Aufnehmen per App ?

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Nk1983
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 06.09.2013, 13:07

Aufnehmen per App ?

Beitrag von Nk1983 » 06.09.2013, 13:14

Hallo zusammen !

Ich habe mich - wie denke ich mal so einige hier - wochenlang auf die Horizon gefreut, bin allerdings jetzt doch ein wenig hin und her gerissen, ob ich sie mir wirklich bestellen soll.
Die 5 € mehr im Monat (Habe zur Zeit 3Play 100 mit Komfort-Option und Digital TV Allstars) sind ja noch zu verschmerzen, habe ja dann auch 150 Mbits, aber die 50 € Aktivierung tun schon weh.

Naja, eine Sache, die mir meine Entscheidung deutlich erleichtern würde, ist das Programmieren der Horizon per App.
Weiss da jemand hier schon etwas drüber ?
Bei der Telekom geht das ja schon lange und ich fände das ne super Sache, wie oft ist man unterwegs und hat vergessen eine Aufnahme zu programmieren.

Gruß
Nils

Andy47
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 14.01.2011, 19:35

Re: Aufnehmen per App ?

Beitrag von Andy47 » 06.09.2013, 13:42

Habe Heute über die Hotline auf 3Play 150 mit Horizon, von 3play 64 mit Alstar HD Umgestellt. Komme so günstiger dabei weg. Die 50€ Umstell-/Anschlussgebühr wurde mir auch erlassen. Es fallen nur die 9,95€ Versand an. Die ersten 12 Monate zu 48€ danach der normalpreis.
Ob es eine Aufnahme App gibt weis ich noch nicht.

uwefunkch
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 23.04.2013, 15:15

Re: Aufnehmen per App ?

Beitrag von uwefunkch » 07.09.2013, 20:10

Nk1983 hat geschrieben: Naja, eine Sache, die mir meine Entscheidung deutlich erleichtern würde, ist das Programmieren der Horizon per App.
Weiss da jemand hier schon etwas drüber ?
Hoi Nils,
bin zwar Kunde im upc cablecom-Netz der Schweiz, aber die Firmware und die Apps sind für alle Liberty-Global-Tochterfirmen gleich. Kurz und bündig: nein, es geht nicht. upc unterstüzt im Augenblick ausschliesslich Apple-Geräte. Man kann damit nur TV-Schauen oder das iPhone als Fernbedienung nutzen.
Viele Grüsse,
Uwe

Benutzeravatar
G60
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 07.09.2013, 17:41
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: Aufnehmen per App ?

Beitrag von G60 » 07.09.2013, 21:43

Ganz genau und uns Schweizern wurde damals noch vorgegaukelt, "man könne mit Tablets, Smartphone, Laptop, ... auf die Horizon streamen" und keiner sprach damals von "es wird als nächstes und erstes nur für Apple - Produkte gehen" und in den Werbungen wurde selbiges auch nie erwähnt!!!
Jetzt aber haben sie es auf ihrer Homepage geändert und allen uns Horizon-Kunden einen Brief mit Beilage der Apple-App beigelegt. Nur blöd, dass viele von uns Andriod Nutzer sind und mit dieser so schönen Hochglanzbroschüre herzlich wenig anfangen können. :wut: :wut: :wut:

Mir wurde Gestern vom techn. Support gesagt, dass es bis Ende Oktober oder sogar November werden könnte bis wir eine Andriodversion bereitgestellt bekommen. Also fragt genau bei unitymedia deswegen nach.

Übrigens laut unseren Admin's im Schweizer Forum ist eine App für Windows-Phone nicht vorgesehen. Also fragt auch daüber genau nach.

Beste Grüsse

Madee
Übergabepunkt
Beiträge: 370
Registriert: 11.03.2010, 20:20
Kontaktdaten:

Re: Aufnehmen per App ?

Beitrag von Madee » 07.09.2013, 22:00

G60 hat geschrieben:Ganz genau und uns Schweizern wurde damals noch vorgegaukelt, "man könne mit Tablets, Smartphone, Laptop, ... auf die Horizon streamen" und keiner sprach damals von "es wird als nächstes und erstes nur für Apple - Produkte gehen" und in den Werbungen wurde selbiges auch nie erwähnt!!!
Jetzt aber haben sie es auf ihrer Homepage geändert und allen uns Horizon-Kunden einen Brief mit Beilage der Apple-App beigelegt. Nur blöd, dass viele von uns Andriod Nutzer sind und mit dieser so schönen Hochglanzbroschüre herzlich wenig anfangen können. :wut: :wut: :wut:

Mir wurde Gestern vom techn. Support gesagt, dass es bis Ende Oktober oder sogar November werden könnte bis wir eine Andriodversion bereitgestellt bekommen. Also fragt genau bei unitymedia deswegen nach.

Übrigens laut unseren Admin's im Schweizer Forum ist eine App für Windows-Phone nicht vorgesehen. Also fragt auch daüber genau nach.

Beste Grüsse
Die Apps haben mal gar nichts mit dem Thema Streamen zu tun, aktuell gibt es nur die TV Remote App zur Bedienung und die Horizon.TV App zum anschauen von Livestreams der Sender, diese App hat aber nichts
Mit der Horizon zu tun.

Um Videos und Bilder zu Streamen benötigt man einen Mediaserver z.B. Twonky.

Also bitte lass es mit deinem Gefährlichen Halbwissen.
Koordinator für die Ingresskiller

Madee
Übergabepunkt
Beiträge: 370
Registriert: 11.03.2010, 20:20
Kontaktdaten:

Re: Aufnehmen per App ?

Beitrag von Madee » 07.09.2013, 22:04

Madee hat geschrieben:
G60 hat geschrieben:Ganz genau und uns Schweizern wurde damals noch vorgegaukelt, "man könne mit Tablets, Smartphone, Laptop, ... auf die Horizon streamen" und keiner sprach damals von "es wird als nächstes und erstes nur für Apple - Produkte gehen" und in den Werbungen wurde selbiges auch nie erwähnt!!!
Jetzt aber haben sie es auf ihrer Homepage geändert und allen uns Horizon-Kunden einen Brief mit Beilage der Apple-App beigelegt. Nur blöd, dass viele von uns Andriod Nutzer sind und mit dieser so schönen Hochglanzbroschüre herzlich wenig anfangen können. :wut: :wut: :wut:

Mir wurde Gestern vom techn. Support gesagt, dass es bis Ende Oktober oder sogar November werden könnte bis wir eine Andriodversion bereitgestellt bekommen. Also fragt genau bei unitymedia deswegen nach.

Übrigens laut unseren Admin's im Schweizer Forum ist eine App für Windows-Phone nicht vorgesehen. Also fragt auch daüber genau nach.

Beste Grüsse

Die Apps haben mal gar nichts mit dem Thema Streamen zu tun, aktuell gibt es nur die TV Remote App zur Bedienung und die Horizon.TV App zum anschauen von Livestreams der Sender, diese App hat aber nichts
Mit der Horizon zu tun.

Um Videos und Bilder zu Streamen benötigt man einen Mediaserver z.B. Twonky.

Also bitte lass es mit deinem Gefährlichen Halbwissen.
Sorry, also eine Aufnahmefunktion ist derzeit noch nicht freigeschaltet, sollte aber in der Remote App hinterlegt sein, diese gibt es aber derzeit nicht nicht und wird wohl auch noch Umgebaut.
Koordinator für die Ingresskiller

Benutzeravatar
G60
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 07.09.2013, 17:41
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: Aufnehmen per App ?

Beitrag von G60 » 08.09.2013, 14:47

Medee hat geschrieben:
Sorry, also eine Aufnahmefunktion ist derzeit noch nicht freigeschaltet, sollte aber in der Remote App hinterlegt sein, diese gibt es aber derzeit nicht nicht und wird wohl auch noch Umgebaut.

Ganz genau Madee und genau dies macht andere und mich als Andriod - User sehr sauer denn seit Anfangs Juni als ich diese Box mit sämtlichen Funtionen gekauft habe wurde mir in dieser Sache überhaupt nichts gesagt, dass es momentan noch nicht gehen werde obschon ich jeden Monat pünktlich die Rechnung bezahle inklusive dieser Dienste!!!

Was denkst darüber. Ist das ok und kundenfreundlich?

Beste Grüsse

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 927
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Aufnehmen per App ?

Beitrag von Stiff » 08.09.2013, 14:53

Man infomiert sich in der Regel bevor man was kauft.
Sind zugesagte Features nicht funktionsfähig tritt man vom Kauf zurück, so what?

Benutzeravatar
G60
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 07.09.2013, 17:41
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: Aufnehmen per App ?

Beitrag von G60 » 08.09.2013, 17:24

Tja Stiff und was wenn der Vekäufer auf genau diese Fragen die ihm gestellt wurden falsche Informationen geben?
Ich weiss nicht wie es bei euch ist bei uns in der Schweiz kommt wenn man die UPC anruft der Hinweis "zu Weiterbildungs- und Informationszwecken können die Gespräche aufgezeichnet werden".
Wäre nur zu schön wenn man mein damaliges Gespräch wieder zurückholen und ich es euch vorspielen könnte. Dann vielleicht Stiff würdest du deine Aussage ändern.

Schöne Grüsse

Madee
Übergabepunkt
Beiträge: 370
Registriert: 11.03.2010, 20:20
Kontaktdaten:

Re: Aufnehmen per App ?

Beitrag von Madee » 09.09.2013, 09:35

G60 hat geschrieben:Medee hat geschrieben:
Sorry, also eine Aufnahmefunktion ist derzeit noch nicht freigeschaltet, sollte aber in der Remote App hinterlegt sein, diese gibt es aber derzeit nicht nicht und wird wohl auch noch Umgebaut.

Ganz genau Madee und genau dies macht andere und mich als Andriod - User sehr sauer denn seit Anfangs Juni als ich diese Box mit sämtlichen Funtionen gekauft habe wurde mir in dieser Sache überhaupt nichts gesagt, dass es momentan noch nicht gehen werde obschon ich jeden Monat pünktlich die Rechnung bezahle inklusive dieser Dienste!!!

Was denkst darüber. Ist das ok und kundenfreundlich?

Beste Grüsse
Naja Begründet wird es mit der höheren Verbreitung von Apple, aber ganz erlig, diese Statistik muss mir derjenige erstmal zeigen.
Ich habe keine Erfahrung mit der Programmierung von APPs für Android und iOS, aber das was ich mitbekomme zeigt das eine Programmierung von Android deutlich einfach und günstiger ist als die von iOS.

In DE wird die Box allerdings noch nicht mit den Funktionen Vermarktet, bzw. wird nicht genau Erläutert was "kompatibel mit iPhone und iPAD" bedeutet.
Koordinator für die Ingresskiller

menicus78
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 11.09.2013, 16:13

Re: Aufnehmen per App ?

Beitrag von menicus78 » 11.09.2013, 16:51

Kommt alles schon noch.....Frühjahr 2014 mit den anderen Zusatzgeräten......

Benutzeravatar
G60
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 07.09.2013, 17:41
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: Aufnehmen per App ?

Beitrag von G60 » 14.09.2013, 12:48

Madee hat geschrieben:
Naja Begründet wird es mit der höheren Verbreitung von Apple, aber ganz erlig, diese Statistik muss mir derjenige erstmal zeigen.
Ich habe keine Erfahrung mit der Programmierung von APPs für Android und iOS, aber das was ich mitbekomme zeigt das eine Programmierung von Android deutlich einfach und günstiger ist als die von iOS.

In DE wird die Box allerdings noch nicht mit den Funktionen Vermarktet, bzw. wird nicht genau Erläutert was "kompatibel mit iPhone und iPAD" bedeute
Hallo Madee
Könntest denn du genauere Fakten geben und damit deine Aussage bestätigen. Denn genau eine andere Aussage musste ich mir Supportern der UPC cablecom anhören. Es sei viel schwieriger und aufwendiger eine App für Android zu entwickeln. Was mir auch nicht sehr logisch erscheint ist, dass mehr Apple-Geräte benutzt werden als Android. Mag ja "noch" stimmen bei uns in der Schweiz aber tendenziell werden immer mehr Androide verkauft und genutzt. Wie es bei euch in Deutschland ausieht weiss ich nicht aber vielleicht kann einer hier diese Zahlen vorlegen. Bei uns im schweizer Forum wurde dies auch schon mehrere Male debatiert. Siehe hier:
http://community.upc-cablecom.ch/posts/374a45c894
http://community.upc-cablecom.ch/posts/ ... 83f?page=1
http://www.upc-cablecom.ch/de/

Bei uns wurden damals genau solche Informationen angepriesen, dass man mit Tablets, Smartphones oder Laptop's auf die Box zugreifen kann. Heisst mit besagten Geräten könne man Sender ansehen, sie als Fernbedienung benutzen (TV-Remote-App) sie als Fernprogrammierung benutzen, EPG anschauen und weiss nocht nicht alles. Alle diese Vesprechungen die bewiesenermasen von UPC cablecom bis zum heutigen Zeitpunkt nicht eingehalten werden konnten stört und macht sehr viele schweizer Kunden sauer. Klar seit Ende August ist nun für Apple-User dieser Dienst aktiv aber so was ich gehört habe, können sie die Funktion Fernzugriff und Programmierung auch nocht nicht benutzen.
Erst seit wir Kunden in der Community auf diese Promlematik UPC hingewiesen haben, haben sie dies in ihren Werbungen geändert. Leider kann ich es nicht mehr beweisen weil ich keine Printscreen havon habe. :traurig:

Und da Madee fühle ich mich von UPC im Regen stehen gelassen worden sein und als "angeblichen" Randnutzer mit Android - Geräten in die Ecke getrieben.

Was allerdings deine Aussage betreffend UM habe nicht explizit Angaben über das Bedienen von Iphone oder Ipad mit der Horizon angegeben dann ist dies leider eine Falschaussage von dir. Klar du musst schon genauer die Homepage der unitymedia ansehen und studieren aber etwas versteckt wird es klar angegeben. Stelle dazu ein Printscreen dieser Thematik im Anhang bei.

Bild
Bild

Schöne Grüsse

Wasserbanane
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 16:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Aufnehmen per App ?

Beitrag von Wasserbanane » 14.09.2013, 13:26

Ich misch mich gerade mal ein.
Habe in Handy - Foren und anderen Quellen immer gelesen iPhone Apps seien einfacher zu programmieren. Soll wohl am einfacheren programmieren an sich liegen. Ausserdem hat man nur mit einem System zu tun. Android unterscheidet sich wiederum in jeder Version, es gibt sehr viele unterschiedliche Handys und jeder Herstellers klatscht sein eigenes System drauf.

Bevor jetzt was kommt: Nein ich bin kein UM Fanboy und die hatten auch genug Zeit. Für mich war der Zeitpunkt zur vollständigen Funktion mit Release erreicht. Somit handelt es sich für mich weiterhin um einen Beta Test.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder

Benutzeravatar
G60
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 07.09.2013, 17:41
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: Aufnehmen per App ?

Beitrag von G60 » 14.09.2013, 13:40

Ganz genau Wasserbanane das habe ich auch gehört und wurde mir genauso erklärt. Nur was mich etwas stört, dass sie dann zuerst Kunden bedienen die iOS Systeme benutzen und nicht gewartet haben bis sie alle Horizonkunden zur gleichen Zeit beliefren hätten können.
Klar sie mussten auf Druck hin etwas bringen leuchtet mir auch ein aber Android ist ja nicht gerade ein Randprodukt wie etwa als Beispiel Window Phone oder Blackbarry. Diesen Schluss und Begründung hätte ich ja noch verstehen und nachvollziehen können aber bitte schön nicht für Android!!!

Beste Grüsse

HorstMüller
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 08.09.2013, 11:41

Re: Aufnehmen per App ?

Beitrag von HorstMüller » 14.09.2013, 14:15

G60 hat geschrieben:Nur was mich etwas stört, dass sie dann zuerst Kunden bedienen die iOS Systeme benutzen und nicht gewartet haben bis sie alle Horizonkunden zur gleichen Zeit beliefren hätten können.
Sorry, aber das verstehe ich jetzt mal gar nicht. Was hätte Dir das denn gebracht? Ich bin iOS-User (aus den unterschiedlichsten Gründen) und hätte dann warten müssen... Wäre es umgekehrt gewesen würde doch auch niemand sagen: "Hey, jetzt wartet mal mit dem Android-Release, bis was für iOS da ist." Sorry, Dein Punkt ist für mich unsinnig.

Das soll übrigens keine Entschuldigung für UM sein - ich halte es für unsinnig, den Android-Markt nicht mit Hochdruck auch zu versorgen...
3play PREMIUM 100 Allstars mit HD-Recorder und Telefon Komfort-Option
demnächst 3play PREMIUM 150 Allstars mit Horizon HD-Recorder und Telefon Komfort-Option
Bild

Benutzeravatar
G60
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 07.09.2013, 17:41
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: Aufnehmen per App ?

Beitrag von G60 » 14.09.2013, 14:40

Nun HorstMüller aber ich würde wenn auch ich iOS User wäre und sich hier die Android User beschweren verstehen und hätte es auch akzeptiert wenn ich mit meinen Apple - Produkten wie alle anderen hätte warten müssen bis alle zur gleichen Zeit diese Zusatzfunktionen gebrauchen könnten.

Soviel zum Thema, Gleichberechtigung und Kundenfreundlichkeit.

Benutzeravatar
G60
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 07.09.2013, 17:41
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: Aufnehmen per App ?

Beitrag von G60 » 14.09.2013, 14:47

Es ist mit natürlich klar, dass man nicht alle Produkte der jeweiligen Hersteller zur gleichen Zeit bringen kann wäre ja auch nicht logisch wegen Wettbewerb und und und aber hier geht es um eine Zusatzfunktion die UPC den Kunden in ihren Produktepaletten anbieten für denke ich sämtliche Bertriebssysteme und da sehe ich die Problematik. Wenn es sich um einen reinen Dienst von UPC handeln würde bei dem man entweder angeben müsste welches Betriebssystem man bevorzug wäre dies etwas anderes aber hier wird ganz klar eine Gruppe oder eben Kunden aus was auch immer welchen Gründen bevorzug oder eben in meinem Fall benachteiligt und dies stösst bei mir auf Unverständnis und Ärgernis.

Beste Grüsse

Benutzeravatar
G60
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 07.09.2013, 17:41
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: Aufnehmen per App ?

Beitrag von G60 » 14.09.2013, 14:56

Noch etwas HorstMüller. Hätten die Herren von UPC damit gewartet bis sie alle App-Varianten pfannenfertig bereit gehabt hätten und nicht wie jetzt nur Apple Kunden belieferten gäbe es diesen Unmut und Unverständnis überhaupt nicht auch wenn UPC die iOS - App schon bereit hatten.
Hoffe dies nun auch dir verständlich rübergebracht zu haben.

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 927
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Aufnehmen per App ?

Beitrag von Stiff » 14.09.2013, 18:59

Gibt es denn diesen Unmut, dieses Unverständniste und den Ärger über nicht eingehaltene Ankündigungen bzgl. Apps in Deutschland aktuell?
Wie Du selbst mit Deinen screenshots belegst wird hier deutlich gesagt "iPad®, iPhone® oder Computer".
Ich denke in der Schweiz muss das anders kommuniziert worden sein, sonst könnte ich Deinen Ärger nicht nachvollziehen.
Was ich aber generell nicht verstehe: Wenn mir jemand etwas verkauft und zugesagte Leistungen nicht funktionieren dann ärgere ich mich doch nicht so lange damit rum. Schleife drumm, zurück mit dem Zeug und wenn die sich querstellen gibts Druck vom Anwalt, fertich.

Benutzeravatar
G60
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 07.09.2013, 17:41
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: Aufnehmen per App ?

Beitrag von G60 » 14.09.2013, 21:02

Ja Stiff genau dies wurde uns damals und in der Werbung nicht genau angegeben. Erst auf unsere Hinweise in der Community wurde es auch in der Werbung abgeändert. Was mich aber am meisten auf die Palme gebracht ist, dass UPC cablecom jedem Horizon - Kunde ein Kuvert mit einem Begleitschreiben geschickt haben in dem steht, dass ab einem gewissen Datum alle eine Fernbedienung erhalten werden und jetzt kommt's jeder bekam eine wunderschön gedruckte App - Broschüre die beschreibt wie man die Horizon mit iPad, und iPhone, iPod bedienen kann. Wie weiss den bitte schön UPC was für ein Smartphone ich besitze? Oder denken denn wirklich alle besitzen nur iPhones???

Beste Grüsse

P.S. Im Anhang habe ich auf der Homepage noch eine Anleitung gefunden die beschreibt wie man mit der Android - App verbinden kann. Es sei ganz speziel auf das Austellungdatum zu achten!!!

Bild

Benutzeravatar
G60
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 07.09.2013, 17:41
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: Aufnehmen per App ?

Beitrag von G60 » 14.09.2013, 21:14

Stiff eine Kündigung kann bei uns fristlos erfolgen da UPC Vertragsbestimmungen nicht eingehalten haben und mir auch am Telfon dies bestätigt wurde. Nun ich habe natürlich genau diese Punkte wie andere erwähnt und sie haben mir in allen Punkten Recht gegeben. Also könnte ich sofort kündigen und zu einer Konkurenz wechseln oder auf das alte Produkt downgraden auf Cisco HD Recorder und die Aufschaltgebühren erlassen werden oder sie mir eine Rabatt von 50% auf den ganzen monatlichen Betrag auf 5 Monate anboten. Ich habe letzteres gewählt weil ich der UPC noch eine letzte Chance bis Ende Jahres geben werde. Ansonsten ich mir dies nochmals überlegen werde was für mich das Beste sein wird.
Hoffe die Aussagen des UPC Mitarbeiters Gestern ensprechen der Wahrheit denn wenn ja sollten wir um einiges glücklicher werden als bis anhin.

Beste Grüsse

Benutzeravatar
G60
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 07.09.2013, 17:41
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: Aufnehmen per App ?

Beitrag von G60 » 14.09.2013, 22:49

@Stiff schau dir bitte einmal diese tolle Broschüre von Liberty Global an was sie sich von Horizon TV versprachen oder erhofften. Ich dies spricht Bände.

http://www.libertyglobal.com/PDF/horizo ... e-2012.pdf

UM-Tester
Kabelexperte
Beiträge: 177
Registriert: 05.07.2009, 12:14

Re: Aufnehmen per App ?

Beitrag von UM-Tester » 14.09.2013, 23:33

G60 hat geschrieben: P.S. Im Anhang habe ich auf der Homepage noch eine Anleitung gefunden die beschreibt wie man mit der Android - App verbinden kann. Es sei ganz speziel auf das Austellungdatum zu achten!!!

Bild
Sorry, aber wo genau steht da was von einer APP?

Benutzeravatar
G60
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 07.09.2013, 17:41
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: Aufnehmen per App ?

Beitrag von G60 » 14.09.2013, 23:53

oh ok UM da hast du allerdings Recht aber wieso schreiben die denn im Titel Android und nicht einfach Samrtphone oder Tablet??? Aber dann schau dir einfach die Broschüre von Liberty Global an und dort wird nirgends etwas von nur iOS geschrieben oder liege ich da falsch? Auch aus den anderen Printscreen's kannst du erkennen, das UPC cablecom wie auch unitymedia etwas versteckt erst angeben, dass es nur für iphone oder ipad geht. Stimmts du mir dem zu?

Beste Grüsse

P.S. wie gesagt leider habe ich damals keinen Printscreen der damaligen Offerten gemacht als es nur hiess mit Tablets oder Smartphones

UM-Tester
Kabelexperte
Beiträge: 177
Registriert: 05.07.2009, 12:14

Re: Aufnehmen per App ?

Beitrag von UM-Tester » 15.09.2013, 00:06

Wenn du mich fragst, geht es bei deinem Screenshot nur darum, wie man ein Android-Handy mit einem bestehenden WLAN-Netz verbindet.
Nicht mehr und nicht weniger.
Auch aus den anderen Printscreen's kannst du erkennen, das UPC cablecom wie auch unitymedia etwas versteckt erst angeben, dass es nur für iphone oder ipad geht. Stimmts du mir dem zu?
Nö.
Sieh mal hier: http://www.unitymedia.de/privatkunden/f ... boxCtEmail
Oben rechts auf dem großen Bild lese ich eindeutig IPhone und IPad und nichts von Android, oder irre ich da?
Also versteckt kann man das nun wirklich nicht nennen, oder?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste