Wlan Reichweite des internen Routers....

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Benutzeravatar
kunstgeist
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 01.10.2013, 13:43

Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von kunstgeist » 08.10.2013, 10:34

Hallo Gemeinde

Hat jemand Erfahrung mit der Wlan Reichweite des internen Routers des HD Recorders!
Ich nutze momentan das Cisco Modem EP3208G und den DLink Dir 600 Router ( 3 Play Smart 50 )... beide stehen im Wohnzimmer.
Im Zimmer meiner Tochter ( 10m entfernt und durch eine 1m dicke Betonwand getrennt ) steht ein Computer, welchen ich mit einem Wlan Dongle ( 300Mbit/s ) betreibe.
Bisher habe ich nie Empfangsschwierigkeiten gehabt ( Speedtests über WLan ergaben fast immer konstante 30Mbit/s ).

Hätte gerne gewusst, ob ich mit dem HD Recorder dieses Niveau halten kann oder mich eventuell auf DLan mit wireless Adapter vorbereiten muss.

Für hilfreiche Antworten bedanke ich mich schon mal im Voraus.

VG
SM

vanadiel
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 11.05.2010, 18:26

Re: Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von vanadiel » 08.10.2013, 13:10

Also ich hab in meiner Wohnung (ca. 120qm] keine Probleme.
Bild

Benutzeravatar
kunstgeist
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 01.10.2013, 13:43

Re: Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von kunstgeist » 08.10.2013, 13:44

vanadiel hat geschrieben:Also ich hab in meiner Wohnung (ca. 120qm] keine Probleme.
Na das hört sich doch positiv an.....
Danke u.VG
SM

Benutzeravatar
csspainkiller
Kabelexperte
Beiträge: 106
Registriert: 17.06.2009, 08:48
Wohnort: Stolberg (Rhld)
Kontaktdaten:

Re: Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von csspainkiller » 10.10.2013, 12:19

Hi zusammen,

also bei mir ist das WLAN wirklich nicht gut. Ich habe an der Box 2,4ghz und 5ghz aktiviert. 5GHz ist für mich jetzt neu habe es aber aktiviert weil ich ein iPad2 und iPhone5 habe. Ich hatte vorher das normale Cisco Modem und einen D-Link (nicht den von UM) angeschlossen und hatte im Schlafzimmer mittelmäßigen empfang also von 4 balken gut 2. Die Box steht jetzt genau da wo vorher der D-Link router war. Jetzt ist es so das ich im Schlafzimmer keinerlei 2,4Ghz mehr ankommen und nur noch sehr sehr wenig 5ghz.

Also alles in allem bin ich mit der Wlan leistung sehr unzufrieden und werde heute Abend wieder meinen D-Link router anschließen und den als einzigen Router verwenden.

:gsicht:
Bild

fresh4u
Kabelexperte
Beiträge: 100
Registriert: 26.09.2013, 16:48

Re: Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von fresh4u » 10.10.2013, 12:59

Ich habe das Gefühl, dass das WLAN weitaus stärker ist als das des DLINK. Hatte zur Überbrückung zwei powerlan Adapter nutzen müssen, um die gesamte Wohnung zu versorgen und überlege diese nun abzubauen.

Benutzeravatar
kunstgeist
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 01.10.2013, 13:43

Re: Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von kunstgeist » 10.10.2013, 14:06

..... mmmhh es scheint wohl doch bei den einzelnen Nutzern sehr unterschiedliche Wlan Ergebnisse zu geben.
Vielleicht liegt das auch an den örtlichen Gegebenheiten.

Mal sehen, bis jetzt haben wir zwei positive und ein negatives Ergebnis!
Mal sehen wie sich das hier weiterentwickelt.

VG
SM

Benutzeravatar
kunstgeist
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 01.10.2013, 13:43

Re: Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von kunstgeist » 10.10.2013, 14:08

fresh4u hat geschrieben:Ich habe das Gefühl, dass das WLAN weitaus stärker ist als das des DLINK. Hatte zur Überbrückung zwei powerlan Adapter nutzen müssen, um die gesamte Wohnung zu versorgen und überlege diese nun abzubauen.
..... gib doch bitte dann mal feedback, nachdem du die Adapter abgebaut hast.... danke!

VG
SM

pcp
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 23.02.2013, 21:20

Re: Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von pcp » 10.10.2013, 14:31

Die Reichweite läßt sich eventuell etwas verbessern, wenn die Bandbreite im Webinterface der Box von 40 auf 20 Mhz reduziert wird.

Benutzeravatar
csspainkiller
Kabelexperte
Beiträge: 106
Registriert: 17.06.2009, 08:48
Wohnort: Stolberg (Rhld)
Kontaktdaten:

Re: Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von csspainkiller » 10.10.2013, 15:16

Hey PCP,

Danke für die Info! Da werde ich zu Hause mal mit rumspielen, vielleicht bringts ja was. Ich hatte ja oben schon erwähnt den D-Link Router von UnityMedia habe ich nicht dran sondern den DIR-645 den hatte ich mir mal gekauft.
Bild

fresh4u
Kabelexperte
Beiträge: 100
Registriert: 26.09.2013, 16:48

Re: Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von fresh4u » 10.10.2013, 19:29

kunstgeist hat geschrieben:
fresh4u hat geschrieben:Ich habe das Gefühl, dass das WLAN weitaus stärker ist als das des DLINK. Hatte zur Überbrückung zwei powerlan Adapter nutzen müssen, um die gesamte Wohnung zu versorgen und überlege diese nun abzubauen.
..... gib doch bitte dann mal feedback, nachdem du die Adapter abgebaut hast.... danke!

VG
SM
Also ich hab einfach mal die Time Capsule stromlos gemacht und ein bisschen mit meinem MacBook Pro und dem UM Speedtest getestet:
TimeCapsule über Powerlan
2,4 GHz Netz 30 Mbit/s
5 GHz Netz 30 Mbit/s

Messung im Arbeitszimmer ohne TimeCapsule
2,4 GHz Netz 12 Mbit/s (erstaunlicherweise volle Balkenanzahl)
5 GHz Netz - Mbit/s (nicht mehr sichtbar)

Messung im Wohnzimmer direkt an der Horizon
2,4 GHz Netz 75 Mbit/s
5 GHz Netz 100 Mbit/s

Vergleichswerte mit LAN-Kabel direkt an der Horizon
145 Mbit/s

Uploadraten sind zwischen 5 und 5,5 Mbit/s.
Jede der Messungen habe ich zweimal durchgeführt.

Benutzeravatar
csspainkiller
Kabelexperte
Beiträge: 106
Registriert: 17.06.2009, 08:48
Wohnort: Stolberg (Rhld)
Kontaktdaten:

Re: Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von csspainkiller » 10.10.2013, 22:44

Also ich bin Netzwerktechnisch von der Horizon mega enttäuscht!

Wlan Stärke ist bei mir im etwa 20m entfernten Schlafzimmer ein Witz... da gehen noch so 2-3 Mbit durch das wars dann auch. Habe keine Nennenswerte Störquellen in dem Bereich. Das macht wirklich keinen Spaß. Ich habe mir jetzt wohl oder übel einen Wlan Repeater bestellt und hoffe das der abhilfe schaffen wird.

Zudem was mich richtig richtig sauer macht ist die fehlende Unterstützung von DynDNS das war und ist ein sehr wichtiges feature für mich wegen meines FTP Servers. Das fällt jetzt momentan komplett flach, das ist wirklich einfach nur zum schreien.

WIe schon geschrieben Netzwerktechnisch ist Horizon ein einfacher reinfall. Zudem nervt mich das Gesäusel des Geräts wirklich und das im Standbymode...

Ich überlege ernsthaft alles wieder an UM zurückzuschicken.
Bild

Benutzeravatar
kunstgeist
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 01.10.2013, 13:43

Re: Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von kunstgeist » 11.10.2013, 16:34

fresh4u hat geschrieben:
kunstgeist hat geschrieben:
fresh4u hat geschrieben:Ich habe das Gefühl, dass das WLAN weitaus stärker ist als das des DLINK. Hatte zur Überbrückung zwei powerlan Adapter nutzen müssen, um die gesamte Wohnung zu versorgen und überlege diese nun abzubauen.
..... gib doch bitte dann mal feedback, nachdem du die Adapter abgebaut hast.... danke!

VG
SM
Also ich hab einfach mal die Time Capsule stromlos gemacht und ein bisschen mit meinem MacBook Pro und dem UM Speedtest getestet:
TimeCapsule über Powerlan
2,4 GHz Netz 30 Mbit/s
5 GHz Netz 30 Mbit/s

Messung im Arbeitszimmer ohne TimeCapsule
2,4 GHz Netz 12 Mbit/s (erstaunlicherweise volle Balkenanzahl)
5 GHz Netz - Mbit/s (nicht mehr sichtbar)

Messung im Wohnzimmer direkt an der Horizon
2,4 GHz Netz 75 Mbit/s
5 GHz Netz 100 Mbit/s

Vergleichswerte mit LAN-Kabel direkt an der Horizon
145 Mbit/s

Uploadraten sind zwischen 5 und 5,5 Mbit/s.
Jede der Messungen habe ich zweimal durchgeführt.
..... super.. danke dir!
Also scheinen 2,4 Ghz für eine etwas weitere Entfernung besser zu sein. Darunter leidet dann zwar die Bandbreite, aber das Signal ist etwas besser.
Das hilft auf jeden Fall.

VG
SM

Benutzeravatar
kunstgeist
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 01.10.2013, 13:43

Re: Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von kunstgeist » 11.10.2013, 16:38

csspainkiller hat geschrieben:Also ich bin Netzwerktechnisch von der Horizon mega enttäuscht!

Wlan Stärke ist bei mir im etwa 20m entfernten Schlafzimmer ein Witz... da gehen noch so 2-3 Mbit durch das wars dann auch. Habe keine Nennenswerte Störquellen in dem Bereich. Das macht wirklich keinen Spaß. Ich habe mir jetzt wohl oder übel einen Wlan Repeater bestellt und hoffe das der abhilfe schaffen wird.

Zudem was mich richtig richtig sauer macht ist die fehlende Unterstützung von DynDNS das war und ist ein sehr wichtiges feature für mich wegen meines FTP Servers. Das fällt jetzt momentan komplett flach, das ist wirklich einfach nur zum schreien.

WIe schon geschrieben Netzwerktechnisch ist Horizon ein einfacher reinfall. Zudem nervt mich das Gesäusel des Geräts wirklich und das im Standbymode...

Ich überlege ernsthaft alles wieder an UM zurückzuschicken.
Kannst dir ja den Receiver bestellen... der wäre für dich vielleicht ne Alternative...

VG
SM

Benutzeravatar
csspainkiller
Kabelexperte
Beiträge: 106
Registriert: 17.06.2009, 08:48
Wohnort: Stolberg (Rhld)
Kontaktdaten:

Re: Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von csspainkiller » 11.10.2013, 16:46

Ja aber der kann dann wieder nicht aufnehmen, auch doof... :-(

Also man kann es drehen wie man will. Der alte weiße Recorder war zwar frecken langsam und den einzigen Vorteil den ich jetzt habe is das die Horizon schneller beim umschalten ist und das ich jetzt statt 100, 150Mbit habe. Aber ansonsten hab ich nur nachteile....
Bild

Quadro29
Kabelexperte
Beiträge: 114
Registriert: 06.12.2007, 09:14
Wohnort: Köln

Re: Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von Quadro29 » 11.10.2013, 17:32

Wo stellt man denn von 2,4 auf 5GHz um. Ich finde das nicht :heul:
- Philips 55PFK7509
- Horizon HD Recorder - 3play FLY 400
- Panasonic DMP-BDT385
- Philips Fidelio B8 Dolby Atmos Soundbar

Davide1980
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 01.10.2013, 15:02

Re: Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von Davide1980 » 12.10.2013, 16:25

Quadro29 hat geschrieben:Wo stellt man denn von 2,4 auf 5GHz um. Ich finde das nicht :heul:
Auf der Unterseite der Box ist ein Aufkleber mit allen möglichen wichtigen Daten zu sehen. Darauf stehen auch beide SSID's (2,4 und 5 Ghz). Wenn du beide Frequenzen aktiviert hast siehst du in deiner Drahtloverbindung auch beide SSID's. Einfach mit der SSID verbinden welche die 5Ghz ausstrahlt und schon nutzt du diese Frequenz.
3Play Premium 150 + Digital TV Highlights + HD Option + Sky komplett inkl. HD und Zweitkarte
TV: Samsung UE46ES8090
Receiver: Horizon HD Recorder
Spielekonsole: Xbox One & Xbox 360
A/V-Receiver: Denon AVR 1612
Lautsprechersystem: Harman Kardon HKTS 16 5.1

Bild

Shiriki
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 08.10.2013, 15:02

Re: Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von Shiriki » 13.10.2013, 08:47

vor der horizon hatte ich im ca 25m entfernten schlafzimmer eigentlich kein wlan mehr. mit verrenkungen und so konnte man an bestimmten punkten noch 1 signalbalken mit entsprechend seeehr schlechtem datendurchsatz bekommen

gestern die neue box angeschlossen und musste das natürlich sofort testen. perfekt. nahezu volle bandbreite :smile:
habe nichts weiter ein/umgestellt. schon erstaunlich, wie unterschiedlich das läuft. aber vielleicht leben die leute mit problemen in einem gut isolierten bunker und ich hab hier nur ein zelt? :cool:
Bild

Benutzeravatar
kunstgeist
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 01.10.2013, 13:43

Re: Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von kunstgeist » 13.10.2013, 09:13

Shiriki hat geschrieben:vor der horizon hatte ich im ca 25m entfernten schlafzimmer eigentlich kein wlan mehr. mit verrenkungen und so konnte man an bestimmten punkten noch 1 signalbalken mit entsprechend seeehr schlechtem datendurchsatz bekommen

gestern die neue box angeschlossen und musste das natürlich sofort testen. perfekt. nahezu volle bandbreite :smile:
habe nichts weiter ein/umgestellt. schon erstaunlich, wie unterschiedlich das läuft. aber vielleicht leben die leute mit problemen in einem gut isolierten bunker und ich hab hier nur ein zelt? :cool:
..... na das lässt doch hoffen. Werde morgen Abend mal berichten, wie es bei mir ausschaut.
Wünsche noch nen schönen Sonntag.
VG
SM

RoedeOrm
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 12.10.2013, 19:11

Re: Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von RoedeOrm » 13.10.2013, 17:50

Hallo miteinander,
ich wohne in einem Altbau aus Ziegelsteinen. Mit der Fritz.Box bisher keine WLAN Probleme, die reichte quer durch die Wohnung und bis auf den Balkon. Die Horizon steht zugegebenermaßen ungünstig in einer Ecke der Wohnung, die Reichweite des WLAN beträgt knapp 10m, dann ist es vorbei. Da die "Wohnung lang und schmal ist, reicht es nicht einmal mehr bis in die Küche, bis dahin wären es fast 20m. Wie gesagt, kein Beton, nur Ziegelsteine.

Frage: Wie kann ich einen Repeater an die Horizon anschließen? Habe es mit einem Netgear WN1000 versucht, der sich auch soweit koppeln ließ, aber von der Horizon keinen Internetzugang erhält. Das gleiche mit einem TP-Link Access Point TL-MR3420, den ich für Bridging konfiguriert habe. Der lässt sich nun zwar per LAN verbunden nutzen, was ich aber vermeiden will, weil dann wieder mehr Kabel herumliegen. Über den zusätzlichen Stromverbrauch eines Repeaters/Extenders will ich mal gar nicht reden.
Was muss ich an der Horizon verstellen, damit sie einen Repeater ans Internet lässt?

Grüße

B-Private
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 13.10.2013, 18:33

Re: Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von B-Private » 13.10.2013, 18:38

Hallo RoedeOrm....

Ich nutze den Asus RT-N66U als Repeater.

Dieser hat im Router-Menü einen Repeater-Mode, mit dem ich das WLAN erweitere.

An der Horizon musst Du nichts ändern, da der Repeater bzw. zweite Router sich "ganz normal" anmeldet im WLAN, wie die anderen Geräte auch.

Quadro29
Kabelexperte
Beiträge: 114
Registriert: 06.12.2007, 09:14
Wohnort: Köln

Re: Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von Quadro29 » 13.10.2013, 18:44

@ Davide1980

Wenn ich im Webinterface nachschaue ist die 5 GHz Konfiguration deaktiviert.
- Philips 55PFK7509
- Horizon HD Recorder - 3play FLY 400
- Panasonic DMP-BDT385
- Philips Fidelio B8 Dolby Atmos Soundbar

B-Private
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 13.10.2013, 18:33

Re: Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von B-Private » 13.10.2013, 18:46

Und warum aktivierst Du sie dann nicht?

Quadro29
Kabelexperte
Beiträge: 114
Registriert: 06.12.2007, 09:14
Wohnort: Köln

Re: Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von Quadro29 » 13.10.2013, 18:55

Wie, da steht nur die Info das es deaktiviert ist, man kann da aber nichts aktivieren. Oder steht ich da auf dem Schlauch.
- Philips 55PFK7509
- Horizon HD Recorder - 3play FLY 400
- Panasonic DMP-BDT385
- Philips Fidelio B8 Dolby Atmos Soundbar

B-Private
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 13.10.2013, 18:33

Re: Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von B-Private » 13.10.2013, 18:57

Oben die Auswahl "Wireless" anwählen....

Dann links im Menü "5GHz" auf "Funk" und dann kannst Du rechts bei "WLAN" von deaktiviert auf aktiviert umschalten.

Quadro29
Kabelexperte
Beiträge: 114
Registriert: 06.12.2007, 09:14
Wohnort: Köln

Re: Wlan Reichweite des internen Routers....

Beitrag von Quadro29 » 13.10.2013, 19:05

Danke, aber da steht nur "Diese Funktion ist deaktiviert" da ist auch nichts einzustellen wie bei dem 2,4 GHz.
- Philips 55PFK7509
- Horizon HD Recorder - 3play FLY 400
- Panasonic DMP-BDT385
- Philips Fidelio B8 Dolby Atmos Soundbar

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast