Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Omogenia
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 07.10.2013, 19:06

Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von Omogenia » 13.10.2013, 19:08

Hallo Zusammen,

wenn ich hier so das Forum lese, dann haben wir alle dasselbe Problem. Wir haben nahezu alle eine ganz tolle Box im Haus die nicht funktioniert und wir alle trauern unseren CISCO Modems hinterher! Soweit, so grausam ...

Aber gibt es denn hier jemanden im Forum, der weiß wie dieses Drama nun weiter geht? UM sagt wir müssen warten, weil wir in einem Fehler 1090 Problem hängen! Aber wie lange müssen wir warten? Und müssen wir das überhaupt???
Wie schaut es denn mit einem Sonderkündigungsrecht aus, weil die Leistungen nicht mehr erbracht werden?

Wäre es nicht sinnvoll, zumindest die SMART KARTE reaktivieren zu lassen, damit wir wieder normal TV schauen und genießen können?

Was meint ihr dazu???

Liebe Grüße!!!!

gabberd
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 51
Registriert: 11.10.2013, 22:18

Re: Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von gabberd » 13.10.2013, 19:56

Recht hast Du auf jeden Fall. Ich bin seid Dienstag spätabend ohne Internet und Telefon. Seid Donnerstag ohne TV. Im Kundencenter ist die Box schon eingepflegt. Internet aber noch nicht. Somit läuft hier garnichts. Habe noch am Samstag telefoniert. Wollte man mit dringlichkeitsvermerk weiterleiten. Schaun wir mal. Ich weiß nicht wieviele Mitarbeiter dafür abgestellt sind bei UM. Es scheinen aber nicht viele zu sein oder nur solche die kein Plan haben. Anders kann ich es mir nicht vorstellen. Schicken irgendwas zu was nicht läuft oder falsch oder auch unzureichend vorbereitet wurde. Zum Skandal ist es nicht mehr weit. Am besten mal der Bild bescheid geben. Dann wirds hoffentlich schneller ans laufen gebracht. Ich warte noch max. bis Mittwoch. Dann können die Ihren Kram zurücknehmen.

loxer123
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 23.12.2012, 12:41

Re: Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von loxer123 » 13.10.2013, 20:04

Da hab ich ja Glück, das meine noch nicht da ist, obwohl am 04.09. bestellt.
Laut UM-Shop heute (verkaufsoffen) ist das Plandatum am 22.10, hoffe die haben bis dahin die Probleme im Griff.

Benutzeravatar
kunstgeist
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 01.10.2013, 13:43

Re: Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von kunstgeist » 14.10.2013, 09:10

Sorry... aber ich kann das alles nicht nachvollziehen!
Meiner Meinung nach habt ihr alle einfach zu oft im KC angerufen und die Mitarbeiter haben irgendwelche Eingaben getätigt oder Infos weitergeleitet, die von der entsprechenden Stelle fehlinterpretiert wurden.
Bei mir ist alles fehlerfrei gelaufen..... am 09.09.2013 bestellt, am 11.10 Versandbestätigung erhalten.... heute werde ich die Box von DHL in Empfang nehmen ( meine alte Option läuft bisher tadellos )... sobald DHL die Auslieferung an das System übermittelt ( dies erfolgt kurz nach der Auslieferung Drathlos ), wird meine alte Option deaktiviert und ich muss nur noch die Box anschliessen und dann sollte die Provisionierung durchlaufen.
Ob das heute Abend funktioniert kann ich natürlich noch nicht sagen, aber dass bei mir irgendetwas frühzeitig abgeschaltet wurde kann ich definitiv nicht bestätigen... hab sogar noch ne Treuegutschrift in Höhe von €20 erhalten.... also ich bin bisher sehr zufrieden.

VG
SM

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von 44801Querenburg » 14.10.2013, 09:33

Bei Unzufriedenheit mit HORIZON sollte man die 14-tätige Widerrufsfrist beachten. Ich selbst habe heute den Widerruf per E-Mail an UM übersandt weil ich dieses "Drama" rechtzeitig beenden wollte. Ein Zurück zur Cisco und meiner eigenen Fritzbox 7390 wird seitens UM hoffentlich problemlos ablaufen.

Tuxtom007
Übergabepunkt
Beiträge: 460
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von Tuxtom007 » 14.10.2013, 09:53

Hallo,

ich trauere meinem Cisco Modem überhaupt nicht zurück, das vergammelt im Keller irgentwo, bin mit der FritzBox 1a zufrieden.

Zum Thema:
Wenn die Horizon miserable ist, da haut das Teil den UM-Leute um die Ohren, einpacke, Rücksendeaufkleber drauf und weg damit mit einem freundlichen Begleitschreiben, die sollen sich den Mist sonst wo hinstecken.

Wenn alle nur jammern, passiert garnicht, aber wenn mal 1000 Leute das Teil zurückschicken, da werden vielleicht eher mal was unternehmen.

Ich bezweifele, das UM in naher Zukunft eine grosse Optiomierung der Firmware machen wird und das Teil dann 1a läuft.
Provider: UM 3Play - 400/20 MBitj, Fritbox UM 6590, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 3 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x AVM Fritz-Repeater 1750E

Bild

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von 44801Querenburg » 14.10.2013, 10:56

@tuxtom007

...so einfach geht das leider nicht. Zurückschicken -also Vertragsstornierung- geht nur innerhalb des 14-tätigen Widerrufrechts. Ansonsten hast du den bestehenden Vertrag zunächst einmal einzuhalten. Auch das alte Modem wird mit Aktivierung der Horizon nicht mehr funktionieren. Insofern steht man mit der Rücksendung der Horizon ohne funktionierenden Telefon- und Internetanschluss da. Also: Erst überlegen, dann um die Ohren hauen... :zerstör:

milcar
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 26.01.2011, 18:59

Re: Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von milcar » 14.10.2013, 13:06

wieso muss man zu dem Thema ständig neue Beiträge aufmachen?

Waldemar
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 22.03.2012, 12:42

Re: Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von Waldemar » 14.10.2013, 13:20

:kratz:

Waldemar
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 22.03.2012, 12:42

Re: Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von Waldemar » 14.10.2013, 13:22

kunstgeist hat geschrieben:Sorry... aber ich kann das alles nicht nachvollziehen!
Meiner Meinung nach habt ihr alle einfach zu oft im KC angerufen und die Mitarbeiter haben irgendwelche Eingaben getätigt oder Infos weitergeleitet, die von der entsprechenden Stelle fehlinterpretiert wurden.
Bei mir ist alles fehlerfrei gelaufen..... am 09.09.2013 bestellt, am 11.10 Versandbestätigung erhalten.... heute werde ich die Box von DHL in Empfang nehmen ( meine alte Option läuft bisher tadellos )... sobald DHL die Auslieferung an das System übermittelt ( dies erfolgt kurz nach der Auslieferung Drathlos ), wird meine alte Option deaktiviert und ich muss nur noch die Box anschliessen und dann sollte die Provisionierung durchlaufen.
Ob das heute Abend funktioniert kann ich natürlich noch nicht sagen, aber dass bei mir irgendetwas frühzeitig abgeschaltet wurde kann ich definitiv nicht bestätigen... hab sogar noch ne Treuegutschrift in Höhe von €20 erhalten.... also ich bin bisher sehr zufrieden.

VG
SM
:confused: :confused: Wie kann alles Fehlerfrei Laufen bei dir obwohl du die Horizon Box Noch garnicht erhalten hast und angeschlossen ist :confused: :confused:
:kratz:

jürgenks
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 12.09.2013, 10:18
Wohnort: Kassel (Hessen)

Re: Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von jürgenks » 14.10.2013, 13:29

Waldemar hat geschrieben:
kunstgeist hat geschrieben:Sorry... aber ich kann das alles nicht nachvollziehen!
Meiner Meinung nach habt ihr alle einfach zu oft im KC angerufen und die Mitarbeiter haben irgendwelche Eingaben getätigt oder Infos weitergeleitet, die von der entsprechenden Stelle fehlinterpretiert wurden.
Bei mir ist alles fehlerfrei gelaufen..... am 09.09.2013 bestellt, am 11.10 Versandbestätigung erhalten.... heute werde ich die Box von DHL in Empfang nehmen ( meine alte Option läuft bisher tadellos )... sobald DHL die Auslieferung an das System übermittelt ( dies erfolgt kurz nach der Auslieferung Drathlos ), wird meine alte Option deaktiviert und ich muss nur noch die Box anschliessen und dann sollte die Provisionierung durchlaufen.
Ob das heute Abend funktioniert kann ich natürlich noch nicht sagen, aber dass bei mir irgendetwas frühzeitig abgeschaltet wurde kann ich definitiv nicht bestätigen... hab sogar noch ne Treuegutschrift in Höhe von €20 erhalten.... also ich bin bisher sehr zufrieden.

VG
SM
:confused: :confused: Wie kann alles Fehlerfrei Laufen bei dir obwohl du die Horizon Box Noch garnicht erhalten hast und angeschlossen ist :confused: :confused:
:kratz:
Frage ich mich auch

jürgenks
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 12.09.2013, 10:18
Wohnort: Kassel (Hessen)

Re: Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von jürgenks » 14.10.2013, 13:32

Bei mir lief die ganze Bestellung schief. Horizon mit Cisco-Modem bestellt, bei Nachfrage nicht eingetragen. Musste stornieren und neu bestellen.
Und dann gibt es zwei Sorten von Mitarbeitern: Bei den einen geht das nur mir Telefon-Komfortoption, bei den anderen kein Problem.
Und die Warterei geht von vorn los.

range-rover-v8
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 11.10.2013, 18:13

Re: Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von range-rover-v8 » 14.10.2013, 13:55

Horizon seit 24.09 da - inzwischen schon mal getauscht worden (Kundendienst) am 07.10 - läuft immer noch nicht (14.10) - soll mich noch etwas gedulden! :wand: :wand: :wand: :wand: :hammer: :hammer: :wut: :wut: :zerstör: :zerstör:
Ich hoffe es dauert jetzt nur noch 3 - 4 Tage - viel Hoffnung habe ich jedoch noch nicht - gehe eher von weitere 2 - 3 Wochen aus.
Dringlichkeitsvermerk hilft übrigens auch nicht - habe ich auch schon seit ca. 1 Woche - un feste Zusagen für letzte Woche habe ich auch mehrfach bekommen - es tut sich bloss nichts!
Pleite,Pech und Pannen!!!
Vielleicht sollte ARD/ZDF/RTL/ SAT 1 mal drauf aufmerksam gebracht werden - vielleicht bringen die eine Reportage!

Benutzeravatar
jube50
Übergabepunkt
Beiträge: 298
Registriert: 25.11.2011, 12:36

Re: Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von jube50 » 14.10.2013, 14:19

Ich habe meine Vertragsumstellung für Ende des Monats bestellt und hoffe, dass die größten Probleme bis dahin behoben sind.

Manche Aussagen hier erklären sich mir nicht.
Wie ich ersehen kann, werden die vorhandenen Geräte abgeschaltet. Die entsprechenden Ausfälle sind klar. Ich kann aber nicht erkennen, dass der Anschluss selbst gekappt wurde und somit müsste das analoge Fernsehen zumindest funktionieren.

Ein großer Teil der Leute haben ihren vorherigen Vertrag, der noch eine bestimmte Laufzeit hatte, auf die Horizon umgestellt.
Ohne Information wurden alte Geräte abgeschaltet und der neue Vertrag wird trotz mitgeteilter Schaltung nicht erfüllt.

Wenn ich UM jetzt eine Frist zur Nachbesserung setze, die ebenfalls nicht erfüllt wird, erhalte ich ein Sonderkündigungsrecht. Mit einem Schlag wäre ich ja dann alle UM-Verträge los. Auch den alten, da dieser in der Regel von UM sogar selbst gekündigt wird.

Die Kündigungsfrist des neuen Vertrages beträgt 17 Tage, weil 3 Tage für den Zugang des Schriftstückes gerechnet werden.
Dies betrifft die Vertragsumstellung.

milcar
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 26.01.2011, 18:59

Re: Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von milcar » 14.10.2013, 14:58

44801Querenburg hat geschrieben:@tuxtom007

...so einfach geht das leider nicht. Zurückschicken -also Vertragsstornierung- geht nur innerhalb des 14-tätigen Widerrufrechts. Ansonsten hast du den bestehenden Vertrag zunächst einmal einzuhalten. Auch das alte Modem wird mit Aktivierung der Horizon nicht mehr funktionieren. Insofern steht man mit der Rücksendung der Horizon ohne funktionierenden Telefon- und Internetanschluss da. Also: Erst überlegen, dann um die Ohren hauen... :zerstör:

1. 14 Tage dürften für die Meisten noch nicht rum sein. Frist beginnt erst mit Zustellung der Auftragsbestätigung bzw der Hardware(freischaltung)
2. Mann kann auch erst schriftlich widersprechen und dann zurückschalten lassen und dann die Horizon zurückschicken. Entscheident dürfte erstmal der schriftliche Teil sein.
ggf muss man es telefonisch abklären, dass man die Hardware zurückschickt sobald die alte Hardware wieder funktioniert.

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von 44801Querenburg » 14.10.2013, 15:14

@milcar

...so ist es...

@jube50

Es macht doch keinen Sinn UM bei Mängeln irgendwelche Nachbesserungsfristen zu setzen. Und ob sich bei Mängeln wirklich ein Sonderkündigsrecht ergibt ? Was sagen die AGB oder die Juristen unter uns hierzu ?

Insofern habe ich den (für mich persönlich) sichereren Weg gewählt und Horizon am Wochenende ausgiebig getestet. Da die Box u.a. fehlerbehaftet ist und die Funktionen nicht meinen Vorstellungen entsprechen, habe ich mich dazu entschlossen innerhalb der Widerspruchfrist von meinem Rückgaberecht Gebrauch zu machen und UM gebeten, den alten (vorherigen) Vertragszustand wiederherzustellen.

Benutzeravatar
kunstgeist
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 01.10.2013, 13:43

Re: Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von kunstgeist » 14.10.2013, 15:15

jürgenks hat geschrieben:
Waldemar hat geschrieben:
kunstgeist hat geschrieben:Sorry... aber ich kann das alles nicht nachvollziehen!
Meiner Meinung nach habt ihr alle einfach zu oft im KC angerufen und die Mitarbeiter haben irgendwelche Eingaben getätigt oder Infos weitergeleitet, die von der entsprechenden Stelle fehlinterpretiert wurden.
Bei mir ist alles fehlerfrei gelaufen..... am 09.09.2013 bestellt, am 11.10 Versandbestätigung erhalten.... heute werde ich die Box von DHL in Empfang nehmen ( meine alte Option läuft bisher tadellos )... sobald DHL die Auslieferung an das System übermittelt ( dies erfolgt kurz nach der Auslieferung Drathlos ), wird meine alte Option deaktiviert und ich muss nur noch die Box anschliessen und dann sollte die Provisionierung durchlaufen.
Ob das heute Abend funktioniert kann ich natürlich noch nicht sagen, aber dass bei mir irgendetwas frühzeitig abgeschaltet wurde kann ich definitiv nicht bestätigen... hab sogar noch ne Treuegutschrift in Höhe von €20 erhalten.... also ich bin bisher sehr zufrieden.

VG
SM
:confused: :confused: Wie kann alles Fehlerfrei Laufen bei dir obwohl du die Horizon Box Noch garnicht erhalten hast und angeschlossen ist :confused: :confused:
:kratz:
Frage ich mich auch
Hallo
Ihr solltet mal meinen Beitrag genau lesen!
Ihr sagt doch alle, dass ihr schon teilweise Tage bevor die Box überhaupt da war, kein Internet und Telefon ect. mehr gehabt habt.... das war, bzw. ist bei mir nicht der Fall.... also wie gesagt, bis jetzt ist alles nach Plan gelaufen und ich bin guter Dinge, dass die Provisionierung auch reibungslos ablaufen wird....
ich werde aber nachmelden ob die Provisionierung auch reibungslos verlief.

VG
SM

Benutzeravatar
kunstgeist
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 01.10.2013, 13:43

Re: Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von kunstgeist » 14.10.2013, 21:41

Guten Abend. Also, Box vor ner Stunde angeschlossen... Software Update gezogen... Installation durchgelaufen... alles in allem ca. 30 Min. Wartezeit und dann lief alles. Alles funktionierteinwandfrei. Das Einzige, das.ich nicht hinbekomme ist, auf das 5Ghz Funknetz zuzugreifen.
Aber das werde ich auch noch rausbekommen... aktiviert ist es, aber nicht sichtbar!

VG
SM

gabberd
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 51
Registriert: 11.10.2013, 22:18

Re: Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von gabberd » 14.10.2013, 21:54

Glückwunsch!!so sollte es eigentlich sein. Leider gibt es zu viele wo es total schief gelaufen ist. Morgen abend sind es dann schon sieben Tage. Juhuu. Morgen Früh mal wieder telefonieren. Dann schauen wir weiter.

Benutzeravatar
esci
Kabelexperte
Beiträge: 220
Registriert: 19.07.2009, 21:56
Wohnort: Wesseling

Re: Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von esci » 14.10.2013, 22:38

Kann deine Hardware denn auch 5Ghz? Ich meine nicht die Box!
Gruß, esci
-------------------------------------------------------------
UM 3play Premium 150 Horizon-Recorder + Telefon Komfort
FRITZ!Box 6360 mit FRITZ!Fon MT-F, Apple TV (3)

Bild

Benutzeravatar
kunstgeist
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 01.10.2013, 13:43

Re: Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von kunstgeist » 16.10.2013, 13:14

esci hat geschrieben:Kann deine Hardware denn auch 5Ghz? Ich meine nicht die Box!
... gnau das war das Problem... :zwinker:
VG
SM

range-rover-v8
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 11.10.2013, 18:13

Re: Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von range-rover-v8 » 16.10.2013, 17:22

Ich warte und warte und warte ! Seit 25.09 Horizon Box angeklemmt , mindestens 20 x telefoniert , am 07.10 war UM Techniker hier und hat Box gegen neue ausgetauscht - warte immer noch - Fernsehen kann ich damit nicht - nur Fehler 1020 / 1030 / 1090 werden angezeigt - sonst nichts - und 3 Wochen sind schon vergangen! Es ist zum :wand: :wand: :wand: :hammer: :hammer: :zerstör: :zerstör: :wut:

Omogenia
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 07.10.2013, 19:06

Re: Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von Omogenia » 17.10.2013, 10:39

Hallo Zusammen,

möchte mich hier auch noch einmal zu dem ganzen "Drama" äußern.

Zum Stand der Dinge: "Heute ist der 17.10.13" und wir haben nun seit genau 14 Tagen kein Internet mehr.

Nun einige Anmerkungen zu euren Reaktionen hier:

1. Unsere Anrufe bei UM zu kritisieren finde ich unangebracht. Was bitte sollen wir alle denn sonst tun? Außerdem ist es so, dass UM ja diese Anrufe selber empfiehlt. Man bekommt gesagt, man solle sich in 24 Stunden nochmal melden, man bekommt gesagt, es sei der Strom zu trennen von der Box und dann wieder anzurufen und mitzuteilen, ob sich etwas geändert habe! Was ist daran falsch? Meint irgendwer wirklich, wir hätten Spa an den Telefonaten mit UM, also ich nicht!

2. Die zahlreichen Kommentare nicht nur in diesem Thread mit dem Hinweis "Bei mir läuft alles" finde ich so sinnvoll wie den Hinweis nach einer Frage auf die Google - Suchmaschine. Toll, dass es bei euch läuft. Wir alle glauben ja auch an die Horizon, sonst hätten wir sie uns ja auch nicht bestellt. Nur bei uns eben funktioniert sie leider nicht ....

3. Wieso wird immer wieder ein neues Thema geöffnet? Na, weil viele Leute unzufrieden sind und hoffen, jemand könne berichten, bei ihm würde das System nach dem Fehler 1030 oder 1090 endlich mal laufen! Diesen Jemanden gibt es bislang aber nicht! Es gibt einige Leute bei denen die Box sofort läuft und andere bei denen die Box dieses eben nicht tut! Nur keine, bei denen der Fehler behoben wurde, schon mal aufgefallen? Finde ich sehr beängstigend!

4. Die Geräte einpacke und um die Ohren hauen ist so ne Sache! Bock hätten wir alle darauf, dieses so zu tun! Nur was dann? Dann sitzen wir ohne allem da, denn die kaufmännische Abteilung ist nicht gewählt, irgendwelche Daten von der Horizon auf das alte CISCO Modem zu übertragen! Also ist geht auch das nicht!

5. Die Geschichte mit dem Widerrufsrecht ist mir auch nicht ganz schlüssig! Eigentlich ist bei allen von uns, bei denen die Horizon nicht läuft der Vertrag gar nicht wirksam, weil die Vertragsleistungen nicht eingehalten worden sind und derzeitig auch nicht erfüllt werden können!

UND NOCH NEUES VON UM:

1. Eine Horizon - Box darf durch den Techniker nicht getauscht werden, nur durch UM direkt. Wird sie getauscht, so UM Horizon Hotline gestern, dann läuft sie automatisch in den Provisionierungsfehler bzw. in die 1090

2. Wann die Box endlich betriebsbereit ist kann niemand sagen! Inzwischen wird von November gesprochen! LOL - ich habe am 12.Dezember Geburtstag, vielleicht ja dann :P :(

44801Querenburg
Übergabepunkt
Beiträge: 434
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von 44801Querenburg » 17.10.2013, 11:10

@Omogenia

zu 1. Da hast du Recht
zu 2. "Bei mir läuft alles" hilft dir und deinen Gleichgesinnten in der Tat nicht weiter.
zu 3. Du kannst hier Themen nach deiner Wahl eröffnen. Und das ist auch gut so.
zu 4. und 5. Mein "unjuristischer" Tip: Mache auf jeden Fall fristgemäß von deinem Widerufsrecht Gebrauch und bitte als Bestandskunde um die Rückversetzung in deinen alten vertraglichen Stand. Denn nach Fristablauf wird der Vertrag mit seiner gesamten Kaufzeit wirksam.

Mir erschließt sich allerdings dein abschließender Hinweis nicht, warum darf der Techniker (der ja schließlich von UM geschickt wird) die Box nicht tauschen darf?

Udo-Andreas
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 11:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: Wie geht es weiter [Das Horizon - Drama]

Beitrag von Udo-Andreas » 17.10.2013, 14:22

Omogenia hat geschrieben:3. Wieso wird immer wieder ein neues Thema geöffnet? Na, weil viele Leute unzufrieden sind und hoffen, jemand könne berichten, bei ihm würde das System nach dem Fehler 1030 oder 1090 endlich mal laufen! Diesen Jemanden gibt es bislang aber nicht! Es gibt einige Leute bei denen die Box sofort läuft und andere bei denen die Box dieses eben nicht tut! Nur keine, bei denen der Fehler behoben wurde, schon mal aufgefallen? Finde ich sehr beängstigend!
Die Horizon bekam ich am 09.10., da war die alte Hardware bereits fast 48 Stunden abgeschaltet, also kein Internet, Telefon und HD TV.. Fehlercode 1090. Dieser tauchte solange auf bis am 15.10. nachmittags im Kundencenter meine richtigenen Produkte eingepflegt waren. Ich habe kurz danach die Horizon neu gestartet. Diesmal tauchte kein Fehlercode auf, sondern die Installation lief durch und dabei wurde auch gleich eine neue Firmware aufgespielt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast