Lieferzeit

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
der_durden
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: Lieferzeit

Beitrag von der_durden » 12.10.2013, 22:39

ThorstenG hat geschrieben:Hallo!

Kurze Info.

Am 10.09.2013 bestellt. Nach einer Beschwerdemail am Dienstag, hatte ich heute einen Anruf auf der Mailbox.
Die gute Dame nannte mir nun einen Liefertermin zu 28.10.2013. Hammer! Des Weiteren wären Unitymedia bereit mir eine Gutschrift von sage und schreibe 20€ zu gewähren. Tzzzzzzz......


Lieben Gruß

Thorsten
Also bei aller berechtigter Kritik an UM und dafür gibt es zur Zeit genug. Warum sollte man Grund zur Beschwerde haben, wenn man eine Gutschrift von € 20,-- bekommt, nur weil ein Produkt im Moment nicht lieferbar ist? Also ich habe auch 5 Wochen gewartet, habe mich aber über die Wartezeit nicht beschwert, dass mein Internetzugang 8 Tage ausgeschaltet war, hat mir eine Gutschrift von € 55,-- erbracht - hier bestand immerhin ein Mangel an meinen Vertrag! Dass Dir aber € 20,-- zu wenig sind, nur weil Du auf ein Produkt wartest kann ich nicht ganz verstehen. Woher nimmst Du das Anspruchsdenken, mehr Geld zu erhalten? Wofür?
Man kann gerne und auch berechtigt darüber diskutieren, warum UM zum Launch-Termin mit zu wenig Kapazitäten und Boxen kalkuliert hat. Aber ich finde nicht, dass man daraus den Anspruch auf eine Gutschrift ableiten kann.

Sorry, aber ich finde ein wenig auf dem Boden sollte man schon bleiben. Oder bekommst Du im Kaufhaus, oder bei Amazon oder sonst wo auch Geld dafür, wenn ein Produkt nicht vorrätig ist?

milcar
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 26.01.2011, 18:59

Re: Lieferzeit

Beitrag von milcar » 12.10.2013, 23:08

Also ich bin mit meinen 20 Euro zufrieden nur fürs warten. Danke noch mal an UM Bigone für den Hinweis :super:

Mal schaun was nun der Techniker noch bringt, da mir nur 115 statt 150Mbit zur Verfügung gestellt werden.

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Lieferzeit

Beitrag von Pauling » 12.10.2013, 23:28

...also ich hätte auch noch 4 Wochen länger gewartet, solange das alte System schön gelaufen wäre. Es ist aber nun wirklich der Service-Hammer, dass man bei bekannten hausgemachten Schwierigkeiten den Kunden einfach den Saft/das Modem abdreht, um dann die zu spät gelieferte Horizon nicht provisioniert bekommt, weil der "normale" Technik-Support das nicht mehr kann.
Der zuständige "outgesourcte" Support ist schlecht erreichbar (für den Kunden gar nicht) und wohl doch nicht so gut geschult um die Horizon ans Laufen zu bekommen.

Zusätzlich gibt es noch Support-Spezialisten, die das alte Cisco-Modem wieder einschalten wollen, diese werden dann von anderen Support-Mitarbeitern als Idioten bezeichnet.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

der_durden
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: Lieferzeit

Beitrag von der_durden » 13.10.2013, 12:49

Ihr könnt Eure Ungeduld einfach ein wenig zurückschrauben. Diese Box ist sooo super bei weitem nicht. Ich kann den Schweizer Foristen zwar in der Masse der Mängel und Unzulänglichkeiten nicht zustimmen, wir scheinen eine andere Firmware zu haben, aber die Box kämpft oft mit Freezes und Usabilitymängeln. Da bringt mir das schnellere Umschalten der Sender auch nichts. EPG ein, EPG geht erst nach 30-60 Sekunden wieder aus... Die Box nimmt in dieser Zeit keinerlei Befehle entgegen. Dies kann auch in jedem anderen Funktionsmenü passieren... TV und Ton läuft zwar weiter, der Layer des Menüs liegt aber darüber und ist eingefroren.

Die Bedienung ist zum Teil sehr umständlich, die Apps sind kaum zu erwähnen, YouTube läuft nicht richtig... usw. Nicht mal Watchever, Maxdome usw. zu finden. Das Unternehmen, in dem ich arbeite, hätte diese Software bestenfalls als Betaversion freigegeben. Aber da das nun ein Hauptprodukt von UM ist, denke ich, dass die Software verbessert werden wird. UM muss es weiterentwickeln, denn sonst verlieren sie mit dem Ausbau von VDS und Glasfaser mittel- und langfristig Kunden und Marktanteile, da bin ich mir sicher.

Dennoch: Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden. Es bleibt aber klar zu sagen, die Box ist im Moment nicht State of the Art. Das wäre Sie vielleicht vor 3 Jahren gewesen.

der_durden
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: Lieferzeit

Beitrag von der_durden » 13.10.2013, 13:10

der_durden hat geschrieben:Ihr könnt Eure Ungeduld einfach ein wenig zurückschrauben. Diese Box ist sooo super bei weitem nicht. Ich kann den Schweizer Foristen zwar in der Masse der Mängel und Unzulänglichkeiten nicht zustimmen, wir scheinen eine andere Firmware zu haben, aber die Box kämpft oft mit Freezes und Usabilitymängeln. Da bringt mir das schnellere Umschalten der Sender auch nichts. EPG ein, EPG geht erst nach 30-60 Sekunden wieder aus... Die Box nimmt in dieser Zeit keinerlei Befehle entgegen. Dies kann auch in jedem anderen Funktionsmenü passieren... TV und Ton läuft zwar weiter, der Layer des Menüs liegt aber darüber und ist eingefroren.

Die Bedienung ist zum Teil sehr umständlich, die Apps sind kaum zu erwähnen, YouTube läuft nicht richtig... usw. Nicht mal Watchever, Maxdome usw. zu finden. Das Unternehmen, in dem ich arbeite, hätte diese Software bestenfalls als Betaversion freigegeben. Aber da das nun ein Hauptprodukt von UM ist, denke ich, dass die Software verbessert werden wird. UM muss es weiterentwickeln, denn sonst verlieren sie mit dem Ausbau von VDS und Glasfaser mittel- und langfristig Kunden und Marktanteile, da bin ich mir sicher.

Dennoch: Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden. Es bleibt aber klar zu sagen, die Box ist im Moment nicht State of the Art. Das wäre Sie vielleicht vor 3 Jahren gewesen.
Kleiner Nachtrag:
Eigentlich hängt sich das Menü extrem häufig auf. So oft, dass man gar keine richtige Lust hat, umzuschalten oder das EPG und das Menü aufzurufen. Der Teil ist Mangelhaft. Denn das zähle ich zur Grundfunktionalität. Eigentlich schon ein wenig unglaublich...

Benutzeravatar
Spock1967
Kabelexperte
Beiträge: 190
Registriert: 08.09.2013, 22:38
Wohnort: Zürich (Heimat: Bonn)

Re: Lieferzeit

Beitrag von Spock1967 » 13.10.2013, 17:38

der_durden hat geschrieben:Diese Box ist sooo super bei weitem nicht. Ich kann den Schweizer Foristen zwar in der Masse der Mängel und Unzulänglichkeiten nicht zustimmen, wir scheinen eine andere Firmware zu haben, aber die Box kämpft oft mit Freezes und Usabilitymängeln.
Es wird bestimmt minimale Firmware-Unterschiede in Bezug auf die Konfiguration und Lokalisierung geben. Beispielsweise ist es naheliegend, dass in Deutschland ein anderer VoD-Server mit einer anderen URL zum Zug kommt. Die Konfigurationstabelle, die diese URL enthält, ist ebenfalls Bestandteil der Firmware. Solche Unterschiede erklären die leicht divergierende Versionsnummer.

Wieso ich nicht an eine grundsätzlich andere Firmware mit abweichender bzw. zuverlässigerer Funktionalität glaube, habe ich hier dargelegt.

Benutzeravatar
MoHardcore
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 25.09.2013, 18:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Lieferzeit

Beitrag von MoHardcore » 13.10.2013, 21:12

so hab am samstag auch meine box bekommen. eigendlich am freitag aber weil der dhl fahrer gerade geklingelt hat wo ich unter der dusche stand musste ich noch ein tag warten.
naja gerät bekommen bei UM angerufen ob ich ihn schon anschließen dürfte, ja kann ich machen, nur nachdem ich den recieiver angeschlossen habe sollte ich nochmal anrufen.
zum glück habe ich ja eine unitymedia mobil karte. also angerufen und die "sarkasmus on" äußerst freundliche dame am anderen ende der leitung "sarkasmus off" sagte mir dann ja sie schließt den auftrag vorzeitig, kann bis zu 3 stunden dauern. hab ich mir gesagt na gut wartet man mal. 5 stunden später immer noch instalation, ich dort angerufen ja ääääähhm ist ein fehler passiert wie bei vielen, können wir jetzt auch nicht mehr beheben. müssen sie bis montag warten. -.- hab zum glück auch ne gutschrift bekommen. mal schauen wie es morgen läuft.

einen schönen sonntag abend wünsche ich euch noch ;)
3play PREMIUM 150, DigitalTV HIGHLIGHTS HD, Family&Friends + Surf
BildBild
Bild

F85123
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 09.10.2013, 14:49

Re: Lieferzeit

Beitrag von F85123 » 13.10.2013, 21:22

Wieder ein glücklicher Kunde, Spaß beiseite. Vielleicht tut sich ja in dieser Woche eine positive Entwicklung bei unseren Aufträgen. Am Dienstag werde ich dann auch mal wieder anrufen falls sich nix tut bis dahin. :streber:

DerPilz
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 20.09.2013, 00:12

Re: Lieferzeit

Beitrag von DerPilz » 13.10.2013, 21:43

Guten Abend an alle leidgeplagten,

ich habe bereits geschrieben das ich UM eine Frist zur Aktivierung meiner Box von 10 Tagen gesetzt habe, die bald abläuft. Bis dato ist noch nichts geschehen: Im KC noch immer der alte Tarif mit der früheren Geschwindigkeit (3Play Premium 100) und auch sonst keine Veränderung. Meine Festnetznummern sind alle seit Tagen nicht mehr erreichbar, laut Ansage nicht mehr vergeben und das obwohl meine Hauptrufnummer beibehalten werden sollte. UM findet hierfür keine Lösung, wissen nicht wann der Fehler behoben wird und wann Horizon aktiviert werden wird. Ich kann also derzeit weder fernsehen noch übers Festnetz telefonieren oder angerufen werden. Nur das Internet läuft noch über die Fritz!Box.

Daher habe ich mich nun entschlossen einen neuen DSL-Anschluss bei Congstar ohne Vertragslaufzeit zu bestellen und einen VDSL-Anschluss mit 50 Mbit/Sekunde. Da ich erst nach Vertragsschluss über mein Widerrufsrecht mittels Auftragsbestätigung belehrt wurde, steht mir laut Auftragsbestätigung ein 30-tägiges Widerrufsrecht zu, sodass ich den Vertrag jederzeit widerrufen kann. UM muss in dem Fall den Horizon-Auftrag stornieren und den Vertrag auf den Zustand vor der Bestellung am 04.09.2013 zurückzusetzen. Das würde bedeuten, dass auch meine Kündigung, die bis zum 04.09.2013 für den 21.09.2013 eingetragen war und nur wegen der Horizon-Bestellung von mir zurückgezogen wurde, wieder eingetragen werden müsste. Da aber der 21.09.2013 bereits vorüber ist, müsste der Anschluss infolge dessen deaktiviert werden.

Ich glaube ich werde nun wirklich den Horizon-Auftrag widerrufen, weil ich die Warterei und ständigen Pannen von UM leid bin.

ThorstenG
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 12.10.2013, 21:13

Re: Lieferzeit

Beitrag von ThorstenG » 13.10.2013, 21:50

der_durden hat geschrieben:
ThorstenG hat geschrieben:Hallo!

Kurze Info.

Am 10.09.2013 bestellt. Nach einer Beschwerdemail am Dienstag, hatte ich heute einen Anruf auf der Mailbox.
Die gute Dame nannte mir nun einen Liefertermin zu 28.10.2013. Hammer! Des Weiteren wären Unitymedia bereit mir eine Gutschrift von sage und schreibe 20€ zu gewähren. Tzzzzzzz......


Lieben Gruß

Thorsten
Also bei aller berechtigter Kritik an UM und dafür gibt es zur Zeit genug. Warum sollte man Grund zur Beschwerde haben, wenn man eine Gutschrift von € 20,-- bekommt, nur weil ein Produkt im Moment nicht lieferbar ist? Also ich habe auch 5 Wochen gewartet, habe mich aber über die Wartezeit nicht beschwert, dass mein Internetzugang 8 Tage ausgeschaltet war, hat mir eine Gutschrift von € 55,-- erbracht - hier bestand immerhin ein Mangel an meinen Vertrag! Dass Dir aber € 20,-- zu wenig sind, nur weil Du auf ein Produkt wartest kann ich nicht ganz verstehen. Woher nimmst Du das Anspruchsdenken, mehr Geld zu erhalten? Wofür?
Man kann gerne und auch berechtigt darüber diskutieren, warum UM zum Launch-Termin mit zu wenig Kapazitäten und Boxen kalkuliert hat. Aber ich finde nicht, dass man daraus den Anspruch auf eine Gutschrift ableiten kann.

Sorry, aber ich finde ein wenig auf dem Boden sollte man schon bleiben. Oder bekommst Du im Kaufhaus, oder bei Amazon oder sonst wo auch Geld dafür, wenn ein Produkt nicht vorrätig ist?

Jeder darf solange warten wie es ihm genehm ist.

Meine Anspruchsgrundlage ist Lieferverzug, auch wenn es ein nicht ganz so "scharfes" Schwert ist. Etwas entscheidender ist aber für mich, dass man mir zweimal einen Liefertermin zugesagt hatte und dieses dann nicht eingehalten hat. Das ist Leute für dumm verkaufen, aber mitnichten Kundenservice und Transparenz.

3 Wochen versprochen und 7 Wochen werden es dann? Ziel klar verfehlt! Wenn ich in meinem Job so arbeiten würde, tja dann hätte ich ihn nicht mehr lange.

Da der private Endverbraucher in Deutschland ein schützenswertes aber leider auch ein allzu oft zu bedauerndes „Wesen“ ist, da sei es m.E. erlaubt, sich über gebrochene Versprechen zu beschweren.

Ich bin ganz fest am Boden verankert... :smile:

Nichtsdestotrotz...meine Message war eigentlich eine andere. Da es hier um Lieferzeit geht, wollte ich hier primär kundtun, dass die Lieferzeit bei mir jetzt 7 Wochen beträgt.

Lieben Gruß!

slashi
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 14.10.2013, 12:26

Re: Lieferzeit

Beitrag von slashi » 14.10.2013, 13:00

Hallo zusammen,
leider gehöre auch ich zu den Kunden die seit Wochen auf Horizon warten. Vorgeschichte: Wir sind zum 01.10. umgezogen. Da mein alter DSL Anbieter an dem neuen Wohnort leider nur eine "langsame DSL" anbieten konnte, habe ich entschlossen meinen Vertrag zu kündigen und Kunde bei Unitymedia mit einem 3 Play Produkt zu werden. Ich habe meinen örtlichen Unitymedia Store aufgesucht und darum gebeten , das der Unitymedia Anschluß zeitnah geschaltet wird.
Dies sei überhaupt kein Problem , erhielt ich als Antwort die erforderliche Hardware würde innerhalb einer Woche an meinen alten Wohnort geschickt und wenn ich umgezogen bin bräuchte ich die Horizon Box nur anschließen.

Nach einer Woche habe ich die UM Hotline angerufen und dort erfahren das die Lieferzeit 3 Wochen beträgt.

Nun ist Stand der Dinge so das wir seid 2 Wochen in der neuen Wohnung wohnen und der beauftragte Anschluß immer noch nicht geschaltet ist. Die Hotline gibt mir keine Auskunft und ich werde nur vertröstet. Auf Nachfrage ob es normal sei ,bei einem Neuauftrag für einen Anschluß 5 Wochen zu warten bekam ich als Antwort ich müsse halt warten da könne mann nix machen?.

Meine Frage , hat jemand Erfahrung den geschlossenen Vertrag zu wiederufen . Ich bin der Meinung das nach 5 Wochen nach Vertragsabschluß die Leistung doch eigentlich zu erbringen ist. Abgesehen davon benötigen ich und meine Frau beruflich einen Internetzugang und es lässt sich nicht alles über ein Smartphone regeln.
Gruß,
Ein schwer genervter Neukunde

Benutzeravatar
MoHardcore
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 25.09.2013, 18:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Lieferzeit

Beitrag von MoHardcore » 14.10.2013, 13:18

ich bins auch nochmal.
nach 3 telefonaten hat man mir heute gesagt das es heute zu keiner freischaltung kommen wird.
hätte ich mir mal diesen beschi**enen kasten nicht bestellt. seitdem nur ärger.
bevor man sowas anbietet müsste man vorher auch erstmal für klare verhältnisse sorgen und nicht so ein dünnschiss wie es zur zeit abläuft.
darf doch echt nicht war sein -.-
3play PREMIUM 150, DigitalTV HIGHLIGHTS HD, Family&Friends + Surf
BildBild
Bild

DerPilz
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 20.09.2013, 00:12

Re: Lieferzeit

Beitrag von DerPilz » 14.10.2013, 14:25

slashi hat geschrieben:Hallo zusammen,
leider gehöre auch ich zu den Kunden die seit Wochen auf Horizon warten. Vorgeschichte: Wir sind zum 01.10. umgezogen. Da mein alter DSL Anbieter an dem neuen Wohnort leider nur eine "langsame DSL" anbieten konnte, habe ich entschlossen meinen Vertrag zu kündigen und Kunde bei Unitymedia mit einem 3 Play Produkt zu werden. Ich habe meinen örtlichen Unitymedia Store aufgesucht und darum gebeten , das der Unitymedia Anschluß zeitnah geschaltet wird.
Dies sei überhaupt kein Problem , erhielt ich als Antwort die erforderliche Hardware würde innerhalb einer Woche an meinen alten Wohnort geschickt und wenn ich umgezogen bin bräuchte ich die Horizon Box nur anschließen.

Nach einer Woche habe ich die UM Hotline angerufen und dort erfahren das die Lieferzeit 3 Wochen beträgt.

Nun ist Stand der Dinge so das wir seid 2 Wochen in der neuen Wohnung wohnen und der beauftragte Anschluß immer noch nicht geschaltet ist. Die Hotline gibt mir keine Auskunft und ich werde nur vertröstet. Auf Nachfrage ob es normal sei ,bei einem Neuauftrag für einen Anschluß 5 Wochen zu warten bekam ich als Antwort ich müsse halt warten da könne mann nix machen?.

Meine Frage , hat jemand Erfahrung den geschlossenen Vertrag zu wiederufen . Ich bin der Meinung das nach 5 Wochen nach Vertragsabschluß die Leistung doch eigentlich zu erbringen ist. Abgesehen davon benötigen ich und meine Frau beruflich einen Internetzugang und es lässt sich nicht alles über ein Smartphone regeln.
Gruß,
Ein schwer genervter Neukunde
Hallo slashi,

meiner Rechtsansicht nach ist noch überhaupt kein Vertrag zustande gekommen, weil UM noch nicht mit der Leistungerbringung begonnen hat. Die Widerrufsfrist beginnt auch erst nach Erhalt der Hardware (Horizon-Box) UND Auftragsbestätigung in der jeder Kunde über dessen Widerrufsrecht belehrt wird zu laufen und nicht vorher. Das bedeutet, dass Du bis dahin zu jedem Zeitpunkt den Vertrag widerrufen und stornieren lassen kannst.

Gruß

F85123
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 09.10.2013, 14:49

Re: Lieferzeit

Beitrag von F85123 » 14.10.2013, 15:13

Warum werden heute denn keine Boxen freigeschaltet?

furious2002
Kabelexperte
Beiträge: 102
Registriert: 04.09.2013, 18:47

Re: Lieferzeit

Beitrag von furious2002 » 14.10.2013, 19:58

so meine Box wurde nun manuell aktivert und läuft :smile:

DerPilz
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 20.09.2013, 00:12

Re: Lieferzeit

Beitrag von DerPilz » 14.10.2013, 20:11

Ich habe nun die Faxen dicke.

Habe gerade nochmals mit dem UM Kundenservice, sowohl der Technik als auch dem Kaufmännischen gesprochen. Ich habe nämlich heute einen Brief von UM erhalten, weil meine Beschwerden die ich im Zeitraum vom 02.10.2013 bis 09.10.2013 an UM versandte von der Geschäftsleitung ans Beschwerdemanagement zwecks Klärung weitergegeben wurden. Man informierte mich darüber dass mein Vertrag bereits auf Horizon umgestellt wurde, man dies nicht mehr rückgängig machen könne.

Blöd nur, wenn die Horizon-Box noch immer nicht läuft, meine Festnetznummern weiterhin unerreichbar, weil nicht vergeben, sind, ich kein fernsehen kann und das Internet noch immer über die Fritz!Box 6360 anstatt über die Horizon-Box läuft. Nachdem ich den Brief durchgelesen hatte fühlte ich mich von UM belogen und betrogen. Der Kundenservice hatte scheinbar auch nichts dagegen mich als Kunden zu verlieren als ich diesen davon unterrichtete das ich mir einen neuen Anschluss bei Congstar bestellt habe und den Vertrag mit UM widerrufe sobald der Congstar-Anschluss geschaltet wurde. Man bestätigte mir sogar noch dass ich ein Widerrufsrecht habe und dieses nutzen könne, ja sogar nutzen solle. Ich hatte den Eindruck das man mich vergraulen wollte. Die Technik konnte mir auch nichts neues sagen, sodass ich meine Entscheidung nun getroffen habe.

Die Horizon-Box wurde von mir wieder verpackt, mit einem Retourenaufkleber versehen und in Kürze an UM zurückgeschickt. Ich habe auf den Saftladen keine Lust mehr. Ich habe denen mehr als genug Zeit gegeben um den Anschluss zu aktivieren. Sobald nun Congstar geschaltet hat, geht ein Widerruf an UM raus, sowohl per E-Mail, Fax als auch Einschreiben mit Rückschein und danach bin ich nicht mehr an UM vertraglich gebunden. Die nächste Rechnung werde ich dank der erhaltenen Gutschriften auch nicht bezahlen müssen, sodass ich auch wirklich mit UM schluss machen kann und so schnell kein Kunde mehr werde.

Ich muss mich nicht belügen lassen und der Brief war eine einzige Lüge.

Gruß

der_durden
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: Lieferzeit

Beitrag von der_durden » 14.10.2013, 20:17

der_durden hat geschrieben: ... aber die Box kämpft oft mit Freezes....
Da meine "Freezes" quantitativ so massiv auftauchen, dass ich die Box für TV kaum mehr nutzen kann, habe ich die Hotline kontaktiert, mit folgendem Ergebnis:

Es scheint, dass meine Box wegen eines zu hohen "Dämpungwertes" von 46 (normal seien um die 26) Fehler erzeugt. Durch diese falsch "ausgepegelte" Netz bei mir, käme es in der Box zu solchen Aussetzern. Ich mag mich mit der Bedienung und Programmierung von Technik auskennen, aber "Dämpfungswerte", bzw. deren Auswirkungen auf die Nutzung von Menüs in der Box sagen mir nicht viel. Morgen, spätestens übermorgen kommt wohl ein Techniker zu mir...

Ich bin gespannt ob es daran liegt. Auf der anderen Seite, ich kann mir nicht vorstellen dass so häufige "Freezes" ein Feature sind. ;-) Denn wäre dem so, läge definitiv ein Mangel vor, der UM zur Rückabwicklung der Verträge zwingen würde. Wie gesagt, das Gerät ist so kaum nutzbar.

UM-Tester
Kabelexperte
Beiträge: 177
Registriert: 05.07.2009, 12:14

Re: Lieferzeit

Beitrag von UM-Tester » 14.10.2013, 20:30

DerPilz hat geschrieben:Die Horizon-Box wurde von mir wieder verpackt, mit einem Retourenaufkleber versehen und in Kürze an UM zurückgeschickt. Ich habe auf den Saftladen keine Lust mehr. Ich habe denen mehr als genug Zeit gegeben um den Anschluss zu aktivieren. Sobald nun Congstar geschaltet hat, geht ein Widerruf an UM raus, sowohl per E-Mail, Fax als auch Einschreiben mit Rückschein und danach bin ich nicht mehr an UM vertraglich gebunden. Die nächste Rechnung werde ich dank der erhaltenen Gutschriften auch nicht bezahlen müssen, sodass ich auch wirklich mit UM schluss machen kann und so schnell kein Kunde mehr werde.

Ich muss mich nicht belügen lassen und der Brief war eine einzige Lüge.

Gruß
Ich hoffe für dich, dass das mit Widerruf auch so läuft, wie du dir das vorstellst, denn wie du ja vielleicht weißt,
gibt´s 14 Tage Widerrufsrecht ab Erhalt der Auftragsbestätigung. Schon deswegen würde ich damit nicht allzu lang warten.
Aber das diese bereits abgelaufen sind und du Probleme bekommen wirst, darauf deutet ja schon die von zitierte Passage aus dem
Brief von UM hin. Naja, viel Erfolg.

F85123
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 09.10.2013, 14:49

Re: Lieferzeit

Beitrag von F85123 » 14.10.2013, 20:55

@furious
wie lange musstest du warten bis die Box lief?
Ich ruf morgen auch mal wieder an, hab jetzt im Kundencenter 2x ne trackingnummer für meine einzige Horizon Box :wand: .
Morgen ist dann der siebte Tag ohne Telefon und Internet. Morgen mal schimpfen :nein:

furious2002
Kabelexperte
Beiträge: 102
Registriert: 04.09.2013, 18:47

Re: Lieferzeit

Beitrag von furious2002 » 14.10.2013, 21:09

F85123 hat geschrieben:@furious
wie lange musstest du warten bis die Box lief?
Ich ruf morgen auch mal wieder an, hab jetzt im Kundencenter 2x ne trackingnummer für meine einzige Horizon Box :wand: .
Morgen ist dann der siebte Tag ohne Telefon und Internet. Morgen mal schimpfen :nein:
Vom 09.10 bis heute morgen 07:52

Subby
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 09.01.2008, 23:04

Re: Lieferzeit

Beitrag von Subby » 14.10.2013, 21:30

Habe heute die Box bekommen. Bestellt habe ich sie am 6.9.
Nun soll sie am 21.10 freigeschaltet werden. Ich probier es morgen mal. Momentan bin ich mir nicht mal sicher ob ich das noch will ;)

DerPilz
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 20.09.2013, 00:12

Re: Lieferzeit

Beitrag von DerPilz » 15.10.2013, 00:19

UM-Tester hat geschrieben:
DerPilz hat geschrieben:Die Horizon-Box wurde von mir wieder verpackt, mit einem Retourenaufkleber versehen und in Kürze an UM zurückgeschickt. Ich habe auf den Saftladen keine Lust mehr. Ich habe denen mehr als genug Zeit gegeben um den Anschluss zu aktivieren. Sobald nun Congstar geschaltet hat, geht ein Widerruf an UM raus, sowohl per E-Mail, Fax als auch Einschreiben mit Rückschein und danach bin ich nicht mehr an UM vertraglich gebunden. Die nächste Rechnung werde ich dank der erhaltenen Gutschriften auch nicht bezahlen müssen, sodass ich auch wirklich mit UM schluss machen kann und so schnell kein Kunde mehr werde.

Ich muss mich nicht belügen lassen und der Brief war eine einzige Lüge.

Gruß
Ich hoffe für dich, dass das mit Widerruf auch so läuft, wie du dir das vorstellst, denn wie du ja vielleicht weißt,
gibt´s 14 Tage Widerrufsrecht ab Erhalt der Auftragsbestätigung. Schon deswegen würde ich damit nicht allzu lang warten.
Aber das diese bereits abgelaufen sind und du Probleme bekommen wirst, darauf deutet ja schon die von zitierte Passage aus dem
Brief von UM hin. Naja, viel Erfolg.

Hallo,

mein Widerrufsrecht ist natürlich noch nicht abgelaufen, weil der Vertrag noch überhaupt nicht läuft. Ich habe derzeit noch immer den "3Play Premium 100" und die Horizon-Box funktioniert auch nicht. Die Widerrufsbelehrung stand auf dem genannten Schreiben, man wurde aber auch darüber informiert das diese erst dann zu laufen beginnt wenn die Hardware zur Miete geliefert wurde. Da aber der Tarif noch nicht umgestellt wurde, auch wenn Unitymedia was anderes behauptet, kann auch noch kein Widerrufsrecht zu laufen beginnen. Außerdem habe ich Unitymedia eine Frist zur Aktivierung gesetzt die in Bälde abläuft und spätestens dann hätte ich ein Sonderkündigungsrecht.

Ich habe die Box heute abgebaut, verpackt und mit einem Retourenschein versehen, sodass diese in wenigen Tagen auf die Reise zu Unitymedia geht. Ich habe die Box am Dienstag 08.10.2013 erhalten, sodass das Widerrufsrecht welches laut Widerrufsbelehrung erst nach Erhalt der Hardware zu laufen beginnt, folglich am Dienstag, 22.10.2013 endet (wenn dem tatsächlich so ist). Bis dahin habe ich die Box schon lang an Unitymedia zurück geschickt. Also muss ich mir keine Gedanken machen.

Selbst wenn ich dann wenige Tage offline wäre, weil Unitymedia den Anschluss abschaltet, Congstar aber nicht an demselben Tag aktiviert, wäre das kein Weltuntergang. Alles ist besser als bei dem Verein zu bleiben der meint seine Kunden belügen zu müssen. Wenigstens bekommt Unitymedia kein Geld mehr von mir.

Gruß

Tuxtom007
Übergabepunkt
Beiträge: 460
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Lieferzeit

Beitrag von Tuxtom007 » 15.10.2013, 13:01

Wird immer lustiger mit UM.

Nachdem meine Boxlieferung ja aus nicht nachvollziehbaren Gründen von DHL zurückgeschickt wurde an UM, stand gestern die Horizon als meine Bestand im KC.

Dann hab ich per eMail mal freundlich nachgefragt, wann UM denn die Muse hat, mir eine neue Box zuzusenden - bisher keine Antwort, dafür habe ich lt. Kundencenter jetzt überhaupt keine TV-Produkte mehr, kann mir aber den Twonky-Server runterladen - nett, aber der läuft bei mir eh schon lange, hab ich eine License umsonst.

Morgen ist deadline, wenn bis dahin keine Lieferung unterwegs ist, können die das Teil behalten, hab eh keien Lust mehr auf die Box, wenn ich die ganzen Einschränkungen hier im Forum schon lesen.
Da soll UM erst mal zurück an Reissbrett gehen und eine vernüftige, kundenfreundliche und offene Lösung anbieten.
Provider: UM 3Play - 400/20 MBitj, Fritbox UM 6590, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 3 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x AVM Fritz-Repeater 1750E

Bild

DerPilz
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 20.09.2013, 00:12

Re: Lieferzeit

Beitrag von DerPilz » 15.10.2013, 13:38

Kurzes Update:

Heute wurde ich von UM kontaktiert. Man informierte mich darüber, dass die Störung meiner Horizon-Box noch immer in Bearbeitung sei, aber man nicht wisse wann diese behoben wird. Auf meine Frage wann ich die Rufnummern wieder verwenden kann konnte man mir auch keine Antwort geben außer das es so ohne Weiteres nicht mehr möglich sei die Rufnummern auf die Fritz!Box zurück zu transferieren. Ich teilte der Dame aber auch mit, dass ich die Horizon-Box bereits wieder verpackt und mit einem Rücksendeaufkleber versehen habe um die Box an UM zurück zu senden und damit den Vertrag bzw. Auftrag zu widerrufen.

Dann erhielt ich plötzlich eine SMS von UM in der mir die Störungsbeseitigung bestätigt wurde und seither können die Rufnummern in der Fritz!Box wieder angemeldet werden. Die Frau informierte mich aber auch darüber dass wenn die Nummern nun wieder auf die Fritz!Box zurückgeholt würden, eine erfolgreiche Aktivierung der Horizon-Box dann nicht mehr gewährleistet wäre.

Ich werde nun die Horizon-Box definitiv wieder an UM zurückschicken, habe UM dies auch schon per E-Mail mitgeteilt und um Stornierung des Horizon-Auftrags gebeten. Dies hätte zur Folge dass mein Vertrag auf den Zustand vor der Horizon-Bestellung am 04.09.2013 zurückgestellt werden müsste und das wiederum bedeutet, dass auch meine damals noch zum 21.09.2013 eingetragene Kündigung wieder aktiviert werden müsste. Da aber der 21.09.2013 bereits vorüber ist, muss der Anschluss infolge dessen abgeschaltet werden.

Mein Congstar-Anschluss wird zwar erst zum 28.10.2013 aktiviert, bis dahin kann ich aber übergangsweise per Mobilfunk (LTE) ins Internet, denn einen LTE-Router habe ich sowie eine SIM-Karte fürs Telekom-Mobilfunknetz mit der ich das LTE-Netz auch nutzen kann.

Gruß

F85123
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 09.10.2013, 14:49

Re: Lieferzeit

Beitrag von F85123 » 15.10.2013, 15:27

So ich habe seit 12 Uhr schon mal wieder Internet, und am Fernseh Fehler 1090.
das hätten ja viele auch von euch. Wie lange hat es da dann noch gedauert. ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste