FritzBox 6490 - Langsame WLAN Verbindung bzw. extreme Schwankungen

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
Devarion
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 02.09.2019, 10:45

FritzBox 6490 - Langsame WLAN Verbindung bzw. extreme Schwankungen

Beitrag von Devarion » 02.09.2019, 11:36

Hallo an alle,

Problem:

- Verbindung bei Anschluss mit Lan Kabel: Ordentliche 280-320 Mbit
- Verbindung mit WLAN (egal welches Gerät), egal ob ich auf direkt vor dem Router stehe: Extreme Schwankungen zwischen gerademal 30Mbit -140Mbit - mehr nicht.

Folgende Daten / Erkenntnisse kurz und bündig:

- 300 Mbit Leitung (Office Paket)
- WLAN Empfang überall sehr gut (alle Striche voll) und meist bei 100%
- Alles getestet mit und ohne Fritz Repeater 1750E
- Standort des Routers: Ziemlich Zentral in der Wohnung, auf einem Regal, keine Gegenstände oder Pflanzen oder Wasserrohre drumherum die stören könnten
- Verbindungsabbrüche: Nein
- Alle WLAN-Tests wurden mit folgenden verschiedensten Geräten durchgeführt: Galaxy S10, Nagelneuer Acer Laptop mit neusten WLAN Standard, Desktop-PC mit sehr gutem externen WLAN-Modul
- Fritzbox: Neustes Update installiert, auf Standarteinstellungen eingestellt (2.4GHZ und 5GHZ sind gebündelt)
- Die 2.4GHZ und die 5GHZ, die eigentlich gebündelt werden habe ich auch mal getrennt, hat nix gebracht.
- Routerstandort auch mal leicht verändert, hat nix gebracht


Seltsam: Kurz nachdem ich die Fritzbox angeschlossen habe und diese freigeschaltet wurde hatte ich über das WLAN 280Mbit, nachdem ich den Test 20 Minuten später nochmal gemacht habe war es plötzlich langsam, mit extremen Schwankungen wie oben genannt und so ist es bis jetzt auch geblieben.


Frage:
Warum ist das WLAN viel zu langsam obwohl der Direktanschluss schnell ist? Warum habe ich solche extreme Schwankungen?

Stehe direkt vor dem Router, 1. Messung 80Mbit und 2. Messung 30Mbit und 3. Messung 120 Mbit (jeweils nur 1 Minute später)

Was kann/soll ich tun?

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2305
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: FritzBox 6490 - Langsame WLAN Verbindung bzw. extreme Schwankungen

Beitrag von tq1199 » 02.09.2019, 23:01

Devarion hat geschrieben:
02.09.2019, 11:36
Seltsam: Kurz nachdem ich die Fritzbox angeschlossen habe und diese freigeschaltet wurde hatte ich über das WLAN 280Mbit, nachdem ich den Test 20 Minuten später nochmal gemacht habe war es plötzlich langsam, mit extremen Schwankungen wie oben genannt und so ist es bis jetzt auch geblieben.
Wie ist deine FrutzBox bzgl. WLAN konfiguriert?
Was zeigt die Diagnose-Funktion deiner FB, bei WLAN-Umgebung an?

Siehe z. B. auch ab hier.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste statische IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfig-Datei der FB: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
Speedtest: Hosted by bc-networks (Remseck) [13.51 km]: 28.612 ms, DL: 53.41 Mbit/s; UL: 4.73 Mbit/s
Ping/arping vom border device zum default gateway = i. M. 10.448/9.634 ms

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: k6jG8ETX, Zizou und 7 Gäste