FRITZ!DECT 200 Schaltsteckdose Verbindungsverlust

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
MartinP_Do
Kabelkopfstation
Beiträge: 2583
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

FRITZ!DECT 200 Schaltsteckdose Verbindungsverlust

Beitrag von MartinP_Do » 24.08.2019, 08:46

Ich nutze die Schaltdose, um die Filterpumpe meines Pools zu steuern. Angesichts von Pumpenleistung und Pool-Volumen reicht es, wenn sie zu 1/3 der Zeit an ist.

Es gibt tägliche e-Mails über die Schaltsteckdose von der Fritzbox.

Die letzten drei Urlaubstage lautete die Mail "Schaltzustand - fehlender Wert".

Nach dem Urlaub musste ich die Dose neu Pairen. Die "DECT" LED blinkte permanent langsam.

Was kann diesen Pair-Verlust auslösen? Stromausfall? Zug große Entfernung zwischen Fritzbox und Dose?

Wenn das Ding nicht verlässlich ist - es wäre ja ärgerlich, wenn die Pumpe bereits zu Beginn unserer 3-Wöchigen Abwesenheit permanent stromlos geblieben wäre...
Eine neue Füllung mit 7 m³ Wasser ist teuer ...
FB 6490 von UM (Fw 7.02) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 208
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: FRITZ!DECT 200 Schaltsteckdose Verbindungsverlust

Beitrag von wwerner » 26.08.2019, 18:07

Hallo ,
ich habe mehrere DECT200/DECT210 im Einsatz. Das mit "dem Verbindung verlieren" kommt ab und zu vor - am häufigsten war es noch mit der Firmware 6.52, ab der 7.02 folgende kommt es bei mir nur noch sehr selten vor.
Ich würde es aber trotzdem nicht für Aufgaben wie Du beschreibst - bei längerer Abwesenheit - verwenden, da ist eine mechanische Zeitschaltuhr wohl ausfallsicherer. Ich verwende die DECT-Schalter zum Beispiel für Nachtbeleuchtungen (Sonnenauf- /Unterganggesteuert) oder Aufgaben im Garten wie Teichpumpen, Bachlauf etc. oder der Beleuchtung im Aquarium - also nur Anwendungen die so rein bequemer sind und wo auch mal ein Verbindungsverlust keinen Schaden anrichten kann.
An Stromausfall lag es bei mir noch nie ebensowenig an der Entfernung zur Fritte. Eher an Störungen im Umfeld, wenn z.B. ein Nachbar mit einem schlecht entstörtem Rasenmäher rumfährt...
Gruß
Wolfgang
2playFLY 400/40 Komf. IPV4/FB6490lgi/1xAVM1750E/1xRE1200/3xDECT200
über WAN Bridge: FB7590
a/b:Fax & TFE & MP3 Klingel mit Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2xMT-F/3xC5/1xC340H/3xDECT100/11xDECT200/210
S0-Bus:2xISDN/2xTA2a/b
Mesh:3xRE1750E/4xRE310/1xRE3000/1xRE1200
GB-LAN:FB7590/5xNetgear GS108T
PCs an GB-LAN: WinServer2016/11Win10 PCs/WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

MartinP_Do
Kabelkopfstation
Beiträge: 2583
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: FRITZ!DECT 200 Schaltsteckdose Verbindungsverlust

Beitrag von MartinP_Do » 26.08.2019, 18:22

Danke,

Ich hätte noch eine Frage:
wwerner hat geschrieben:
26.08.2019, 18:07
..... Bachlauf etc. oder der Beleuchtung im Aquarium - also nur Anwendungen die so rein bequemer sind und wo auch mal ein Verbindungsverlust keinen Schaden anrichten kann.,
Bleibt der aktuelle Schaltzustand erhalten, oder fällt die Steckdose bei Verbindungsverlust in den AUS-Zustand zurück?
FB 6490 von UM (Fw 7.02) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 208
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: FRITZ!DECT 200 Schaltsteckdose Verbindungsverlust

Beitrag von wwerner » 26.08.2019, 18:45

In den allgemeinen Einstellungen der DECT200:

Schaltzustand
Sie können festlegen, wie der FRITZ!-Aktor nach einem Neustart (z.B. nach einem automatischen Update oder Stromausfall) geschaltet sein soll.
- letzter Zustand
- aus
- an
2playFLY 400/40 Komf. IPV4/FB6490lgi/1xAVM1750E/1xRE1200/3xDECT200
über WAN Bridge: FB7590
a/b:Fax & TFE & MP3 Klingel mit Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2xMT-F/3xC5/1xC340H/3xDECT100/11xDECT200/210
S0-Bus:2xISDN/2xTA2a/b
Mesh:3xRE1750E/4xRE310/1xRE3000/1xRE1200
GB-LAN:FB7590/5xNetgear GS108T
PCs an GB-LAN: WinServer2016/11Win10 PCs/WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 208
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: FRITZ!DECT 200 Schaltsteckdose Verbindungsverlust

Beitrag von wwerner » 26.08.2019, 18:52

Frage falsch beantwortet:
Also bei mir bleibt die Steckdose auch während eines Verbindungsverlustes an, wenn diese vor dem Verlust an war!
Nur während des Pairens geht sie kurz aus.
2playFLY 400/40 Komf. IPV4/FB6490lgi/1xAVM1750E/1xRE1200/3xDECT200
über WAN Bridge: FB7590
a/b:Fax & TFE & MP3 Klingel mit Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2xMT-F/3xC5/1xC340H/3xDECT100/11xDECT200/210
S0-Bus:2xISDN/2xTA2a/b
Mesh:3xRE1750E/4xRE310/1xRE3000/1xRE1200
GB-LAN:FB7590/5xNetgear GS108T
PCs an GB-LAN: WinServer2016/11Win10 PCs/WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste