Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
borni30
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 16.10.2013, 11:45

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von borni30 » 17.12.2013, 14:28

Nach über 5 Wochen ohne Telefon und Internet dank Horizon, funktioniert beides seit heute morgen wieder. Jetzt rief mich meine Frau bei mir im Büro an und sagte, wenn sie den Fernseher anmacht, käme immer wieder die Fehlermeldung 2010. Weiss jemand , was das für ein Fehler ist?

Benutzeravatar
ThorionUnruh
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 18.12.2013, 09:15

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von ThorionUnruh » 18.12.2013, 10:44

Nö! Aber den blöden 1020er kenne ich mittlewrweile wie meine Westentasche. Und ich bin es jetzt einfach leid.
Ich habe bereits Mitte Oktober meinen Unitymediavertrag abgeschlossen, damit rechtzeitig zu meinem Umzug Mitte November alles funktioniert. Soweit so gut. Trotz mehrmaligem Hinweisens schaffte es Untiymedia es tatsächlich mir DIe Box bereits Ende Oktober zu schicken, als ja noch kein Namensschild vorhanden war...Also ging die Box zurück.
Nach einem Nachhaken stellte man dann auch fest, dass die Box versehentlich zu früh geschickt worden ist, also machte sie sich erneut auf den Weg. Drei Tage Später war sie bei mir. Klasse dachte ich, ich kann die ganzen Meckerer gar nicht verstehen. Aber ab da begann der Stress und Ärger.
Ich schloss die Box an. Nichts außer dem 1020er. Okay, dachte ich die Hotline anrufen wie es da steht kann nicht schaden...Großer Fall von "Denkste!" Der freundliche Herr am anderen Ende erzählte mir, dass die Aktivierung nicht vor dem kommenden Freitag geplant sei, aber das sei kein Problem er stoße das mal an und in zwei Stunden würde alles laufen. Da ich eh zu einem Termin musste ließ ich die Kiste laufen. Am nächsten Morgen waren 12 Stunden vergangen und immer noch nix passiert... Ein erneuter Anruf bei der Hotline ergab das, was irgendwie allen hier passiert zu sein scheint: Tja, da ist die Installation wohl in einen Fehler gelaufen. Kein Problem, bitte haben Sie noch ein wenig Geduld. DIe hatte ich jetzt dreieinhalb Wochen und es ist erschöpft. Ich habe denen nach diversen Telefonaten, Emails an das Kundencenter, mittlerweile ernsthaft abgebuchter Aktivierungsgebühr (Da waren sie mal richtig fix, das wurde schon Ende November gemacht :wut: ) Eine Frist gesetzt und werde nach dem Ablauf diverse Schritte einleiten. Also den Ganzen Fall öffentlich machen, Meinen Anwalt einschalten und dann definitiv einen Anbieter wählen, der was von seinem Handwerk und Kundenmanagement versteht. Da haben wir in Bielefeld Gott sei Dank einen Anbieter. Ich werde mir dann Sky oder was anderes dazubuchen und mit meinen ohnehin abgedrückten 18€ für UM glücklich sein. Diese Firma ist echt nicht zu glauben. Gestern meinte doch tatsächlich ein Hotlinemitarbeiter zu mir, dass sie so einen Stress wegen fehlendem Personal und so hätten und dass es einfach zu verzögerungen kommt die der Kunde zu akzeptieren hätte... Bei drei Tagen mache ich da kein Problem raus, bei 9 Wochen schon, zumal die jetzt auf Ihrer Homepage tatsächlich ne Werbung haben in der sie das Aufschalten von Paketen bis 18 Uhr am selben Tag bewerben...Die Arbeiten ja nicht mal Nachts an der Behebung der Störungen, obwohl das Telekommunikationsgesetz vorschreibt, dass rund um die Uhr und das 365 Tage im Jahr an solchen Dingen gearbeitet werden muss! :hammer: Egal. Bald bin ich diesen - Entschuldigung- inkompeten Haufen los.
Man ist so alt wie man sich fühlt. Geht es danach gehöre ich meistens in die Grundschule!

pati1980
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 18.12.2013, 11:36

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von pati1980 » 18.12.2013, 13:17

ich bin auch kurz davor mein Anwalt hinzu zu ziehen. Habe seit drei Wochen das Problem und mit der Fehlermeldung 1090 seit drei tagen. wofür zahle ich? :wut: :wut: :wut: :wut: :wut: :wut: :wut: :wut: :wut: :wut:

Benutzeravatar
ThorionUnruh
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 18.12.2013, 09:15

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von ThorionUnruh » 18.12.2013, 13:30

Fürs Hingehaltenwerden... :zwinker:
Man ist so alt wie man sich fühlt. Geht es danach gehöre ich meistens in die Grundschule!

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3716
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von conscience » 18.12.2013, 13:50

ThorionUnruh hat geschrieben:Fürs Hingehaltenwerden... :zwinker:
Das ist böse - ich kann den Vorredner verstehen, obwohl ich den Anwalt für übertrieben halte.

pati1980
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 18.12.2013, 11:36

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von pati1980 » 18.12.2013, 15:15

Ich denke nicht das es übertrieben ist. Ich z.B bin seit knapp drei Wochen eingeschrängt und seit Montag habe ich überhaupt kein Bild. Das Geld wird im vollen pünklich abgebucht ich bekomme aber für das Geld nicht die Leistung die mir versprochen wird. Stattdessen bekomme ich nur blöde Bemerkungen von dem Kundenservice

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von xysvenxy » 18.12.2013, 15:21

Mal was zu einem Lösungsansatz den ich in einem Schweizer Forum gefunden habe:
Ich hatte auch die 1030 / 1010 Fehlermeldung, auch an der Dose, an der das Modem problemlos läuft.

Dann hab ich spasseshalber mal ein Laptop an einen der Ethernet-Ports gehängt. Da läuft ein DHCP-Server (aber die eigene Adresse statisch auf etwas im Netz 192.168.192.0/24 setzen geht sicher auch), und auf 192.168.192.1 meldet sich ein Web-Interface.

Bei mir kam da zuerst die Frage nach Land und Sprache (Netherlands war bei mir voreingestellt) .. hab ich mal auf Schweiz / Deutsch geändert, danach mit admin/admin eingeloggt. Netzwerk-Status war da als okay angegeben ("FUNCTIONAL"), obwohl auf dem HDMI-Ausgang immer noch das Fehler-Bild kam. Als ich dann spasseshalber mal ne statische IP in meinem eigenen privaten Netz vergeben hab und dem darauffolgenden Neustart, war der Fehler 1030 / 1010 erst mal weg.
(http://www.digi-tv.ch/topic/9361-kriege ... fen/page-2)

Augenscheinlich wird hier Internet und Telefon über ein Modem bereitgestellt (wie bei mir) und die Horizon hat demnach keinen Internetzugang. Zwar behauptet UM, dass in der Horizon ein weiteres Moden, nur für den TV Teil, verbaut ist - aber ich hab da mittlerweile so meine Zweifel ob das so wie von denen gedacht funktioniert. Dann würde sich, zumindest bei mir, der Fehler dadurch erklären, dass die Box gar keine vernünftige Verbindung zum UM Netz aufbauen kann und deswegen das config File auch nicht auf die Box gelangt.

Ich werde das mal ausprobieren und dann berichten...

pati1980
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 18.12.2013, 11:36

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von pati1980 » 18.12.2013, 15:32

Jetzt mal so vom Leihe. Ich habe zwar mit dem Pc etwas Ahnung aber von Horizon gar nicht. Mit dem was du geschrieben hast könnte ich die Fehlermeldung 1090 weg bekommen und das config file gelangt auf die box. Gut wenn dann bitte erkläre es mir mal so das auch ein Leihe das hin bekommt

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von xysvenxy » 18.12.2013, 15:37

So wie ich das verstanden habe, hat der, von dem ich das zitiert habe ein LAN Kabel an die Horizon und sein Laptop angeschlossen und sich ins Webinterface der Horizon eingeloggt.
Dort hat er dann für die Horizon eine IP aus seinem internen Netz vergeben, die Box neu gestartet (und vermutlich vor dem Neustart die Box dann wirklich ins eigene Netz eingebunden -> Stecker aus dem Laptop raus und in den Router rein).
Danach scheint die Installation funktioniert zu haben.

pati1980
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 18.12.2013, 11:36

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von pati1980 » 18.12.2013, 15:42

das habe ich so auch verstanden. Bin im Interface drin, aber mit diesem Satz kann ich nichts anfangen.
Als ich dann spasseshalber mal ne statische IP in meinem eigenen privaten Netz vergeben hab
Wo bekomme ich die statische ip und wo muss ich die denn dan eintragen

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von xysvenxy » 18.12.2013, 15:46

Das weiß ich im Moment auch noch nicht - und werde wohl auch erst am Freitag dazu kommen das auszuprobieren :(

Meine Vermutung ist, dass das hier geht:
http://community.upc-cablecom.ch/files/ ... orizon.png

Benutzeravatar
ThorionUnruh
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 18.12.2013, 09:15

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von ThorionUnruh » 18.12.2013, 15:58

conscience hat geschrieben:
ThorionUnruh hat geschrieben:Fürs Hingehaltenwerden... :zwinker:
Das ist böse - ich kann den Vorredner verstehen, obwohl ich den Anwalt für übertrieben halte.
Das mag Böse erscheinen, aber was bleibt dem Kunden denn anderes übrig als diese Vorgehensweise? Ich bin in meiner Wohnung mittlerweile vier Wochen ohne Internet und Telefon. Dazu kommen weitere vier Wochen in denen ich den Anschluss und das 3play Premium Paket vor meinem Umzug gebucht habe. Für mich ist das Fernsehen erst einmal zweitrangig, da ich ja ohnehin den Zwangsanschluss habe und dafür 18€ im Monat hinblättere. Dafür gibt es zwar nur das Analoge TV aber immerhin etwas. Alles in Allem warte ich jetzt somit acht Wochen auf meinen Zugang, vom größten Anbieter NRWs. Bei jedem Anruf bei der Hotline werde ich vertröstet...Und das ist alles nicht böse genug für einen Anwalt oder keine Hinhaltetaktik? Ich weiß ja nicht....Wie gesagt. Ich werde demnächst von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen. Und alles was dann noch in der Presse und den Medien auftaucht das hat sich UM deutlich selbst zuzuschreiben. Ich arbeite zufälligerweise im Bereich PR und Medien. Daher habe ich Verbindungen zur Presse und diversen interessanten Redaktionen. Ich glaube, dass die UM-Vorgehensweise an diesen Stellen genau richtig ist um andere Verbraucher davor zu warnen oder mögliche Wege aus dem Magengeschwür aufzuzeigen.
Man ist so alt wie man sich fühlt. Geht es danach gehöre ich meistens in die Grundschule!

pati1980
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 18.12.2013, 11:36

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von pati1980 » 18.12.2013, 16:26

So bin bin im Interface auf Basic dann auf Lokales Netzwerk (LAN) dort habe ich die ip von 192.168.192.1 nach .6 geändert. Den Start DHCP-Pool von .2 auf .7. Fehler noch vorhanden. Musste alles allerdings wieder zum Uhrsprung bringen weil Internet nicht mehr geklappt hat

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von xysvenxy » 18.12.2013, 16:29

Du nutzt die Horizon auch für Internet? Dann ist das so sinnlos.
Es ging mir darum, dass ich befürchte mein Fehler 1030 rührt daher, dass die Horizon ja von UM bei mir gar nicht ans Internet kommt weil das über den TC7200 läuft.

pati1980
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 18.12.2013, 11:36

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von pati1980 » 18.12.2013, 16:31

genau da wahr ich. Allerdings ist mir aufgefallen das bei dir der Lokaler DNS Server 2 mit einer IP belegt ist. Bei mir nicht. Sollte der auch belegt sein?

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von xysvenxy » 18.12.2013, 16:36

Ich hab das Bild lediglich im Netz gefunden - ich sitze aktuell in der Firma. Und wie gesagt, vor Freitag werde ich vermutlich auch nicht dazu kommen das auszuprobieren da die nächsten 2 Abende schon für andere Sachen belegt sind.

pati1980
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 18.12.2013, 11:36

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von pati1980 » 18.12.2013, 16:40

IP geändert, Internet läuft auch, werde die Box jetzt mal mit dem Kippschalter neu starten. Hoffe es klappt

pati1980
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 18.12.2013, 11:36

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von pati1980 » 18.12.2013, 16:41

Ich halte mich dran und gebe Rückmeldung

pati1980
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 18.12.2013, 11:36

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von pati1980 » 18.12.2013, 17:45

keine Chonce

Benutzeravatar
ThorionUnruh
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 18.12.2013, 09:15

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von ThorionUnruh » 19.12.2013, 08:52

Na Super. Es hat sich was getan... Jetzt ist es der Fehler 1030.... :wand:
Man ist so alt wie man sich fühlt. Geht es danach gehöre ich meistens in die Grundschule!

HellBoy81
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 30.11.2012, 14:13

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von HellBoy81 » 19.12.2013, 15:41

Juhu, nach 1 Woche Horizon freude, das nächste Theater...

Pixelfehler und Klötzchenbildung im Bild und Tonausetzter... gerade war mein Freund der Techniker da =) Und nach langen hin und her sagte er nach dem er Telefoniert hatte das es am Videobuffer liege, bei einigen Boxen ist der ein Problem dann würde er voll laufen und die aussetzter produzieren... Naja er sagte entweder auf das Update im Januar warten oder eben die Box Tauschen ! Boxtauschen klingelten bei mir alle Alarmglocken nach langer zeit ohne TV sagte ich erstmal das ich warte... hat jemand da schon was von gehört oder das selbe Problemschen ?

Benutzeravatar
ThorionUnruh
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 18.12.2013, 09:15

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von ThorionUnruh » 20.12.2013, 10:01

Gestern: Mal wieder Telefonat mit der Hotline.
HL: "Das Problem wird jetz vom Secondlevelsupport geprüft und Sie kriegen bis Ende der Woche eine SMS wenns geklappt hat oder einen Anruf vom Techniker wie das dann weitergeht...!"
Ich: "Dann rechne ich mal bis Anfang nächsten Jahres mit einer funktionierenden Box!"
HL: "Ich habe eigentlich bis Samstag gesagt...."
Ich: "seit vier WOchen höre ich fast täglich, dass man mich zurückruft."
HL: "...Öhm..."
Ich: "Dankeschön und auf WIederhören, bis nächstes Jahr!"

*Wart*
Man ist so alt wie man sich fühlt. Geht es danach gehöre ich meistens in die Grundschule!

pati1980
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 18.12.2013, 11:36

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von pati1980 » 20.12.2013, 14:28

Ich verstehe nicht was UM mit dieser [zensiert] bezweckt. 10000 Versprechungen nichts wird allerdings gemacht
Zuletzt geändert von pati1980 am 20.12.2013, 15:22, insgesamt 1-mal geändert.

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von xysvenxy » 20.12.2013, 14:37

Update meinerseits: Was ich weiter oben ausprobieren wollte hat nicht funktioniert. :(

Mal sehen ob ich auch über Weihnachten und Sylvester ohne TV bin...

pati1980
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 18.12.2013, 11:36

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von pati1980 » 20.12.2013, 15:25

Also laut Aussage bei mir soll es auf jeden Fall zu Weihnachten laufen, allerdings gehe ich nicht davon aus das ich dieses Jahr noch ein Bild haben werde. Ich stehe seit gestern mit meinem Rechtsanwalt im Kontakt, ich werde noch bis zum 23 abwarten, sollte bis dahin kein bild sein, geht die Klage raus. Habe mich damit auch schon an das Beschwerdemanagment gewand

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste