DLNA mit Horizon

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Antworten
Xpressmusic
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 10.11.2012, 18:45

DLNA mit Horizon

Beitrag von Xpressmusic » 23.10.2013, 18:40

Nun ist es endlich vollbracht. Meine Horizon-Box funktioniert und wir haben endlich Internet. Statt damit zufrieden zu sein wollte ich direkt versuchen per DLNA auf Videoinhalte meines Rechners zuzugreifen. Leider findet die Horizon keine Geräte. Der PC (Windows 8) ist per GigabitLan an die Horizon angeschlossen. Twonky Server installiert und entsprechende Ordner freigegeben. Trotzdem findet die Horizon nix beim Setup. ESET Smart Security hatte ich teilweise ausgeschaltet um dies auszuschließen aber nix. Twonky war akzeptiert. Habt ihr noch eine Idee?

Update: Komisch nun hat er anscheinend Windows MediaPlayer gefunden aber dort schaffe ich es nicht MKV-Dateien oder andere zu speichern. Twonky erkennt er wohl nicht?
Bild

ldbog2
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 23.10.2013, 19:04
Wohnort: Frankfurt

Re: DLNA mit Horizon

Beitrag von ldbog2 » 23.10.2013, 19:21

Hallo,

ich habe meine Horizon-Box erst vor 2 Tagen installieren können. Funktioniert (fast) alles. Zu DLNA:
Ich kann nicht sagen, ob es das ist, was mit DLNA gemeint ist, aber ich bin unter "Einstellungen" auf "Netzwerk einrichten" gegangen (ich betreibe die Horizon-Box im Server Mode), dort "Erstellen(Router)" ausgewählt, dann "Medienkatalog aktualisieren". Dann unter "Meine Medien" auf "Meine Geräte" und da werden dann alle angezeigt. Wichtig: Wenn man seine Geräte (PC, NAS, etc.) an der Fritz-Box hatte und die einfach nur an die Horizon-Box umhängt, dann werden die unter Umständen erstmal nicht gefunden. Man muß die alle erst einmal ausschalten, damit sie beim Wiederhochfahren vom DHCP Server der Box eine neue IP Adresse innerhalb des Wertebereichs der Box zugewiesen bekommen (der 3. Wert der IP-Adresse der Horizonbox ist anders als der von der Fritzbox).
Die Box zeigt mir zwar alle Dateien an, anschauen kann ich mir aber nur Fotos, bei Videos hängt die Box sich noch auf (deswegen oben das "fast"). Habe den Fehler schon gemeldet und warte auf das nächste SW-Release, davon sollten nachdem, was ich hier im Forum so lese, ja einige zu erwarten sein :smile:

Falls was anderes mit DLNA gemeint war, dann bitte ich um Erklärung und entschuldige mich schon mal.

Gruss, OG

Xpressmusic
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 10.11.2012, 18:45

Re: DLNA mit Horizon

Beitrag von Xpressmusic » 23.10.2013, 19:24

Jetzt klappt es komischerweise aber ich habe extrem Tonaussetzer. Ätzend. Auch teilweise im TV-Betrieb was ist das denn für ein Mist. Unsere alte WD-Live für 60 € war da 1000000 mal besser.
Nun noch einmal getestet. Im normalen TV-Betrieb keine Aussetzer. Sobald ich den PC einbinde und auf ihn zugreife fängt alles an zu ruckeln. Erst wenn ich die Box stromlos mache und neustarte passt es wieder bis zum nächsten Netzwerkzugriff. Kommt die Horizon nicht mit TV und Netzwerk klar? Toller MediaServer
Bild

smartrooter
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 11.10.2013, 13:35

Re: DLNA mit Horizon

Beitrag von smartrooter » 23.10.2013, 22:34

DLNA = Dynmatics load no Audiosignal Feature exklusiv bei Horizon... ein grund mehr das gerät zu kaufen statt zu mieten :brüll:

am besten man nutzt die box erstma nur für tv recorder... das wohl das einzigste was ohne andere sachen dann reibungslos wie bei dem alten funktioniert...
heisst ja auch stand-alone-box :brüll: :brüll:
2Play Premium 150Mbit + Komfort
Optisches Satsystem - Linux E2 S2Quadtuner (20HD Aufnahmen+gucken) - 48TB Linux NAS

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast