6490 in Betrieb nehmen

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
tom03
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 68
Registriert: 09.10.2018, 08:23

6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von tom03 » 06.12.2018, 10:27

Hi,

ich will nun meine 6490 in Betrieb nehmen anstatt der connect box.
  • Wie gehe ich am Besten vor ?
    Alles Anschlüsse umstecken ?
    Dann UM anrufen, Daten der Box durchgeben und auf Freischaltung warten ?
    wlan , telefonie einrichten
wie lange dauer so eine Freischaltung ?
Funktioniert danach die connect box alternativ auch noch ?

LG, Tom

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14429
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: 6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von Andreas1969 » 06.12.2018, 10:43

tom03 hat geschrieben:
06.12.2018, 10:27
Wie gehe ich am Besten vor ?
Alles Anschlüsse umstecken ?
Dann UM anrufen, Daten der Box durchgeben und auf Freischaltung warten ?
wlan , telefonie einrichten
Erst UM anrufen.
Wenn die ConnectBox Offline ist, kannst Du die Fritte anschließen.
Alternativ kannst Du die Fritte auch schon parallel anschließen.
tom03 hat geschrieben:
06.12.2018, 10:27
wie lange dauer so eine Freischaltung ?
Alles zwischen 5 Minuten und 2 Wochen
tom03 hat geschrieben:
06.12.2018, 10:27
Funktioniert danach die connect box alternativ auch noch ?
Nein, die musst Du eh zurückschicken. :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

tom03
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 68
Registriert: 09.10.2018, 08:23

Re: 6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von tom03 » 06.12.2018, 10:52

tom03 hat geschrieben:
06.12.2018, 10:27
wie lange dauer so eine Freischaltung ?
Alles zwischen 5 Minuten und 2 Wochen


2 Wochen ?????

Spar ich denn eine Routermiete wenn ich die box zurücksende ?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14429
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: 6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von Andreas1969 » 06.12.2018, 11:10

tom03 hat geschrieben:
06.12.2018, 10:52
2 Wochen ?????
Wenn's schief läuft bei UM :kafffee:
tom03 hat geschrieben:
06.12.2018, 10:52
Spar ich denn eine Routermiete wenn ich die box zurücksende ?
Nein :traurig:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

tom03
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 68
Registriert: 09.10.2018, 08:23

Re: 6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von tom03 » 06.12.2018, 11:19

das wäre doch klasse wenns schief läuft, dann wäre ich nach 8 Wochen ohne TV dann auch ohne Internet / Telefonie ....

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14429
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: 6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von Andreas1969 » 06.12.2018, 11:20

tom03 hat geschrieben:
06.12.2018, 11:19
das wäre doch klasse wenns schief läuft, dann wäre ich nach 8 Wochen ohne TV dann auch ohne Internet / Telefonie ....
:brüll:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Hemapri
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1104
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: 6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von Hemapri » 07.12.2018, 23:14

tom03 hat geschrieben:
06.12.2018, 10:52
Spar ich denn eine Routermiete wenn ich die box zurücksende ?
Was für eine Routermiete? Bei UM gibt es so etwas nicht. Die Geräte werden immer kostenfrei zur Nutzung überlassen.

MfG

Joerg123
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 903
Registriert: 29.09.2011, 18:27
Wohnort: NRW

Re: 6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von Joerg123 » 08.12.2018, 06:30

Aber du sparst dir den Kaufpreis der Connect-Box, wenn du diese zurückschickst, wie man dir in einigen Wochen mitteilen wird (und wofür auch die Portokosten von UM übernommen werden).
Office Internet&Phone 300/20 Mbit/s DualStack/DHCP via UM-Fritzbox 6490 mit Fritz!OS 7.01 & AVM Repeater 1750e
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14429
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: 6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von Andreas1969 » 08.12.2018, 10:12

Joerg123 hat geschrieben:
08.12.2018, 06:30
Aber du sparst dir den Kaufpreis der Connect-Box, wenn du diese zurückschickst, wie man dir in einigen Wochen mitteilen wird
Häääh :kratz:
Welchen Kaufpreis?
Die ConnectBox kann man nicht käuflich bei UM erwerben. :traurig:
Das ist eine Strafgebühr für unterschlagene Hardware.
Wenn Du die ConnectBox anschließend verkaufst, handelst Du dann mit Hehlerware :streber:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Joerg123
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 903
Registriert: 29.09.2011, 18:27
Wohnort: NRW

Re: 6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von Joerg123 » 08.12.2018, 12:46

doch Andreas, kannst du ganz problemlos
einfach nicht zurückschicken nach der Aufforderung, dann erfährst du innerhalb von 3 Monaten ganz automatisch, was die Box bei UM kostet :D
Office Internet&Phone 300/20 Mbit/s DualStack/DHCP via UM-Fritzbox 6490 mit Fritz!OS 7.01 & AVM Repeater 1750e
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14429
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: 6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von Andreas1969 » 08.12.2018, 13:13

Joerg123 hat geschrieben:
08.12.2018, 12:46
einfach nicht zurückschicken nach der Aufforderung, dann erfährst du innerhalb von 3 Monaten ganz automatisch, was die Box bei UM kostet
:wand: :wand: :wand:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1900
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: 6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von Torsten1973 » 08.12.2018, 17:19

Andreas1969 hat geschrieben:
08.12.2018, 13:13
Joerg123 hat geschrieben:
08.12.2018, 12:46
einfach nicht zurückschicken nach der Aufforderung, dann erfährst du innerhalb von 3 Monaten ganz automatisch, was die Box bei UM kostet
:wand: :wand: :wand:
Ich kann mich dir nur anschließen, Andreas!
Bild

Joerg123
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 903
Registriert: 29.09.2011, 18:27
Wohnort: NRW

Re: 6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von Joerg123 » 09.12.2018, 01:39

ja ihr beiden, immer schön kräftig, vielleicht hilft es ja noch, denn was bitte ist an der Aussage nicht wirklich zu verstehen ?
Joerg123 hat geschrieben:
08.12.2018, 06:30
Aber du sparst dir den Kaufpreis der Connect-Box, wenn du diese zurückschickst, wie man dir in einigen Wochen mitteilen wird (und wofür auch die Portokosten von UM übernommen werden).
:umleitung:
Office Internet&Phone 300/20 Mbit/s DualStack/DHCP via UM-Fritzbox 6490 mit Fritz!OS 7.01 & AVM Repeater 1750e
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1900
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: 6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von Torsten1973 » 09.12.2018, 02:09

Joerg123 hat geschrieben:
09.12.2018, 01:39
ja ihr beiden, immer schön kräftig, vielleicht hilft es ja noch, denn was bitte ist an der Aussage nicht wirklich zu verstehen ?
Joerg123 hat geschrieben:
08.12.2018, 06:30
Aber du sparst dir den Kaufpreis der Connect-Box, wenn du diese zurückschickst, wie man dir in einigen Wochen mitteilen wird (und wofür auch die Portokosten von UM übernommen werden).
:umleitung:
Ganz einfach: Es gibt keinen Kaufpreis, denn der würde die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Es gibt nur einen Schadenersatz ohne Eigentumsübergang an den Kunden. Daher wird die Summe auch nicht mit Umsatzsteuer belegt, weil keine Wertschöpfung stattfindet, von der Vater Staat gerne seinen Anteil hätte.
Bild

Joerg123
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 903
Registriert: 29.09.2011, 18:27
Wohnort: NRW

Re: 6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von Joerg123 » 09.12.2018, 07:44

welche Geistes Kind zeigt schon, dass du meinen Beitrag wegen seiner extrem hohen Wichtigkeit mal eben komplett zierten musstest *kopfschüttel*
und JA, natürlich ist es eine nicht rechtmässig erworbene Box, die man im Falle des Falles so auch nicht erneut aktivieren lassen könnte (also zumindest nicht bei UM), völlig unabhängig der Mehrwertsteuer

also manchmal... immer wenn man denkt es geht nicht dümmer, kommt einer daher, der das Gegenteil beweisst :D
Office Internet&Phone 300/20 Mbit/s DualStack/DHCP via UM-Fritzbox 6490 mit Fritz!OS 7.01 & AVM Repeater 1750e
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

syg56
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 92
Registriert: 10.05.2014, 13:43

Re: 6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von syg56 » 09.12.2018, 10:51

Andreas1969 hat geschrieben:
06.12.2018, 10:43
tom03 hat geschrieben:
06.12.2018, 10:27
wie lange dauer so eine Freischaltung ?
Alles zwischen 5 Minuten und 2 Wochen
Gibt es solche Horrormeldungen (zwei Wochen offline) eigentlich auch für den umgekehrten Weg, also von eigener Box auf Providerbox?
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14429
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: 6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von Andreas1969 » 09.12.2018, 12:00

syg56 hat geschrieben:
09.12.2018, 10:51
Gibt es solche Horrormeldungen (zwei Wochen offline) eigentlich auch für den umgekehrten Weg, also von eigener Box auf Providerbox?
Im Normalfall nicht, da sich die Providerbox automatisch provisioniert, die ist nämlich schon bei Auslieferung im System hinterlegt. :winken:
Ausnahme bestätigen natürlich die Regel :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

elg
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 06.01.2014, 16:52

Re: 6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von elg » 09.12.2018, 12:09

Torsten1973 hat geschrieben:
08.12.2018, 17:19
Andreas1969 hat geschrieben:
08.12.2018, 13:13
Joerg123 hat geschrieben:
08.12.2018, 12:46
einfach nicht zurückschicken nach der Aufforderung, dann erfährst du innerhalb von 3 Monaten ganz automatisch, was die Box bei UM kostet
:wand: :wand: :wand:
Ich kann mich dir nur anschließen, Andreas!
Echt? Oder ganz echt?

Ich habe meine noch da, seit mind. 1,5 Jahren.

E.L.G.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14429
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: 6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von Andreas1969 » 09.12.2018, 12:11

elg hat geschrieben:
09.12.2018, 12:09
Echt? Oder ganz echt?

Ich habe meine noch da, seit mind. 1,5 Jahren.
Dann vertick sie doch auf Ebay :ballett:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

elg
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 06.01.2014, 16:52

Re: 6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von elg » 09.12.2018, 15:50

Andreas1969 hat geschrieben:
09.12.2018, 12:11
elg hat geschrieben:
09.12.2018, 12:09
Echt? Oder ganz echt?

Ich habe meine noch da, seit mind. 1,5 Jahren.
Dann vertick sie doch auf Ebay :ballett:
Ich bekomme mehr als genügend Geld vom Sozialamt ......also nicht nötig!

tom03
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 68
Registriert: 09.10.2018, 08:23

Re: 6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von tom03 » 10.12.2018, 10:47

passt das vorhandene Kabel mit welchen die connect box mit der UM Dose verbunden ist auch in die Fritzbox 6490 ?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14429
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: 6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von Andreas1969 » 10.12.2018, 10:49

tom03 hat geschrieben:
10.12.2018, 10:47
passt das vorhandene Kabel mit welchen die connect box mit der UM Dose verbunden ist auch in die Fritzbox 6490 ?
Ja :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

tom03
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 68
Registriert: 09.10.2018, 08:23

Re: 6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von tom03 » 10.12.2018, 10:50

dann beantrage ich nun mal die Registrierung meiner 6490 und schliess das Teil dann an in der Hoffnung dass dann Internet bald über die Fritz läuft :-)

tom03
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 68
Registriert: 09.10.2018, 08:23

Re: 6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von tom03 » 10.12.2018, 11:20

... gerade kam eine SMS von UM.... "ab sofort können Sie die bestellten Dienste nutzen.... dann werd ich in der Mittagspause mal schnell die FB anstöpseln... :-)

tom03
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 68
Registriert: 09.10.2018, 08:23

Re: 6490 in Betrieb nehmen

Beitrag von tom03 » 10.12.2018, 12:47

kaum zu glauben, Fritzbox läuft :-)
Die Daten für Telefonie werden anscheinend per Post verschickt...daher 2-3 Tage ohne Telefon

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Conan179, mberger8, robert_s und 4 Gäste