Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 575
Registriert: 15.03.2013, 09:00

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von magentis » 17.02.2015, 11:48

Galaxxy hat geschrieben:Unfassbar, es stimmt wirklich, mit den 14 Tagen!
Exakt 14 Tage nach dem ersten Inbetriebnahmeversuch, welcher mit dem Fehler 1090 endete, ist die Horzon Box zum Leben erwacht und hat ein Update durchgefüht.
Das lief anstandslos durch und die Box funktioniert nun. Warum kriegt man sowas nicht von der Hotline gesagt?
Das hätte mir jede Menge Nerven und Anrufe erspart... :motz:

Mein Tarif wurde zwar schon am 2.2 aktiviert, die Box hab ich aber erst 2-3 Tage später angeschlossen. Von daher hab ich ja noch ein paar Tage mit Fehler 1090. :zerstör:

Allerdings besteht die Möglichkeit, dass es danach auch nicht funktioniert. KA ob es generell so ist, aber ein HLiner meinte vorhin, er kommt nicht auf die Box und das müsste er können. Weiß leider nicht inwieweit dies stimmt. Wenn's aber so stimmt, hat UM allerdings eine größere Baustelle hier.
Wie mal berichtet, wurde hier vor Monaten der Verstärker direkt am HÜP vom Keller unters Dach verlegt. Warum und weswegen, KA. Allerdings sollte es wie man hört, laut UM nicht so installiert werden.
Aber das verlegen des Verstärkers hat der zuständige Sub durchgeführt, ganz ohne Auftrag vom Eigentümer und alles was Kabel betrifft, hält er sich raus. Das wäre Sache von UM, mit denen auch ein Wartungsvertrag besteht und darum lässt er auch von keinen anderen daran rumfummeln.
Stellt sich jetzt nur die Frage, warum der Sub den Verstärker vom Keller unters Dach gepackt und in dem Zug die zweite Leitung zum Dachverteiler gekappt hat. Ursprünglich war wohl eine Zuleitung für die linke Haushälfte zuständig und die andere für die rechte, zumindest deutet der weitere Verlauf darauf hin und es hat auch keiner hier im Haus eine separate Zuleitung für sich.
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.

Macschimmi
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 04.06.2010, 20:45
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Macschimmi » 28.02.2015, 15:06

Hallo,

bin auch vom Fehler 1090 betroffen, warte aber nun schon 17 Tage und nichts passiert.

Die Technik sagt, liegt bei der IT Technik und die könne man nur per Mail erreichen, das hat die Hotline schon mehrfach gemacht.

Denke da fang ich an zu arbeiten :D ruhe und frieden ohne Telefon und Mails wandern im Spam :hammer:

magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 575
Registriert: 15.03.2013, 09:00

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von magentis » 01.03.2015, 07:35

Macschimmi hat geschrieben:Hallo,

bin auch vom Fehler 1090 betroffen, warte aber nun schon 17 Tage und nichts passiert.

Die Technik sagt, liegt bei der IT Technik und die könne man nur per Mail erreichen, das hat die Hotline schon mehrfach gemacht.
Ob es bei mir jetzt genau 14 Tage nach Erstinbetriebnahme war kann ich nicht genau sagen. Das wäre nämlich auf einem Freitag gewesen und da wollte ich es nicht riskieren, dass danach überhaupt nichts mehr geht bzw wird bei einigen ja Allstars nicht mitgeschaltet und übers WE musste das nicht sein. Also die Horrorbox erst wieder am darauf folgenden Montag angeschlossen und da lief alles direkt durch.
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.

Thork21
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 31.03.2015, 10:11

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Thork21 » 31.03.2015, 10:35

Ich kann nur allen den Tipp geben die Horizon Tv Box zurück zu geben solange es noch geht.
Die Probleme mit dem Teil werden euch über die gesamte Vertragslaufzeit verfolgen. Die Box ist nach wie vor überhaupt nicht Marktreif und hat die Betaphase nie verlassen.

Benutzeravatar
Berofunk
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 31.05.2014, 17:52

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Berofunk » 31.03.2015, 11:02

Thork21 hat geschrieben:Ich kann nur allen den Tipp geben die Horizon Tv Box zurück zu geben solange es noch geht.
Und dann? Soll ich lieber auf HD-TV verzichten? Das ist ja wirklich ein toller Tipp.
3play FLY 400 + Telefon Komfort mit Fritzbox 6490 FW 6.50
Bild

Thork21
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 31.03.2015, 10:11

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Thork21 » 31.03.2015, 11:38

Berofunk hat geschrieben:
Thork21 hat geschrieben:Ich kann nur allen den Tipp geben die Horizon Tv Box zurück zu geben solange es noch geht.
Und dann? Soll ich lieber auf HD-TV verzichten? Das ist ja wirklich ein toller Tipp.
Wenn du weiterhin für ein fehlerhaftes und störanfälliges Produkt zahlen willst, solltest du das Teil natürlich behalten.
Falls nicht gibt es auch Alternativen. :zwinker:

Benutzeravatar
Berofunk
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 31.05.2014, 17:52

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Berofunk » 31.03.2015, 12:16

Da bin ich gespannt. Kannst du bitte welche aufzählen für den 3play Premium 200 Tarif?
3play FLY 400 + Telefon Komfort mit Fritzbox 6490 FW 6.50
Bild

Thork21
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 31.03.2015, 10:11

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Thork21 » 31.03.2015, 13:43

Nicht für 3Play Premium 200 aber für 3Play 100, was aber keinen großen unterschied macht weil die Probleme anscheinend nicht Tarif gebunden sind. :zwinker:

- wöchentlich mehrmals bzw. tagelang ausfallendes Internet
- fast täglich erheblich einbrechende Internetrate in den Abendstunden
- sporadisch bzw. tagelang ausfallendes Telefon
- Abbrüche bei Serienaufnahmen bzw. fehlendes Ende bei einigen Folgen obwohl so programmiert wurde das noch bis zu 30 Min. nach Folgenende aufgenommen werden soll
- völliger Verlust programmierter Aufnahmetermine
- miserable Reichweite des Wlan wobei 5GHz eine Katastrophe ist und bereits im Nachbarraum neben der Horizon TV Box erheblich abnimmt
- Qualitäts- bzw. Streaming Probleme bei Video on Demand

Das sind zumindest die wichtigsten Punkte mit denen ich mich seit 1,5 Jahren mehr oder weniger häufig auseinandersetzen muss. Und nicht nur ich auch andere aus meinem Bekanntenkreis die Horizon TV besitzen oder besessen haben. Also reden wir hier nicht von einem Einzelfall.
Mal abgesehen davon das die Horizon TV Box in anderen Ländern vor dem Marktstart in Deutschland schon die gleichen Probleme aufgezeigt hat und diese anscheinend nicht oder nur unzureichend behoben wurden. :zwinker:

Benutzeravatar
Berofunk
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 31.05.2014, 17:52

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Berofunk » 31.03.2015, 14:06

Thork21 hat geschrieben:Nicht für 3Play Premium 200 aber für 3Play 100, ...
Es gibt kein 3play 100 mehr!
Thork21 hat geschrieben: - wöchentlich mehrmals bzw. tagelang ausfallendes Internet
- fast täglich erheblich einbrechende Internetrate in den Abendstunden
- sporadisch bzw. tagelang ausfallendes Telefon
- miserable Reichweite des Wlan wobei 5GHz eine Katastrophe ist und bereits im Nachbarraum neben der Horizon TV Box erheblich abnimmt
Was hat das bitte mit dem Horizon zu tun? Nutzt du keinen Router fürs Internet? Ich nutze den Horizon lediglich als HD-Recorder. Solltest du vielleicht auch tun.
Thork21 hat geschrieben:- Abbrüche bei Serienaufnahmen bzw. fehlendes Ende bei einigen Folgen obwohl so programmiert wurde das noch bis zu 30 Min. nach Folgenende aufgenommen werden soll
- völliger Verlust programmierter Aufnahmetermine
Ist bei uns noch nicht passiert.
Thork21 hat geschrieben:- Qualitäts- bzw. Streaming Probleme bei Video on Demand
Dazu kann ich nichts sagen, da wir diese Funktion nicht nutzen.

Du schriebst vorher von ALTERNATIVEN. Bisher hast du keine genannt. Kommt da noch etwas?
3play FLY 400 + Telefon Komfort mit Fritzbox 6490 FW 6.50
Bild

Benutzeravatar
MacEddie
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 10.10.2014, 06:04

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von MacEddie » 31.03.2015, 15:00

Bei mir funktioniert der Horizon Recorder auch einwandfrei dazu muß ich aber auch sagen das er nur für das TV zuständig ist, Internet macht bei mir das Cisco Modem 3208 mit einem Apple Router für Wlan usw

Thork21
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 31.03.2015, 10:11

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Thork21 » 31.03.2015, 15:10

Berofunk hat geschrieben:
Thork21 hat geschrieben:Nicht für 3Play Premium 200 aber für 3Play 100, ...
Es gibt kein 3play 100 mehr!
Das erkläre dann mal Unitymedia, denn die haben mir diesen Tarif vor 1,5 Jahren verkauft und bisher nicht geändert, weil die Vertragslaufzeit 2 Jahre beträgt. Unitymedia ist leider nicht so Kundenorientiert, das die Tarife automatisch angepasst werden wenn sich während der Vertragslaufzeit etwas zu Vorteil des Kunden ändert. Der Laden ist halt sehr unflexibel und hat wenig Interesse an Bestandskunden. Da gehts nur um Neukunden Akquise.

Thork21 hat geschrieben: - wöchentlich mehrmals bzw. tagelang ausfallendes Internet
- fast täglich erheblich einbrechende Internetrate in den Abendstunden
- sporadisch bzw. tagelang ausfallendes Telefon
- miserable Reichweite des Wlan wobei 5GHz eine Katastrophe ist und bereits im Nachbarraum neben der Horizon TV Box erheblich abnimmt

Was hat das bitte mit dem Horizon zu tun? Nutzt du keinen Router fürs Internet? Ich nutze den Horizon lediglich als HD-Recorder. Solltest du vielleicht auch tun.
Im Horizon TV ist ein Router integriert der WLan bietet aus dem Grund benötigt man keinen zusätzlichen Router, das hat also sehr wohl mit der Horizon TV Box zu tun. Nur weil du deren Funktionen nicht in vollem Umfang nutzt entschuldigt das nicht die mangelnde Qualität des Geräts. :zwinker:
Ich zahle für den vollen Umfang der Technik und erwarte dann natürlich eine einwandfreie Qualität.
Thork21 hat geschrieben:- Qualitäts- bzw. Streaming Probleme bei Video on Demand
Dazu kann ich nichts sagen, da wir diese Funktion nicht nutzen.
So wie dir geht es vielen, sie nutzen gar nicht den vollen Umfang der Möglichkeiten die die Horizon TV Box bietet und merken deshalb meistens auch gar nicht welche Mängel dort vorhanden sind.
Jene die solch ein Technik aber voll ausreizen wollen werden dann als Nörgler bezeichnet wenn sie Mängel öffentlich anprangern.
Aber es gibt natürlich auch zufriedene User die die angesprochenen Probleme gar nicht oder nur in abgeschwächter Form haben.
Du schriebst vorher von ALTERNATIVEN. Bisher hast du keine genannt. Kommt da noch etwas?
Sei mir nicht böse, aber ich werde hier jetzt keine Verkaufsgespräche mit dir führen.
Ich setze einfach mal voraus das du durchaus in der Lage bist andere Anbieter zu finden und deren Angebote und Qualität mit Unitymedia zu vergleichen.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4734
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von hajodele » 31.03.2015, 15:29

Thork21 hat geschrieben:Das erkläre dann mal Unitymedia, denn die haben mir diesen Tarif vor 1,5 Jahren verkauft und bisher nicht geändert, weil die Vertragslaufzeit 2 Jahre beträgt.
Alle anderen Varianten sind Marktunüblich und wurden bisher sehr selten gemacht:
- Vor vielen Jahren war es mal die Telekom mit DSL. (Ich vermute mal, dass es wegen neuer Hardware technisch gar nicht anderst ging).
- Aktuell ein Mobilfunkanbieter, der LTE ohne Mehrkosten anbietet.

Mich irritiert dein aktuelles Vorgehen. Laut eigenem Bekunden schaust du 1,5 Jahre dem Nichtfunktionieren deines Vertrages zu und machst jetzt den Riesenstreß den Kunden gegenüber.
Hast du den hier beschriebenen Fehler?
Wenn du schon von Anfang an den Fehler hattest, warum bist du nicht gleich zurückgetreten oder hast dich nicht gleich auf andere Weise um eine Vertragsauflösung bemüht?
Du hast es jetzt bald hinter dir, wenn du nicht die ordentliche Kündigung verpennst. Diese kannst du auch schon jetzt absenden.

Thork21
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 31.03.2015, 10:11

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Thork21 » 31.03.2015, 15:54

Ich versuche seit November 2013 eine Lösung der Probleme bzw. eine Wandlung des Vertrages bei Unitymedia zu erreichen.
Keine Chance, die pochen auf den bestehenden Vertrag und lassen sich auf nichts ein.
Und da in den letzten Wochen die Internet Probleme wieder deutlich zugenommen haben und seit dem 25.03.2015 Internet und Telefon zu 99% nicht mehr funktionieren und Unitymedia bisher wieder mal nichts tut, bin ich gerade mal so richtig auf 180.
Ca. jeden 2. Abend ist Videostreaming seit Wochen nicht mehr möglich weil die Internetverbindung zu langsam ist, Serienaufnahmen sind immer wieder unvollständig oder Programmierungen von Serien gehen einfach verloren. Mindestens 1x die Woche muss die Box neu gestartet werden weil sie sich komplett aufhängt usw.
Ich schaue also nicht 1,5 Jahre zu, sondern mir bleibt als letztes Mittel anscheinend nur der Anwalt, weil ich weiterhin monatlich Geld zahle für ein Produkt das inzwischen kaum noch zu nutzen ist und Unitymedia kommt mir keinen einzigen Schritt entgegen.
Und die Probleme bestehen seit 1,5 Jahren nicht durchgehen in gleichem Umfang, sondern schwanken von katastrophal bis kaum vorhanden immer wieder in unregelmäßigen Abständen. Das ist wahrscheinlich einer der Gründe warum Unitymedia nicht wirklich etwas zur Lösung der Probleme beiträgt.
Leider haben sich die Probleme erst nach Ablauf der Rückgabefrist immer stärker geäußert, so das ich das Gerät nicht rechtzeitig zurück geben konnte und Unitymedia auch nicht Kulant genug war nach ca. 8 Wochen einen Tausch gegen die "alten" Geräte durchzuführen.
Schön ist auch immer das die Probleme erst Abends auftreten wenn keine geeigneten Gesprächspartner mehr zu erreichen sind.
Meldet man Abends eine Störung, wird eh erst am nächsten Morgen reagiert weil Horizon TV ja anscheinend nicht von allen betreut wird. Und bis man dann soweit ist, existiert die Störung erstmal nicht mehr und dann passiert natürlich gar nichts mehr.

Benutzeravatar
Berofunk
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 31.05.2014, 17:52

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Berofunk » 31.03.2015, 17:49

Thork21 hat geschrieben:
Berofunk hat geschrieben:Es gibt kein 3play 100 mehr!
Das erkläre dann mal Unitymedia, denn die haben mir diesen Tarif vor 1,5 Jahren verkauft und bisher nicht geändert,...
Warum hast du ihn nicht selbst geändert?
Ich war bisher in noch keinem Tarif länger als 12 Monate, da meist ein besseres Angebot kam und man problemlos innerhalb der Vertragslaufzeit wechseln konnte.
Thork21 hat geschrieben: Im Horizon TV ist ein Router integriert der WLan bietet aus dem Grund benötigt man keinen zusätzlichen Router, das hat also sehr wohl mit der Horizon TV Box zu tun. Nur weil du deren Funktionen nicht in vollem Umfang nutzt entschuldigt das nicht die mangelnde Qualität des Geräts. :zwinker:
Ich zahle für den vollen Umfang der Technik und erwarte dann natürlich eine einwandfreie Qualität.
Da hast du natürlich Recht. Ich kann nur von den TV-Funktionen der Horizon sprechen und die funktionieren - bei uns jedenfalls.
Wenn die Internetfunktionen so fehlerhaft sind, wie du sie beschreibst, warum reklamierst du nicht?
Und wenn Reparaturversuch Nr. 1 nicht funktioniert hat, dann halt wieder ... und wieder... und wieder reklamieren. Bis sie selber merken, dass du die günstiger kommst, wenn sie dich vorzeitig aus dem Vertrag entlassen.
Oder warum wechselst du nicht einfach auf ein Modem/Router fürs Internet? Bevor ich mir 1,5 Jahre lang diesen Stress antue...
Thork21 hat geschrieben:
Berofunk hat geschrieben:Du schriebst vorher von ALTERNATIVEN. Bisher hast du keine genannt. Kommt da noch etwas?
Sei mir nicht böse, aber ich werde hier jetzt keine Verkaufsgespräche mit dir führen.
Ich setze einfach mal voraus das du durchaus in der Lage bist andere Anbieter zu finden und deren Angebote und Qualität mit Unitymedia zu vergleichen.
Ach, du meinst andere Anbieter? Ja, wenn es so einfach wäre. :zwinker:
Und NEIN, es gibt hier in der Gegend weit und breit keinen Anbieter, der auch nur annähernd ausreichend Bandbreite anbieten könnte. Es wohnen halt nicht in alle in einer Großstadt. Bis vor kurzem gabs hier noch über die Telekom DSL-768. Mittlerweile bietet die Telekom zumindest "bis zu" 16 Mbit/s an, wobei das "bis zu" auch nur 6 Mbit/s bedeuten kann.
Aber da wir keine Schüssel auf dem Dach haben, müssten wir fernsehtechnisch komplett umrüsten.
Wenn du das alles durchkalkulierst, kommst du mit dem 3play von Unitymedia fast mit den halben Kosten hin - gegenüber der Konkurrenz.
Da rechnet sich durchaus die Telefon Komfort Option für 5 Euro Aufpreis und du hast eine tadellos funktionierende Fritzbox fürs Internet. So einfach ist das. :cool:
Thork21 hat geschrieben:Ich schaue also nicht 1,5 Jahre zu, sondern mir bleibt als letztes Mittel anscheinend nur der Anwalt, weil ich weiterhin monatlich Geld zahle für ein Produkt das inzwischen kaum noch zu nutzen ist und Unitymedia kommt mir keinen einzigen Schritt entgegen.
Der Anwalt wird vermutlich nicht viel helfen. Wenns hart auf hart kommt, wirst du um ein Gutachten nicht herumkommen = teuer = rechnet sich nicht. Und dann kommen da noch die UM-AGB, die gewisse temporäre Leistungseinbußen sicherlich abdecken.

Du hast doch die Vertragslaufzeit jetzt fast geschafft.
Bevor du dir vor lauter Ärger noch böse Magengeschwüre einhandelst, wechsle doch einfach jetzt schon zu deinem neuen Wunschanbieter und schenk die letzten 6 Monate ab.
Kündigen aber nicht vergessen! :D
Darf man fragen, wohin du wechselst und welche Leistung dir lokal angeboten wird?
3play FLY 400 + Telefon Komfort mit Fritzbox 6490 FW 6.50
Bild

mastermischke
Kabelexperte
Beiträge: 106
Registriert: 01.09.2009, 22:45

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von mastermischke » 05.05.2015, 18:00

Hallo Leute.
Heute kam mein Austausch Rekorder - der alte hat seinen Geist aufgegeben.

Jetzt hängt dieser seit ca. 60 im Installationsmodus fest.
Also im Display des Rekorders steht Installation plus rotes Telefon und rotes Offline.
Bild am TV habe ich nach ca 4-5 min keins mehr. Scheint wohl Energiesparmodus zu sein, oder?

Meine Frage ist jetzt - ist das normal ??

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Horst.Soell » 05.05.2015, 18:52

Der Horizon Recorder lässt sich nicht so einfach austauschen, hierzu muss ein neues Config File auf dem UM-Server zur Verfügung gestellt werden. Da der Zeitpunkt meistens nicht bekannt ist, kann versucht werden, den Installationsvorgang ab und zu durch Betätigung des hinteren Kippschalters zu aktivieren oder eine Beschleunigung über die Hotline zu erreichen.

mastermischke
Kabelexperte
Beiträge: 106
Registriert: 01.09.2009, 22:45

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von mastermischke » 05.05.2015, 19:52

Mittlerweile ist es dann Fehler 1090
Hotline schon angerufen. Wäre völlig normal und kann bis zu 3h dauern.

Zwischendurch Box aus und an machen bringt nichts oder ?

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Horst.Soell » 05.05.2015, 20:08

Vielleicht wird das Aus- und Einschalten morgen früh funktionieren!
Weitere noch auftretende Fehlermeldungen können der "Übersicht der Horizon Fehlermeldungen" entnommen werden
http://stagerbn.de/2013/10/17/uebersich ... meldungen/
Bei der Fehlermeldung 1090 liegt es also am "Provisioning".

mastermischke
Kabelexperte
Beiträge: 106
Registriert: 01.09.2009, 22:45

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von mastermischke » 06.05.2015, 18:17

Also die Box scheint jetzt freigeschaltet zu sein.
Internet etc geht auch.

ABER
Beim TV gucken hängt sich die Box spätestens nach 2-3 Min wieder komplett auf. SIe reagiert dann nicht mehr auf die FB oder sonstiges. Nur Power On/Off hilft dann.

Was ist das denn bitte?
Das Webinterface etc. funktioniert aber noch ...

Jemand eine Idee ?

Strykaar
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 07.05.2015, 17:49

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Strykaar » 07.05.2015, 18:33

So guten Tag alle zusammen erstmal. Seit fast einer Woche bin ich nun auch stolzer Besitzer dieses netten Stückes Elektroschrott was sich Horizon HD Recorder nennt. Aktuell wohne ich in einer WG, wir haben bei Unitymedia 2 Play und ein geiles Cisco Modem und einen dreckigen Dlink wlan Router, aber unsere 100mbit laufen hier ohne Probleme seit Tag 1. (Vertrag läuft auf Mitbewohner).

Jetzt ziehe ich demnächst um in meine neue Wohnung und wollte dort auch Unitymedia haben. Weil der Preis ja der gleiche ist, dachte ich mir, dass ich eben 3Play 120 nehme. Dann kam die Horizon Box und als ich erfuhr das es Receiver, Wlan Router und Modem in einem ist, war mir schon klar das sowas nicht gut gehen kann. Ich beschloss dann eben damit zu leben und die Box lediglich als Modem zu nutzen und dahinter einen netten Switch und Wlan Access Point zu hängen.

Nun ging es aber schon los, am 02.05 kam der nette Techniker von UM in meine neue Wohnung und tauschte mir die Antennendose aus. Er brachte die Horizon Box mit, aber konnte sie nicht installieren, weil ich in der Wohnung noch keinen Fernseher hatte. Er aktivierte die Box telefonisch und schloss sie auch an, aber konnte eben nicht mehr machen. Schonmal sau doof, dass UM einem vorher nichtmal mitteilt das man einen Fernseher da haben sollte wenigstens. Die Werte sind angeblich alle super in der Dose und er musste auch nicht in den Keller an die Veteilung. (Mein direkter neuer Nachbar hat auch UM internet, was angeblich super läuft).

Er fragte dann ob ich die Box noch am selben Tag installieren würde mit einem Fernseher und das bejahte ich dann dooferweise (glaube das war vielleicht schon ein Fehler?). Denn ich schaffte es am gleichen Tag nichtmehr einen Fernseher zu holen und anzuschließen. Am Abend nahm ich die Box dann vom Strom und stellte sie in ein anderes Zimmer weil im Wohnzimmer noch gestrichen wurde.

Am Dienstag habe ich mich dann mit einem Fernseher auf in die Wohnung gemacht und wollte die Box installieren. Fehlanzeige. Nach ewigem Bitte warten kam nur eine Fehlermeldung ohne Code "Ihre box ist nichtmehr verbunden, bitte trennen sie den Strom, warten 30min und neu versuchen". Das ganze machte ich 3 mal ohne Erfolg. Danach habe ich einen hard Reset durchgeführt, es lief ein neuer Scan durch und dann wieder der Fehler. Ein einziges mal bekam ich den Fehler 1030, ansonsten aber immer nur den Fehler ohne Code.

Also bei UM angerufen und der nette Herr teilte mir mit, dass es angeblich aktuell mit neuen Geräten überall Probleme mit der Provisionierung gibt, er den Fehler aber an die Technik weiterleitet, das könnte etwas dauern. Also gestern wieder probiert, wieder Fehler, wieder angerufen und der Typ sagte mir das mein Problem per Hand bearbeitet wird und es noch einen Tag dauern könnte.

Heute habe ich dann wieder angerufen nachdem es nicht ging und jetzt hieß es aufeinmal das auf unbestimmte Zeit keine neuen Geräte angemeldet werden können wegen einem IT Fehler und er sieht das erstmal schwarz und kann nix machen.
...
Hallo ? Was ist denn sowas. Sowas kann man sich doch nicht erlauben....

Soll ich das dem Herren abkaufen oder soll ich lieber weiterhin alle 1-2 Tage anrufen und denen auf die Nerven gehen ? (Ich habe 30 Tage rücktrittsrecht vom Vertrag oder nur 14 ? weiß das einer auf die Schnelle?).


Jetzt Plan B, vielleicht kann mir da einer kurz was zu sagen.

Unser WG UM Vertrag läuft ja aktuell auf meinen Mitbewohner. Unser Cisco Modem ist voll aktiviert und läuft super. Mein Mitbewohner hat vergessen zu kündigen, weshalb der Vertrag noch 2 Monate läuft. Er kann in seiner neuen Wohnung kein UM nutzen und steigt auf Telekom um.

Kann ich jetzt theoretisch das bisherige Modem aus unserer WG nehmen und in meiner neuen Wohnung hinstellen und damit dort ins Netz gehen ? Wäre ziemlich wichtig für mich, da ich ab nächster Woche nach meinem Umzug mit meiner Abschlussarbeit in der Uni anfange und aufs Internet angewiesen bin. Hab jetzt nämlich keine Lust noch Wochenlang bei meinen Eltern zu wohnen nur um dort Internet zu haben, obwohl ich dann ne neue Wohnung habe die ungenutzt und bezahlt leer steht -.-

Bilali
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 08.05.2015, 20:49

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Bilali » 08.05.2015, 21:25

mastermischke hat geschrieben:Also die Box scheint jetzt freigeschaltet zu sein.
Internet etc geht auch.

ABER
Beim TV gucken hängt sich die Box spätestens nach 2-3 Min wieder komplett auf. SIe reagiert dann nicht mehr auf die FB oder sonstiges. Nur Power On/Off hilft dann.

Was ist das denn bitte?
Das Webinterface etc. funktioniert aber noch ...

Jemand eine Idee ?
Scheint leider einHardwaredefekt zu sein.

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2354
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Radiot » 09.05.2015, 20:18

mastermischke hat geschrieben:Also die Box scheint jetzt freigeschaltet zu sein.
Internet etc geht auch.

ABER
Beim TV gucken hängt sich die Box spätestens nach 2-3 Min wieder komplett auf. SIe reagiert dann nicht mehr auf die FB oder sonstiges. Nur Power On/Off hilft dann.

Was ist das denn bitte?
Das Webinterface etc. funktioniert aber noch ...

Jemand eine Idee ?
Amazon Fire-Tv in Betrieb? Irgendwas anderes an den Netzwerkbuchsen?
Radio- Fernsehtechniker

Maritimus
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 04.06.2015, 18:08

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Maritimus » 04.06.2015, 18:26

Hallo zusammen, bin beim googlen auf euer Forum gestoßen - hoffe hier auf bessere Hilfe als bei der Hotline.

Mir wurde per Post das Angebot gemacht, mein 3Play 50 auf 3Play 100 zu upgraden. Klang für mich interessant, also telefonisch beraten lassen und schließlich am 27.05. auch bestellt.
Am 29.05. kam dann schon die Horizon-Box. Per Hotline die vorzeitige Freischaltung angefordert, man sagte mir, das würde fix gemacht und ich sollte schon alles aufstellen und anschließen. Gesagt, getan.

Wer hätte es geahnt: 6 Tage und unzählige Gespräche mit der Hotline später und noch immer läuft nichts. Die Box bleibt immer bei "Bitte warten..." hängen, im Display steht "Installation" sowie ein rotes "Offline" und ein rotes Telefon, stundenlang (keine Übertreibung) tut sich gar nichts, nach einigen Stunden ist dann plötzlich das Bild weg, die blaue LED vorn wird grün und es wird die Uhrzeit angezeigt, dann tut sich gar nichts mehr. Was kann das sein? Ich lasse dass dann immer so in der Hoffnung dass sich noch was tut, nach ein paar Stunden starte ich dann aber neu, immer wieder das gleiche Spiel.

Bei der Hotline hat man mir jetzt immer wieder verschiedene Aussagen vorgesetzt (Beispiele: "Ich sehe hier, dass die Box in einen Fehler gelaufen ist", nächster Anruf, anderer Kollege: "Die Box ist nicht in einen Fehler gelaufen, das würde mir angezeigt"; "Starten sie die Box ruhig sporadisch neu", nächster Anruf, anderer Kollege: "Auf keinen Fall die Box vom Strom trennen"). Ich bin mittlerweile nach 6 Tagen ohne Fernsehen, Internet und Telefon nur noch genervt, ein zurück gibt es erstmal auch nicht, denn meine alten Produkte wurden fix gesperrt (weder Fritzbox noch CI-Plusmodul laufen noch).

Merkwürdigerweise hat die Box zweischendurch (gestern, genauer gesagt) doch mal weiter gemacht als "bitte warten", lief dann aber in Fehlermeldungen (1020 und 1090 waren es, meine ich). Auch das rote "offline" war dann zwischendurch nicht mehr an. Seit heute aber wieder "offline" + "bitte warten" mit anschließend den bekannten Veränderungen (grüne LED + Uhrzeit, kein Bild). Unitymedia will einen Techniker vorbeischicken, der sich die Kabel anschaut - das wird aber vor nächster Woche garantiert nichts werden, auch wenn die Hotline anderes beteuert.

Eine Extrainformation noch: Unitymedia hat seinerzeit, als ich 3Play50 gebucht habe, den Hausverstärker + Verkabelung + Antennendose ausgetauscht. Seitdem fliegt hier der FI-Schutzschalter raus, sobald Geräte wie Fernsehen, Verstärker oder neuerdings jetzt auch Horizon per Antennenkabel verbunden werden. Abhilfe schaffen Kabel mit Mantelstromfilter, die ich seitdem standardmäßig verwende. Das sollte aber mit dem Problem an sich eigentlich nichts zu tun haben, oder? Mit der Fritzbox hat es ja vorher auch so funktioniert.

Maritimus
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 04.06.2015, 18:08

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Maritimus » 06.06.2015, 15:55

Update: Techniker war doch schon heute da, Leitungsmessung hat ergeben, dass alles perfekt ist (Mantelstromfilter beeinflusst also nichts). Box hat er getautscht (Neugerät hatte er dabei) und siehe da, schon funktioniert es. Der Techniker hatte selbst aber nicht viel positives zu Horizon zu erzählen, die Box taugt wohl nichts.

Internet und TV läuft jetzt, allerdings fehlen noch die abonnierten HD-Kanäle. Auch das Telefon ist nach wie vor tot. Aber da muss man bei Unitymedia wohl weiterhin Geduld mitbringen. Diese ganze Erfahrung hat mir aber eins klar gemacht: Sobald die Telekom hier endlich die Leitungen erneuert und ordentliche Geschwindigkeit bieten kann, werde ich schon beim ersten Spatenstich die Kündigung an Unitymedia abgeschickt haben. Ein so unfreundlicher und wenig hilfreicher Service ist mir bisher noch nie untergekommen.

Thork21
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 31.03.2015, 10:11

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Thork21 » 11.06.2015, 08:28

Bei Markteinführung hieß es noch "Horizont TV, das Fernsehen der Zukunft"
Der neue Slogan fast 2 Jahre nach Marktstand müsste eigentlich lauten " Horizon TV, ihr ganz persönlicher Albtraum"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste