Von Horizon enttäuscht

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Byterider
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 14.10.2013, 16:16

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von Byterider » 17.10.2013, 09:12

Ein Nachtrag meinerseits ....

Da ich bislang auch nur mit dem Fehler 1020 und 1030 zu tun hatte habe ich heute mal den KabelReceiver meines TV and den TV-Ausgang der 3er Dosen (Daten - Radio - TV) gehangen um zuschauen ob überhaupt etwas im Wohnzimmer ankommt. Siehe da, alles unverschlüsselten Programme sind da.

Da ich (wie auch schon im Forum geschrieben wurde) noch ein Kabel zu liegen hatte, habe ich das vorhandene, vom Techniker angeschlossene ausgetauscht ( Datenanschluss der Dose zu Horizon Receiver).

Siehe da, die Installation lief innerhalb 30 min einwandfrei durch !
Ich werde, wenn alles eingerichtet ist später nochmal das andere Kabel anschließen um zu schauen ob es Zufall war oder tatsächlich am Kabel liegt.

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von 44801Querenburg » 17.10.2013, 11:21

Obwohl ich dem Horizonauftrag widersprochen und dieser von UM zwischenzeitlich storniert wurde, habe ich heute abermals eine Auftragsbestätigung zur Umstellung auf Horizon seitens UM (datiert vom 11.10.2013) erhalten. Hieran erkennt man, dass UM nicht nur seine Technik sondern auch seine kaufmännische Logistik nicht im Griff hat.

der_durden
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von der_durden » 17.10.2013, 12:40

44801Querenburg hat geschrieben:Obwohl ich dem Horizonauftrag widersprochen und dieser von UM zwischenzeitlich storniert wurde, habe ich heute abermals eine Auftragsbestätigung zur Umstellung auf Horizon seitens UM (datiert vom 11.10.2013) erhalten. Hieran erkennt man, dass UM nicht nur seine Technik sondern auch seine kaufmännische Logistik nicht im Griff hat.
Glaube mir, das ist eins. ERP Systeme managen heute alles. Von der Auftragserfassung bis zur kaufmännischen Abwicklung. Im Fall von Telekommunikationsanbetern auch technischen Schaltungen. Es scheint, als sei hier nicht jeder Fall im Vorfeld durchgespielt und eingestellt worden, wodurch bei der kleinsten Abweichung vom Standardverfahren, ein Fehler ausgelöst wird und die gesamte automatische Kette inkonsistent arbeitet.

gabberd
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 51
Registriert: 11.10.2013, 22:18

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von gabberd » 17.10.2013, 23:03

Byterider hat geschrieben:Ein Nachtrag meinerseits ....

Da ich bislang auch nur mit dem Fehler 1020 und 1030 zu tun hatte habe ich heute mal den KabelReceiver meines TV and den TV-Ausgang der 3er Dosen (Daten - Radio - TV) gehangen um zuschauen ob überhaupt etwas im Wohnzimmer ankommt. Siehe da, alles unverschlüsselten Programme sind da.

Da ich (wie auch schon im Forum geschrieben wurde) noch ein Kabel zu liegen hatte, habe ich das vorhandene, vom Techniker angeschlossene ausgetauscht ( Datenanschluss der Dose zu Horizon Receiver).

Siehe da, die Installation lief innerhalb 30 min einwandfrei durch !
Ich werde, wenn alles eingerichtet ist später nochmal das andere Kabel anschließen um zu schauen ob es Zufall war oder tatsächlich am Kabel liegt.

Stand zu diesem zeitpunk im kundencenter schon die umstellunf auf das neue produkt drin mit den 150 mbits?ich habe alles probiert. Die box ist im KC eingepflegt. Der tarif aber noch nicht umgestellt. Sonit kei internet, kein telefon schon seit 10 tagen

Benutzeravatar
Spock1967
Kabelexperte
Beiträge: 190
Registriert: 08.09.2013, 22:38
Wohnort: Zürich (Heimat: Bonn)

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von Spock1967 » 18.10.2013, 08:37

Hier gibt's einen interessanten Artikel zum traurigen Thema:

Horizon - "BITTE WARTEN..."

Byterider
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 14.10.2013, 16:16

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von Byterider » 18.10.2013, 09:27

gabberd hat geschrieben: Stand zu diesem zeitpunk im kundencenter schon die umstellunf auf das neue produkt drin mit den 150 mbits?ich habe alles probiert. Die box ist im KC eingepflegt. Der tarif aber noch nicht umgestellt. Sonit kei internet, kein telefon schon seit 10 tagen
Meine Produkte standen schon drin, ich bin Neukunde beu Unity.
Es mag natürlich auch sein , dass es Zufall war, allerdings habe ich gestern nochmal das Kabel getauscht und als Resultat Störungen in der Verbindung des Receivers und in den 'normalen' Programmen.

gabberd
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 51
Registriert: 11.10.2013, 22:18

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von gabberd » 18.10.2013, 09:28

oh ja, den habe ich gestern abend auch gelesen, komisch ist, angeblich wurden nur eintausend Boxen verschickt. Lt. Hotline sind aber mehrere Tausend Fehler aufgelaufen bei der Umstellung, deshalb dauert es so lange. Bin mal gespannt, zumindest gibt es hier niemanden der nach einer Woche Offline bis dato online geschaltet wurde. Zumindest hat es hier keiner gepostet. Das ist echt nicht gut.

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von 44801Querenburg » 18.10.2013, 09:47

Natürlich kann man aus dem Bericht von DIGITAL FERNSEHEN nicht erkennen, wieviele Horizon-Anschlüsse nicht oder nur unzureichend funktionieren. Dieses kann nur UM selbst ermitteln. Aber offensichtlich sind die Probleme mit Horizon keine Ausnahmefälle. Insofern werde ich meine Auffassung gebetsmühlenartig wiederholen und kann nur jedem Problemkind anraten den Horizonvertrag (Neukunden oder auch Vertragsumstellung) innerhalb der von UM vorgegebenen Fristen zu widersprechen.

EIne weitere Möglichkeit der Intervention bietet die http://www.bundesnetzagentur.de/

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von 44801Querenburg » 21.10.2013, 08:10

Nun hat UM aufgrund meines Widerspruches das Horizonprodukt storniert und meinen Anschluß in den alten Vertragsstand (3Play) wiederhergestellt. Leider klappte die Umstellung nicht wie geplant, denn seit Samstag bin ich zwar ohne Horizon aber auch ohne Telefon und Internet. Mein altes CISCO-Modem blinkt seit dem OFFLINE. Mehrere (nicht mehr gezählte) Anrufe bei UM brachten keine Abhilfe. Die dortigen Mitarbeiter sind zwar ausgesprochen freundliche und geduldig, können allerdings keine Aussage darüber treffen, wann diese Störung beseitigt wird bzw. ist. In diesem Zusammenhang frage ich mich natürlich auch, welche rechtlichen Möglichkeiten (auch bezüglich Schadenersatz) ich in einem solchen Fall gegenüber UM habe.

anlei
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 30.04.2010, 10:06

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von anlei » 21.10.2013, 09:14

44801Querenburg hat geschrieben: Die auf meinem Synology-NAS befindlichen Filme (meist MKV) lassen sich nicht ordnungsgemäß abspielen (Bildformate werden nicht korrekt dargestellt, Ton fehlt teilweise).
Und ich dachte schon, ich wäre der Einzige mit dem Problem des Bildformats bei gestreamten Filmen, da auf meinem Post keine Antworten kamen.
Für mich wäre das Streaming eigentlich auch eine schöne Funktion, da ich keinen PC oder PS3 anwerfen müsste.
------------------
Gruß
Andreas

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von 44801Querenburg » 21.10.2013, 09:22

---wie bereits dargelegt streame ich sehr komfortabel von meinem Synology-NAS 212j mit einer Apple-TV (Jailbreak) und hierauf installierten XBMC. Leider kann Horizon diesen Funltionen nicht ansatzweise das Wasser reichen. Der Horizon Medienplayer ist eine Riesenenttäuschung. Das macht jeder 30-Euro-Player wirklich besser.

anlei
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 30.04.2010, 10:06

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von anlei » 21.10.2013, 09:59

44801Querenburg hat geschrieben:---wie bereits dargelegt streame ich sehr komfortabel von meinem Synology-NAS 212j mit einer Apple-TV (Jailbreak) und hierauf installierten XBMC. Leider kann Horizon diesen Funltionen nicht ansatzweise das Wasser reichen. Der Horizon Medienplayer ist eine Riesenenttäuschung. Das macht jeder 30-Euro-Player wirklich besser.
:super: Da kann ich Dir nur beipflichten. Ich streame von meinem Dlink-NAS über PS3. Die spielt alles ab, auch in korrektem Bildformat.
Man fragt sich, ob die Programmierer bei UM (oder wer auch immer das für UM erledigt) auch ihre eigene Software vorab testen. Dann dürfte sowas doch nicht passieren.
------------------
Gruß
Andreas

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von 44801Querenburg » 21.10.2013, 17:14

Gerade war ein Techniker von UM (bzw. ein Sub-Sub-Sub) bei mir und hat den Anschluss gecheckt. Demnach kommt wohl genügend Signal an und das CISCO-Modem scheint auch keinen defekt zu haben. Er selbst hat dann 15 Minuten in der UM-Telefonwarteschleife gehangen und auf einen Softwarefehler bei Laden der CISCO getippt. Ergebnislos ist er dann nach 45 Minuten wieder gefahren. Mal schauen wie und wann es nun weitergeht....

damaddin
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 21.10.2013, 23:34

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von damaddin » 21.10.2013, 23:40

neuer im forum :winken: , allerdings macht mir das alles echt angst was ich hier so lese.
bekomme am donnerstag meinen anschluss und die horizon. habe momentan eine vu+ solo am sat hängen und ich wette die bleibt erst mal.
genau wie die portierung hier bei mir bleibt. erst mal testen.

Grollig
Kabelexperte
Beiträge: 109
Registriert: 26.07.2008, 14:24
Wohnort: Ostwestfalen , Bieledorf :)=

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von Grollig » 22.10.2013, 02:18

Ich bin auch von der Horizon, bzw vielmehr vom Unity Kundenservice enttäuscht und habe deshalb eben auch den weg des Widerrufs gewählt.
Jetzt bin Ich mal gespannt wie es denn mit dem neuen alten Vertrag weitergeht.
Ich hoffe einfach mal das diese Umstellung halbwegs glatt über die Bühne geht, was man von der Umstellung auf die Horizon ja nicht gerade behaupten kann.

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von 44801Querenburg » 22.10.2013, 11:01

Seit heute morgen blinkt mein CISCO-Modem nicht mehr. Alle LED leuchten durchgehend grün, d.h. Telefon und Internet funktionieren wieder. Bin nun erst einmal wieder glücklich mit meinem Sony-TV und dem hierin steckenden UM-HD-Modul. Kann damit zwar nur eine Sendung aufnehmen, habe aber dafür mit meiner Apple-TV und installierten XBMC einen FirstClass-Multimediaplayer als eierlegendewollmilchsau. Für mich ist das Abenteuer Horizon damit zunächst einmal beendet.

Sollte Horizon einmal ausgereift sein, werde ich ggf. darauf zurückgereifen.

DerChris
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 24.10.2013, 22:34

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von DerChris » 24.10.2013, 23:33

Hallo Zusammen

Wie ich hier lese sind meine Lebensgefährtin und ich nicht die einzigen mit Horizon Schwierigkeiten. Zudem muss ich aber auch sagen merken wir zunehmend ein Verschlechterung des Kundencenters von UM.

Aber gehen wir mal chronologisch vor:

06.09.2013
Ich tätigte einen Anruf (mal wieder) da ich mich schon Wochenlang gewundert habe warum bei unserem HD Recorder einiges nicht funktioniert oder nur teilweise ( Vorspulen bei aufgenommenen Sendungen,ausfälle des Internets, aber primär wollte ich die Frage der Videotheken Funktion abklären da diese nicht funktionierte). Der Techniker meinte nach einem langen hin und her das eine neue Generation an HD Recorder erscheint die Horizon , nach längerem Reden kam ich zum wesentlichen Teil und fragte nach dem Kostenpunkt, der Techniker sagte mir dann prompt und schnell das gerade mal 5 € mehr auf die Rechnung kommt (unser Produkt war 3play, Allstars TV und HD Funktion). Ich erklärte ihm das es sich sehr interessant anhört und ich mit meiner Lebensgefährtin mal drüber spreche und er meinte dann er würde sich nachdem Wochenende Montags Nachmittags melden.

07.09.2013
Mein Geburtstag :D , ich redete mit meiner Partnerin und wir einigten uns drauf das wir das mit der Horizon machen da es sehr interessant klingt zudem haben wir uns dann auch für ein neues TV Gerät entschieden ( Geburtstagsgeschenk).

09.09.2013
Wir warteten vergebens gegen Nachmittag auf den versprochenen Anruf seitens UM. Gegen 18 Uhr riefen wir dann im Kundencenter an und wollten dann die Horizon bestellen und da traf uns dann der erste Schlag denn der Techniker vergaß beim Gespräch mit mir zu erwähnen das es noch eine Umschaltgebühr von 50 € und eine Freischaltgebühr von 19.95 € gibt. Nach einigen Sekunden wo wir uns wieder gefangen haben fragte ich warum den schon wieder Umschaltgebühren anfallen und ob man bei längeren Vertragskunden nicht mal darauf verzichten könnte oder dem Kunden entgegen kommen. Dies ist leider nicht möglich da es sich um ein neues Produkt handelt. Wir kalkulierten schnell im Kopf und stimmten dann zu und bestellten Horizon, freudig sagte ich dann das es zeitlich passt da ja in den nächsten Tagen der neue Fernseher kommt, da gab es dann den nächsten schlag die Dame am Telefon meinte das mit der Horizon bis zur Auslieferung 2 Wochen dauern würde. Ok Bestellung abgegeben und mit der Wartezeit auch verdaut.

15.09.2013
Es kam ein Brief von UM das es mit der Auslieferung der Box nochmals 2 Wochen dauern kann aber wir bis dahin Internet Telefon und Tv nutzen können.

18.09.2013
Kleiner privater Schicksalsschlag meine Partnerin musste mit dem Krankenwagen ins KH da Sie wahnsinnige Rückenschmerzen bekam und nicht mehr laufen konnte, die Diagnose im KH war das Sie einen starken Bandscheibenvorfall hat und direkt nach Duisburg ins KH muss zwecks Operation. Da ich kein Auto besitze musste ich leider mit Absprache UM die Letzte bezahlte Rechnung Rückbuchen um die Fahrkosten zahlen zu können.

13.10.2013
Die Horizon wurde geliefert und natürlich direkt angeschlossen , aber es erschien der Fehlercode 1020 , angerufen bei der Hotline und nachgefragt was los ist und erfahren das die Umstellung noch nicht stattgefunden hat und wir noch 1 Woche darauf warten müssen.

15.10.2013
Das Telefon wurde wegen der rückgebuchten Rechnung gesperrt , trotz Gespräch mit dem Kundencenter und dem Versprechen UM das keine Sperrungen/Konsequenzen eintreffen oder vollführt werden.

20.10.2013
Um 23 Uhr fiel bei uns da Internet aus beim Anruf in der Technik erfuhren wir das die Umstellung auf Horizon stattfindet und wir die neue Box Anschließen und Installieren können. Gegen 1 Uhr nachts dann nochmals UM angerufen und gesagt das die Box keine Installation macht und immer einen Fehler wirft da Sie keine Verbindung herstellen kann. Uns wurde gesagt das viele Frei/Umschaltungen stattfinden und dieses noch 1-3 Std dauern kann wir aber die Box anlassen sollen und uns hinlegen.

21.10.2013
Ich höre morgens einen wütenden Schrei aus dem Wohnzimmer da die Box immer noch nicht funktioniert. Nach 4 getätigten anrufen konnten wir die Box gegen 15 Uhr dann Installieren und in Betrieb nehmen. Nun alles angeschlossen und abgebaut (Cisco Modem und D-Link Router) Rechner per Lan angeschlossen und da kam das nächste Problem, wir wollten uns in unser MMORPG einloggen und stellen fest das wenn ich mich einlogge meine Frau es nicht kann und andersrum, bei UM angerufen Fehler erklärt und natürlich war keine Lösung da weil dieses Problem nicht bekannt ist und war, letzte Aussage des Technikers es wird an das Horizon Team weitergeleitet und wir werden zwecks Lösung des Problems angerufen.

22.10.2013
Wir stellten fest das unser Internet trotz 150 Mbits recht lang braucht und nicht in die Pötte kommt , Speedtest hat ergeben das ich und meine Frau auf eine Geschwindigkeit kommen von 1.95 Mbits. Anruf bei UM Technik die uns mitteilte das unser Internet wegen der "Uralten" Rechnung gedrosselt wurde , ohne Information da ja laut Kundencenter wegen der Rechnung alles in Ordnung ist da wir uns rechtzeitig und begründet gemeldet haben und natürlich die Zahlung von uns nachgeholt wird.

24.10.2013
Warten immer noch auf den Anruf wegen unseren geschilderten Problems mit dem Netzwerk.

So ist das im moment bei uns , sicher habe ich Verständnis für Sperrungen und Drosselungen , nur wenn man sich mit dem Kundencenter auseinandersetzt und gesagt bekommt das es in Ordnung ist das die Rechnung zur nächsten hinzugefügt und beglichen wird is dieses echt ein starkes stück muss ich sagen, denn wie oft is unser Internet ausgefallen ohne das wir etwas beanstandet haben und wir auch geduldig waren mit der Horizon Box .

Lg
DerChris

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 928
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von Stiff » 25.10.2013, 00:11

Tolle Geschichte :schnarch:

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von 44801Querenburg » 25.10.2013, 05:49

...das ist ein Fall für die Verbraucherberatung, der Bundesnetzargentur oder den befreundeten Rechtsanwalt.

Schmidtchen
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 16.04.2013, 10:58

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von Schmidtchen » 25.10.2013, 12:38

Hallo Liebe Gemeinde,

ich habe auch erst Interesse an dem Horizon gehabt. Nach vielen gelesenen Beiträgen ist für mich die Quintessenz, das ein wohl gut gedachtes System an den Start geht was aber noch gänzlich unausgereift ist. Viele Menschen haben sich für Horizon entschieden und der überwiegende Teil berichtet negativ darüber.

Man schmeißt ein unfertiges System auf den Markt, verlangt auch noch eine monatliche Gebühr als "Betatester" dafür. Das ist zur Zeit für mich ein No Go. Mein HD Recorder läuft zur Zeit sehr gut ohne jegliche Fehler und vermissen tue ich derzeit nichts. Es war sehr reizvoll alles über ein Gerät laufen zu haben und 4 Aufnahme Möglichkeiten zu haben, aber das ganze System funktioniert ja leider nicht.
Ich hoffe nur für die vielen von Fehlern Betroffenen das Ihr aus euren Verträgen rauskommt.
Das ist wirklich ein Unding das man als Kunde so hängen gelassen wird.

Just my 2cents

Guido
Bild
Unitymedia 3Play 100, Cisco 3212, Asus RT-N66U

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von Pauling » 25.10.2013, 15:39

Empfehlung:

Man sollte wirklich erst mal abwarten, bis es ein vernünftiges Betriebssystem für die Horizonbox gibt. Ich bin mir aber unsicher, ob die Hardware nicht entscheidende Grenzen setzt. Hierzu sollte man auch bedenken, dass UPC seine Kunden in den Niederlanden und der Schweiz schon ein Jahr hängen läßt mit Besserungen. Als Modem, Router, Rekorder, Streamserver usw. ist die Box überlastet und diese Komplettnutzung führt relativ oft zum Absturz. Nur als Receiver-Rekorder ist das Gerät mit befriedigender Leistung zu nutzen.

Wer einen Vertrag mit einem "externen" Modem bekommen kann, sollte sich durchaus überlegen die Horizon-Box zu nehmen. Sollte Unitymedia das EPG-Problem lösen, könne die Box ein einigemaßen gutes System zum Aufzeichen von Serien und Einzelbeiträgen sein.

mfg
Zuletzt geändert von Pauling am 25.10.2013, 16:28, insgesamt 1-mal geändert.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

cook2211
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 18.09.2013, 15:51

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von cook2211 » 25.10.2013, 16:24

Oh Mann, Horizon bringt mich echt zur Weißglut. Was ist das Ding unausgereift. Furchtbar.

- Ständig bleibt die Box hängen

- Sie reagiert oft etliche Sekunden (teilweise sogar Minuten) lang auf keine Eingaben

- Das Menü blendet sich teilweise nicht mehr aus

- EPG funktioniert teilweise gar nicht

- Mal befindet man sich in den Sender-Favoriten, mal springt die Box während des Zappens ohne erkennbaren Grund in die normale Senderliste

usw. usw.


Fazit: Mit Horizon macht es mir überhaupt keinen Spaß, TV zu gucken. Im Gegenteil. Horizon nervt mich ungemein. Es ist mir unbegreiflich, wie ein Anbieter wie Unitymedia, ein so dermaßen unausgereiftes Produkt auf den Markt bringen kann, und so den Kunden als Betatester missbraucht. Wobei selbst "Beta" für Horizon noch zu hoch gegriffen ist. Die Software des Geräts hat höchstens Alpha-Status.

:sauer: :gsicht: :wut: :nein: :wand: :motz:

Unitymedia hätte "Horizon" wohl besser "Schrottizon" oder "Müllizon" genannt. Dann hätte der Kunde wenigstens gewusst, was ihn erwartet.... :D

der_durden
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von der_durden » 26.10.2013, 17:40

cook2211 hat geschrieben:Oh Mann, Horizon bringt mich echt zur Weißglut. Was ist das Ding unausgereift. Furchtbar.

- Ständig bleibt die Box hängen

- Sie reagiert oft etliche Sekunden (teilweise sogar Minuten) lang auf keine Eingaben

- Das Menü blendet sich teilweise nicht mehr aus

- EPG funktioniert teilweise gar nicht

- Mal befindet man sich in den Sender-Favoriten, mal springt die Box während des Zappens ohne erkennbaren Grund in die normale Senderliste

usw. usw.


Fazit: Mit Horizon macht es mir überhaupt keinen Spaß, TV zu gucken. Im Gegenteil. Horizon nervt mich ungemein. Es ist mir unbegreiflich, wie ein Anbieter wie Unitymedia, ein so dermaßen unausgereiftes Produkt auf den Markt bringen kann, und so den Kunden als Betatester missbraucht. Wobei selbst "Beta" für Horizon noch zu hoch gegriffen ist. Die Software des Geräts hat höchstens Alpha-Status.

:sauer: :gsicht: :wut: :nein: :wand: :motz:

Unitymedia hätte "Horizon" wohl besser "Schrottizon" oder "Müllizon" genannt. Dann hätte der Kunde wenigstens gewusst, was ihn erwartet.... :D
Ich nehme an, dass Deine Freeze-Probleme damit zusammenhängen, dass Du einen PC, oder einen Mac per dlna-Medienserver im Netzwerk hast. Da auf Deinen Geräten darüberhinaus wahrscheinlich mehr als 1.000 Mediendateien sind hast Du diese Probleme. Schalte die Server mal ab und Deine Box ist schnell und reagiert wieder und auch zuverlässig...

Ja, das meine ich ernst. Ja, das ist gewisser Maßen traurig. Ja, das ist ein schlechter Witz... aber wahr.

Benutzeravatar
LocDog
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 20.10.2013, 07:39
Wohnort: Düren

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von LocDog » 27.10.2013, 07:34

cook2211 hat geschrieben:
- Sie reagiert oft etliche Sekunden (teilweise sogar Minuten) lang auf keine Eingaben
Falls in der Zeit auch die Rote Lampe nicht leuchtet rechts oben in der Ecke der Fernbedienung dann Fernbedienung einmal umdrehen das du die Tastatur siehst und dann wieder zurück drehen. Dann sollte es gehen. Bei meiner Fernbedienung will der ''Fühler'' (wie auch immer sich das Ding nennt) hängen bleiben. Also der Fühler der dafür sorgt das die Unterseite der Fernbedienung nicht aktiv ist damit nicht aus versehen Knöpfe gedrückt werden.
Bild
Unitymedia 3play PREMIUM 150
DigitalTV, DigitalTV ALLSTARS HD, Music Choice, Horizon HD Recorder , Mobil Flat Family&Friends (2), Vorteilstarif: Family&Friends + Surf, Telefon Komfort-Option

rclaus
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 12.02.2018, 08:49

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitrag von rclaus » 25.02.2018, 10:11

Ich kann nur zustimmen. Bin ebenfalls ziemlich über Horizont und Unitymedia enttäuscht.
1. Keine ARD ZDF Mediathek vorhanden.
2. TV Apps funktioniert meist nicht und wenn ziemlich eingeschränkt
und Apps sind total überflüssig. zB: TV App Radioline Keine einzigen
deutschen Radiosender zu finden wie zB Radio Köln.
Das es geht sieht bei anderen Wettbewerbern.
3. NTV HD immer noch ruckelt.
4. TV Guide stimmen nicht immer.
Manchmal falsche Kategorienangangaben.
5. Nach Updates manchmal gerne Sender verloren gehen und
immer wieder neu programmieren muss.

HORIZON GO:
Erhalte manchmal die erforderlichen Bandbreite nicht
und das bei 400 Mbit/s (3play FLY 400)

All die oben genannte Probleme ist bei Hotline bekannt.
Sie bemühen sich ja, aber diese Probleme kriegen sie nicht
behoben.

Entäuschter Kunde

rclaus

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste