Einschränkungen Timeshift/ Aufnahme HD Sender

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Antworten
OllitheBrain
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 02.11.2010, 15:41

Einschränkungen Timeshift/ Aufnahme HD Sender

Beitrag von OllitheBrain » 05.09.2013, 13:07

Hallo,

kann mir einer der Tester sagen, wie es sich mit den Einschränkungen bei den HD-Sendern im Vergleich zum HD-Recorder verhält?

HD Recorder aktuell:
SAT1/Pro7 - Gruppe: Keine Einschränkungen
RTL - Gruppe: Aufnahmen möglich, aber ohne Vorspulen / Timeshift möglich, aber ohne Vorspulen. Letztere Sperre kann man jedoch umgehen, indem man per Stop-Taste zum Live-TV zurückkehrt und dann zurückspult.

Wie sieht das beim Horizon-Recorder aus? Funtioniert die Pro7 - Gruppe hier auch ohne Einschränkungen in HD? Kann bei RTL/Vox ect. weiterhin das Timeshift - Vorspul - Problem umgehen analog zum HD - Recorder?

Vielen Dank im Voraus für hilfreiche Antworten :smile:

Oli

nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 661
Registriert: 21.03.2007, 14:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: Einschränkungen Timeshift/ Aufnahme HD Sender

Beitrag von nick99cgn » 05.09.2013, 13:20

OllitheBrain hat geschrieben:Hallo,

kann mir einer der Tester sagen, wie es sich mit den Einschränkungen bei den HD-Sendern im Vergleich zum HD-Recorder verhält?

HD Recorder aktuell:
SAT1/Pro7 - Gruppe: Keine Einschränkungen
RTL - Gruppe: Aufnahmen möglich, aber ohne Vorspulen / Timeshift möglich, aber ohne Vorspulen. Letztere Sperre kann man jedoch umgehen, indem man per Stop-Taste zum Live-TV zurückkehrt und dann zurückspult.

Wie sieht das beim Horizon-Recorder aus? Funtioniert die Pro7 - Gruppe hier auch ohne Einschränkungen in HD? Kann bei RTL/Vox ect. weiterhin das Timeshift - Vorspul - Problem umgehen analog zum HD - Recorder?

Vielen Dank im Voraus für hilfreiche Antworten :smile:

Oli
Die Horizon Box verhält sich wie der HD Recorder.

Auf Sendern der RTL Gruppe ist es nicht möglich, aufgenommene HD Sendungen vorzuspulen.
Timeshift funktioniert wie beim HD Recorder.
Sender der Pro7/Sat1 Gruppe unterliegen aktuell keinen Einschränkungen.
3play PREMUIM 200:
Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option + Sky komplett Paket

2play Max400:
Connect Box

OllitheBrain
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 02.11.2010, 15:41

Re: Einschränkungen Timeshift/ Aufnahme HD Sender

Beitrag von OllitheBrain » 05.09.2013, 13:26

Danke sehr. Das klingt doch gut. :super:
Aufnehmen ist mir eh nicht wichtig, nur dass man die Vorspulsperre beim Timeshift umgehen kann ist relevant für mich.

corny191
Übergabepunkt
Beiträge: 254
Registriert: 22.08.2008, 15:43
Wohnort: Moers

Re: AW: Einschränkungen Timeshift/ Aufnahme HD Sender

Beitrag von corny191 » 05.09.2013, 13:48

Auch dabei kannst du nicht vorspulen!
Nur stop drücken und zurück spulen!
3Play 100 wird noch lange behalten
Sky Welt+Film für 16.90€ im Monat ohne HD
Samsung Pvr endlich weg
Hdtv Box
vorher:Bild nachher: Bild

OllitheBrain
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 02.11.2010, 15:41

Re: AW: Einschränkungen Timeshift/ Aufnahme HD Sender

Beitrag von OllitheBrain » 05.09.2013, 13:55

corny191 hat geschrieben:Auch dabei kannst du nicht vorspulen!
Nur stop drücken und zurück spulen!
Ja das ist klar. Aber das reicht doch.

Druidefix
Kabelneuling
Beiträge: 42
Registriert: 16.10.2009, 21:27
Wohnort: 45279 Essen

Re: AW: Einschränkungen Timeshift/ Aufnahme HD Sender

Beitrag von Druidefix » 05.09.2013, 21:30

OllitheBrain hat geschrieben:
corny191 hat geschrieben:Auch dabei kannst du nicht vorspulen!
Nur stop drücken und zurück spulen!
Ja das ist klar. Aber das reicht doch.
Es mag sein das Dir das reicht. Aber genau solche Restriktionen hindern mich daran ein Höherpreisiges Angebot anzunehmen. Viele Sendungen MU? ich aus pers. Gründen zu deutlich späteren Zeitpunkten (anderen Tagen) ansehen. Dabei ist die zeit rel. limitiert. Mich dann auch noch mit 10-Minutigen Werbeblöcken herumzuschlagen vermiest mir massiv mir ganz massiv die Stimmung - manchmal überhaupt die betreffenden Sender zu sehen oder Teilweise Werbeblöcke.

Bei TV-3.0 wird wahrscheinlich eine 5-Minütige ZAP-Sperre eingebaut damit man selbst Live nicht von irrelevanter Werbung wegzappen kann. Ich habe heute noch einen SAT-1-Bundesliga-guck-Trauma den selbst die ARD nicht mehr heilen konnte :wut:
Glück Auf

OllitheBrain
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 02.11.2010, 15:41

Re: Einschränkungen Timeshift/ Aufnahme HD Sender

Beitrag von OllitheBrain » 06.09.2013, 16:15

Mir reicht das aus, allerdings habe ich vollstes Verständnis für Deinen Unmut...kommmt immer mal vor, dass man versehentlich z.B. Vox HD statt SD aufnimmt und sich dann von der Werbung nerven lassen muss. Aber ich für meinen Teil lebe mit dem Kompromiss. Ändern kann ichs eh nicht, so lange ich auf Kabelfernsehen angewiesen bin. Frage: Was meinst Du mit TV 3.0 ?

Druidefix
Kabelneuling
Beiträge: 42
Registriert: 16.10.2009, 21:27
Wohnort: 45279 Essen

Re: Einschränkungen Timeshift/ Aufnahme HD Sender

Beitrag von Druidefix » 06.09.2013, 18:12

OllitheBrain hat geschrieben: Frage: Was meinst Du mit TV 3.0 ?
Das war eine freierfundene Bezeichnung für festgelegte Features in den Firmwaren von TV, Tunern, CI+Modulen ect.

Sprich was wir mit einem Featurewechsel von CI auf CI+ erlebt haben könnte sich irgendwann noch verschärfen. Dann kann man vermutlich nicht mal mehr beim Live-schauen aus den Werbeblöcken schnell heraus-zappen. Meist zappt man ja eh schon in den nächsten parallel laufenden Werbeblock - der gerade auch nicht meine "Interessen" trifft.

Da wo man meint Konsumenten zwangsbinden zu müssen, wird man andere auch völlig verlieren! Die Auswirkungen gehen sogar übers TV-Schauen hinaus. Bundesligaberichterstattung hatte ich ja schon als Trauma erwähnt. Damals als ich regelmässig noch die Berichterstattung verfolgte ging ich auch noch regelmässig ins Stadion. Heute ist es ein Novum wenn ich den Weg dorthin noch 1 mal im Jahr finde. Ja ich ertappe mich sogar dabei das ich Liveübertragungen von DFB, Internation sogar Länderspielen mittlerweile eiskalt an mir vorbei gehen lasse. Und ich kenne Menschen dehnen es ähnlich geht.
Glück Auf

Druidefix
Kabelneuling
Beiträge: 42
Registriert: 16.10.2009, 21:27
Wohnort: 45279 Essen

Re: Einschränkungen Timeshift/ Aufnahme HD Sender

Beitrag von Druidefix » 06.09.2013, 18:15

Noch einen ergänzenden Nachtrag:
Ich könnte mir u.U. vorstellen z.B. 1Euro/Monat auf einen Packetpreis drauf zu zahlen wenn ich dann anschl. bei Aufzeichnungen, gleich ob SD oder HD, vorspulen kann. Das wäre aber meine pers. Schmerzgrenze!
Glück Auf

OllitheBrain
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 02.11.2010, 15:41

Re: Einschränkungen Timeshift/ Aufnahme HD Sender

Beitrag von OllitheBrain » 07.09.2013, 09:47

Meine liegt höher, aber das ist ja sehr individuell....je nachdem wie wichtig einem das ist. Bei meinem 3play ist HD eh mit inkludiert, so dass ich mir da gar keine Gedanken drüber machen muss, ob ich das jetzt zusätzlich buchen würde oder nicht. Der Punkt ist: UM nimmt lieber von 3 von 10 Kunden 4€ im Monat als von 8 von 10 Kunden 1€ (mal so als Rechenbeispiel). Rein wirtschaftlich betrachtet sogar nachvollziehbar. Aber das ist eine unendliche Diskussion...da muss letztendlich jeder für sich entscheiden, ob es einem das Geld wert ist oder nicht.

harlekin64
Kabelneuling
Beiträge: 45
Registriert: 07.08.2013, 10:56

Re: AW: Einschränkungen Timeshift/ Aufnahme HD Sender

Beitrag von harlekin64 » 08.09.2013, 12:47

Druidefix hat geschrieben:
OllitheBrain hat geschrieben:
corny191 hat geschrieben:Auch dabei kannst du nicht vorspulen!
Nur stop drücken und zurück spulen!
Ja das ist klar. Aber das reicht doch.
Es mag sein das Dir das reicht. Aber genau solche Restriktionen hindern mich daran ein Höherpreisiges Angebot anzunehmen. Viele Sendungen MU? ich aus pers. Gründen zu deutlich späteren Zeitpunkten (anderen Tagen) ansehen. Dabei ist die zeit rel. limitiert. Mich dann auch noch mit 10-Minutigen Werbeblöcken herumzuschlagen vermiest mir massiv mir ganz massiv die Stimmung - manchmal überhaupt die betreffenden Sender zu sehen oder Teilweise Werbeblöcke.

Bei TV-3.0 wird wahrscheinlich eine 5-Minütige ZAP-Sperre eingebaut damit man selbst Live nicht von irrelevanter Werbung wegzappen kann. Ich habe heute noch einen SAT-1-Bundesliga-guck-Trauma den selbst die ARD nicht mehr heilen konnte :wut:[/quote

Der Pay-TV Sender Sky wäre da eine echte Alternative! Das ist der Grund, warum ich die RTL Gruppe und PRO7/Sat.1 gar nicht mehr sehe. Es ärgert mich heute schon, dass man in Zukunft Fussball-Länderspiele nur noch bei RTL sehen muss.

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Einschränkungen Timeshift/ Aufnahme HD Sender

Beitrag von dgmx » 08.09.2013, 21:21

Ist ja dann auch nicht wirklich einheitlich, denn mit dem normalen CI+ Modul kann man auch bei RTL HD bei Timeshift vorspulen.....

jabba-the-hut
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 10.01.2014, 14:57

Re: Einschränkungen Timeshift/ Aufnahme HD Sender

Beitrag von jabba-the-hut » 16.01.2014, 19:58

Kann man eigentlich bei der Horizon bei einer Timeshift Aufnahme nur "zurück spulen" um an den Anfang der Aufnahme zu kommen?

Bei dem "alten" UM HD Recorder konnte man mit einem Knopfdruck "An den Anfang der Aufnahme" o. "nächste Sendung" auswählen...!
Das war perfekt.

Bei der Horizon habe ich diese Funktion entweder noch nicht gefunden, oder sie gibt es gar nicht. Was aber schlecht wäre.
Zum Einen dauert es ewig und dann will man sich ja nicht unbedingt schon (rückwärts) angucken was man gleich
noch ansehen will. Und nach vorne "spulen" und den Anfang der nächsten Sendung suchen wäre auch Steinzeit!

Wasserbanane
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 16:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Einschränkungen Timeshift/ Aufnahme HD Sender

Beitrag von Wasserbanane » 16.01.2014, 22:07

Gibt es bei der Horizon nicht. Fehlt mir auch. Selbst bei Aufnahmen muss man die aufgenommene Vorlaufzeit vorspulen. Beim weißen hat er die Aufnahme auch am Anfang der Sendung gestartet.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: Einschränkungen Timeshift/ Aufnahme HD Sender

Beitrag von xysvenxy » 16.01.2014, 22:25

Bei mir geht das über (Harmony FB) 'OK' -> Sendung von Anfang an (oder so ähnlich)

jabba-the-hut
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 10.01.2014, 14:57

Re: Einschränkungen Timeshift/ Aufnahme HD Sender

Beitrag von jabba-the-hut » 17.01.2014, 17:29

Wasserbanane hat geschrieben:Gibt es bei der Horizon nicht. Fehlt mir auch. Selbst bei Aufnahmen muss man die aufgenommene Vorlaufzeit vorspulen. Beim weißen hat er die Aufnahme auch am Anfang der Sendung gestartet.
:sauer: :sauer: :sauer: :sauer: :sauer: :sauer: :sauer:

Ich denke mal es ist genau so unwahrscheinlich, dass das mal mit einem Software Updtate behoben wird, wie
die Sache mit der einen Favoriten Liste!?

Wasserbanane
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 16:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: AW: Einschränkungen Timeshift/ Aufnahme HD Sender

Beitrag von Wasserbanane » 17.01.2014, 19:34

Der weiße HD-Recorder war auch erst richtig gut als schon die ersten Infos zur Horizon kamen. Zum Ende der Lebenszeit war das Gerät also endlich (größtenteils) ausgereift.

Am besten warten bis die nächste Hardware-Innovation kommt. Dann sollte die Horizon laufen. :P
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast