Lieferzeit

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
milcar
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 26.01.2011, 18:59

Re: Lieferzeit

Beitrag von milcar » 01.10.2013, 16:32

ThirdFace hat geschrieben:Ich hab heute noch mal den "Verzögerungsbrief" und eine "Stornierung" bekommen. :brüll:
ist doch super, dann dauert es ab heute ja nur noch 3 wochen :brüll:

ThirdFace
Kabelexperte
Beiträge: 118
Registriert: 03.05.2009, 18:48

Re: Lieferzeit

Beitrag von ThirdFace » 01.10.2013, 16:41

Da ich ab Samstag drei Wochen im Urlaub bin, geht die eh wieder zurück, weil keiner da sein wird! :brüll:
Zuletzt geändert von ThirdFace am 01.10.2013, 17:57, insgesamt 1-mal geändert.

ms10000
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 12.10.2010, 21:49

Re: Lieferzeit

Beitrag von ms10000 » 01.10.2013, 17:55

ThirdFace hat geschrieben:Ich hab heute noch mal den "Verzögerungsbrief" und eine "Stornierung" bekommen. :brüll:
Ich auch

ThirdFace
Kabelexperte
Beiträge: 118
Registriert: 03.05.2009, 18:48

Re: Lieferzeit

Beitrag von ThirdFace » 01.10.2013, 17:57

ms10000 hat geschrieben:
ThirdFace hat geschrieben:Ich hab heute noch mal den "Verzögerungsbrief" und eine "Stornierung" bekommen. :brüll:
Ich auch
Ne Ahnung was das soll?

quix1983
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 25.09.2013, 09:06

Re: Lieferzeit

Beitrag von quix1983 » 01.10.2013, 18:18

ThirdFace hat geschrieben:
ms10000 hat geschrieben:
ThirdFace hat geschrieben:Ich hab heute noch mal den "Verzögerungsbrief" und eine "Stornierung" bekommen. :brüll:
Ich auch
Das wäre ein Indiz dafür, dass UM nicht NUR Softwareprobleme mit der Horizon Box hat, sondern das systemisch noch mehr im argen liegt!!! Somit stelle ich auch die hier aufgetauchte offizielle Stellungnahme eines UM-Mitarbeiters in Frage (also ich stelle den Mitarbeiter in Frage...nicht den User der sie gepostet hat ;) ), die besagt, dass das einzige Problem die Hardware ist und jedes Gerät manuell geprüft werden muss --> die komischen Boxen schicken ja keine automatisch erstellten Briefe! Ich sehe es wie (mittlerweile) einige hier: Exkrementiere drauf wann die Box kommt, aber UM seid bitte ehrlich zu uns! Ein Statement à la: " Wir haben folgendes verbockt...und es tut uns wirklich sehr leid" würde hier einige (bestimmt nicht alle :D ) besänftigen!!!

fresh4u
Kabelexperte
Beiträge: 100
Registriert: 26.09.2013, 16:48

Re: Lieferzeit

Beitrag von fresh4u » 01.10.2013, 18:48

Heute kam auch bei mir die Stornierung an, jedoch wurde ich vorab am 26.09.2013 (taggleich mit dem Datum im Brief) per Telefonanruf von UM informiert, dass ich einen Brief mit einer Stornierung bekommen werde. Diese ist auf Grund einer systembedingten Stornierung erstellt worden. Der Auftrag wurde wiederhergestellt (steht im Kundencenter auch mit Änderungswunsch 04.09.2013). In wenigen Tagen würde ich die Box erhalten.

Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Cologne

Re: Lieferzeit

Beitrag von UM-Bigone » 01.10.2013, 19:16

Die Stornierung Mitteilung kann man getrost ignorieren.
Was zählt ist das,was im Kundencenter steht.
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C5
Smartphone : Samsung Galaxy S7 Edge @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App
Bild

eric81
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 16.09.2013, 10:46

Re: Lieferzeit

Beitrag von eric81 » 01.10.2013, 21:24

UM-Bigone hat geschrieben:Die Stornierung Mitteilung kann man getrost ignorieren.
Was zählt ist das,was im Kundencenter steht.
Wenn im Kundencenter überhaupt was stehen würde :D
Dort wird immer noch der Alte Hd Receiver angezeigt und sonst nichts

Davide1980
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 01.10.2013, 15:02

Re: Lieferzeit

Beitrag von Davide1980 » 01.10.2013, 21:47

Ich als Wechsler habe die Horizon als 3PLAY Premium 150 vor 3 Wochen bestellt und am Samstag bekommen. Nach diversen Fehlermeldungen (1020 und 1090) habe ich sie heute endlich zum Laufen bekommen. Die Bedienung und Menüführung ist schon gewöhnungsbedürftig (bin nur Technisat Receiver gewohnt) aber daran gewöhnt man sich. Bisher bin ich zufrieden mit dem Gerät. Ich hoffe es bleibt auch so! :smile:
3Play Premium 150 + Digital TV Highlights + HD Option + Sky komplett inkl. HD und Zweitkarte
TV: Samsung UE46ES8090
Receiver: Horizon HD Recorder
Spielekonsole: Xbox One & Xbox 360
A/V-Receiver: Denon AVR 1612
Lautsprechersystem: Harman Kardon HKTS 16 5.1

Bild

v84ever
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.09.2013, 17:23

Re: Lieferzeit

Beitrag von v84ever » 01.10.2013, 21:51

Davide1980 hat geschrieben:Nach diversen Fehlermeldungen (1020 und 1090) habe ich sie heute endlich zum Laufen bekommen.
Wie denn!?
Bild

Davide1980
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 01.10.2013, 15:02

Re: Lieferzeit

Beitrag von Davide1980 » 01.10.2013, 21:59

v84ever hat geschrieben:Wie denn!?
Samstag war ein Techniker mit der Box da, er hat sie nicht zum Laufen gebracht (1020). Auch unzählige Resets haben nichts gebracht. Dann habe ich heute einen guten Tipp erhalten: In einem anderen Fall war das mitgelieferte Antennenkabel die Ursache. Denn an der Antennendose war ein Signal vorhanden, am IEC Stecker des Kabels jedoch nicht. Daraufhin wurde dort das Kabel getauscht und dann lief die Box. Das habe ich heute bei mir auch gemacht und dann ging die Installation schonmal weiter als bisher. Jedoch bekam ich dann die Meldung 1090. Angerufen bei der Hotline, da wurde mir gesagt das die Box auch nicht funktionieren könnte weil von der UM Zentrale zur Zeit kein Signal rausgegeben wird. Daraufhin habe ich ne halbe Stunde später einfach mal die Box neu gestartet und siehe da die Installation wurde vollständig ausgeführt und nun kann ich alles mit der Box machen. :smile:
3Play Premium 150 + Digital TV Highlights + HD Option + Sky komplett inkl. HD und Zweitkarte
TV: Samsung UE46ES8090
Receiver: Horizon HD Recorder
Spielekonsole: Xbox One & Xbox 360
A/V-Receiver: Denon AVR 1612
Lautsprechersystem: Harman Kardon HKTS 16 5.1

Bild

DerPilz
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 20.09.2013, 00:12

Re: Lieferzeit

Beitrag von DerPilz » 01.10.2013, 22:07

Guten Abend zusammen,

ich melde mich hier auch nochmal zu Wort nachdem ich nun ein längeres Telefonat mit dem Unitymedia Kundenservice geführt habe.

Ich ahbe mir am 25.09.2013 als ich von UM von der fälschlichen Stornierung des Horizon-Auftrags erfuhr die Fritz!Box 6390 mit der Telefon Komfort-Option bestellt. Die Box wurde zwei Tage später auch zugestellt und durch UM provisioniert. Soweit so gut. Nicht einmal 24 Stunden später begannen dann aber die Probleme: Die Box startete sich in unregelmäßigen Abständen neu oder verlor die Synchronisation. Durch Einträge hier im Forum erfuhr ich, dass dies durch eine fehlerhafte Firmware der Box verursacht wird, dem man nur dann entgegenwirken kann, wenn man sowohl DECT als auch WLAN deaktiviert. Um dies nachvollziehen zu können, richtete ich die UM-VoIP-Rufnummern in einer anderen Fritz!Box ein, die mir leihweise zur Verfügung gestellt wurde bis das ich die Fritz!Box von UM erhielt. In meiner alten Box (7390) richtete ich dann auch das WLAN und die DECT-Basis ein. Die 7390er klemmte ich dann hinter die 6360 von Unitymedia sodass die 7390er die Internetverbindung der 6360er mitverwendete. Dies lief reibungslos und ohne Neustarts oder Synchronisationsverluste bei der 6360er. Nach einigen Stunden beendete ich den Test, weil ich die 7390 an ihren Besitzer und Eigentümer zurückgeben musste, der sich diese zurückforderte als ich von der UM-Box erzählte.

Als ich nun alles wieder in die UM-Box eingetragen, WLAN und DECT aktiviert hatte, gingen die Neustarts und Sync-Verluste von vorn los. Ich meldete dies als Störung, woraufhin mich heute ein Techniker aufsuchte, der ein kleines silbernes Metellgerätchen zwischen Box und Anschlusskabel welches zur Kabeldose verläuft klemmte und meinte dass damit die Störung behoben sei. Nach nur 3 Minuten verschwand er wieder. Wie zu erwarten war, blieb die Störung bestehen, was ich nun wieder dem technischen Service meldete.

Ich fragte in dem Gespräch auch direkt nach der Möglichkeit die Fritz!Box gegen die Horizon-Box zu tauschen, da der Kundenberater mir mitteilte das er mir nur einen 1:1-Tausch der Fritz!Box anbieten könne um die Störung zu beseitigen. Ich erklärte ihm die Situation dass es sich hierbei um keinen klassischen Hardware- sondern um einen Firmwarefehler handelt und dies mit einem 1:1-Tausch nicht behoben werden könne. Er stellte mich hierzu an die Kollegen der kaufmännischen Kundenbetreuung durch. Der MItarbeiter hörte sich meinen Vorschlag sehr genau an und hielt anschließend Rücksprache mit der Fachabteilung, die für die Horizon-Auftröge zuständig ist. Nach knapp 10 Minuten meldete er sich mit schlechten Nachrichten zurück. Es sei nicht möglich dass mir der Techniker die Horizon-Box anschließt und aktiviert, da ich ja die Fritz!Box auch neben der Horizon-Box verwenden könne. Auch meine Frage wie lange es noch dauern kann bis das ich die Horizon-Box endlich in Händen halte konnte er nicht beantworten. Er schlug mir vor durch Widerruf der Telefon Komfort-Option mein altes Kabelmodem zu reaktivieren, wenn die Fritz!Box solche Probleme macht. Da ich das Kabelmodem aber direkt nach erhalt der Fritz!Box an UM zurückgeschickt habe kann ich dieses nicht mehr reaktivieren, ein neues könnte ich nur dann erhalten, wenn ich bereit wäre den Horizon-Auftrag zu stornieren, sonst nicht. Das heißt um Umkehrschluss dass ich nun, wenn ich die Horizon-Box in nächster Zeit erhalten will, ich mit diesen Störungen weiterhin leben muss.

Fakt ist aber, dass ich für die Telefon Komfort-Option, da ich nicht vor, sondern nach Vertragsschluss über mein Widerrufsrecht belehrt wurde ein 30-tägiges und kein 14-tägiges Widerrufsrecht habe. Aufgrund eines Systemfehlers ging nämlich zuerst die Fritz!Box und dann die Auftragsbestätigung mit der Widerrufsbelehrung raus, eigentlich hätte es umgekehrt sein müssen. Das heißt, dass ich ab heute, bis zum 01.11.2013 die Telefon Komfort-Option widerrufen kann, ferner habe ich lt. Auftragsbestätigung auch keine Vertragslaufzeit für die Option, was mich schon sehr wundert, weil sich die Laufzeit normalerweise an der MVLZ des zugrundeliegenden Telefon-Anschlussvertrags orientiert. Davon war jedoch in der rechtlich verbindlichen Auftragsbestätigung nicht die Rede. Das heißt, ich kann die Option sowieso jederzeit kündigen, nach Ablauf der Widerrufsfrist.

Es scheint, dass UM derzeit echt total überfordert ist und ich finde es ein Unding, dass man mich durch die Unmöglichkeit eines Tauschs von Router gegen Kabelmodem an die Telefon Komfort-Option bindet, weil ich ja Horizon haben möchte.

Gruß

fresh4u
Kabelexperte
Beiträge: 100
Registriert: 26.09.2013, 16:48

Re: Lieferzeit

Beitrag von fresh4u » 01.10.2013, 22:25

Davide1980 hat geschrieben: Dann habe ich heute einen guten Tipp erhalten: In einem anderen Fall war das mitgelieferte Antennenkabel die Ursache. Denn an der Antennendose war ein Signal vorhanden, am IEC Stecker des Kabels jedoch nicht. Daraufhin wurde dort das Kabel getauscht und dann lief die Box.
Wobei ich das gerade mit dem defekten Kabel nicht verstehe. Zu Beginn hatten doch einige Benutzer geschrieben, dass sie statt der Box nur ein Antennenkabel bekommen haben. Also scheint das defekte Kabel ja ein bekanntes Problem zu sein. Das der Techniker oder die Hotline das nicht weiß ist schon merkwürdig.

ms10000
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 12.10.2010, 21:49

Re: Lieferzeit

Beitrag von ms10000 » 01.10.2013, 22:43

Hier noch mal mein Werdegang seit der ersten Bestellung von Horizon am 04.09.


04.09. 08:30 Uhr Bestellung Horizon
12.09. Kündigungsschreiben von Unitymedia Internet
15.09. Entschuldigungsschreiben wegen Verzögerung
23.09. Es funktioniert kein HD-Sender mehr
24.09. Auftrag im Kundencenter verschwunden
24.09. Anruf von mir bei UM. HD-Geht wieder
25.09. 2x Auftrag im KC (1x 04.09., 1x 25.09.)
25.09. Anruf bei UM / Ergebnis: Ich hätte Horizon bestellt mit der Option das ein Techniker die Box installiert. (Hab ich nicht, geht das überhaupt?)
26.09. Kein Auftrag mehr im Kundencenter
26.09. Anruf bei der Hotline / Ergebnis: Ich hätte den Horizon Auftrag storniert (was ich natürlich nicht getan habe)
30.09. Mail von Unitymedia wie ich meine bestellte Sim-Karte aktivieren kann (welche ich nicht bestellt habe. Im KC steht seit gestern unter Mobil "Family&Friends + Surf
01.10. morgens: Anruf bei UM mit der Bitte mir schriftlich mitzuteilen wie die weitere Vorgehensweise ist. Antwort: Für die Umsetzung Ihres Auftrags muss noch ein Servicepartner disponiert werden. Dieser wird die nötige Installation schnellstmöglich bei Ihnen durchführen. / Mobil-Tarif per Mail widerrufen. Immer noch kein Auftrag von Horizon im Kundencenter.
01.10. mittags 2 Briefe von UM im Briefkasten: Ein Brief vom 26.09. Stornierung meines Auftrags, aber keine Angabe welcher Auftrag, und ich habe auch nichts storniert. Ein Brief vom 30.09. (Der gleiche wie schon am 15.09. Entschuldigung wegen Verzögerung Horizon.

So langsam komme ich mir vera****t vor.

Wie ich hier schon an anderer Stelle geschrieben habe ist es mir mittlerweile (fast) egal wann denn nun Horizon kommt, allerdings halte ich mittlerweile die Informationspolitik von UM für "stark verbesserungswürdig", um es mal vorsichtig auszudrücken. Ich habe ja Verständnis, falls es denn so ist, dass wenn man defekte Boxen geliefert bekommt, die angestrebten Lieferzeiten nicht einhalten kann. Aber dann soll man doch bitte dieses auch so kommunizieren, und nicht so ein Chaos veranstalten.

Gruß
Michael

Andy47
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 14.01.2011, 19:35

Re: Lieferzeit

Beitrag von Andy47 » 01.10.2013, 23:12

Tja laut Herrn Fuxjäger läuft alles nach Plan.http://www.digitalfernsehen.de/Unitymed ... k_newsfeed :kratz:
Somit auch das ganze Chaos. :wand:

HorstMüller
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 08.09.2013, 11:41

Re: Lieferzeit

Beitrag von HorstMüller » 02.10.2013, 00:38

ms10000 hat geschrieben:Hier noch mal mein Werdegang seit der ersten Bestellung von Horizon am 04.09.


04.09. 08:30 Uhr Bestellung Horizon
12.09. Kündigungsschreiben von Unitymedia Internet
15.09. Entschuldigungsschreiben wegen Verzögerung
23.09. Es funktioniert kein HD-Sender mehr
24.09. Auftrag im Kundencenter verschwunden
24.09. Anruf von mir bei UM. HD-Geht wieder
25.09. 2x Auftrag im KC (1x 04.09., 1x 25.09.)
25.09. Anruf bei UM / Ergebnis: Ich hätte Horizon bestellt mit der Option das ein Techniker die Box installiert. (Hab ich nicht, geht das überhaupt?)
26.09. Kein Auftrag mehr im Kundencenter
26.09. Anruf bei der Hotline / Ergebnis: Ich hätte den Horizon Auftrag storniert (was ich natürlich nicht getan habe)
30.09. Mail von Unitymedia wie ich meine bestellte Sim-Karte aktivieren kann (welche ich nicht bestellt habe. Im KC steht seit gestern unter Mobil "Family&Friends + Surf
01.10. morgens: Anruf bei UM mit der Bitte mir schriftlich mitzuteilen wie die weitere Vorgehensweise ist. Antwort: Für die Umsetzung Ihres Auftrags muss noch ein Servicepartner disponiert werden. Dieser wird die nötige Installation schnellstmöglich bei Ihnen durchführen. / Mobil-Tarif per Mail widerrufen. Immer noch kein Auftrag von Horizon im Kundencenter.
01.10. mittags 2 Briefe von UM im Briefkasten: Ein Brief vom 26.09. Stornierung meines Auftrags, aber keine Angabe welcher Auftrag, und ich habe auch nichts storniert. Ein Brief vom 30.09. (Der gleiche wie schon am 15.09. Entschuldigung wegen Verzögerung Horizon.

So langsam komme ich mir vera****t vor.

Wie ich hier schon an anderer Stelle geschrieben habe ist es mir mittlerweile (fast) egal wann denn nun Horizon kommt, allerdings halte ich mittlerweile die Informationspolitik von UM für "stark verbesserungswürdig", um es mal vorsichtig auszudrücken. Ich habe ja Verständnis, falls es denn so ist, dass wenn man defekte Boxen geliefert bekommt, die angestrebten Lieferzeiten nicht einhalten kann. Aber dann soll man doch bitte dieses auch so kommunizieren, und nicht so ein Chaos veranstalten.

Gruß
Michael
Ha, bis zum 26.09. ist das fast genau das, was ich auch erlebt hab... Seitdem isses ruhig, schaun mer mal...
3play PREMIUM 100 Allstars mit HD-Recorder und Telefon Komfort-Option
demnächst 3play PREMIUM 150 Allstars mit Horizon HD-Recorder und Telefon Komfort-Option
Bild

Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Cologne

Re: Lieferzeit

Beitrag von UM-Bigone » 02.10.2013, 01:51

eric81 hat geschrieben:
UM-Bigone hat geschrieben:Die Stornierung Mitteilung kann man getrost ignorieren.
Was zählt ist das,was im Kundencenter steht.
Wenn im Kundencenter überhaupt was stehen würde :D
Dort wird immer noch der Alte Hd Receiver angezeigt und sonst nichts
Da sollte in Deinem Kundencenter zumindest eine ähnliche Meldung stehen wie diese :


Bild

Solange Deine Horizon nicht im Auslieferungsmodus ist,wird sich unter Deiner Hardware auch keine Änderung ergeben.

Wird nichts angezeigt,also Du hast auch keinerlei Mitteilung,solltest Du via Twitter,oder per Kontaktformular
oder auch telefonisch abklären,ob Deine Bestellung im System ist.

Kontakt Formular über die Website http://www.unitymedia.de
Twitter http://twitter.com/Unitymedia
Telefon : 0800 23 23 23 08
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C5
Smartphone : Samsung Galaxy S7 Edge @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App
Bild

tobar
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 02.10.2013, 08:03

Re: Lieferzeit

Beitrag von tobar » 02.10.2013, 08:19

DerPilz hat geschrieben:Nicht einmal 24 Stunden später begannen dann aber die Probleme: Die Box startete sich in unregelmäßigen Abständen neu oder verlor die Synchronisation. Durch Einträge hier im Forum erfuhr ich, dass dies durch eine fehlerhafte Firmware der Box verursacht wird, dem man nur dann entgegenwirken kann, wenn man sowohl DECT als auch WLAN deaktiviert.
Ich hatte vor einiger Zeit genau das gleiche Problem mit einer FritzBox 6360 von Kabel Deutschland. Bei mir war das Problem, dass die FritzBox ganz einfach zu wenig Strom hatte, um mit der starken Leitung, DECT und etlichen per WLAN verbundenen Geräten klarzukommen. Nach einiger Zeit (manchmal Minuten, manchmal Stunden) startete die FritzBox von selbst neu und dann ging meist für ein paar Stunden erst mal gar nichts mehr.

Abhilfe geschaffen hat ganz einfach ein Universalnetzteil aus dem Elektromarkt mit mehr Ampere. Ich habe damals statt dem mitgelieferten Originalnetzteil mit 1,4A eines mit 2,5A angeschlossen (WICHTIG: auf die korrekte Polung und Spannung achten!) und danach lief monatelang alles bestens. Vielleicht hilft dir das, einen Versuch ist es sicher wert. Siehe auch folgende Forenthreads:
Kabel Deutschland WLAN Problme über AVM 6360 Cable
Mögliche Problemlösung bei ständigen Neustarts der 6360

Inzwischen bin ich aus dem Kabel Deutschland-Versorgungsbereich weggezogen und warte wie so viele auf meine Horizon-Box, hier kurz mein bisheriger Ablauf:
11.09. Bestellung (Neukunde 3play Premium 150 mit Rufnummerportierung; die Wohnung ist bereits mit Multimedia-Dosen ausgestattet, es muss laut Unitymedia-Hotline kein Techniker kommen)
24.09. Auftragsbestätigung per Post erhalten
01.10. Mail von der Logistik mit DHL-Trackingcode erhalten
02.10. Horizon-Box ist angekommen und funktioniert perfekt
Zuletzt geändert von tobar am 02.10.2013, 15:25, insgesamt 1-mal geändert.

jacky
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 28.09.2013, 09:56

Re: Lieferzeit

Beitrag von jacky » 02.10.2013, 10:13

Das steht bei mir seit dem 4.9.2013 ohne das was passiert , und fahre am Freitag Abend in Urlaub , ist doch echt klasse !
UM-Bigone hat geschrieben:
eric81 hat geschrieben:
UM-Bigone hat geschrieben:Die Stornierung Mitteilung kann man getrost ignorieren.
Was zählt ist das,was im Kundencenter steht.
Wenn im Kundencenter überhaupt was stehen würde :D
Dort wird immer noch der Alte Hd Receiver angezeigt und sonst nichts
Da sollte in Deinem Kundencenter zumindest eine ähnliche Meldung stehen wie diese :


Bild

Solange Deine Horizon nicht im Auslieferungsmodus ist,wird sich unter Deiner Hardware auch keine Änderung ergeben.

Wird nichts angezeigt,also Du hast auch keinerlei Mitteilung,solltest Du via Twitter,oder per Kontaktformular
oder auch telefonisch abklären,ob Deine Bestellung im System ist.

Kontakt Formular über die Website http://www.unitymedia.de
Twitter http://twitter.com/Unitymedia
Telefon : 0800 23 23 23 08

phalep
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 26.09.2013, 13:52

Re: Lieferzeit

Beitrag von phalep » 02.10.2013, 12:04

So meine Horizon ist da :D
Zieht sich grade Updates..das einzige was ich gewöhnungsbedürftig fand war das man das Datenkabel nicht mehr schraubt sonder feste aufstecken muss...das hätte man ruhig in der Anleitung erwähnen könnne.
Horizon HD Recorder - UM komplett + SKY via UM

Steve_Best
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 04.11.2011, 09:36

Re: Lieferzeit

Beitrag von Steve_Best » 02.10.2013, 16:22

Seltsamer Verein da bei UM.....vor 1 Woche Stornoschreiben........gestern Entschuldigung für das Stornoschreiben......heute schon wieder ein Stornoschreiben. Die haben sie doch nicht mehr alle da bei UM.

DerPilz
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 20.09.2013, 00:12

Re: Lieferzeit

Beitrag von DerPilz » 02.10.2013, 16:42

So, nun wieder ein Update:

Techniker war wegen fehlerhafter Fritz!Box bei mir, wollte diese tauschen. Als ich ihm mitteilte dass es sich hierbei meiner Meinung nach um ein Firmwareproblem handelt, welches auch durch einen Tausch nicht behoben werden könne, sah er mich fragend an und wollte wissen wie ich sonst gedenke die Störung zu beseitigen. Ich fragte ihn, ob ein Tausch Fritz!box gegen Horizon-Box möglich sei, was er aber nicht wusste und deswegen Rücksprach mit einem Ansprechpartner bei Unitymedia hielt. Dieser informierte ihn darüber, dass sich meine Horizon-Box seit heute im Versand befindet und somit, weil morgen ein Feiertag ist, am Freitag, spätestens Samstag ankommen müsste.

Weiteres Indiz dafür ist, dass sich heute die Seriennummer meiner Smartcard sowie die dazugehörige Erwachsenen-PIN veränderte. Auch mein HD-Recorder ist nicht mehr als Mietgerät eingetragen, dort steht unter "Meine Hardware" "Digital-Receiver Kunde" und eine mit "SEQ" beginnende Smartcard-Seriennummer. Also scheint Unitymedia endlich auch an meinem Vertrag zu basteln.

In einen Gespräch mit der Hotline, welches ich führte, weil ich wissen wollte wie ich erreichen kann dass die Horizon-Box nachdem sie zugestellt wurde, auch wirklich als Allrounder fungiert erfuhr ich, dass dem so ist. Normalerweise wäre es so, dass die Fritz!Box weiterhin den Internetzugang zur Verfügung stellt und die Horizon Box lediglich der HD-Recorder ist, weil ich die Telefon Komfort-Option gebucht habe. Aus welchen Gründen auch immer ist aber im Horizon-Auftrag nichts von der Fritz!Box bzw. Telefon Komfort-Option eingetragen, sodass die Horizon-Box auch den Internetzugang stellt.

Ich hoffe nun auch wirklich zu den glücklichen zu gehören die in wenigen Tagen die Box in Händen halten.

Gruß

milcar
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 26.01.2011, 18:59

Re: Lieferzeit

Beitrag von milcar » 02.10.2013, 17:13

@Der Pilz

sorry was Du da schreibst ergibt doch keinen Sinn.

1. Du hast Komfort, Deine Fritzbox ist defekt und Du hast das Glück einen Techniker vor Ort zu haben. Nun willst Du Deine Fritzbox abgeben trotz Komfort?
Das funktioniert überhaupt nicht. Wenn Komfort nicht in Deinem Vertrag ist, wieso steht dann ein Techniker der Dein Komfortgerät tauschen will?
Die Horizon kann kein Komfort liefern.

2. Wieso sollte Deine Kartennummer und Deine andere Box aus dem Vertrag verschwinden, Du hast Sie ja noch. Verschwinden dürfte sie erst wenn sie zurückgeschickt und ausgebucht ist.

3. Wenn Du Komfort hast sei doch froh, dass Du nicht auf so einen Allrounder angewiesen bist. Also ich möchte nicht, dass ich das Gerät anlassen muss, damit mein Telefon und WLan noch geht.

DerPilz
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 20.09.2013, 00:12

Re: Lieferzeit

Beitrag von DerPilz » 02.10.2013, 17:27

Also ich habe mir, wie ich nun schon mehrfach berichtete, am 25.09.2013 die Telefon Komfort-Option gebucht als mir UM mitteilte dass mein Auftrag zu Horizon aufgrund eines Systemfehlers storniert worden war. Ich erhielt dann am 27.09.2013 die Fritz!Box dazu, welche auch am gleichen Tag noch provisioniert wurde. Tags darauf dann aber die ersten Probleme mit Sync-Verlusten und Reboots. Ich erfuhr durchs Forum dass es sich dabei um ein Firmwareproblem der Box handeln soll, was ich versuchte insoweit zu reproduzieren als das ich an der 6360 sowohl WLAN als auch DECT deaktivierte und meine bis dahin verwendete 7390 hinter der 6360 betrieb. In die 6360 richtete ich WLAN und DECT sowie die Unitymedia-Nummern ein, was dann auch reibungslos lief und zwar ohne Reboots und Sync-Verluste. Stunden später musste ich aber alles wieder rückgängig machen, weil ich die 7390, die mir nur leihweise zur Verfügung gestellt wurde, wieder zurückgeben musste. Damit begannen die Probleme mit der 6360 von vorn. Techniker war gestern um 19 Uhr hier, hat diese kleine Metallgebilde an den Dateneingang der Fritz!Box angebracht und daran dann das Anschlusskabel welches zur Kabeldose führt angeschlossen. Problem wurde aber dadurch nicht beseitigt. Also wieder Störung gemeldet, sodass derselbe Techniker heute wieder hier auf der Matte stand. Er sollte die Fritz!box tauschen, was allerdings nichts gebracht hätte, weil es ja ein Firmwarefehler ist. Also bat ich ihn die Box gegen die Horizon zu tauschen, was aber nicht ging, weil sich meine Horizon-Box bereits im Versand befindet. Also musste er wieder gehen.

Ich habe die Komfort-Option ja nur gebucht, weil mir UM zuerst fälschlicherweise mitteilte das mein Horizon-Auftrag storniert wurde und ich endlich alle Geräte von der Wand haben wollte. Ich weiß ist was verrückt, aber deswegen habe ich diese Option gebucht. In meinem jetzigen Vertrag ist die Komfort-Option ja enthalten, aber so wie ich dies verstanden habe, nicht mehr nach der Umstellung von aktuell "3Play Premium 100" zu "3Play Premium 150" mit der Horizon-Box. DIe Horizon-Box kann insofern schon Komfort liefern, als das ich die Möglichkeit habe die Option der zweiten Leitung zu buchen und mir damit eine zweite Telefonleitung mit separater Nummer zuteilen zu lassen. Die Horizon-Box hat (wie alle Kabelmodems) zwei Buchsen zum Anschluss von Telefonen, also ginge das schon.

Zu 2.: Ich weiß nicht warum, aber laut Kundencenter sind sie verschwunden. Dort steht wirklich eine völlig andere Seriennummer und Mietgerät als vorher, mehr kann ich nicht sagen.
Zu 3.: Auch bei der Komfort-Option muss die Fritz!Box ständig eingeschaltet sein, damit WLAN und Telefon funktioniert, denn über die Box wird die Telefonie und das WLAN abgewickelt.

Gruß

milcar
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 26.01.2011, 18:59

Re: Lieferzeit

Beitrag von milcar » 02.10.2013, 18:04

ich habe eine 6360 und habe keine Firmwareprobleme meine Verbindung läuft TOP (auf Holz klopf)
Du hättest Sie also erstmal tauschen lassen sollen und nicht direkt sagen "das bringt eh nichts"

klar bleibt das Modem an, so gehört sich das ja auch. Ok optimal wäre, wenn Telefon auch ohne Modem gehen würde, dann könnte man das Modem auch ausschalten
allerdings kann man ja bei der Fritzbox einiges regeln um den Stromverbrauch runter zu fahren.

Weiterer Vorteil, dass wenn ein Gerät kaputt ist, ist nicht alles tot und das ggf für Wochen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste