~6-8 Anrufen immer freundlich aber bestimmt. Sollte es morgen noch immer nicht funktionieren werde ich, trotz allem Verständiß für die Hotlinemitarbeiter, mal etwas direkter werden... :motz: :motz: :motz: :motz:

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

LG

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: Horizon zurückgeschickt = seit zwei Wochen kein Int. + T

Beitrag von xysvenxy » 05.11.2013, 17:09

Wenn du dich hier umschaust wirst du auf viele Leidensgenossen treffen die ähnliches erleben und teilweise schon bedeutend länger offline sind.

jadaka23
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 02.04.2010, 21:39

Re: Horizon zurückgeschickt = seit zwei Wochen kein Int. + T

Beitrag von jadaka23 » 05.11.2013, 17:37

Ja, traurig aber wahr! Seit drei Wochen Offline, eine davon hatte ich auch noch Urlaub und war Offline! Danke UM!!!

milcar
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 26.01.2011, 18:59

Re: Horizon zurückgeschickt = seit zwei Wochen kein Int. + T

Beitrag von milcar » 05.11.2013, 18:07

wieso nicht schriftlich widersprechen, warten bis die hardware abgeschaltet und die neue wieder freigeschaltet ist und dann die horizon zurück schicken?

ihr habt ja auch nicht eure alte hardware abgeschickt und erst dann die neue bekommen.

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Horizon zurückgeschickt = seit zwei Wochen kein Int. + T

Beitrag von 44801Querenburg » 05.11.2013, 18:22

@milcar

dein Einwand nützt leider herzlich wenig.

Nach erfolgten Widerspruch erfolgt seitens UM innerhalb weniger Tage ohne vorherige Ansage oder Ankündigung die "Abschaltung" des Anschlusses. Ich selbst hatte mein Cisco-Modem seinerzeit vorsorglich nicht an UM zurückgeschickt, dieses erst nach Abschaltung von Horizon erneut angeschlossen und war erst nach 5 Tagen -mit zwischenzeitlichen Technikerbesuch bei mir zu Hause einen weiteren Tag später- wieder mit Telefon und Internet versorgt.

Wenn man bedenkt, dass ein funktionierender Telefonanschluss für den einen oder anderen UM-Kunden "überlebensnotwendig" ist, ist das Umschaltungsprozedere seitens UM nicht nachzuvollziehen.
Zuletzt geändert von 44801Querenburg am 05.11.2013, 19:25, insgesamt 1-mal geändert.

milcar
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 26.01.2011, 18:59

Re: Horizon zurückgeschickt = seit zwei Wochen kein Int. + T

Beitrag von milcar » 05.11.2013, 18:46

44801Querenburg hat geschrieben:@milcar

dein Einwand nützt leider herzlich wenig.

Nach erfolgten Widerspruch erfolgt seitens UM innerhalb weniger Tage ohne vorherige Ansage oder Ankündigung die "Abschaltung" des Anschlusses. Ich selbst hatte mein Cisco-Modem seinerzeit vorsorglich nicht an UM zurückgeschickt, dieses erst nach Abschaltung von Horizon erneut angeschlossen und war erst nach 5 Tagen -mit zwischenzeitlichen Technikerbesuch bei mir zu Hause einen weiteren Tag später- wieder mit Telefon und Internet versorgt.

Wenn man bedenkt, dass ein funktionierender Telefonanschluss für den einen oder anderen UM-Kunden "überlebensnotwendig" ist, ist das Umschaltungsprozedere seitens UM nicht nachzuvollziehen.

wieso nutzt er wenig? Im Idealfall direkt wieder Internet, Telefon und digital Fernsehen im nicht so Idealen "nur" 5 Tage Verzicht. FB UM Hilfe sind Leute die bereits Wochen auf die erneute Freischaltung warten. Was da wieder so schief Leuft bei UM?

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Horizon zurückgeschickt = seit zwei Wochen kein Int. + T

Beitrag von 44801Querenburg » 05.11.2013, 19:24

@milcar

du stellst in deinem vorherigen Beitrag folgende Frage:

"wieso nicht schriftlich widersprechen, warten bis die hardware abgeschaltet und die neue wieder freigeschaltet ist und dann die horizon zurück schicken?"

Offensichtlich hast du meine Antwort nicht richtig gelesen oder nicht verstanden. Wenn Horizon abgeschaltet ist, nützt sie dem User nichts mehr. Daher kann er sie auch direkt nach Abschaltung an UM zurückschicken.

Den "Idealfall" des sofortigen Internets und Telefons gibt es bei UM wohl nicht (siehe die vielen Beiträge in diesem Forum). Und bei mehreren Tagen Totalausfall von einem "nicht so idealen Fall" zu sprechen erzeugt sicherlich nicht nur bei mir Kopfschütteln. Eine solche Aussage könnte aber auch vom UM-Pressesprecher verfasst worden sein. :zwinker:

AMG Design
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 04.11.2013, 21:49

Re: Horizon zurückgeschickt = seit zwei Wochen kein Int. + T

Beitrag von AMG Design » 05.11.2013, 23:39

Also auch ich habe nach 2 Wochen Horizon Theater das Teil schriftlich gekündigt.
Man hat mir telefonisch innerhalb von 30 min. mein Allstarpaket wieder auf die Smartkarte geschoben und nun warte ich auf schriftliche Anweisung wann/wohin ich die Box senden soll.
ALLERDINGS hatte ich Horizon NUR als Receiver im Einsatz. Mein Modem etc. bleiben/blieben erhalten.

Horizon als All-in-One Box kam für mich sowieso nie in Frage.
Router, Modem, Receiver, Telefonanlage > alles in einer Kiste...das kann doch im Problemfall nur anbrennen, oder?

Ich drücke jedenfalls allen Leidenden die Daumen dass Sie schnell wieder ON sein können ;)

Schönen Gruß

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Horizon zurückgeschickt = seit zwei Wochen kein Int. + T

Beitrag von 44801Querenburg » 06.11.2013, 05:03

...in deiner schriftlichen Auftragsbestätigung zum Horizonprodukt steht unter dem Punkt Widerrufsbelehrung das Prozedere zur Rücksendung (mit Adresse) der Hardware.

Topfrocker
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 05.11.2013, 16:36

Re: Horizon zurückgeschickt = seit zwei Wochen kein Int. + T

Beitrag von Topfrocker » 06.11.2013, 09:35

Guten Morgen,

also wie erwartet wurde meine Internet+Telefon auch gestern nicht freigeschaltet.

Beim heutigen Anruf bei der Hotline wurde mir von einer überforderten Mitarbeiterin mitgeteilt, dass es wieder einen Fehler gibt und es erneut an die Fachabteilung übergeben wird. Wartezeit nochmal ca. eine Woche!!! Ich fragte, ob man diesem Fall nicht die entsprechende Priorität verleihen könnte. Als Antwort kam, dass hunderte andere Anfragen vor mir dran wären. Ich fragte, ob diese Kunden auch alle seit Wochen ohne Telefon und Internet sind.
Antwort: Nein...äääääähhmmmm.... es geht leider nicht schneller. Das heißt, dass jeder Totalausfall mit der gleichen Priorität bearbeitet wird, wie eine Änderung von banalen Infos. ect. Ich bin schon sehr verwundert über die Machtlosigkeit dieses Unternehmens. Erklären, was eigentlich das Problem ist, konnte mir keiner.

Zum Thema Horizon Hardware behalten bis es wieder funktioniert kann ich nur sagen, dass einem wenige Tage nach Widerruf eine Aufforderung zur Rücksendung innerhalb von 10 Tagen in den Briefkasten flattert mit Androhung einer Strafzahlung von ~ 250€, sollte das Gerät nicht innerhalb der Frist zurück gesendet werden. Trotzdem rate ich allen, bei Widerruf den Horizon HD Receiver zu behalten und den Kunderservice darüber zu informieren, so kulant werden die wohl sein.

Topfrocker
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 05.11.2013, 16:36

Re: Horizon zurückgeschickt = seit zwei Wochen kein Int. + T

Beitrag von Topfrocker » 06.11.2013, 09:38

@ 44801Querenburg

Was hat denn der Techniker bei Dir gemacht, damit es wieder funktioniert?

Ich habe die alte Router/Modemanlage wieder angeschlossen, meine Geräte erkennen auch das Wlan, aber es gibt keine Verbindung.
Ich glaube, dass das Problem nur bei der Aktivierung innerhalb des Accounts liegt, da kann mir eine Techniker wahrscheinlich nicht helfen :wein:

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Horizon zurückgeschickt = seit zwei Wochen kein Int. + T

Beitrag von 44801Querenburg » 06.11.2013, 13:36

Der Techniker war nicht direkt von UM, sondern ein Subunternehmer mit neutralen Fahrzeug (VW-Caddy). Er war zunächst nicht besonders auskunftfreundlich, nahm sein Messgerät und überprüfte den Anschluß an der Multimediadose. Nach dem er dort keinerlei Probleme festgestellen konnte, hat er mit seinem Handy die UM-Hotline über die ganz normale allseits bekannte Telefonnummer angerufen und sich dort mit einem UM-Techniker verbinden lassen. Das Gespräch dauerte rund 10 Minuten. Den Gesprächsinhalt konnte ich nicht genau mitbekommen. Er legte anschließend dar, dass das Cisco-Modem die erfoderlichen Befehle nicht verarbeiten kann und die Steuerung des Gerätes nun vom UM über die Internetleitung übernommen wird. Während einer Tasse Kaffee erzählte er mir einige UM-Interna und schmunzelte über die Probleme mit HORIZON. Da das Modem nach 15 Minuten immer noch nicht funktionierte, versuchte er noch einmal dei UM-Technik telefonisch zu erreichen. Nach 30 Minuten in der Warteschleife brach er ab und meinte, das dass Modem am nächsten Tage sicherlich wieder funktioneren würde. Nach mehr als einer Stunde machte sich der Techniker auf den Weg zum nächsten Problemkunden.

Am Folgetag gegen 10 Uhr funktionierte das CISCO-Modem tatsächlich wieder und mein HORIZON-Abenteuerausflug war damit beendet.

contier
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 25.04.2013, 14:42

Re: Horizon zurückgeschickt = seit zwei Wochen kein Int. + T

Beitrag von contier » 06.11.2013, 13:40

Kommt mir sehr vertraut vor. Ich hatte die Box erhalten, fand die Performance total schlecht, und habe den Auftrag dann widerrufen. Dem Widerruf wurde zugestimmt, nach einigen Tagen war die Box dann offline. Dummerweise wurde die Fritzbox nicht wieder aktiviert, weshalb bei mir alles tot war. Ich habe dann mächtig Ärger über Facebook gemacht, auch weil in den letzten sechs Monaten (seitdem bin ich bei UM) so einiges nicht in Ordnung war. Das Endergebnis: nach vier Tagen ging das Internet wieder, einen Tag später auch das Telefon. Gleichzeitig wurde ich vom Beschwerdemanagement angerufen und man hat mir meinem Kündigungswunsch ohne Einhalt von Fristen und Laufzeiten entsprochen. Gehe jetzt wieder zurück zu Telekom. Mit Entertain war ich jahrelang sehr zufrieden, war nur aufgrund der Kosten gewechselt. Jetzt weiß ich aber, dass es sich (in meinem Fall) lohnt, ein paar Euro mehr zu zahlen. Und glücklicherweise spielt Sky auch wunderbar mit, die stellen meinen Vertrag zu meinen bisherigen Konditionen von Kabel auf Entertain um.

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Horizon zurückgeschickt = seit zwei Wochen kein Int. + T

Beitrag von 44801Querenburg » 06.11.2013, 13:56

Grundsätzlich halte ich das UM-Angebot (Internet, Telefon und TV) für technisch ausgereift und auch voll funktionsfähig. Bin seit vielen Jahren (1990 Telekom, dann ISH und heute UM) damit sehr zufrieden. HORIZON mit integrierten Modem und Router war allerdings ein Griff ins Klo. Habe die diesbezüglichen Warnungen von Freunden und Bekannten allerdings überhört und mich von den Versprechungen des UM-Shops in Bochum auf der Kortumstraße verführen lassen.

Bin jetzt wieder mit der CISCO, Fritzbox und CI+Modul im Netzwerk-TV sowie 3Play/100 sehr zufrieden.

Benutzeravatar
rambus
Übergabepunkt
Beiträge: 293
Registriert: 26.06.2008, 21:51

Re: Horizon zurückgeschickt = seit zwei Wochen kein Int. + T

Beitrag von rambus » 06.11.2013, 15:36

Wow, bin ich froh, dass ich die Horizon nicht bestellt habe.
War drauf und dran bei der Einführung die Horizon zu bestellen, aber da ich in Urlaub fuhr
habe ich es auf nach dem Urlaub verschoben, aber wie ich hier die Beiträge gesehen habe,
kann ich auf der Horizon verzichten und bleibe bei meinem Modem, meinem HD Recorder
und FB 7390 und 7170.

rambus
Bild
400 Fly *HD-Recorder* C+ Modul* Fritzbox 6490 * FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast