Horizon als Mediaplayer

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Benutzeravatar
Spock1967
Kabelexperte
Beiträge: 190
Registriert: 08.09.2013, 22:38
Wohnort: Zürich (Heimat: Bonn)

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von Spock1967 » 23.10.2013, 22:39

Stiff hat geschrieben:Das grösste Problem bei Horizon sind die Erwartungen der Nutzer.
Einige hier haben die Box bestellt, obwohl sie in Sachen Mediaplayer, Heimnetzwerk und know how sowohl dem durchschnittlichen Kunden, als auch UM weit vorraus sind.
Dieser Logik folgend wäre ein moderner 400-Euro-Fernseher nur für die verwöhnte, anspruchsvolle und High-End-Technik erwartende Kundschaft gedacht, weil er unter anderem auch die DLNA-Anbindung wesentlich besser beherrscht als die Horizon. Ich halte es für unwahrscheinlich, dass er tatsächlich für diese Zielgruppe bestimmt ist.

Bemerkenswert ist, dass solche Fernseher diese Funktionen ganz selbstverständlich bieten, obwohl sie mit einem wesentlich bescheideneren Marktauftritt als die angebliche Wunderbox auskommen.

milcar
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 26.01.2011, 18:59

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von milcar » 24.10.2013, 01:03

Pauling hat geschrieben:@milcar: Du bist ein dermaßener Schwätzer, dass du einer Argumentationkette nicht wert bist.
Kurzum die alte weiße Box soll HD,SD-Fernsehen anzeigen und parallel aufnehmen, VOD-Dieste anbieten - das tut sie alles.
Die Horizon tut dies alles auch, nur was sonst noch dazukommen soll, erledigt die Horizon eben schlecht oder nicht! Deshalb geht Sie zurück - Ich bezahle keine 5 Euro mehr im Monat für etwas, was nicht funktioniert.
Und jetzt mach was sinnvolles und beschreib in einem eigenen Beitrag wie man die (tollen) Funktionen der Horizon nutzt.

mfg
Pauling..

1. Die 5 Euro mehr zahlst Du für 150Mbit die Box ist GRATIS im Paket mit drin.
2. Wie gesagt das sind DEINE Eindrücke. Für mich funktioniert sie gut.
Das versprochene umschalten geht schneller, sie hat eine größere Festplatte die funktioniert. Die 4 Aufnahmen funktionieren auch super.
Das Programm für den Mediaplayer um den es hier geht ist nicht von der BOX also kann ich dadurch nicht die Box schlecht reden.
Der PS3 Mediaplayer soll ja angeblich super mit der Horizon funktionieren, wenn ich das hier so höre.
und genau das ist das Problem von dem ich die ganze Zeit hier rede. Ihr sucht die eierlegende Wollmilchsau und selbst wenn es sie geben würde würdet Ihr noch immer ein Haar in der Suppe suchen.
UM macht interne Fehler= die horizon ist schlecht. Der Server in NL funktioniert nicht für die Freischaltung= Horizon ist schlecht.

Ist man in der Lage mit diesem Produkt zufrieden zu sein wird man noch als Schwätzer bzw von Schweizer Forenleuten per PN aufs übelste beleidigt.
Kommt mal langsam runter.

Einfache Sache... IHR seid unzufrieden also schickt es zurück und findet endlich Euren frieden und versucht nicht hier den Leuten noch das Produkt mardig zu reden.

Wie Stiff schon sagte, Eure Hardware ist doch angeblich besser, wieso mit einem angeblich schlechteren Produkt rumärgern?
Immer das gleiche in einem Forum. Jeder führt plötzlich einen privaten Krieg gegen ein Produkt was er PERSÖNLICH schlecht findet.
Ist es wirklich so schlecht werden sicher über 50% die Box zurück schicken. Glaubt Ihr dran? Ich nicht ;)

3. Ich brauche kein Handbuch schreiben wo alle Funktionen drin sind, das gibt es schon ;)
Falls Du aber Fragen hast wende Dich doch an unsere Schweizer User die bereits 1 Jahr Erfahrung mit dem Teil haben, die wissen mit Sicherheit wie es geht

4. Sky läuft auf der Horizon und FREMDVERTRÄGE werden laufen. Wieder so ein Punkt wo die Box für ein Problem verantwortlich gemacht wird, für das Sky verantwortlich ist.

5. Deppstandby spart Strom <2W
44801Querenburg hat geschrieben:@milcar

der Kunde ist König. Und wenn der König nicht glücklich ist, wird es Verkäufer vermutlich auch nicht. Ausnahmen wie Unitymedia bestätigen die Regel. Soweit ich informiert bin kostet Horizon als Kaufgerät 350 Euro. Dieses nun als 0815-Gerät zu bezeichnen passt irgendwo nicht.

So benehmen sich leider einige Kunden hier.
UM eine Ausnahme???
Das Gerät kostet 299€ was nicht bedeutet, dass es das auch Wert ist ;)

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von 44801Querenburg » 24.10.2013, 06:00

@Milcar

Das Produkt Horizon Recorder kostet pro Monat nicht 5 Euro sondern 8 Euro zuzüglich einmalige Aktivierungsgebühr von 50 Euro und die Versandkosten von 9,90 Euro. Bei einer 24 monatigen Mindestvertragslaufzeit entstehen somit insgesamt 251,90 Gesamtkosten. So werden aus den von dir genannten 5 Euro ganz schnell 10,49 Euro effektive Durchschnittskosten pro Monat. Warum in der UM-Werbung (siehe Website) mit 10 Euro /* 8 Euro geworben wird vorerst bleibt ein Geheimnis der Strategen von UM.

Du schreibst weiter "Das Programm für den Mediaplayer um den es hier geht ist nicht von der BOX also kann ich dadurch nicht die Box schlecht reden." Natürlich ist der Medienplayer Bestandteil der Horizonbox. Wo soll er sich auch sonst befinden? Und was hat der Horizonplayer mit dem Player der PS3 zu tun?

Und du vergisst auch, dass die "Eierlegendewollmilchsau" genau in diesem Originalton von Unitymedia in der aktuellen Radiowerbung angepriesen wird.

Sky läuft auch auf der Horizon, aber nur wenn es direkt über Unitymedia gebucht wurde. Insofern hält hier UM auch nur halbe Versprechungen, denn der Bildschirm bleibt bei den Sky-Programmen tiefschwarz.

Ja und der Verbrauch bei Deepstandby spart Strom. Allerdings mit der unangenehmen Folge, dass der Nutzer telefonisch nicht mehr erreichbar ist. Oder irre ich mich?

Im übrigen ist ein Forum nicht dafür gemacht, nur Lobhudeleien über ein bestimmtes Produkt zu dokumentieren. Auch wenn es sich hier um ein "inoffizielles" Unitymediaforum handelt lesen die Offizellen von Unitymedia hier ganz sicherlich jedes geschriebene Wort sehr aufmerksam mit. Persönlich fällt es mir auch sehr schwer ein schlecht gemachtes Produkt schön zu schreiben. Und wie viele unzufriedene User ihre Box an Horizon zurückschicken liegt einzig und allein im Reich der Spekulationen, ist völlig unerheblich und mir persönlich auch völlig egal.

Ja, das Gerät kostet 299 Euro zuzüglich Aktivierungskosten und Versand dann doch wieder mehr als 350 Euro. Und wie du schon ganz richtig schreibst, dass Gerät ist nicht seinen Preis wert.

Der Kunde ist König...

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 928
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von Stiff » 24.10.2013, 08:31

Bei Kauf entfällt die Aktivierungsgebühr, nur mal so nebenbei.

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von 44801Querenburg » 24.10.2013, 08:53

Entweder arbeiten meine Browser nicht korrekt oder aber ein Kauf ist über die Website von UM derzeit nicht möglich. Auch bei der Kaufoption werden die Aktivierungsgebühren von 50 Euro angezeigt.

milcar
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 26.01.2011, 18:59

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von milcar » 24.10.2013, 09:40

44801Querenburg hat geschrieben:@Milcar

Das Produkt Horizon Recorder kostet pro Monat nicht 5 Euro sondern 8 Euro zuzüglich einmalige Aktivierungsgebühr von 50 Euro und die Versandkosten von 9,90 Euro. Bei einer 24 monatigen Mindestvertragslaufzeit entstehen somit insgesamt 251,90 Gesamtkosten. So werden aus den von dir genannten 5 Euro ganz schnell 10,49 Euro effektive Durchschnittskosten pro Monat. Warum in der UM-Werbung (siehe Website) mit 10 Euro /* 8 Euro geworben wird vorerst bleibt ein Geheimnis der Strategen von UM.

Du schreibst weiter "Das Programm für den Mediaplayer um den es hier geht ist nicht von der BOX also kann ich dadurch nicht die Box schlecht reden." Natürlich ist der Medienplayer Bestandteil der Horizonbox. Wo soll er sich auch sonst befinden? Und was hat der Horizonplayer mit dem Player der PS3 zu tun?

Und du vergisst auch, dass die "Eierlegendewollmilchsau" genau in diesem Originalton von Unitymedia in der aktuellen Radiowerbung angepriesen wird.

Sky läuft auch auf der Horizon, aber nur wenn es direkt über Unitymedia gebucht wurde. Insofern hält hier UM auch nur halbe Versprechungen, denn der Bildschirm bleibt bei den Sky-Programmen tiefschwarz.

Ja und der Verbrauch bei Deepstandby spart Strom. Allerdings mit der unangenehmen Folge, dass der Nutzer telefonisch nicht mehr erreichbar ist. Oder irre ich mich?

Im übrigen ist ein Forum nicht dafür gemacht, nur Lobhudeleien über ein bestimmtes Produkt zu dokumentieren. Auch wenn es sich hier um ein "inoffizielles" Unitymediaforum handelt lesen die Offizellen von Unitymedia hier ganz sicherlich jedes geschriebene Wort sehr aufmerksam mit. Persönlich fällt es mir auch sehr schwer ein schlecht gemachtes Produkt schön zu schreiben. Und wie viele unzufriedene User ihre Box an Horizon zurückschicken liegt einzig und allein im Reich der Spekulationen, ist völlig unerheblich und mir persönlich auch völlig egal.

Ja, das Gerät kostet 299 Euro zuzüglich Aktivierungskosten und Versand dann doch wieder mehr als 350 Euro. Und wie du schon ganz richtig schreibst, dass Gerät ist nicht seinen Preis wert.

Der Kunde ist König...

So ein letztes mal...

Der Rekorder ist im Paket 3 Play 150 enthalten und kostet keine 8 Euro Extra
die Speedoption von für 3Play 100 auf 150 MBit hat 10 Euro mehr gekostet.
jetzt gibt es die Horizon KOSTENLOS dabei und das Paket kostet 5 Euro weniger.
Ersparnis im Jahr 60 Euro

Der Horizon Rekorder kostet 299€. Aktivierungsgebühr musst Du eh bezahlen egal ob Miet oder Kauf. Die Frage war aber was das GERÄT kostet.

Ja die Box ist nicht erreichbar wenn sie im Deepstandby ist (meines Wissens nach) das ist meine Fritzbox aber auch nicht, wenn ich mit Ihr Strom sparen will.
Dort wird nämlich in den Energiesparoptionen auch die Erreichbarkeit für gewisse Uhrzeiten geblockt.
Ich persönlich finde es wenig sinnvoll mit jemanden über Stromverbrauch zu diskutieren, der mir erklären will, dass seine Geräte einen nicht oder kaum messbaren Verbrauch haben.
Da würde ich Dir mal ein geeichtes Messgerät Deines Energieversorgers empfehlen und damit Langzeit und Vergleichsmessungen zu machen.

Ja in einem Forum darf man Meinungen austauschen. Aber dabei sollte man doch bei Fakten bleiben. Es würde auch nichts dagegen sprechen, wenn man einen Beitrag mit Verbesserungsvorschläge macht oder
irgend was sinnvolles. Leider Lese ich Deinen Namen aber immer wenn es darum geht, andere zu bestätigen die Box zurückzugeben.

Wer sein Apple TV nur mit Jailbreak nutzen kann, der wird sicher auch mit einer Providerbox niemals glücklich werden. Ist nichts schlechtes, aber vielleicht solltest Du bei Kauflösungen die Du Dir nach Deinen Vorstellungen zusammenstellst bleiben.


Nein der Kunde ist kein König. Die Monarchie wurde abgeschafft. Das Volk als ganzes hat die Macht und zwar demokratisch und nicht jeder nach seinen Wünschen...

Stiff hat geschrieben:Bei Kauf entfällt die Aktivierungsgebühr, nur mal so nebenbei.
Das hatte ich vor einer Woche auch noch auf der Internetseite gelesen, aber mittlerweile wird sie auch bei der Kaufoption angezeigt :kratz:

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 928
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von Stiff » 24.10.2013, 10:06

Egal welche Hardware man von UM kauft, die Aktivierungsgebühr entfällt dann.
Die Webseite von UM ist eh [zensiert], da kann man im Moment noch nichtmal einen Kauf tätigen.
Witzigerweise wissen sogar einige Hotliner nichts davon, aber die wissen auch nicht das man immer noch den Echostar ordern kann oder UM auch 12 Monatsverträge anbietet (anbieten muss). :wand:

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von 44801Querenburg » 24.10.2013, 10:25

@milcar

Erhältst du eigentlich provisionszahlungen für deine Schreiberei von UM?

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 928
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von Stiff » 24.10.2013, 10:34

Begib Dich bitte nicht auf schweizer Niveau 44801Querenburg.
Nur weil jmd. nicht alles kpl. [zensiert] findet muss er noch lange nicht bei UM angestellt sein.

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von 44801Querenburg » 24.10.2013, 11:32

Ich spreche nicht von "angestellt" sondern von "provisionszahlungen".
Und du bist wirklich der Überzeugung hier nur Fakten zu schreiben? Sorry aber Woher nimmst du diese Arroganz?

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 928
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von Stiff » 24.10.2013, 12:59

Ok, auch wenn das für Dich vielleicht wieder arrogant klingt: sachlich können wir hier gerne diskutieren, wenn Du für Dich beschlossen hast, alle user die eine andere Meinung haben persönlich dumm anzumachen: viel Spass auf dem Niveau, brauch ich aber nicht. :keks:

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von 44801Querenburg » 24.10.2013, 13:26

@Stiff

Sorry, mein letzter Beitrag war an @milcar gerichtet. Deinen vorletzten Beitrag habe ich inhaltlich nicht verstanden. Es ist auch nicht meine Absicht hier jemanden dumm anzumachen noch habe ich diese getan. Falls sich jemand jedoch durch meine Beträge trotzdem dumm angemacht fühlt, steht es ihm frei den "Diesen Beitrag melden"-Button zu bestätigen.

Gleichwohl ist das Thema für mich durch. Ich habe hierzu nichts mehr zu sagen und überlasse das letzte Wort nun anderen Usern.

milcar
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 26.01.2011, 18:59

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von milcar » 24.10.2013, 15:14

44801Querenburg hat geschrieben:Ich spreche nicht von "angestellt" sondern von "provisionszahlungen".
Und du bist wirklich der Überzeugung hier nur Fakten zu schreiben? Sorry aber Woher nimmst du diese Arroganz?
1. ich bekomme keine Provision, aber Hilfe von UM, wenn ich sie benötige und wenn man nicht helfen kann, eine Gutschrift.
Ich persönlich sehe da aber einen Zusammenhang damit, dass ich die Box nicht sofort verteufel sondern der Firma und dem Produkt eine FAIRE Chance gebe.
Wie gesagt ich habe eine bessere Box als vorher für 0 Euro (wer lieb fragt und es begründen kann bekommt von UM das sogar gerne alles gut geschrieben).

2. Meine Arroganz (wie Du sie nennst) kommt bei Dir so an, weil ich versuche auf Deine Argumente einzugehen. Wenn Deine Argumente allerdings nicht lange Stand halten und Dir dann
keine neuen einfallen, dann wird man halt schnell persönlich so wie Du jetzt gerade. Ich finde Arrogant ist eher jemand der versucht anderen Menschen ein Produkt mardig zu reden, weil es selber damit nicht zufrieden war.
Ich persönlich finde Opel auch Schrott, aber ich verbringe nicht meine Freizeit damit anderen Opelfahrern dies ständig auf die Nase zu reiben.

Ich hatte seit der Boxumstellung 2 mal nen Techniker von UM (Sub) bei mir 1. wurde die Box getauscht und ließ sich 4 Tage lang nicht aktivieren.
Damit kann ich aber leben. Firmen bzw Menschen machen Fehler, ich hoffe, dass Eure Chefs nicht einmal so einen Fehler macht der Euren Arbeitsplatz gefährden könnte.

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von 44801Querenburg » 24.10.2013, 15:35

@milcar

Deine Argumente überzeugen mich nicht.

Ich komme nun lieber zurück zum Thema "Horizon als Medienplayer". Wie bereits dargelegt, taugt das Teil hierzu nicht wirklich. Diese Meinung werde ich auch weiterhin hier vertreten, wobei ich durch meine Meinungsäußerung keine Arbeitsplätze in Gefahr sehe. Auch werde ich hier im Forum weiterhin dazu aufrufen dürfen, bei Nichtgefallen oder auch anderweitigen Gründen von Horizon fristwahrend Widerspruch bei UM einzulegen. Ansonsten läuft der gemeine Nutzer Gefahr einen Zweijahresvertrag für ein m.E. noch unausgereiftes "an der Backe" zu haben.

Barez
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 16.10.2013, 16:41

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von Barez » 24.10.2013, 15:49

Wenn ich das mal beurteilen könnte wäre ich ja schon einen deutlichen Schritt weiter.

Aber ich habe nach wie vor eine schwarze Kiste ohne jegliche Funktion hier rumstehen.

Update:
Stimmt nicht - sie hat eine Funktion - sie frisst Strom!

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von 44801Querenburg » 24.10.2013, 15:55

...und seit wann hast du die Box "herumstehen"?

milcar
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 26.01.2011, 18:59

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von milcar » 24.10.2013, 18:56

44801Querenburg hat geschrieben:@milcar

Deine Argumente überzeugen mich nicht.

Ich komme nun lieber zurück zum Thema "Horizon als Medienplayer". Wie bereits dargelegt, taugt das Teil hierzu nicht wirklich. Diese Meinung werde ich auch weiterhin hier vertreten....
Ja das ist Dein Statement... Wir kennen es und wo bist Du da zum Thema zurück gekommen? Hast Du einen Lösungsvorschlag?
Erzähl uns doch Deine Erfahrungen mit dem Mediaplayer. Hat er Dir zu viel Strom verbraucht oder ist das jetzt nur, weil er Deine mkv Dateien nicht gut gestreckt/gezoomt hat oder weil das ganze mit Deinem Fernehgerät nicht ordentlich zusammengearbeitet hat oder wieso?
Hast Du die Tipps befolgt weniger als 1000 Dateien (inkl Musik) frei zu geben?
Hast Du alternativ zu Twonky mal den PS3 Media Server probiert? Twonky ist ja nicht Horizon sondern es wird nur mitgeliefert, damit man etwas zur Verfügung hat. Alternativen sind ja erlaubt.

Benutzeravatar
Spock1967
Kabelexperte
Beiträge: 190
Registriert: 08.09.2013, 22:38
Wohnort: Zürich (Heimat: Bonn)

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von Spock1967 » 24.10.2013, 19:21

milcar hat geschrieben: Erzähl uns doch Deine Erfahrungen mit dem Mediaplayer. Hat er Dir zu viel Strom verbraucht oder ist das jetzt nur, weil er Deine mkv Dateien nicht gut gestreckt/gezoomt hat oder weil das ganze mit Deinem Fernehgerät nicht ordentlich zusammengearbeitet hat oder wieso?
Mit solchen irreführenden und von den eigentlichen Problemen ablenkenden Suggestivfragen möchtest Du Vorbild für andere sein, von denen Du immer wieder argumentative Sachlichkeit einforderst?

Wenn mir in einem Restaurant eine vollkommen verkohlte Pizza serviert wird und ich damit unzufrieden bin, muss ich anderen keine Rechenschaft dafür ablegen, dass ich für den Restaurantbesuch ein weißes Hemd gewählt habe, auf dem die Pizza Rußspuren zu hinterlassen droht.

milcar
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 26.01.2011, 18:59

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von milcar » 24.10.2013, 19:35

Spock1967 hat geschrieben:
milcar hat geschrieben: Erzähl uns doch Deine Erfahrungen mit dem Mediaplayer. Hat er Dir zu viel Strom verbraucht oder ist das jetzt nur, weil er Deine mkv Dateien nicht gut gestreckt/gezoomt hat oder weil das ganze mit Deinem Fernehgerät nicht ordentlich zusammengearbeitet hat oder wieso?
Mit solchen irreführenden und von den eigentlichen Problemen ablenkenden Suggestivfragen möchtest Du Vorbild für andere sein, von denen Du immer wieder argumentative Sachlichkeit einforderst?

Wenn mir in einem Restaurant eine vollkommen verkohlte Pizza serviert wird und ich damit unzufrieden bin, muss ich anderen keine Rechenschaft dafür ablegen, dass ich für den Restaurantbesuch ein weißes Hemd gewählt habe, auf dem die Pizza Rußspuren zu hinterlassen droht.
Spock.. Wir wollten zurück zum Thema kommen... 44801Querenburg hat genau diese Argumente bis jetzt genutzt, also möchte ich als zufriedener Kunde wissen wie ich seine Argumente nachvollziehen kann. Außerdem hilft es auch anderen weiter als die von Ihm getroffene Aussage: "Das Teil taugt nix"

Traurig, dass immer wenn man zum Thema wirklich zurückkommen will, einer Auftaucht, der ALLES in Frage stellt.

Aber ich kann Dich die gleichen Fragen stellen.

Was sind Deine Erfahrungen, wo sind in Deinen Augen die Probleme und welche Vorschläge hast Du mit dem zu leben was man an der Horizon hat.
Was mich auch noch interessieren würde Spock. Hast Du Deine Horizon noch oder bist Du wie Luftibus auch zur Konkurrenz und hast gar keine Horizon mehr?

Benutzeravatar
Spock1967
Kabelexperte
Beiträge: 190
Registriert: 08.09.2013, 22:38
Wohnort: Zürich (Heimat: Bonn)

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von Spock1967 » 24.10.2013, 19:56

milcar hat geschrieben:Aber ich kann Dich die gleichen Fragen stellen.

Was sind Deine Erfahrungen, wo sind in Deinen Augen die Probleme und welche Vorschläge hast Du mit dem zu leben was man an der Horizon hat.
Was mich auch noch interessieren würde Spock. Hast Du Deine Horizon noch oder bist Du wie Luftibus auch zur Konkurrenz und hast gar keine Horizon mehr?
Meine Meinung zur lausigen DLNA-Funktionalität der Horizon findest Du hier, daran hat sich auch nach 9 Monaten nichts geändert, da Liberty Global es bis heute nicht geschafft hat, die Situation zu verbessern.

Welche Pläne Luftibus verfolgt hat, entzieht sich meiner Kenntnis. Was mich betrifft, ist mir bewusst, dass Deine zweite Frage eine Fangfrage ist. Wenn ich die Box noch habe, wirst Du mich fragen, wieso dies der Fall ist, wenn ich mit ihr doch so unzufrieden bin. Wenn ich sie nicht habe, wirst Du mir vorhalten, nicht mitreden zu können.

Trotzdem: Ich habe die Box immer noch. Den Grund dafür hatte ich woanders einmal mit beabsichtigt sarkastischem Unterton so formuliert:

Ich habe mit der Horizon entgegen allen Werbeaussagen so wenig Spaß am Fernsehen, dass ich wieder wesentlich mehr lese als früher, was für die Anregung des Geistes sicherlich nicht nachteilig ist. Die Horizon ist für mich in Bezug auf das Fernsehverhalten also das, was die E-Zigarette für den passionierten Raucher ist: Beides kostet sinnlos Geld, ist kein wirkliches Vergnügen, führt aber dazu, dass man langsam von seinem Laster abrückt. Diejenigen in meinem Bekanntenkreis, die auf die angeblich revolutionäre, neue Dimension des Rauchens gesetzt hatten, aber vom tatsächlichen Genusserlebnis ziemlich ernüchtert wurden, rauchen inzwischen entweder wieder konventionell oder gar nicht mehr. Übertragen auf die Horizon und das Fernsehen von heute mit seinen vermeintlich grenzenlosen Möglichkeiten strebe ich eher Letzteres an.

milcar
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 26.01.2011, 18:59

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von milcar » 24.10.2013, 20:04

Spock1967 hat geschrieben:
milcar hat geschrieben:Aber ich kann Dich die gleichen Fragen stellen.

Was sind Deine Erfahrungen, wo sind in Deinen Augen die Probleme und welche Vorschläge hast Du mit dem zu leben was man an der Horizon hat.
Was mich auch noch interessieren würde Spock. Hast Du Deine Horizon noch oder bist Du wie Luftibus auch zur Konkurrenz und hast gar keine Horizon mehr?
Meine Meinung zur lausigen DLNA-Funktionalität der Horizon findest Du hier, daran hat sich auch nach 9 Monaten nichts geändert, da Liberty Global es bis heute nicht geschafft hat, die Situation zu verbessern.

Welche Pläne Luftibus verfolgt hat, entzieht sich meiner Kenntnis. Was mich betrifft, ist mir bewusst, dass Deine zweite Frage eine Fangfrage ist. Wenn ich die Box noch habe, wirst Du mich fragen, wieso dies der Fall ist, wenn ich mit ihr doch so unzufrieden bin. Wenn ich sie nicht habe, wirst Du mir vorhalten, nicht mitreden zu können.

Trotzdem: Ich habe die Box immer noch. Den Grund dafür hatte ich woanders einmal mit beabsichtigt sarkastischem Unterton so formuliert:

Ich habe mit der Horizon entgegen allen Werbeaussagen so wenig Spaß am Fernsehen, dass ich wieder wesentlich mehr lese als früher, was für die Anregung des Geistes sicherlich nicht nachteilig ist. Die Horizon ist für mich in Bezug auf das Fernsehverhalten also das, was die E-Zigarette für den passionierten Raucher ist: Beides kostet sinnlos Geld, ist kein wirkliches Vergnügen, führt aber dazu, dass man langsam von seinem Laster abrückt. Diejenigen in meinem Bekanntenkreis, die auf die angeblich revolutionäre, neue Dimension des Rauchens gesetzt hatten, aber vom tatsächlichen Genusserlebnis ziemlich ernüchtert wurden, rauchen inzwischen entweder wieder konventionell oder gar nicht mehr. Übertragen auf die Horizon und das Fernsehen von heute mit seinen vermeintlich grenzenlosen Möglichkeiten strebe ich eher Letzteres an.

Ich unterstelle Dir nur eine Sache, das Du nicht daran interessiert bist zu Helfen. Ich werde nicht im UPC Forum nach Deinen Meinungen suchen. DU hast dich hier angemeldet. Also wiederhole Dich hier um vernünftig über das Thema zu reden oder lass es sein. Das ist nicht nur meine Meinung.
Dein Verglich mit der E-Zigarette hinkt. Es ist nichts anderes als eine Wasserpfeife die mit dem Rauchen so viel zu tun hat wie ein Fahrrad mit einem Auto

Benutzeravatar
Spock1967
Kabelexperte
Beiträge: 190
Registriert: 08.09.2013, 22:38
Wohnort: Zürich (Heimat: Bonn)

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von Spock1967 » 24.10.2013, 20:17

milcar hat geschrieben:Ich unterstelle Dir nur eine Sache, das Du nicht daran interessiert bist zu Helfen. Ich werde nicht im UPC Forum nach Deinen Meinungen suchen. DU hast dich hier angemeldet. Also wiederhole Dich hier um vernünftig über das Thema zu reden oder lass es sein. Das ist nicht nur meine Meinung.
Dein Verglich mit der E-Zigarette hinkt. Es ist nichts anderes als eine Wasserpfeife die mit dem Rauchen so viel zu tun hat wie ein Fahrrad mit einem Auto
Du musst nicht suchen, sondern nur auf den Link klicken, den ich eingefügt habe. Geholfen habe ich in diesem Forum schon öfters, beispielsweise hier und hier. Bei der vollkommen verpfuschten Firmware kann ich leider nicht helfen. Die muss Liberty Global schon selbst in den Griff bekommen. Und eben: Die Horizon hat mit einer neuen Dimension des Fernsehens so viel zu tun wie eine E-Zigarette mit dem Rauchen: nämlich gar nichts.

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von 44801Querenburg » 24.10.2013, 20:22

44801Querenburg hat geschrieben:@milcar

...darauf möchte ich doch noch einmal antworten und fange mit deiner letzten Frage an: ICH

Unwahrheiten oder Unsinnige Argumente sind nicht mein Ding. Auch war es nicht meine Absicht jemanden zu verunsichern. Jeder User/Nutzer hat das Recht eigenen Erfahrungen mit Horizon zu machen, hieraus seine persönlichen Schlüsse zu ziehen und diese hier im Forum öffentlich zu machen. Ich hatte auch keine zu hohen Erwartungen an das Gerät. Und ein Vergleich mit dem Vorgängergerät geht nicht. Dieses ist nämlich so "grottig", dass es bei mir verstaubt auf dem Dachboden steht und ein Vergleich kaum angebracht ist.

Ja, Horizon hat einen Medienplayer. Aber was für einen? Ist es praktikabel, jede Fotodatei z.B. von einer NAS zum Anschauen einzeln anklicken zu müssen? Und was nützt mir ein Medienplayer der bei herkömmlichen MKV-Videodateien seinen Dienstversagt? Schlechter geht es kaum.
Ja, Horizon hat auch einen Router. Aber was für einen? Das WLAN reicht nicht einmal zwei Zimmer weiter.
Ja, Horizon kann auch Sky. Aber nur, wenn Sky über Unitymedia gebucht wurde. Leider hat man letzteres im Verkaufsgespräch geflissentlich verschwiegen.
Ja, Horizon braucht Strom und ohne geht es nunmal nicht. In meinen Augen sind 45 Watt allerdings zu viel.
Nein, mit Horizon hat man keinen Zugriff auf die Mediatheken einiger Sender. Dieses Features hat Horizon aber auch nicht versprochen. In diesem Punkt gebe ich dir also Recht.

Im diesem Sinne freue ich mich, dass ab heute meine alten Gerätschaften einschließlich CISCO-Modem mit Telefon und Internet wieder funktionsfähig sind.
...und hier schließt sich der Kreis lieber @Milca (o.g. Beitrag von mir ist aus diesem Thread vom 22.10.2013) und einen zweiten Lösungsvorschlag habe ich auch:

Unitymedia soll sein Produkt schlicht und einfach verbessern. Dann bestelle ich mir Horizon eventuell erneut.

milcar
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 26.01.2011, 18:59

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von milcar » 24.10.2013, 21:34

Spock1967 hat geschrieben:
milcar hat geschrieben:Ich unterstelle Dir nur eine Sache, das Du nicht daran interessiert bist zu Helfen. Ich werde nicht im UPC Forum nach Deinen Meinungen suchen. DU hast dich hier angemeldet. Also wiederhole Dich hier um vernünftig über das Thema zu reden oder lass es sein. Das ist nicht nur meine Meinung.
Dein Verglich mit der E-Zigarette hinkt. Es ist nichts anderes als eine Wasserpfeife die mit dem Rauchen so viel zu tun hat wie ein Fahrrad mit einem Auto
Du musst nicht suchen, sondern nur auf den Link klicken, den ich eingefügt habe. Geholfen habe ich in diesem Forum schon öfters, beispielsweise hier und hier. Bei der vollkommen verpfuschten Firmware kann ich leider nicht helfen. Die muss Liberty Global schon selbst in den Griff bekommen. Und eben: Die Horizon hat mit einer neuen Dimension des Fernsehens so viel zu tun wie eine E-Zigarette mit dem Rauchen: nämlich gar nichts.
Ich stelle einfache Frage darauf erwarte ich einfache Antworten... Ich suche sie mir nicht aus diesem und auch nicht aus anderen Foren zusammen. Sonst wird hier ständig nur noch verlinkt.
Du willst Dich dazu nicht einmal äußern ob Du eine Horizon hast oder nicht, weil Du nicht zu Deiner Entscheidung stehst, damit ist das Thema für mich erledigt.

Wie gesagt Du hast deine Meinung ich meine. Ich bin mit der Horizon mehr als zufrieden und fertig. Sie hält bei mir alle für mich relevanten Versprechungen.
44801Querenburg hat geschrieben:
44801Querenburg hat geschrieben:@milcar

...darauf möchte ich doch noch einmal antworten und fange mit deiner letzten Frage an: ICH

Unwahrheiten oder Unsinnige Argumente sind nicht mein Ding. Auch war es nicht meine Absicht jemanden zu verunsichern. Jeder User/Nutzer hat das Recht eigenen Erfahrungen mit Horizon zu machen, hieraus seine persönlichen Schlüsse zu ziehen und diese hier im Forum öffentlich zu machen. Ich hatte auch keine zu hohen Erwartungen an das Gerät. Und ein Vergleich mit dem Vorgängergerät geht nicht. Dieses ist nämlich so "grottig", dass es bei mir verstaubt auf dem Dachboden steht und ein Vergleich kaum angebracht ist.

Ja, Horizon hat einen Medienplayer. Aber was für einen? Ist es praktikabel, jede Fotodatei z.B. von einer NAS zum Anschauen einzeln anklicken zu müssen? Und was nützt mir ein Medienplayer der bei herkömmlichen MKV-Videodateien seinen Dienstversagt? Schlechter geht es kaum.
Ja, Horizon hat auch einen Router. Aber was für einen? Das WLAN reicht nicht einmal zwei Zimmer weiter.
Ja, Horizon kann auch Sky. Aber nur, wenn Sky über Unitymedia gebucht wurde. Leider hat man letzteres im Verkaufsgespräch geflissentlich verschwiegen.
Ja, Horizon braucht Strom und ohne geht es nunmal nicht. In meinen Augen sind 45 Watt allerdings zu viel.
Nein, mit Horizon hat man keinen Zugriff auf die Mediatheken einiger Sender. Dieses Features hat Horizon aber auch nicht versprochen. In diesem Punkt gebe ich dir also Recht.

Im diesem Sinne freue ich mich, dass ab heute meine alten Gerätschaften einschließlich CISCO-Modem mit Telefon und Internet wieder funktionsfähig sind.
...und hier schließt sich der Kreis lieber @Milca (o.g. Beitrag von mir ist aus diesem Thread vom 22.10.2013) und einen zweiten Lösungsvorschlag habe ich auch:

Unitymedia soll sein Produkt schlicht und einfach verbessern. Dann bestelle ich mir Horizon eventuell erneut.
außer :wein: :wein: :wein: lese ich da nichts raus.
nicht was dich genau stört, was nicht gehen soll.
Noch einmal Twonky ist nicht von UM da wird also nichts verbessert. Willst Du was besseres, kannst Du Dir sogar kostenlos den PS3 MEdia Server runter laden.

Aber ist ok Du willst nicht Du hast Deine Meinung und damit gut. Du hast ALLES richtig gemacht :wand:
Wie gesagt schade, dass Du nicht wissen willst, wer die wahre Schuld hat. Schwarz weiß ist Deine Welt.

Benutzeravatar
Spock1967
Kabelexperte
Beiträge: 190
Registriert: 08.09.2013, 22:38
Wohnort: Zürich (Heimat: Bonn)

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitrag von Spock1967 » 24.10.2013, 21:53

milcar hat geschrieben:Du willst Dich dazu nicht einmal äußern ob Du eine Horizon hast oder nicht, weil Du nicht zu Deiner Entscheidung stehst, damit ist das Thema für mich erledigt.
Du bist dermaßen vom Wunsch beseelt und getrieben, über andere herzuziehen, die nicht in Deine Lobhudelei der Horizon einstimmen wollen, dass es Dir im Affekt nicht einmal mehr gelingt, glasklare Aussagen zu erfassen -- auch dann nicht, wenn sie wie von Dir gefordert in diesem Forum gemacht wurden.

Weiter oben hatte ich eindeutig geschrieben: Ich habe die Box immer noch.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast