freie FB6591 und Bridge Mode

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
shortie
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 20.03.2018, 12:36

freie FB6591 und Bridge Mode

Beitrag von shortie » 17.07.2019, 10:34

Hallo zusammen,

hat jemand eine eigene FB6591 mit aktiviertem Bridge Mode (egal ob per "hack" oder nicht) im EInsatz und kommt mit diesem Port ins Internet?

Danke und Gruß,

shortie
Bild

Bild Bild

UM 1 in NRW (MG), 2 Play 400/40 DS, FB 6591 mit BM, => Unifi USG WAN1
UM 2 in NRW (MG), 2 Play 400/20 DS, FB 6591 mit BM, => Unifi USG WAN2, konfiguriert als "load balancing"

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15181
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: freie FB6591 und Bridge Mode

Beitrag von Andreas1969 » 17.07.2019, 10:38

shortie hat geschrieben:
17.07.2019, 10:34
Hallo zusammen,

hat jemand eine eigene FB6591 mit aktiviertem Bridge Mode (egal ob per "hack" oder nicht) im EInsatz und kommt mit diesem Port ins Internet?

Danke und Gruß,

shortie
Da kann ich Dir schon mal den Wind aus den Segeln nehmen.
Nein, das funktioniert definitiv nicht. :traurig:
Der Bridge Mode funktioniert nur auf der Providerfritte 6490 und 6591, letztere bekommst Du nur zum Gigabittarif :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

hajodele
Network Operation Center
Beiträge: 5180
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: freie FB6591 und Bridge Mode

Beitrag von hajodele » 17.07.2019, 11:06

Wobei sich mir die Frage stellt, warum er kein Modem gekauft hat

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15181
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: freie FB6591 und Bridge Mode

Beitrag von Andreas1969 » 17.07.2019, 11:34

hajodele hat geschrieben:
17.07.2019, 11:06
Wobei sich mir die Frage stellt, warum er kein Modem gekauft hat
Vielleicht braucht er 2 getrennte Netzwerke / 2 öffentliche IP's :kiss:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

shortie
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 20.03.2018, 12:36

Re: freie FB6591 und Bridge Mode

Beitrag von shortie » 17.07.2019, 12:27

Also, warum? Ich habe zwei UM 2play 400/40, im loadbalancing an einem UniFi USG Pro. AM liebsten hätte ich mein TC4400 (habe eines mit der 20er und eines mit der41er FW), damit komme ich trotz Provisionierung nicht online.

Die Frage ist, warum geht der BM bei der Provider Box, jedoch nicht bei der freien? Selbst in der Providerbox, musste ich per FBEditor den Bridge Mode aktivieren.
Bild

Bild Bild

UM 1 in NRW (MG), 2 Play 400/40 DS, FB 6591 mit BM, => Unifi USG WAN1
UM 2 in NRW (MG), 2 Play 400/20 DS, FB 6591 mit BM, => Unifi USG WAN2, konfiguriert als "load balancing"

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15181
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: freie FB6591 und Bridge Mode

Beitrag von Andreas1969 » 17.07.2019, 12:32

shortie hat geschrieben:
17.07.2019, 12:27
Die Frage ist, warum geht der BM bei der Provider Box, jedoch nicht bei der freien?
Ganz einfach:
Providerboxen werden mit MaxCPE = 2 provisioniert
Freie Boxen werden nur mit MaxCPE = 1 provisioniert
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

shortie
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 20.03.2018, 12:36

Re: freie FB6591 und Bridge Mode

Beitrag von shortie » 26.07.2019, 10:51

Muss das Thema noch mal aufgreifen:

Providerbox 6591, provisioniert mit 2 play1000, mit dual stack. BM per FBEditor aktiviert. Port 2 im GUI auf BM umgestellt. Es wird keine IP vergeben. Nach gefühlten fünfi Minuten bekommt das Laptop eine IPv4 5.146.xxx.xxx Subnet 255.255.252.0, mit der jedoch kein Traffic möglich ist.

Habt Ihr eine Idee?
Bild

Bild Bild

UM 1 in NRW (MG), 2 Play 400/40 DS, FB 6591 mit BM, => Unifi USG WAN1
UM 2 in NRW (MG), 2 Play 400/20 DS, FB 6591 mit BM, => Unifi USG WAN2, konfiguriert als "load balancing"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste