Mehrwert von Horizon

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Antworten
Just
Kabelexperte
Beiträge: 192
Registriert: 01.10.2008, 13:19

Mehrwert von Horizon

Beitrag von Just » 15.08.2013, 16:14

Habe die Box nun am Netz.
Sehe zZ nur noch nicht den Mehrwert bezüglich des HD Recorders und der Fritz Box.
Muss aber auch gestehen, dass ich bezgl Horizon nicht so im Thema bin.
Klar, man hätte im optimalsten Fall ein Gerät für alle Dienste aber das kann ja nicht der einzige Mehrwert der Box sein ...
Welche Vorteile habe ich beim TV? Sechs Tuner, das habe ich gelesen aber sonst?

darkbrain85
Kabelexperte
Beiträge: 119
Registriert: 22.10.2010, 22:35

Re: Mehrwert von Horizon

Beitrag von darkbrain85 » 16.08.2013, 12:53

Du kannst Apps ausführen die alle realtiv nutzlos bzw. unnötig sind. Bevor ich auf dem Fernseher anfange bei Wikipedia zu suchen oder Youtube zu gucken, habe ich schneller mein smartphone oder Tablet in der Hand...

Letztlich ist die Horizon nicht mehr so quälend langsam wie der Recorder. Außerdem haben wir ja irgendwann mal das vergnügen das die Box das TV Programm an andere Geräte streamen kann. Wobei die Streaming Clients für weitere TV Geräte ja erst später erscheinen sollen. Was sehr schade ist.
Also muss man weiterhin für jeden Fernseher zusätzlich die Pay TV Pakete buchen...

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 927
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Mehrwert von Horizon

Beitrag von Stiff » 16.08.2013, 13:02

Was aber auch völlig verständlich ist, oder glaubst Du Sky ist davon begeistert, das man deren Programm so ohne weiteres an zig andere Geräte beamen kann?
Und auch UM oder RTL/Pro7 verdienen z.B. an den HD Programmen Extrakohle. Die haben überhaupt kein Interesse an echtem "Überall-alles-empfangen-Fernsehen".

Der Mehrwert für mich zum buggy HD Recorder besteht aber auch in der Netzwerkeinbindung der Horizon.

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Mehrwert von Horizon

Beitrag von tonino85 » 16.08.2013, 13:05

Ist bei Entertain auch von Sky geduldet. Das man ohne Zweitkarte an allen Geräten das Programm empfangen kann.
Bild

Tuxtom007
Übergabepunkt
Beiträge: 460
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Mehrwert von Horizon

Beitrag von Tuxtom007 » 18.08.2013, 09:13

Stiff hat geschrieben:Was aber auch völlig verständlich ist, oder glaubst Du Sky ist davon begeistert, das man deren Programm so ohne weiteres an zig andere Geräte beamen kann?
Ein Kumpel von mir hat den Receiver im Keller im Technikraum stehen und stream von dort alle Programme an alle TV im Haus. Er hat sein Abo bei Sky und Co bezahlt, also kann er es auch in seinem Haus nutzen wie er will und die Technik bietet die Möglichkeiten.
Ich finde das mehr eun Unding, das ich für mehere TV in meiner Wohnung mehre Abos abschliessen soll, das währe das letzte was ich tun würde.
Provider: UM 3Play - 400/20 MBitj, Fritbox UM 6590, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 3 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x AVM Fritz-Repeater 1750E

Bild

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 452
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Mehrwert von Horizon

Beitrag von McWire » 18.08.2013, 09:31

Tuxtom007 hat geschrieben:
Stiff hat geschrieben:Was aber auch völlig verständlich ist, oder glaubst Du Sky ist davon begeistert, das man deren Programm so ohne weiteres an zig andere Geräte beamen kann?
Ein Kumpel von mir hat den Receiver im Keller im Technikraum stehen und stream von dort alle Programme an alle TV im Haus. Er hat sein Abo bei Sky und Co bezahlt, also kann er es auch in seinem Haus nutzen wie er will und die Technik bietet die Möglichkeiten.
Ich finde das mehr eun Unding, das ich für mehere TV in meiner Wohnung mehre Abos abschliessen soll, das währe das letzte was ich tun würde.
Wer kann mir mal bitte erklären, wie das mit dem streamen funktioniert ? Also, wenn ich wie Du schreibst, die Box im Keller stehen habe, wie schalte ich dann z.B. die Programme um ? Und mit welchem Kabel muß ich an den Fernseher
um Empfang zu haben ?
McWire

Wetterauer64
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 78
Registriert: 30.05.2010, 21:51

Re: Mehrwert von Horizon

Beitrag von Wetterauer64 » 18.08.2013, 10:49

Hallo, da ich mit Netzwerk und Streaming zu Hause nix am Hut habe, hätte ich dann so gut wie keinen Nutzen? Ansonsten kann ich persönlich mit dem HD-Recorder leben. Wenn so ein all in one-Gerät mal defekt ist, geht unter Umständen gar nix mehr?

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 452
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Mehrwert von Horizon

Beitrag von McWire » 18.08.2013, 11:18

Wetterauer64 hat geschrieben:Hallo, da ich mit Netzwerk und Streaming zu Hause nix am Hut habe, hätte ich dann so gut wie keinen Nutzen? Ansonsten kann ich persönlich mit dem HD-Recorder leben. Wenn so ein all in one-Gerät mal defekt ist, geht unter Umständen gar nix mehr?
In diesem Fall habe ich dann immer noch meinen Digital-Receiver, der normalerweise zu jedem UM Vertrag gehört und meine Fritz-Box.
McWire

Wetterauer64
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 78
Registriert: 30.05.2010, 21:51

Re: Mehrwert von Horizon

Beitrag von Wetterauer64 » 18.08.2013, 11:35

Mcwire, das wäre eine Lösung, wenn ich mein Modem nicht abgeben müsste bei einem Wechsel. Ich arbeite mit dem Cisco-Modem und einem Router.

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 452
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Mehrwert von Horizon

Beitrag von McWire » 18.08.2013, 18:06

Wetterauer64 hat geschrieben:Mcwire, das wäre eine Lösung, wenn ich mein Modem nicht abgeben müsste bei einem Wechsel. Ich arbeite mit dem Cisco-Modem und einem Router.
Dann leg noch 5€ drauf im Monat und mach Telefon-Comfort , dann hast Du Fritz-Box.
McWire

Tuxtom007
Übergabepunkt
Beiträge: 460
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Mehrwert von Horizon

Beitrag von Tuxtom007 » 02.09.2013, 08:02

McWire hat geschrieben:
Tuxtom007 hat geschrieben:Wer kann mir mal bitte erklären, wie das mit dem streamen funktioniert ? Also, wenn ich wie Du schreibst, die Box im Keller stehen habe, wie schalte ich dann z.B. die Programme um ? Und mit welchem Kabel muß ich an den Fernseher
um Empfang zu haben ?
So ganz einfach ist das nicht und vor allem kein billiger Spass:
- im Keller im Serverschrank steht eine ReelBox Avantgarde 3 ( in dem Fall mit 3 SAT-Tuner drin, geht aber auch mit den Kabel)
- diese streamed das TV-Signal ins Netzwerk rein.
- Max. Anzahl gleichzeitiger Streams ist von der Anzahl der verbauten Tuner-Karten abhängig, bei SAT sind max 6 möglich, da Doppeltuner, bei Kabel nur 3 max.
- Sky-Pay-TV Karte steckt in dem Receiver, somit können max. 2 Streams gleichzeitig Pay-TV schauen, wenn die Programm auf dem selben Transponder liegen sogar mehr.
- Am TV steht jeweils ein kleiner NetClient, der das Streamingsignal vom Netzwerk umsetzt auf HDMI, Programmumschaltung erfolgt einfach per Fernbedienung an den NetClients.

Preis ca 450,- pro Netclient, ca 1000 für den Receiver mit 3 SAT-Doppeltuner oder 3 Kabel-Singletuner ) plus leistungsfähiger GBit-Switch.
Provider: UM 3Play - 400/20 MBitj, Fritbox UM 6590, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 3 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x AVM Fritz-Repeater 1750E

Bild

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Mehrwert von Horizon

Beitrag von kalle62 » 02.09.2013, 12:38

hallo

Sind die Hersteller der Reelbox nicht PLEITE gegangen. :smile:

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 452
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Mehrwert von Horizon

Beitrag von McWire » 03.09.2013, 14:58

Tuxtom007 hat geschrieben:
McWire hat geschrieben:
Tuxtom007 hat geschrieben:Wer kann mir mal bitte erklären, wie das mit dem streamen funktioniert ? Also, wenn ich wie Du schreibst, die Box im Keller stehen habe, wie schalte ich dann z.B. die Programme um ? Und mit welchem Kabel muß ich an den Fernseher
um Empfang zu haben ?
So ganz einfach ist das nicht und vor allem kein billiger Spass:
- im Keller im Serverschrank steht eine ReelBox Avantgarde 3 ( in dem Fall mit 3 SAT-Tuner drin, geht aber auch mit den Kabel)
- diese streamed das TV-Signal ins Netzwerk rein.
- Max. Anzahl gleichzeitiger Streams ist von der Anzahl der verbauten Tuner-Karten abhängig, bei SAT sind max 6 möglich, da Doppeltuner, bei Kabel nur 3 max.
- Sky-Pay-TV Karte steckt in dem Receiver, somit können max. 2 Streams gleichzeitig Pay-TV schauen, wenn die Programm auf dem selben Transponder liegen sogar mehr.
- Am TV steht jeweils ein kleiner NetClient, der das Streamingsignal vom Netzwerk umsetzt auf HDMI, Programmumschaltung erfolgt einfach per Fernbedienung an den NetClients.

Preis ca 450,- pro Netclient, ca 1000 für den Receiver mit 3 SAT-Doppeltuner oder 3 Kabel-Singletuner ) plus leistungsfähiger GBit-Switch.
Naja, gut und schön. Aber man kann es auch übertreiben...
McWire

Tuxtom007
Übergabepunkt
Beiträge: 460
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Mehrwert von Horizon

Beitrag von Tuxtom007 » 04.09.2013, 06:45

McWire hat geschrieben:Naja, gut und schön. Aber man kann es auch übertreiben...
Klar kann man das, aber bei 6 TV´s im Haus würde ich so eine Lösung auch vorziehen anstatt mit 6 Receiver und 6 Pay-TV Pakete zu ordern.
kalle62 hat geschrieben:Sind die Hersteller der Reelbox nicht PLEITE gegangen. :smile:
Insolvenz haben die wohl angemeldet ( was nicht heisst, das die pleite sind ) aber die Boxen sind immer noch kaufbar.
Provider: UM 3Play - 400/20 MBitj, Fritbox UM 6590, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 3 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x AVM Fritz-Repeater 1750E

Bild

stargate
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 09.09.2012, 15:38

Re: Mehrwert von Horizon

Beitrag von stargate » 05.09.2013, 21:00

Hi,

ich sehe den Mehrwert auch noch nicht so richtig bzw weiß noch nicht genau was Unitymedia mit der Horizion Box erreichen will. Ich meine die machen das ja nicht aus Wohltätigkeit. Ein deutlicher Mehrwert wäre wenn man mit einer PayTV-Karte das Signal an mehrere Endgerät verteilen kann, aber das ist wenn dann auch nur eingeschränkt möglich.. Da finde ich sowas wie satip interessanter, da dort auch andere Hersteller eine Box entwickeln können.. UM will die Horizion box vermutlich nur damit sie mehr Kontrolle haben, was sie auch durch die neue virtuelle Smartcard bekommen..
Es wird halt wie immer gegängelt wo es nur geht.. Man hätte soviele Möglichkeiten wenn diese sch.. Beschränkungen nicht wären.. Diese Client Reciever die noch kommen sollen, sind doch total witzlos wenn ich darauf nicht das komplette Programm incl. PayTV streamen kann... und um mich gängeln zu lassen muss ich nicht mehre 100. € ausgeben und wie schon erwähnt funktioniert die HW dann nur im UM-Netz.

mfg stargate

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste