Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
eLmoXis
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 10.02.2014, 08:05

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von eLmoXis » 12.02.2014, 17:59

Da ich nicht mehr bearbeiten darf, hier der Fortschritt:

Also, ein Techniker war da.

Internet und Telefon laufen wieder.

Laut der Aussage eines Kollegen von ihm, den er angerufen hat, ist der Fehler 1080 das gleiche wie 1090. Also wurde das prozedere dieses Fehlers nun in die Wege geleitet, nachdem sichergestellt wurde, dass bei mir vor Ort kein Fehler vorliegt. Sollte es jetzt bis Freitag nicht funktionieren, soll ich nochmal am Support anrufen, direkt klar machen, dass ein weiterer Techniker nichts bringt, weil hier alles ok ist und dann soll man mir eine neue Box zusenden.


Ich werde berichten :)

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 951
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Stiff » 13.02.2014, 18:41

Ich pack´s mal hier rein.

Mir ist vor ca. einer Woche aufgefallen, dass ältere Aufnahmen weg sind und zwa so einige. :wut:
Die Platte war nie voller als 70% und es war immer genügend Platz für neue Aufnahmen.

Haben Aufnahmen bei der Box ein Mindeshaltbarkeitsdatum?

eLmoXis
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 10.02.2014, 08:05

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von eLmoXis » 17.02.2014, 19:13

So, der Fall hat endlich ein Ende genommen.


Der Techniker hat wie gesagt festgestellt, dass alles hier vor Ort gut ist.

Also nachdem am Folgetag nix passiert war, rief ich beim Service an. Ich sollte nochmal einen Werksreset durchführen und der Fehler kam direkt wieder.

Der Service-MA hat dann den Austausch eingeleitet(Do), Samstag kam die Box dann. Gestartet, Fehler 1090 (yeah, wenigstens mal ein anderer Fehler -.-) Nach vielem hin und her mit dem Support hat man mich dann auf Montag vertröstet. Also heute.

Die neue Box funktionierte nun heute endlich und hat auch die Installation gestartet.

Nachdem nun endlich alles mal getestet werden konnte, erstmal Begeisterung!

Die in einem Testbericht kritisierten Umschaltzeiten kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Die Umschaltzeit von Sender zu Sender, wie auch in der Kritik erwähnt ist unfassbar, man nimmt teilweise nicht mal richtig wahr, dass gewechselt wurde so flott geht das. Kritisiert wurde, es gäbe hohe Latenzen beim umschalten auf nicht vorgebufferte Sender, aber das ist Unsinn(vlt auch erst jetzt und damals war es vlt auch schlechter). Man schaltet z.b. einen Sender 200 Stellen weiter per Zifferneingabe und im Null,Nix ist der Sender da. Da hat mein voriger Unitymedia-Recorder(der Schwarz-weiße) beim Zappen schon 5x solange gedauert, zuminest ab und an.

Die Routeroberfläche ist zwar wenig professionell und sehr "Klickibunti" aber erfüllt ihren Zweck. Detailiert hab ich mich aber noch nicht beschätigt, lediglich DHCP eingerichtet, Netzwerkschlüssel, W-LAN-Reichweite und sowas halt alles personalisiert. Ebenso Router Login!(sehr wichtig)

Diverse Testaufnahmen laufen heute.

Sehr schade ist, dass die Senderliste, wie man sie kannte wohl nicht mehr da ist. Find ich echt doof.

Ferner ist die Youtube-App auch alles andere als ich mir vorgestellt habe, aber gut, was solls. Vlt hab ich auch noch was falsch gemacht und noch nicht alles raus.


Erster Eindruck nach einer kontaktreichen Zeit positiv. Die ganzen Probleme mit der Aktivierung will ich jetzt vergessen und mich hoffentlich lange freuen, dass es eine gute Entscheidung war.

Sonnenblume74
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 03.03.2014, 13:28

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Sonnenblume74 » 17.03.2014, 09:09

Hallo,

ich habe heute die neue Horizon Box bekommen, ich wurde zum heutigem Datum angeblich auch umgeschaltet, die Box ist schon 1,5 Wochen hier und in der Auftragsbestätigung steht der 17.3.
Nun schließe ich die Box an, und erhalte die Fehlermeldung 1090
Nachdem ich gegoogelt hab, hab ich herausgefunden, dass hier bei teilweise Internet/Telefon läuft.

Stimmt sogar Internet geht, Telefon nicht und TV auch nicht?

Ich rufe die Hotline an und die sagt der Auftrag sei noch nicht umgestellt?!

Vor zwei Wochen sagten die der kann direkt umgestellt werden und als ich die Box erhalten habe, rief ich an und sie sagten, ich soll besser bis zum 17.3. Warten, dann läuft auch alles direkt.

Super, es läuft ja eben nicht alles. Und wenn ich mich selber anrufe, vom Handy auf das Festnetz, kommt eine Ansage das unsere Nummer nicht vergeben ist?!

Was kann das sein, wie lange kann das dauern? Also an der Verkabelung kann es doch nicht liegen, wenn das Netz läuft?

VG Patricia

Icebier
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 03.03.2014, 10:30

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Icebier » 24.04.2014, 08:30

So, nach einigen Wochen Testbetrieb melde ich mich hier auch mal.

Wir haben unsere Horizon-Hardware mit Auftragsbestätigung mehr oder weniger pünktlich zum genannten Umschalttermin bekommen. In der AB steht ja ausdrücklich drin, dass die Horizon nicht vor dem Termin installiert werden soll, aber auch danach installiert werden kann (dann aber die alte Hardware ab der Umstellung nicht funktioniert).
Am Umschalttermin selber hatte ich leider keine Zeit, weil bei uns die Kabelanschlüsse komplett hinterm Sofa sind und da jede Installation/Änderung ziemlich viel "Rumrückerei" bedeutet.
Dachte mir, kann man ja auch gemütlich am Wochenende machen, laut Auftragsbeschreibung.

War aber wohl nix. Dadurch ist unser Auftrag auch in einen 1020-Provisioning Fehler gelaufen.

Ich habe dann als vorgezogenes Fazit nach 6 Tagen endlich Internet, TV, Telefon gehabt.

Und nun zu den Tagen bis es lief:
  • unzählige Telefonate mit der Hotline, sogar nachdem ich hier übers Handy Rat gesucht hatte mit Verweis auf das angebliche Spezialistenteam was mich doch einfach freischalten solle. Dampf machen über Facebook hat auch nichts gebracht.
  • dauernde Vertröstungen, widersprüchliche Aussagen der UM-Hotliner; was ich sehr ärgerlich finde. Wenn man mir ehrlich sagt, wie lange es dauern kann/wird, kann ich mich drauf einstellen. Aber jeden Tag das "heute Abend läuft es sicher" zu hören, und es läuft dann abends nicht, zieht die Kundenzufriedenheit stärker runter als einmal zu hören: dauert drei/sechs Tage, aber dann läufts.
  • Lösung kam dann, weil ich mich erinnerte, dass es für Mieter unserer Wohnungsbaugesellschaft einen speziellen Ansprechpartner (für Vertragssachen) gibt. Da hatte ich dann eine Festnetznummer die ich kostenlos erreichen konnte über die Option in meinem Handyvertrag und der hat dann intern Dampf gemacht. Schlimm nur, dass es scheinbar solche "Schleichpfade" braucht.
  • Den ganzen Ärger hat man mir dann mit einer Beitragsgutschrift für 14 Tage (hat ja nur 6 nicht funktioniert) und einer Gutschrift in Höhe meiner Entstandenen Mobilfunkgebühren für Hotline-Anrufe erstattet.
Soviel zum eher unbefriedigenden Installationsprozess.

Mein Tipp an UM: deutliche und keine falschen Angaben in die AB ersparen Frust.
Laut Hotline hätte ich am Umschalttermin installieren müssen und alles hätte (angeblich) direkt funktioniert.
Den Tipp mit den korrekten Auftragsbestätigungen hat UM von mir aber in dem Beschwerdebrief auch schriftlich bekommen.


Jetzt zum Produkt selber:
Von der TV-Qualität kann ich nur positives berichten.
Ich habe das Gefühl, dass die Sender schneller umschalten.
Was nicht so toll ist: das träge Ansprechverhalten der Fernbedienung; ist die Horizon eigentlich mit den Logitec Harmony FB's koppelbar?

Hardware:
Die Box ist uns bisher zwei mal abgestürzt, war allerdings nichts gravierendes. Kein Verlust von Sendungen auf der Festplatte oder Einstellungen im Router/Menü.

Jedoch ist das verbaute WLAN-Modul entgegen der Aussage des Callcenter-Agents, der mich zur Vertragsumstellung bewegte und den ich auf meinen Bedarf an gutem stabilen WLAN ausdrücklich hinwies, scheinbar schwächer als in dem DLINK den ich mit meinem 32000-3Play bekommen habe.
Okay, Horizon steht jetzt 2 Meter weiter weg vom ehemaligen Aufstellpunkt des DLINK's; aber angeblich sollte das WLAN der Horizon ja viel stärker sein.
PC und alter Laptop stehen im Arbeitszimmer; am PC ist ein neuer Belkin WLAN USB Stick. Beim PC fällt häufig die Internetkonnektivität aus. Zum gleichen Zeitpunkt haben aber Laptop (selber Raum, selber Schreibtisch) und auch die Mobiltelefone stabiles WLAN. Im Netzwerkstatus steht dann, dass der mit dem WLAN verbunden ist, bis zum Gateway kommt die Verbindung auch, aber nicht darüber hinaus. Habe schon mit einem befreundeten Netzwerktechniker hier dran gesessen, aber das Problem tritt temporär auf und ist nicht immer reproduzierbar.
Grundsätzlich ists Internet schon schneller geworden (bei Umstieg von 32.000 auf 100.000), das einzige was noch nervt ist die WLAN-Reichweite und Stabilität.


Im Vergleich zu anderen hier im Forum ging es bei uns im Endeffekt "schnell", jedoch war das ganze Installations-Handling nicht sehr zufriedenstellend und ein Griff ins Klo wenn ich das mit der Installation und Freischaltung des vorherigen 3Play32.000 mit HD-Rekorder vergleiche.

Positiv ist noch zu erwähnen, dass wir jetzt nach einiger Zeit nochmal einen Anruf bekamen "ob jetzt alles gut läuft, wir zufrieden sind, etc. und man sich für die entstandenen Unannehmlichkeiten nochmal entschuldigen wolle". Das empfand ich als nette Geste (auch wenn es eigentlich die Basis der "guten Kundenpflege" ist).
In diesem Gespräch habe ich die WLAN Problematik erwähnt, wurde daraufhin an eine Technikerin weitergeleitet (die After-Sales-Agents können also zu Technikern weiterleiten, die Hotline-Agents aber nicht ?!?!?), die mir Tipps zur WLAN-Optimierung gab (nix neues, hatte ich mit meinem IT-Buddy schon alles abgecheckt; aber für Leute ohne IT-Buddy oder wenig Erfahrung sicher hilfreich) und mir dann anbot, dass ich mir einen WLAN-Repeater kaufen solle und UM den über eine weitere Gutschrift bezuschussen würde.


Viele Grüße,

Icebier

Cippy
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 30.05.2012, 20:45

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Cippy » 24.04.2014, 10:34

Mein Fazit nach 5 1/2 Monaten Horizon: Nein, danke.

Zunächst: Ich hatte Internet und TV zuvor mit der Fritzbox bei Unitymedia. Entschied mich aber für eine Aufteilung auf zwei verschiedene Anbieter.
Im Bereich TV war ich neugierig auf die Horizon.
Die Umstellung dauerte drei Wochen. Die eigentliche Aktivierung war dann erfolgreich und ich soweit zufrieden.
Allerdings fing mich die Box schnell an zu nerven. Der Clientmode zur Fritzbox unbrauchbar. Klappte zwar, aber die Horizon zog sich mind. 20 IP Adressen, spielte zu wenige Medien ab und war einfach nur langsam und irgendwann schmierte dann immer das ganze System ab.
Umschalten geht schnell, rückwärt eher langsam, der Rest der Bedienung eine Zumutung.
Serienfolgen werden mal nummeriert, nach Updates sind sie aber verschwunden und eigentlich ist die Festplatte auch irgendwie zu klein.

Nachdem ich die Kündigung zu Anfang November rausschickte, begann das Ende: Zunächst ging die Videothek nicht mehr, eine Woche später konnte ich die PayTV-Sender nicht mehr sehen inkl. HD, danach ging dann gar nichts mehr, weil die Provisionierung fehlerhaft war, bzw. das Configfile falsch sei.
Kurzfristig helfen konnte und wollte auch keiner.
Schließlichtrudelte die Kündigungsbestätigung rein und ich vereinbarte einen Produktwechsel zu Anfang Juni (weißer HD Rekorder für 3,- Euro) und die Wiederherstellung der Horizon, damit ich wenigstrens meine aufgezeichneten Sendungen ansehen kann.
Es ist nämlich so, dass Sendungen nur angesehen werden können, wenn man den Sender auch zum Zeitpunkt der Wiedergabe der Aufnahme noch abboniert hat, bzw. er freigeschaltet ist.

Aktuell hat Unitymedia vorgezogen den Produktwechsel schon jetzt umzusetzen, denn die neue Hardware ist unterwegs und im Kundencenter sehe ich auch die neue Smartcard.
Meine Aufnahmen sehe ich wohl nie wieder.

Mich sieht Horizon so wie es aktuell ist, auch nie wieder ;-)

Ich stelle mir nur vor, ich hätte auch Internet und Telefon über diesen "tollen" Kasten gehabt.

kerosin69
Kabelexperte
Beiträge: 101
Registriert: 30.04.2012, 18:56

Re: AW: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von kerosin69 » 24.04.2014, 21:05

Icebier hat geschrieben: ist die Horizon eigentlich mit den Logitec Harmony FB's koppelbar?

Viele Grüße,

Icebier
Ja
Bild

Bbarbara
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 13.04.2014, 16:09

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Bbarbara » 19.05.2014, 23:27

Was ist der Fehler 4002?

Immer wieder werden Sendungen nicht komplett aufgenommen, mal ist es Stromausfall (der keiner ist), mal Fehler 4017, und jetzt 4002. Was ist das?

Jürgen06
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 31.05.2014, 00:25

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Jürgen06 » 31.05.2014, 00:50

Hallo

Ich bin Neukunde bei UM und zuerst eine Übersicht:

16.04 - Vertrag unterschrieben (Hausbesuch durch UM-Service Mitarbeiter)
17.04 - Haus wurde modernisiert (4er Multimediadose installiert durch SAT Firma)
25.04 - Auftragsbestätigung (login Daten sowie Kundennummer)
29.05 - E-mail mit DHL Sendungsverfolgung (Hardware wurde verschickt)
30.05 - Postbote war da (Horizon HD Recorder, Fritzbox 6360)

Mein Produkt: 3 Play Premium 150 + Fritzbox

So nun komme ich zum eigentlichen, also am Freitag habe ich nach ~ 6 Wochen
meine Hardware bekommen und gleich mal zum testen angeschlossen, die Fritzbox
blinkt non stopp (Power led), aber W-lan aufgrund dass ich eins Hauptmenü, der Fritzbox
kam vom Pc aus ist am leuchten, also aktiviert, sprich Internet = Nein
Wlan = Ja (zumindestens laut LED und Smartphone zeigt Fritzbox an) einloggen jedoch erfolglos.
So Horizon zeigt mir Fehlercode 1030 an... da alles noch recht frisch ist (keine 24 std her)
und ich bereits die UM Hotline auf die Störung aufmerksam gemacht habe, dass ich nicht
ins Internet mit der Fritbox komme, haben sie gesagt, dass sich ein Techniker bei mir melden
wird und sich drum kümmern wird, auf die Frage meinerseits wann dieser sich meldet sagte man
mir, dass er sich höchstwahrscheinlich heute noch per Anruf melden wird.
Auf der Unitymedia Homepage steht nur folgendes:

Bild

und als ich wie beschrieben im Fritzbox Menü war zeigte dieser mir nur
diese sachen an:

Bild


Wie gesagt die Power LED der Fritzbox blinkt seit stunden vor sich hin,
aber ich denke ich habe Geduld - mal schauen ob sich wirklich heute ein Techniker
bei mir meldet... ich halte euch auf dem laufenden!

luegga
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 18.09.2011, 13:44

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von luegga » 02.07.2014, 19:19

Hallo zusammen,
ich geselle mich mal zu der lustigen Fehler 1090 Gruppe dazu. ;-)
Meine Horizon Box wurde am Montag Nachmittag durch einen Westkabel Techniker getauscht.
Seit dem habe ich den Fehler 1090 - Installation der Box kann nicht abgeschlossen werden.
Bis heute kann ich die Box nicht nutzen. Die Hotline bei UM gibt einem auch keine weiteren Infos,
es gilt nur die Ansage "Die Sache liegt bei der IT - die Prüfen das ganze, irgenwann funktioniert dann ihre Box"
Auf meine Frage wann die Box wieder funktioniert gibt es natürlich keine Antwort. :sauer:
Sorry - was ist das für ein Verein? :wut: :wut:

Hat jemand von Euch hier genauere Infos?

Grüße
luegga

schwix
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 28.07.2013, 21:25

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von schwix » 20.07.2014, 22:46

Internet und Telefon funktionieren vermutlich bereits wenn Fehler 1090 angezeigt wird.

294720547
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 02.08.2014, 17:57

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von 294720547 » 02.08.2014, 18:03

Hallo,
ich habe einen 3play 150 Unitymedia-Vertrag und habe die Horizon Box tauschen lassen... nun kommt bei der Installation der Horizon Box immer der Fehler 1090!
Jetzt habe ich schon mehrfach bei der Hotline angerufen... es wurde gesagt, dass die Box noch manuell aktiviert werden müsse... aber: einer an der Hotline meinte, die Box müsse die ganze Zeit an sein, der andere ich solle bis X Uhrzeit warten und dann einschalten...
Bis jetzt funktioniert nichts!
WAS stimmt und wie löse ich mein Problem am schnellsten?!

Danke schonmal für Hilfe

RaZerBenQ
Kabelexperte
Beiträge: 169
Registriert: 12.11.2010, 22:08

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von RaZerBenQ » 02.08.2014, 18:46

Lass die Box dauerhaft an bzw. schalt sie hinten am Netzschalter aus, halte dann deinen Daumen auf den Touch On/hoff und schalte hinten wieder ein. Warte dann bis das Horizon Logo erscheint und lass die Box dann in Ruhe. Es kann bis zu vier Stunden dauern, bis nach etlichen Fehlermeldungen die Box dann weiter macht... Fehler die angezeigt werfen, verschwinden alle 8-12 Minuten von selbst.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3746
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von conscience » 02.08.2014, 19:08

Er sollte besser die Hotline anrufen.

294720547
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 02.08.2014, 17:57

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von 294720547 » 02.08.2014, 23:26

RaZerBenQ hat geschrieben:Lass die Box dauerhaft an bzw. schalt sie hinten am Netzschalter aus, halte dann deinen Daumen auf den Touch On/hoff und schalte hinten wieder ein. Warte dann bis das Horizon Logo erscheint und lass die Box dann in Ruhe. Es kann bis zu vier Stunden dauern, bis nach etlichen Fehlermeldungen die Box dann weiter macht... Fehler die angezeigt werfen, verschwinden alle 8-12 Minuten von selbst.
Bei mir verschwindet kein Fehler?!

SirIslay
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 22.04.2009, 12:43

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von SirIslay » 13.08.2014, 11:46

Hallo Zusammen, gestern Morgen wurde meine Horizon Box ausgetauscht, nun kommt immer Fehler 1030, die Hotline sagt immer nur sie arbeiten daran!!

Comander83
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 20.03.2009, 14:18

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Comander83 » 16.08.2014, 16:48

Hallo zusammen,

ich habe seit drei Tagen die Box und spinnt nur rum.
Am Anfang hatte ich fehler 1020, am Abend 1030 und seit gestern Abend dann "Fehler : Ihre Box kann die Installation nicht abschließen. Bitte überprüfen Sie die Verkabelung gemäß der beigefügten Anleitung" ohne einer Nummer dabei. :kafffee:
Es ist aber alles richtig angeschlossen :heul:
Soll wohl jetzt ein Techniker raus kommen und das überprüfen laut Nachfrage bei der Hotline.

Hatte das auch schon jemand?
Ergebnisse von http://www.speed.io
(Kopiert am 2009-03-27 14:27:02)
Download: 20481 Kbit/Sek
Upload : 1006 kbit/Sek
Verbindung : 2892 Verb/Min
Ping Test: 14 ms

A-K
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 29.12.2012, 12:34

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von A-K » 29.09.2014, 19:59

Ich habe seit Beginn meines Vertrages vor 3 Wochen auch die Fehlermeldung 1090. Den Horizon Receiver habe ich direkt an meiner Multimediadose bei Data links oben eingesteckt. Die Hotline arbeitet schon seit 3 Wochen an der Behebung aber bisher noch keine Rückmeldung.

Was läuft denn hier falsch? Ist so etwas bekannt?

Wasserbanane
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 16:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: AW: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Wasserbanane » 29.09.2014, 20:07

Bei Fehler 1090 kriegt die Horizon meines Wissens keine Verbindung zum Provisionierungsserver. Würde denn an der Hotline mal geprüft ob die Leitung generell frei ist? Ansonsten ist wahrscheinlich was in der Provisionierung schief gelaufen. Nach den Erfahrungswerten aus dem Forum kann das Ewigkeiten dauern. Im Zweifelsfall hast du ja noch ein Widerrufsrecht. ;)
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder

Otze1991
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 31.10.2014, 14:46

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Otze1991 » 31.10.2014, 14:58

Hallo zusammen,

ich brauche dringend Hilfe.
Habe am gestrigen Nachmittag meinen Horizon HD Recorder erhalten. Voller Vorfreude natürlich direkt ausgepackt und wie beschrieben alles angeschlossen.. Nun startete die Box, ich wurde netterweise in mehreren Sprachen Willkommen geheißen und nun kam eine "Bitte Warten" Meldung,

Dies tat ich natürlich und nach ca. 10-15 Minuten kommt eine Fehlermeldung die wie folgt lautet:

"FEHLER

Ihre Box ist nicht mehr verbunden.

Bitte überprüfen sie das Antennenkabel, ob es korrekt am Data Ausgang der Multimediadose und dem Antenneneingang der Horizon-Box angeschlossen ist. Trennen Sie das Stromkabel von Ihrer Box und schließen sie es danach wieder an. Warten sie 30 Minuten."

Es wird keinerlei Fehlercode oder sonstiges angezeigt. Wirklich nur das was ich oben niedergeschrieben habe..


Ich komme einfach nicht weiter, habe vorgeschlagene Fehlerlösung mehrmals versucht, keine Besserung!
Zwei Anrufe bei UM brachten bisher auch null Erfolg. Es sei alles in Ordnung und sollte funktionieren.

Hat hier jemand eine Idee was ich falsch mache bzw. wo der Fehler liegt? Ich bin echt verzweifelt :heul:

Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 552
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: AW: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Toxic » 16.11.2014, 16:10

Habe hier das gleiche Problem. Horizon angeschlossen, gewartet, Fehler 1030. Data-Anschluß genommen, Box meldet nach einiger Zeit, die Verbindung sei unterbrochen worden.

Jetzt habe ich gelesen, dass es sein kann, dass mein noch angeschlossenes Modem den Rückkanal blockiert.
Ist das so??

Denn ich weigere mich das Modem abzuklemmen, aus Angst, dass das dann danach auch nicht mehr läuft.
BildBild

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: AW: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Horst.Soell » 16.11.2014, 19:43

Toxic hat geschrieben:Habe hier das gleiche Problem. Horizon angeschlossen, gewartet, Fehler 1030. Data-Anschluß genommen, Box meldet nach einiger Zeit, die Verbindung sei unterbrochen worden.
Die Fehlermeldung 1030 ist seit vorigem Jahr sehr bekannt. Die Suchfunktion hier liefert mindestens 77 Treffer.
Bei dieser Fehlermeldung fehlt das "Config-File" auf dem Unitymedia-Server. Eine Übersicht über weitere Fehlermeldungen können der folgenden Tabelle entnommen werden
http://stagerbn.de/

Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 552
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: AW: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Toxic » 16.11.2014, 20:13

Und was ist mit der Meldung,

Verbindung wurde getrennt..

(sinngemäß)

Wenn die Box am Data-Anschluß ist?
Wenn sie am normalen TV-Anschluß hängt, kann ich Fehler 1030 verstehen, da wohl der Rückkanal fehlt.
BildBild

Wasserbanane
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 16:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Wasserbanane » 16.11.2014, 20:43

Wenn das Config-File auf dem UM-Server fehlt oder fehlerhaft ist, hat das doch nichts mit dem Rückkanal zu tun. Was nicht da ist, kann man auch nicht runterladen.

Da hat UM auf ihrem Aktivierungsserver Mist gebaut und nur die können das beheben. Leider!
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder

Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 552
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: AW: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitrag von Toxic » 16.11.2014, 20:51

Ok, werde dann morgen mal dort anrufen.
Muß die Horizon dann eigentlich ständig am Data-Anschluß hängen, oder reicht es, wenn sie nur zur Aktivierung dran ist?
BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste