Fritzbox! 6490 LAN langsam nach Update auf 7.01

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
hajodele
Network Operation Center
Beiträge: 5106
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritzbox! 6490 LAN langsam nach Update auf 7.01

Beitrag von hajodele » 05.04.2019, 16:19

KKS hat geschrieben:
02.04.2019, 15:55
Es liegt definitiv am Greenmode (natürlich dann auch im Umkehrschluss, wenn man ein 100 Mbit Gerät anschließt, wenn die Modi automatisch wechseln und nicht, wie es eigentlich sein sollte, auswählbar sind). Ich habe es ausgetestet und AVM hat das selbe bestätigt. Wer die Möglichkeit hat, sollte daher alle Anschlüsse auf 1Gbit umstellen. Bei Pyur kann man das problemlos umstellen. Euer Provider müsste demnach nur dafür sorgen, dass ihr den Modus wechseln könnt. Sollte keine große Sache sein.

Wenn du ein 1Gbit Gerät anschließt, kann es also durchaus sein, dass da kein Problem besteht, da korrekt umgestellt wird. Durch andere Informationen und Einflüsse könnte aber auch ein 1Gbit LAN fehlerhaft auf 100 Mbit gestuft werden. Und dann hat man eben die ca 20 bis 30 Mbit. Aber es liegt definitiv am Greenmode. Der Gbit Modus hat dieses Problem nicht! Das automatische Umschalten sollte aber auch dann deaktiviert werden können, wenn der Greenmode in 7.02 wieder läuft, da man dann trotzdem noch Verluste fahren könnte (+100 Mbit).
Bitte nenne das nicht "Greenmode". Dieser Begriff ist eine Eigenkreation von AVM, der nur im Zusammenhang mit der Einstellmöglichkeit auftritt.
Dass es auch im Umkehrschluß nicht geht, beweist, dass es nicht an der Einstellmöglichkeit hängt, sondern an der Implementation selbst. Das ist FastEthernet.
Im Changelog zur 7.02 wird das wie folgt beschrieben: " Geschwindigkeit der Internetverbindung von Fast-Ethernet Geräten optimiert"

Nach meinem Kenntnisstand (eigene 6490 mit 7.02) und berichten anderer, ist das FastEthernet-Problem mit der 7.02 tatsächlich gefixt.
Die Probleme bei schnellen Verbindungen via WLAN sind offensichtlich erst mit einer 7.08, die es als Labor für die 6590 gibt, gefixt.
Zu den Fehlern im Bereich NTFS habe ich keine gesicherten Erkenntnisse.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14429
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Fritzbox! 6490 LAN langsam nach Update auf 7.01

Beitrag von Andreas1969 » 05.04.2019, 16:23

hajodele hat geschrieben:
05.04.2019, 16:19
Die Probleme bei schnellen Verbindungen via WLAN sind offensichtlich erst mit einer 7.08, die es als Labor für die 6590 gibt, gefixt.
Die Labor gibt's für die 6490 auch, kannst es ja selbst testen.
hajodele hat geschrieben:
05.04.2019, 16:19
Zu den Fehlern im Bereich NTFS habe ich keine gesicherten Erkenntnisse.
Soll mit der 7.08 auch behoben sein.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

hajodele
Network Operation Center
Beiträge: 5106
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritzbox! 6490 LAN langsam nach Update auf 7.01

Beitrag von hajodele » 05.04.2019, 16:30

Andreas1969 hat geschrieben:
05.04.2019, 16:23
hajodele hat geschrieben:
05.04.2019, 16:19
Die Probleme bei schnellen Verbindungen via WLAN sind offensichtlich erst mit einer 7.08, die es als Labor für die 6590 gibt, gefixt.
Die Labor gibt's für die 6490 auch, kannst es ja selbst testen.
hajodele hat geschrieben:
05.04.2019, 16:19
Zu den Fehlern im Bereich NTFS habe ich keine gesicherten Erkenntnisse.
Soll mit der 7.08 auch behoben sein.
Dass es die Labor auch für die 6490 gibt, wusste ich nicht.
Testen kann ich nicht, da ich nur 50 Mbit habe und derzeit kein AC-Gerät vor Ort habe.
Also keinerlei Vorraussetzungen :zwinker:

KKS
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 01.04.2019, 23:59

Re: Fritzbox! 6490 LAN langsam nach Update auf 7.01

Beitrag von KKS » 16.04.2019, 05:26

Dieser Modus heißt nun mal so. Im Grunde soll man damit etwas Energie sparen. Es ist jedoch ein Fakt, dass das Problem bei mir nicht auftritt, wenn ich den Grennmode deaktiviere (nichts anderes als FastEthernet Only im Durchsatz), bzw. auf Gbit Only stelle. Dann sind die Probleme weg. Ich habe es doch getestet! Natürlich liegt ein Problem seitens der Software zugrunde.

So eine sinnlose Korinthenkackerei, nur um sich selbst darzustellen, obwohl man im Grunde nichts anderes sagt - nur mit anderen Begriffen und umschrieben. ...

hajodele
Network Operation Center
Beiträge: 5106
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritzbox! 6490 LAN langsam nach Update auf 7.01

Beitrag von hajodele » 16.04.2019, 09:46

KKS hat geschrieben:
16.04.2019, 05:26
Dieser Modus heißt nun mal so. Im Grunde soll man damit etwas Energie sparen. Es ist jedoch ein Fakt, dass das Problem bei mir nicht auftritt, wenn ich den Grennmode deaktiviere (nichts anderes als FastEthernet Only im Durchsatz), bzw. auf Gbit Only stelle. Dann sind die Probleme weg. Ich habe es doch getestet! Natürlich liegt ein Problem seitens der Software zugrunde.

So eine sinnlose Korinthenkackerei, nur um sich selbst darzustellen, obwohl man im Grunde nichts anderes sagt - nur mit anderen Begriffen und umschrieben. ...
Ich schreibe jetzt extra ganz langsam, damit du den Fe(h)ler begreifen tust:
Vorgabe Fritzbox mit 7.01 und alle Ports auf Gbit.
Gerät mit Gbit angeschlossen = alles normal
Gerät mit FastEthernet angeschlossen (ich habe z.B. RaspberryPi und Notebook HP-G7) = 25-30 Mbit/s
Gbit-Swich an Fritzbox angeschlossen und die FastEthernet-Geräte an Switch angeschlossen = knapp 90 Mbit/s (also normal)

Daraus folgere ich, dass es sich um einen FastEthernet-Fehler handelt, der kausal nicht mit diesem komischen Greenmode zusammenhängt.

Was dieser Fehler mit DLAN macht, entzieht sich meiner Kenntnis, da ich so was nicht verwende.

edbiro
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 22.04.2019, 19:47

Re: Fritzbox! 6490 LAN langsam nach Update auf 7.01

Beitrag von edbiro » 22.04.2019, 20:07

Ich vermute, dass ich mit meinem Problem in diesem Thread halbwegs richtig bin, daher schonmal danke im Voraus, da ich nicht alles Fachliche in diesem Thread verstanden habe.

Auf meiner Fritz!Box 6490 cable von Unitymedia habe ich aktuell Version 7.01 drauf. Meine Datenrate via LAN liegt aktuell bei 20 bis 30 Mbit/s und ist somit deutlich langsamer als mein WLAN. Auf der Übersicht-Seite meiner Fritzbox steht unter LAN "nicht verbunden", obwohl Geräte an Anschluss 1 und Anschluss 2 per Kabel verbunden sind. Beide funktionieren auch, jedoch nur mit voller Geschwindigkeit.
Bild

Unter den Netzwerkeinstellungen kann ich leider nicht zwischen Power Mode und Green Mode wählen. Ich habe mehrere Browser getestet, es geht mit keinem... Bug,Defekt oder Nutzerfehler?
Bild

boba
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 540
Registriert: 19.03.2012, 17:00
Wohnort: Unitymedia Hessen

Re: Fritzbox! 6490 LAN langsam nach Update auf 7.01

Beitrag von boba » 22.04.2019, 20:24

Du hast das gleiche Problem wie die anderen in diesem Thread, und es ist ein Bug in Fritz!OS 7.01, und du kannst entweder auf den Rollout der 7.02 warten (Ende Mai solls losgehen) oder du kannst einen Werksreset durchführen ohne danach gespeicherte Einstellungen wiederherzustellen. Nach einem Werksreset hast du in den Netzwerkeinstellungen wieder die Option zwischen Power Mode und Green Mode zu wählen. Das ist ein weiterer Bug in der 7.01, bzw. genauer gesagt ein Bug in der Upgrade-Routine beim Firmware-Update von was früherem auf 7.01.

edbiro
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 22.04.2019, 19:47

Re: Fritzbox! 6490 LAN langsam nach Update auf 7.01

Beitrag von edbiro » 22.04.2019, 20:38

Danke für die ausführliche und verständliche Antwort.

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2396
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Fritzbox! 6490 LAN langsam nach Update auf 7.01

Beitrag von MartinP_Do » 23.04.2019, 12:50

hajodele hat geschrieben:
16.04.2019, 09:46
Vorgabe Fritzbox mit 7.01 und alle Ports auf Gbit.
Gerät mit Gbit angeschlossen = alles normal
Das kann ich so nicht bestätigen.
Bei einem expliziten Test hat mein Medion-Notebook unter Windows 10 mit Gigabit Ethernet-Anschluss auch mit voller Netzwerk - Geschwindigkeit funktioniert, und ich habe ihn vom Level-One Switch wieder dauerhaft zurück auf einen Fritzbox-Port gepackt, weil die LevelOne Ports knapp wurden...
Nach einigen Tagen "schlafen schicken" mit "Energie sparen" Auswahl im "Ausschalter" im Windows-Startmenü war die Geschwindigkeit aber plötzlich mies. Vielleicht klappt nach dem Aufwachen aus dem Schlaf auch die Aushandlung von Gigabit-Geschwindigkeit mit der Fritzbox gelegentlich nicht richtig ....
FB 6490 von UM (Fw 7.02) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

Aux_
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 28.04.2019, 20:33

Re: Fritzbox! 6490 LAN langsam nach Update auf 7.01

Beitrag von Aux_ » 28.04.2019, 21:11

Hallo zusammen,

nachdem ich alle Posts in diesem Thema gelesen habe, hatte beschlossen mich extra hier anzumelden.
Ich bin auch UM Kunde jedoch besitze eine reteilbox 6490 ich kann also Updates selbst ansteuern.
Das Problem mit Datenratenabfall bei geschalteten Gigabit-Lan und Fastethernet Geräten bei 07.01 Firmware war mir nicht aufgefallen,
vllt. hatte ich da nicht explizit auf das Problem geachtet mittlerweile habe ich die Firmware 07.02 drauf.

Ich habe bei der Firmware 07.02 anderes Phänomen entdeckt und würde gerne erfahren ob das nur bei mir auftritt, mehr dazu hier -> https://www.kodinerds.net/index.php/Thr ... /?pageNo=1
oder hat jemand ähnliches Problem und kann es bestätigen?

Nochmal kurz und bündig falls jemand nicht auf obere Verlinkung klicken will:
  • Videomaterial im MKV Kontainer kodiert mit mkvmerge v8.x.x
    Fritzbox 6490 Firmware 07.02
    NAS Angeschlossen an Fritzbox (Ports sind jetzt egal, verschiedene Kombinationen getestet Ergebnis immer gleich)
    Filmmaterial über D-Lan "TP-Link AV1300 3-Port Gigabit" am Raspberry mit LibreELEC abspiellen
Solange der LAN-Port wo der NAS angeschlossen ist (NAS hat 1GBit Anschluss) in Greenmode geschaltet ist laufen alle Filme Problemlos, wenn ich in Gigabit-Modus umschalte und den gleichen Film abspielen will bleib dieser nach paar Sekunden stehen und das wars.
Muxe ich den Film mit z.B. avidemux ohne rekonwertieren neu, läuft der Film im GBit-Modus problemlos...

Würde mich sehr freuen falls jemand das testen könnte.

Ps. Einen Switch dazwischen zu schalten habe ich bis jetzt nicht probiert da ich kein besitze.
Ps. Die Filme liegen auf dem NAS natürlich

DonPepe795
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 01.05.2019, 01:10

Re: Fritzbox! 6490 LAN langsam nach Update auf 7.01

Beitrag von DonPepe795 » 01.05.2019, 01:16

Hatte über 2-3 Monate das selbe Problem. Habe eines Abends dieses Forum gelesen und mehrfach die Vermutung mit der OS 7.01 gelesen - am selben Abend habe ich eine E-Mail an UM geschrieben und ca. 20 min später wurde mir das update 7.02 draufgespielt. Problem wurde somit gefixt bei mir.

:pcfreak:

Gruss,
DP795

mike miller
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 02.05.2019, 18:49

Re: Fritzbox! 6490 LAN langsam nach Update auf 7.01

Beitrag von mike miller » 02.05.2019, 18:55

Hallo zusammen,
ich hatte das selbe Problem nach dem Update und siehe da.....

Nach nur "einem" Anruf heute 02.05.2019 und einem 15 minütigem Telefonat wurde bei mir innerhalb von 30 Minuten das Update FRITZ!OS: 07.02 auf die FritzBox gespielt.

Ich konnte es gar nicht glauben, das hier mal was so klappt....

Grüße

boba
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 540
Registriert: 19.03.2012, 17:00
Wohnort: Unitymedia Hessen

Re: Fritzbox! 6490 LAN langsam nach Update auf 7.01

Beitrag von boba » 02.05.2019, 20:50

Das ist eher Zufall und einem günstigen Zeitpunkt geschuldet. Das Update auf 7.02 ist zufälligerweise seit 30.4. auf den Update-Servern von Unitymedia für alle freigeschaltet, und wer seither seine UM-Fritzbox neu startet, bekommt es automagisch aufgespielt. Auch ganz ohne Anruf.

Benutzeravatar
l3art
Kabelexperte
Beiträge: 101
Registriert: 05.02.2010, 07:41
Wohnort: Unitymedia Hessen

Re: Fritzbox! 6490 LAN langsam nach Update auf 7.01

Beitrag von l3art » 05.06.2019, 09:10

Ich habe zwar schon 7.02 auf der Box, hatte aber trotzdem ein eigenartiges Verhalten mit dem Power Mode/Green Mode.

- angekündigte Wartungsarbeiten (in-arbeit).
- nach 2 Std. Online plötzlich nur noch 10/40 Mbit/s.
- 1 Std. beobachtet & Box Neustart. 90/40 Mbit/s nun.
- Status Verbindung angeschaut & plötzlich nur noch 100 Mbit/s statt 1 Gbit/s ???
- Wollte 192.168.178.1 aufrufen (mein Standard) & ging nicht ??? Läd sich tot.
- Pinkelpause & na klar ...probiere fritz.box ...geht.
- Power Mode/Green Mode unverändert, nur der TV (LAN4) ist im Green Mode.
- Nun kommt's - Wollte den PC-Power Mode mal auf doof hin & her switchen, doch die Box wird plötzlich sehr träge und deaktiviert den Netzweradapter ??? Aktivieren nicht möglich & Status Verbindung lässt sich nicht mehr öffnen.
- Box Neustart hilft, aber es bleibt bei 100 Mbit/s. Kabel LAN2 (PC) auf LAN1 (Gbit-Switch) getauscht, probiert & selbes Ergebnis.
- Nun das Kabel direkt an der Shield gezogen (LAN3) & an den PC damit. Ihr ahnt es schon, 1 Gbit/s liegt an.
- Alles auf Power Mode (mögliche Fehlerbehebung - irgendwo hier gelesen), den PC nun an LAN3, Shield an LAN2, LAN1 & LAN4 wie es war. Alles läuft wieder wie vorher.

Keine Ahnung was das für ein übler Aufstoßer bzw. Auslöser war, aber wenigstens bin ich einem Werksreset erstmal entgangen.
Vertrag: 2play 400/40 mit DS/PU (CMTS Arris) Kommunikation: Fritz!Box 6490 (lgi) 7.02 (24/5) mit Gigaset Go
Bild Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jimpoison und 2 Gäste