umstiegskosten unverschämt

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Andy47
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 14.01.2011, 19:35

Re: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von Andy47 » 06.09.2013, 15:15

Riplex hat geschrieben:Ich denk mal da kommt drauf an, was man für einen Hotliner erwischt.....
Und vorallem wie man mit der Hotline Sprixcht. Wenn manche an der Hotline sich genauso Benehmen wie hier im Forum, kann es auxch nichts werden.

UM-Tester
Kabelexperte
Beiträge: 177
Registriert: 05.07.2009, 12:14

Re: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von UM-Tester » 06.09.2013, 16:06

Dodadon hat geschrieben:Dafür binde ich mich auch wieder 2 Jahre und zahle jeden Monat mehr. Eine 150 Mbit brauch ich auch nicht.
Kannst ja auch die 100er Leitung mit Horizon Recorder wählen. Dann zahlst du 5 Euro weniger pro Monat.

Dodadon hat geschrieben:Hätten sie die 50 € einen anderen Namen gegeben, hätte ich wahrscheinlich nichts geschrieben, zwar auch nicht abgeschlossen, aber zumindest nicht über die Aktivierungsgebühr gemeckert.
Dann nenn es doch für dich meinetwegen Bereitstellungsgebühr. Letztlich will Unitymedia die Kohle für das Gerät haben, wie man das nennt ist doch echt Wurscht. Umsonst gibbet nix im Leben. Das Gerät und der damit verbundene Service ist es allemal wert. Meine Güte, mach es oder lass es einfach bleiben.

ullisause
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 20.10.2012, 13:51

Re: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von ullisause » 07.09.2013, 18:29

Tuxtom007 hat geschrieben:
UM-Tester hat geschrieben:sorry, aber ich kann hier keine Unverschämtheiten erkennen.
Ich auch nicht, wird ja keiner gezwungen, zu wechseln.

Übrigens - Retourenscheine kann man sich ausdrucken unter:

http://www.unitymedia.de/ruecksendung

Danke, eine nützliche Resonanz auf meinen Beitrag ! ( Das ist ernst gemeint)

ullisause
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 20.10.2012, 13:51

Re: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von ullisause » 07.09.2013, 18:33

LawLz hat geschrieben:Jeder Kunde hat bisher 29,95 euro Aktivierungsgbühr für die FB 6360, den Receiver, Recorder und das Modul gezahlt, da war die Welt noch ok.

Jetzt kommt mit dem Horzion HD Recorder ein Gerät raus was MEHR kann und die MEHRkosten an 20,05 euro Aktivierungsgebühr sind euch to much?

Leute............für den Otto Normal Verbraucher hat das Gerät ein Integriertes Modem und WLAN. Nun rechnet mal was ein Neukunde für ein 3Play Premium 150
dann zahlen müsste bei einer online Bestellung? 29,95 wlan 29,95 = horizon recorder (jeder sollte hier die alten preise noch im kopf haben)
...sieht in meinen augen nach viel MEHRkosten aus :wand:
Sorry. aber ich habe eine FB 6360 mit telefon komfort, also 3 rufnummer) 2 Tel. und ein Fax, da rechnet sich das nicht.

ullisause
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 20.10.2012, 13:51

Re: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von ullisause » 07.09.2013, 18:36

Andy47 hat geschrieben:
Riplex hat geschrieben:Ich denk mal da kommt drauf an, was man für einen Hotliner erwischt.....
Und vorallem wie man mit der Hotline Sprixcht. Wenn manche an der Hotline sich genauso Benehmen wie hier im Forum, kann es auxch nichts werden.
Das ist mir auch aufgefallen, ich dachte ein forum ist kein tribunal !?

Lordhack
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.10.2008, 09:10
Wohnort: Wesel

Re: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von Lordhack » 08.09.2013, 12:26

LawLz hat geschrieben:Jeder Kunde hat bisher 29,95 euro Aktivierungsgbühr für die FB 6360, den Receiver, Recorder und das Modul gezahlt, da war die Welt noch ok.

Jetzt kommt mit dem Horzion HD Recorder ein Gerät raus was MEHR kann und die MEHRkosten an 20,05 euro Aktivierungsgebühr sind euch to much?

Leute............für den Otto Normal Verbraucher hat das Gerät ein Integriertes Modem und WLAN. Nun rechnet mal was ein Neukunde für ein 3Play Premium 150
dann zahlen müsste bei einer online Bestellung? 29,95 wlan 29,95 = horizon recorder (jeder sollte hier die alten preise noch im kopf haben)
...sieht in meinen augen nach viel MEHRkosten aus :wand:
Manchmal frag ich micht echt, ob die gesamte Marketingindustrie es nun wirklich geschafft hat, dass das Volk nun total verdummt ist...

Es geht hier nicht um MehrKOSTEN sondern um den MehrWERT dieser billigen Plastikbox... Weil eins kann Euch sicher sein:
Bringt ein Produzent ein neues und möglicherweise besseres (möglicherweise besser auch nur, weil er Euch das erfolgreich über Werbung suggeriert) Modell auf den Markt, sind in der Regel aufgrund neuer Produktionstechniken, etc. die Produktionskosten des Geräts gleich groß, teilweise sogar niedriger als beim Vorprodukt. Und jetzt kommt der schlaue Enduser, der dem Volke skandiert: die Box kann mehr, also kostet sie auch mehr Aktivierungsgebühr!! Alles steigt drauf ein, folglich MEHR Profit für den Produzenten. Mission erfolgreich!!

Diese verbissene und standartisierte Blauäugigkeit mit Es-kostet-mehr-also-kann-es-mehr!! geht mir mittlerweile echt auf den Geist... Ansonsten müsste man ja eigentlich davon ausgehen können, dass mein Auto morgen schneller fährt, weil über Nacht der Benzinpreis wieder angestiegen ist... :wand:
"Ich darf mich nicht fürchten. Die Furcht tötet das Bewußtsein. Sie ist der kleine Tod, der die Vernichtung bringt. Ich werde der Furcht ins Angesicht sehen. Sie wird mich durchdringen und von mir gehen. Und wenn sie gegangen ist, werde ich ihren Weg mit dem inneren Auge verfolgen. Dort, wo die Furcht gegagen ist, wird nichts zurückbleiben. Nichts außer mir."

UM-Tester
Kabelexperte
Beiträge: 177
Registriert: 05.07.2009, 12:14

Re: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von UM-Tester » 08.09.2013, 15:05

Lordhack hat geschrieben:Es geht hier nicht um MehrKOSTEN sondern um den MehrWERT dieser billigen Plastikbox...
Leider ist es so, dass es vielen hier gerade um die Mehrkosten unabhängig vom Mehrwert geht.
Du zietierst ja hier sogar selbst eine Antwort darauf.

TripleZero
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 05.05.2012, 14:26

Re: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von TripleZero » 09.09.2013, 18:20

Ich bin auch gerade von einer Bochumer Nummer angerufen worden. Angebot für Bestandskunden. 150er statt jetzt 100er-Leitung samt Horizon für 5€ mehr im Monat. Dann aber noch 50€ Gebühr und 10€ Versandkosten? Ich habe abgelehnt. Ich finde nicht, dass das ein gutes Angebot für Bestandskunden ist. Telefon nutze ich kaum, super Router habe ich mir privat gekauft und nutze ihn gerne und um TV-Funktionen des "alten" Recorders sind mir das dann nicht wert. Schade...
Bild

milcar
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 26.01.2011, 18:59

Re: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von milcar » 09.09.2013, 18:27

ich wiederhole mich sicher, aber wieso zahlt ihr für ein Handy 50Euro (also meine Handys kosten oft 250 Euro Zuzahlung)
dazu aber für einen HD Rekorder wird so ein riesen Fass aufgemacht?
Wie gesagt vielleicht einfach den Namen von Aktivierungsgebühr in "Leihgeräteabgabe" umbennenten und fertig.

und noch was, wieso sollte man immer ein Anrecht auf die aktuellste Hardware für LAU haben???
Horizon wird mit Sicherheit billiger... In 2-3 Jahren ;)

TripleZero
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 05.05.2012, 14:26

Re: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von TripleZero » 09.09.2013, 20:08

milcar hat geschrieben:ich wiederhole mich sicher, aber wieso zahlt ihr für ein Handy 50Euro (also meine Handys kosten oft 250 Euro Zuzahlung)
dazu aber für einen HD Rekorder wird so ein riesen Fass aufgemacht?
Meine Handys kaufe ich einfach selbst und zahle sie nicht ab.
milcar hat geschrieben:Wie gesagt vielleicht einfach den Namen von Aktivierungsgebühr in "Leihgeräteabgabe" umbennenten und fertig.

und noch was, wieso sollte man immer ein Anrecht auf die aktuellste Hardware für LAU haben???
Horizon wird mit Sicherheit billiger... In 2-3 Jahren ;)
Ich will die garnicht für LAU haben. Aber das am Telefon als super Angebot anzupreisen, finde ich nicht richtig...
Bild

UM-Tester
Kabelexperte
Beiträge: 177
Registriert: 05.07.2009, 12:14

Re: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von UM-Tester » 09.09.2013, 20:36

TripleZero hat geschrieben:Meine Handys kaufe ich einfach selbst und zahle sie nicht ab....
Die HorizonBox kannst Du auch kaufen anstatt zu mieten ... :kafffee:
TripleZero hat geschrieben:Ich will die garnicht für LAU haben. Aber das am Telefon als super Angebot anzupreisen, finde ich nicht richtig...
Ne, du willst nur nix für ausgeben, oder wie? :brüll:

P.S. Das ist ein super Angebot ... finde ich ...

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von Riplex » 09.09.2013, 23:06

Hmm, die Horizon Box mit einem Handy zu vergleichen ist ein bissl gewagt.

Ein Handy was neu auf dem Markt ist, bringt verbesserungen mit sich. Grössers Display, Bessere Auflösung,Bessere Akkulaufzeit.

Ich kann keine Verbesserung z.B. zum alten HD Recorder erkennen. Und DNLA usw. kann auch mein LG Fernseher und das besser

als die Horizon Box.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

milcar
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 26.01.2011, 18:59

Re: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von milcar » 09.09.2013, 23:15

Riplex hat geschrieben:Hmm, die Horizon Box mit einem Handy zu vergleichen ist ein bissl gewagt.

Ein Handy was neu auf dem Markt ist, bringt verbesserungen mit sich. Grössers Display, Bessere Auflösung,Bessere Akkulaufzeit.

Ich kann keine Verbesserung z.B. zum alten HD Recorder erkennen. Und DNLA usw. kann auch mein LG Fernseher und das besser

als die Horizon Box.
ein Handy muss sich nicht verbessern. Ich kann vorher ein Iphone4 gehabt haben und mir nach 2 Jahren ein popeliges LG holen.
Ich zahle für etwas neues und das muss nicht die neuste Technik sein.

320GB zu 500GB sind aber schon einmal eine Verbesserung. Immerhin geht es für viele um einen HD Rekorder und da zählt Kapazität.
mehr Tuner sind auch eine Steigerung. 2 Aufnahmen und gleichzeitig TV sehn kann ich jetzt nicht.
Schneller zappen. Also für mich doch recht wichtig und damit eine weitere Verbesserung.
All in One kann man nun bewerten wie man will. Ich brauche es wegen Komfort nicht.


Aber der Vergleich war auch nur ein Beispiel da ich denke, dass die 50 Euro nicht nur der Kostenstelle Freischaltung zugebucht werden sondern auch
für die Geräteanschaffung genutzt werden.

Benutzeravatar
rambus
Übergabepunkt
Beiträge: 293
Registriert: 26.06.2008, 21:51

Re: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von rambus » 09.09.2013, 23:56

milcar hat geschrieben: 2 Aufnahmen und gleichzeitig TV sehn kann ich jetzt nicht.
Geht jetzt auch schon mit dem HD-Recorder, 2 Aufnahmen gleichzeitig und das 3. Programm Live über
den Fernseher anschauen.

rambus
Bild
400 Fly *HD-Recorder* C+ Modul* Fritzbox 6490 * FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *

Wasserbanane
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 16:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: AW: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von Wasserbanane » 10.09.2013, 01:01

rambus hat geschrieben:
Geht jetzt auch schon mit dem HD-Recorder, 2 Aufnahmen gleichzeitig und das 3. Programm Live über
den Fernseher anschauen.

rambus
Nein, das stimmt so nicht. Sobald zwei Aufnahmen laufen, kann man nur zwischen den beiden Sendern umschalten auf denen diese laufen.

Allerdings ist es möglich 2 Sendungen aufzunehmen und gleichzeitig eine andere Aufnahme zu schauen.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder

Wasserbanane
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 16:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: AW: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von Wasserbanane » 10.09.2013, 01:09

milcar hat geschrieben:
320GB zu 500GB sind aber schon einmal eine Verbesserung. Immerhin geht es für viele um einen HD Rekorder und da zählt Kapazität.
Also mein HD-Recorder hat jetzt auch schon 500 GB. Die mit 320GB sind meines Wissens noch die Alten aus der 1. Generation.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder

Benutzeravatar
rambus
Übergabepunkt
Beiträge: 293
Registriert: 26.06.2008, 21:51

Re: AW: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von rambus » 10.09.2013, 01:47

Wasserbanane hat geschrieben:
rambus hat geschrieben:
Geht jetzt auch schon mit dem HD-Recorder, 2 Aufnahmen gleichzeitig und das 3. Programm Live über
den Fernseher anschauen.

rambus
Nein, das stimmt so nicht. Sobald zwei Aufnahmen laufen, kann man nur zwischen den beiden Sendern umschalten auf denen diese laufen.

Allerdings ist es möglich 2 Sendungen aufzunehmen und gleichzeitig eine andere Aufnahme zu schauen.
Du kannst doch den Kabeltuner des TV benutzen!
Einfach die Antenne durchschleifen.

rambus
Bild
400 Fly *HD-Recorder* C+ Modul* Fritzbox 6490 * FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *

milcar
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 26.01.2011, 18:59

Re: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von milcar » 10.09.2013, 07:33

@rambus, das ist nun nicht Dein Ernst oder?

Fakt ist 2 Aufnahmen = nur noch 2 Sender zur Auswahl die man schauen kann.
Wir reden hier von der Funkton eines Rekorders und dessen Mehrwert und nicht was mein Fernseher an tunern hat.
Aber ok für Dich dann anders formuliert. Der neue Rekorder kann 4 Sendungen GLEICHZEITIG Aufnehmen ;)

@Wasserbanane.
Standard sind 320GB selbst jetzt leugnet UM noch, dass es 500GB Geräte gibt. Würde ja auch jeder sonst sein Gerät umtauschen lassen.
Ja es soll laut einigen Usern 500er Geräte geben, aber das ist wohl Glückssache ob man diese bekommt oder noch eins mit den 320 GB

dj-milan
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 07.10.2010, 18:30
Wohnort: Frankfurt a.M.

Re: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von dj-milan » 10.09.2013, 09:16

Hallo zusammen,

auch ich habe direkt am 4. September die Hotline kontaktiert, um Horizon zu bestellen.
Bisheriger Vertrag: DigitalTV ALLSTARS, HD Option, 3play PREMIUM 100
Und da ich aus früheren Verhandlungen mit der Hotline weis, das die mit sich reden lassen, habe ich auch diesmal
etwas rausgeschlagen.
Natürlich waren mir die 50 Euro Freischaltgebühr ein Dorn im Auge.
Mit dem dezenten Hinweis meinerseits, ich wäre schon so lange treuer Kunde, und man hätte bisher immer eine Lösung gefunden,
erwänte ich noch, daß ich es sehr schade finden würde, wenn es nun hier scheitern würde.
Da meinte der Mitarbeiter, er könne das als Kündigungswunsch auffassen, und mich zur Kundenrückgewinnung durchstellen.
Das tat er dann auch, wo mich ein netter Mensch begrüße, der von dem anderen Mitarbeiter schon bestens unterrichtet war.
Angebot seinerseits: 50€ Gutschrift, denn die Aktivierungsgebühr könne er nicht erlassen.
Desweiteren bekomme ich das 150er Paket zum Neukundenpreis.

Fazit: Nicht meckern und motzen, sondern geschickt verhandeln. Der Ton macht die Musik. Und das gilt nicht nur bei UM :smile:
UM: 3play 100.000 mit Allstars TV Paket + HD
TV: Samsung UE55F6500 + HD Recorder

Tuxtom007
Übergabepunkt
Beiträge: 460
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von Tuxtom007 » 10.09.2013, 09:46

dj-milan hat geschrieben:Fazit: Nicht meckern und motzen, sondern geschickt verhandeln. Der Ton macht die Musik. Und das gilt nicht nur bei UM :smile:
Ich zahle nun 10,- weniger im Monat, dadurch hab ich die 50,-€ eh nach 5 Monaten raus, war mir daher egal.

Jetzt muss nur noch die Box geliefert werden, vors. Warteizeit 3 Wochen aktuell nach Bestellung.
Das ist auch schon ein Witz - wochenlang wird das Produkt angekündigt, auf Grund der Newsletter-Buchungs und Anfragen bei der Hotline hätte man sicher schon mal das grosse Interesse voraussehen können und entsprechende Stückzahlen ordern.
Provider: UM 3Play - 400/20 MBitj, Fritbox UM 6590, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 3 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x AVM Fritz-Repeater 1750E

Bild

Benutzeravatar
rambus
Übergabepunkt
Beiträge: 293
Registriert: 26.06.2008, 21:51

Re: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von rambus » 10.09.2013, 10:20

milcar hat geschrieben:@rambus, das ist nun nicht Dein Ernst oder?

Fakt ist 2 Aufnahmen = nur noch 2 Sender zur Auswahl die man schauen kann.
Wir reden hier von der Funkton eines Rekorders und dessen Mehrwert und nicht was mein Fernseher an tunern hat.
Aber ok für Dich dann anders formuliert. Der neue Rekorder kann 4 Sendungen GLEICHZEITIG Aufnehmen ;)
Meine HD-Recorder ist OK für 2 Aufnahmen gleichzeitig und das reicht vollkommen für mich.
Brauchst du denn 4 Aufnahmen gleichzeitig? Bis jetzt habe ich das noch nicht vermisst.
Man muss ja auch noch die Zeit haben um nachher alles noch sehen zu können.

rambus
Bild
400 Fly *HD-Recorder* C+ Modul* Fritzbox 6490 * FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *

milcar
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 26.01.2011, 18:59

Re: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von milcar » 10.09.2013, 13:27

rambus hat geschrieben:
milcar hat geschrieben:@rambus, das ist nun nicht Dein Ernst oder?

Fakt ist 2 Aufnahmen = nur noch 2 Sender zur Auswahl die man schauen kann.
Wir reden hier von der Funkton eines Rekorders und dessen Mehrwert und nicht was mein Fernseher an tunern hat.
Aber ok für Dich dann anders formuliert. Der neue Rekorder kann 4 Sendungen GLEICHZEITIG Aufnehmen ;)
Meine HD-Recorder ist OK für 2 Aufnahmen gleichzeitig und das reicht vollkommen für mich.
Brauchst du denn 4 Aufnahmen gleichzeitig? Bis jetzt habe ich das noch nicht vermisst.
Man muss ja auch noch die Zeit haben um nachher alles noch sehen zu können.

rambus
Das akzeptiere ich auch vollkommen, ABER es geht hier nicht darum, was DIR reicht, sondern was das neue Gerät mehr kann ;)
Wenn es Dir das nicht wert ist zwingt Dich ja niemand zum Upgrade :winken:

Benutzeravatar
rambus
Übergabepunkt
Beiträge: 293
Registriert: 26.06.2008, 21:51

Re: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von rambus » 10.09.2013, 14:54

@milcar

was nütz ein Porsche, wenn ich doch nur 100 KM/H pro Stunde fahre.
Ich beurteile die Geräte nach dem Nutzwert und wenn ich das nicht für mich brauche werde ich es nicht
kaufen/mieten.
Ich benutze momentan neben den HD-Recorder die FB 7390 und 7170 sind durch Dlan verbunden, da
ich sehr viele Telefonate über VOIP mache. Ich habe noch nirgendwo lesen können, dass die Horizon
das auch kann.
Ich würde die Horizon nur als Recorder und zum FS-Schauen benutzen.

rambus
Bild
400 Fly *HD-Recorder* C+ Modul* Fritzbox 6490 * FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *

as-tico
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 15.04.2012, 20:49

Re: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von as-tico » 10.09.2013, 18:19

UM-Tester hat geschrieben:Hi,
sorry, aber ich kann hier keine Unverschämtheiten erkennen.
Ich mach dir hier mal die Rechnung auf:

Du zahlst nun 5 Euro mehr pro Monat. Nehmen wir mal an die sind für die Horizon (auch wenns nicht so ist).
Dann bekommst du also die 50 MBit mehr geschenkt. (Hierfür hast du vorher 10 Euro extra hinlegen müssen)
Streng genommen würdest du also an der Stelle schon mal 5 Euro pro Monat sparen.
Aktivierung kostest 50 Euro.
Die Horizon hat einen Verkaufswert von 299 Euro. Ziehst du hiervon die 50 Euro ab, bist du bei 249 Euro.
Dann teilst du also die 249 (sagen wir 250) durch die 5 Euro, die du ja mehr zahlst.
Dann bist du bei 50 Monaten.
Du kannst also die Box 4 Jahre nutzen, ohne dass du den Kaufwert bis dahin erreicht hättest. Erst bei 2 weiteren Monaten hast du den erreicht.
Wie gesagt ganz davon abgesehen, dass du ja eigentlich 5 Euro pro Monat sparst ....
Und dann bekommst du noch 4 Gratisfilme. Die haben jeweils auch noch mal einen Wert von bis zu 5 Euro.

Also, was willst du denn?
Alles für Lau, oder was?

Mann, mann, wenn ich solche Statements lese, kräuseln sich mir die Fussnägel, aber echt.

Viele Grüße
UM-Tester

das ist numal der Trend... ich seh das jeden Tag Live beim Installieren der geräte ;-)
Hsi Servicetechniker Niederrhein

menicus78
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 11.09.2013, 16:13

Re: umstiegskosten unverschämt

Beitrag von menicus78 » 11.09.2013, 16:49

Irgendwie muss sich die Kiste ja auch RE finanzieren.
Entwicklungskosten,Werbekosten etc.
Ab November kostet die Aktivierung 100 Euro........dann kann man nochmal meckern......

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste