FritzBox 6590 und neuer Horizon SMT-G7401? 

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
Benutzeravatar
feba
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.05.2011, 16:37
Wohnort: Darmstadt

FritzBox 6590 und neuer Horizon SMT-G7401?

Beitrag von feba » 27.02.2019, 16:37

Hi,
heute ist für das Upgrade auf Fly400/40 der neue Horizon SMT-G7401 eingetroffen.
Die FritzBox 6590 arbeitet seit gut 2 Monaten mit 100mBit/5 einwandfrei. AVM 1750E als Repeater ebenfalls einwandfrei.
Aber für etwas weniger monatliche Kosten aktuellere Ausstattung hat den Ausschlag gegeben.

Meine Frage(n): Ich wollte den Horizon als Client an die FritzBox hängen. Also nur TV darüber laufen lassen. Connect Box ist also nicht dabei.
Gibt es irgendwas auf das ich achten sollte, muss ich an dem Kabelrouter 6590 was ändern, oder einfach alten Unitymedia Receiver abklemmen, neuen ran, also Kabel von der dig. Dose an Horizon (wie bisher), HDMI an TV und LAN1 von der Fritzbox ans LAN des Horizon, diese als Client deklarieren, konfigurieren und gut ist???

Wollte vorher hier im Forum fragen, bevor ich am Freitag da sitze und nix geht...

Danke#FeBA
---
3play Fly400/40, Horizon V2, FritzBox cable 6590, Fritz Repeater 1750E

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14247
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: FritzBox 6590 und neuer Horizon SMT-G7401?

Beitrag von Andreas1969 » 27.02.2019, 16:56

feba hat geschrieben:
27.02.2019, 16:37
von der Fritzbox ans LAN des Horizon, diese als Client deklarieren, konfigurieren und gut ist???
Um Gottes Willen, die Horizon bloß nicht ins LAN der Fritzbox hängen :traurig:
Die Horizon hat für ihre Dienste ein eigenes Modem integriert :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

boba
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 520
Registriert: 19.03.2012, 17:00
Wohnort: Unitymedia Hessen

Re: FritzBox 6590 und neuer Horizon SMT-G7401?

Beitrag von boba » 27.02.2019, 19:04

feba hat geschrieben:
27.02.2019, 16:37
Meine Frage(n): Ich wollte den Horizon als Client an die FritzBox hängen. Also nur TV darüber laufen lassen. Connect Box ist also nicht dabei.
Gibt es irgendwas auf das ich achten sollte
Ja, und zwar tue es nicht. Betreibe die Horizon ganz allein, ohne Verbindung in dein LAN. Auch nicht als WLAN-Client einbinden.
Die Horizon stört das Netz, unter anderem weil sie einen eigenen dhcp Server laufen hat, der nicht deaktiviert wird, selbst wenn man sie als Client konfiguriert. Die Horizon macht ihr eigenes Internet über ihre Kabelverbindung, d. h. sie bekommt dadurch ihr EPG und Smartcard-/Programmfreischaltungen.

Benutzeravatar
feba
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.05.2011, 16:37
Wohnort: Darmstadt

Re: FritzBox 6590 und neuer Horizon SMT-G7401?  [GELÖST]

Beitrag von feba » 01.03.2019, 18:20

Danke allen für die Hinweise. Horizon Box nur für TV!!!
Hat funktioniert, volle Bandbreite 400/40 und bis jetzt zufrieden :) :) :)
---
3play Fly400/40, Horizon V2, FritzBox cable 6590, Fritz Repeater 1750E

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste