UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
h00bi
Kabelexperte
Beiträge: 179
Registriert: 25.04.2017, 21:04

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von h00bi » 31.10.2018, 11:21

chris_86 hat geschrieben:
31.10.2018, 00:00
Würden für eine CB im BridgeMode ebenso wie bei der FritzBox auch ZWEI IPv4-Adressen pro Kunde verbraten?
Genau das soll ja *angeblich* der Grund sein warum UM das nicht macht... weil die ohnehin schon knappen ipv4 dann noch doppelt verbraten werden.
Ich glaube die VF Übernahme sollte das Problem lösen, denn VF "besitzt" beachtliche Mengen an IP Adressen gegenüber UM.

An beiden meiner UM Anschlüsse mit bridge hat das Modem eine eigene öffentliche IP, allerdings sind das Anschlüsse mit 5 festen IPs
chris_86 hat geschrieben:
31.10.2018, 00:00
Für was genau benötigt man denn bei der UM-eigenen FritzBox den BridgeModus?
Der Anwendungsbereich ist sehr speziell aber vorhanden. Nämlich wenn UM die eine FB stellt aber du eine gescheite Firewall dahinter hängen willst.
Zudem hat die FB den "Vorteil" dass du so 2 komplett getrennte Netze hast, denn die FB selbst funktioniert bis auf den bridge Port ganz normal weiter, sie wird nicht zu einem reinen Kabelmodem.

UMF
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 30.03.2016, 18:01

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von UMF » 31.10.2018, 23:36

bei mir ist kein Bridgemodus verfügbar. Was heisst
Chris_UM_1 hat geschrieben:
29.10.2018, 15:05
Aber IPv4 sollte vorhanden sein, sonst wird der Menüpunkt nicht angezeigt.
Das config-File ist bei mir generic_120000_6000_dslite_sip_wifi-on.bin
Vmtl. ist das das Problem, oder? Was müsste ich tun?

Bridgemode wäre sehr schon, denn dann könnte ich mein NAT hinter NAT auflösen :smile:


Danke im Voraus für die Hilfe.

Grüße
UMF
2play 200 | Telefon Komfort | FB 6490 von UM (Fw 6.88), Dual Stack, Bridgemode
TV Start | UM HD Modul
eigener Router an FB für das Homenetz | eigene Telefonanlage an der FB für das Home-Telefonnetz
aus BaWue

toppi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 25.11.2010, 09:49

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von toppi » 01.11.2018, 12:06

Hi,

Telefon-Komfort oder Power Upload buchen und dich auf Dual Stack umschalten lassen.

Ist ja natürlich irgendwie doof, dass der Bridgemode bei eigenen Fritzboxen nicht möglich ist. Dann hätte ich mir einen USG geholt :(

UMF
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 30.03.2016, 18:01

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von UMF » 01.11.2018, 17:45

toppi hat geschrieben:
01.11.2018, 12:06
Telefon-Komfort oder Power Upload buchen und dich auf Dual Stack umschalten lassen.
Telefon Komfort habe ich schon ... das heisst ich ruf bei UM an und lass mich auf Dual Stack umstellen.
Hoffentlich verstehen die an der Hotline mich wenn ich denen was von Dual Stack erzähle ... das kennen die doch nicht, oder? Bin ich dann tagelang ohne Internet, wenn das schiefgeht? Wie sind eure Erfahrungen dazu?

Gruß
UMF
2play 200 | Telefon Komfort | FB 6490 von UM (Fw 6.88), Dual Stack, Bridgemode
TV Start | UM HD Modul
eigener Router an FB für das Homenetz | eigene Telefonanlage an der FB für das Home-Telefonnetz
aus BaWue

boba
Übergabepunkt
Beiträge: 303
Registriert: 19.03.2012, 17:00
Wohnort: Unitymedia Hessen

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von boba » 01.11.2018, 18:31

Wie ist eigentlich die Umgebung "hinter" den Bridge-Ports der 6490? Wenn ich einen klassischen Router an einen gebridgeten Port anklemme, was für eine WAN-Adresse erhält der? Ist das eine weitere öffentliche Adresse, von Unitymedia rausgegeben? Wie kommt die in den Router? Die Doku von AVM bezüglich Bridge-Anschlüssen erstreckt sich nur auf das Szenario dass man fest zugewiesene statische ipv4 Adressen fürs WAN hat, keine dynamischen.

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4132
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von addicted » 01.11.2018, 20:02

Ja, der Bridge-Port/-Modus zeichnet sich ja genau dadurch aus, dass das nachgelagerte Geräte eine öffentliche IPv4-Adresse bekommt.

UMF
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 30.03.2016, 18:01

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von UMF » 01.11.2018, 22:12

Hi, hab nun mal im Chat mit UM "gesprochen". Bin überrascht, die Dame dort war sehr kompetent.

Sie hat mir nach eigener Aussage auf DualStack umgestellt und somit sollte der BridgeModus nun verfügbar sein.
Die Umstellung ist m.M. nach auch erfolgt, nur der BridgeMode ist nicht verfügbar. Dass der Anschluss nun Dual Stack ist, steht auch im Kundencenter. Wo muss man noch drehen?

So schaut es bei mir nun aus:
fb.png
Verbindung
fb-zugangsart.png
Zugangsart
Ursprünglich war die zweite Checkbox "Native IPv6-Anbindung verwenden" akiv, hab dann aber mal auf die erste Checkbox "Native IPv4-Anbindung verwenden (empfohlen)" umgestellt, da dort "empfohlen" steht. Das brachte aber keine Änderung bzgl. BridgeMode. Wie man sieht, gibt es keinen Tab "Bridge Modus".
Was nun?

Danke für eure Kommetare
UMF
2play 200 | Telefon Komfort | FB 6490 von UM (Fw 6.88), Dual Stack, Bridgemode
TV Start | UM HD Modul
eigener Router an FB für das Homenetz | eigene Telefonanlage an der FB für das Home-Telefonnetz
aus BaWue

dsaw
Kabelexperte
Beiträge: 152
Registriert: 20.09.2015, 15:27

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von dsaw » 02.11.2018, 18:17

neustart evtl?

h00bi
Kabelexperte
Beiträge: 179
Registriert: 25.04.2017, 21:04

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von h00bi » 03.11.2018, 11:42

UMF, welches Configfile ist jetzt auf deiner FB?

mal als start einer liste:
b2b-static5-400000-20000-ipv4-sip-wifi-on.bin hat den bridge mode

tokon
Übergabepunkt
Beiträge: 441
Registriert: 04.12.2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von tokon » 03.11.2018, 12:58

mal als start einer liste:
b2b-static5-400000-20000-ipv4-sip-wifi-on.bin hat den bridge mode
generic_400000_40000_ds_sip_wifi-on_2id-off.bin bridge mode vorhanden
2play FLY 400 + Power Upload + Telefon KOMFORT-Option * FB6490 (FRITZ!OS 06.88) * Auerswald 5020 VoIP * UniFi APs
Bild

Nurum
Übergabepunkt
Beiträge: 276
Registriert: 19.12.2014, 20:28
Wohnort: BW

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von Nurum » 03.11.2018, 14:40

generic_150000_10000_ds_sip_wifi-on.bin hat den Bridge-Modus. Tarif: Office Internet & Phone 150 mit dynamischer IP.
cust-own_150000_10000_ds_sip_wifi-on.bin (Office Internet & Phone 150) | TC4400 (SR70.12.33-180327) + Edgerouter X | Arris CMTS (24/5) | thinkbroadband | Modemwerte
generic_64000_5000_dslite_nv_wifi-on.bin (Internet COMFORT 60) | Connectbox (NCIP-6.12.18.24-5p8-NOSH) | Casa CMTS (31/5) | thinkbroadband | Modemwerte

UMF
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 30.03.2016, 18:01

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von UMF » 03.11.2018, 14:51

Hi,
ich bin noch nicht weitergekommen ... hatte aber auch nicht wirklich viel Zeit mich darum zu kümmern.

Aktueller Stand:
  • Umstellung auf DualStack hat funktioniert
  • BridgeMode ist nicht verfügbar
  • Aktuellle Config ist: generic_120000_12000_ds_sip_wifi-on_2id-off.bin
Booten hilft nicht (kurz vom Strom genommen und wieder gestartet)
Erneuter Versuch mit dem Chat war das krasse Gegenteil vom letzten Mal - hate schlichtweg keine Lust oder war überfordert. Wollte das Problem auf AVM schieben.

Was mag das "2id-off" im Namen des Config-Bin bedeuten?

Grüße
UMF
Zuletzt geändert von UMF am 03.11.2018, 15:30, insgesamt 1-mal geändert.
2play 200 | Telefon Komfort | FB 6490 von UM (Fw 6.88), Dual Stack, Bridgemode
TV Start | UM HD Modul
eigener Router an FB für das Homenetz | eigene Telefonanlage an der FB für das Home-Telefonnetz
aus BaWue

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von Andreas1969 » 03.11.2018, 15:12

UMF hat geschrieben:
03.11.2018, 14:51
Was mag das "2id-off" im Namen des Config-Bin bedeuten?
Das war doch glaube der WifiSpot.
Wenn Du den Spot im KC aktivierst, müsste die Box sich ein neues Configfile mit "2id-on" ziehen. :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

UMF
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 30.03.2016, 18:01

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von UMF » 03.11.2018, 15:38

Andreas1969 hat geschrieben:
03.11.2018, 15:12
UMF hat geschrieben:
03.11.2018, 14:51
Was mag das "2id-off" im Namen des Config-Bin bedeuten?
Das war doch glaube der WifiSpot.
Wenn Du den Spot im KC aktivierst, müsste die Box sich ein neues Configfile mit "2id-on" ziehen. :winken:
das mag sein, der ist deaktiviert. Könnte es daran liegen? Ich werd's probieren.

Danke und Gruß
UMF
2play 200 | Telefon Komfort | FB 6490 von UM (Fw 6.88), Dual Stack, Bridgemode
TV Start | UM HD Modul
eigener Router an FB für das Homenetz | eigene Telefonanlage an der FB für das Home-Telefonnetz
aus BaWue

tokon
Übergabepunkt
Beiträge: 441
Registriert: 04.12.2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von tokon » 03.11.2018, 15:44

UMF hat geschrieben:
03.11.2018, 15:38
Könnte es daran liegen?
Dass der Bridge-Mode bei dir nicht erscheint? Eigentlich nicht, siehe bei mir.
Aber testen kannst es natürlich trotzdem, vielleicht steht in der anderen Config-File auch sonst noch was anderes drin.
2play FLY 400 + Power Upload + Telefon KOMFORT-Option * FB6490 (FRITZ!OS 06.88) * Auerswald 5020 VoIP * UniFi APs
Bild

UMF
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 30.03.2016, 18:01

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von UMF » 03.11.2018, 16:24

Ich hab den Wifi-Spot nun mal aktiviert. Ein neues Config-File hat die FB bisher noch nicht. Dauert aber auch bis zu 24h (48h).

Aber mir ist nun klar, warum ich es nicht habe. In der Config steht
lanbridges_gui_hidden = yes
Hier müsste "no" stehen.

Aber was ist zu tun, damit es geht? Ich warte jetzt mal auf ein neues Config-File.

@Unitymedia - falls hier mal jemand mitliest:
Um auf die Hotline von heute zurückzukommen: die MA'in war völlig inkompetent. Sie hatte nur den Spruch "da ist AVM zuständig", den dafür mehrfach. Ich mag es gar nicht, wenn man mich für doof hält.
Zur Info - die Telekom baut bei mir gerade aus. Und dort ist zwar auch nicht alles perfekt, aber beim Service haben die kräftig zugelegt.

Grüße
UMF
2play 200 | Telefon Komfort | FB 6490 von UM (Fw 6.88), Dual Stack, Bridgemode
TV Start | UM HD Modul
eigener Router an FB für das Homenetz | eigene Telefonanlage an der FB für das Home-Telefonnetz
aus BaWue

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von Andreas1969 » 03.11.2018, 16:32

UMF hat geschrieben:
03.11.2018, 16:24
aber beim Service haben die kräftig zugelegt.
Das kann ich bestätigen.
Man hat dort mittlerweile seinen persönlichen Kundenberater. :super:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 149
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von wwerner » 03.11.2018, 19:16

Andreas1969 hat geschrieben:
03.11.2018, 16:32
UMF hat geschrieben:
03.11.2018, 16:24
aber beim Service haben die kräftig zugelegt.
Das kann ich bestätigen.
Man hat dort mittlerweile seinen persönlichen Kundenberater. :super:
Den hatte ich bereits vor 5 Jahren bezüglich meines LTE Versuchs.
Die Dame rief mich alle 2 Tage an und frug nach den Ergebnissen der von mir zu allen möglichen Uhrzeiten durchgeführten Speedtests... dafür gab es sogar zusätzlicher Datenvolumen.
Dadurch wurde es aber auch nicht besser!
2play 200/10 Komf. IP V4
a/b:Fax & TFE mit MP3 Klingel mit Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2Fritz!Fon MT-F & 2C5 & 2C340H & 3AVM Rep.100 & 10 DECT200
S0-Bus:3 ISDN & 2 TA2a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 3AVM 1750E & 3AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: WinServer2016 & 1Win7 PC & 11Win10 PCs / WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 663
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von Edding » 03.11.2018, 20:11

evtl wird das ganze auch per SNMP/TR069 angestoßen ?
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse: 0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

h00bi
Kabelexperte
Beiträge: 179
Registriert: 25.04.2017, 21:04

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von h00bi » 04.11.2018, 11:56

Andreas1969 hat geschrieben:
03.11.2018, 16:32
Man hat dort mittlerweile seinen persönlichen Kundenberater. :super:
Als Telekom Großkunde kann ich dir sagen dass das eher ein Nachteil ist. Wenn der KB ne Pfeife ist haste voll gelitten weil du immer wieder zu ihm verwiesen wirst.Da ruf ich lieber 2 oder 3 mal an und hab nen fähigen Mitarbeiter dran.
Ich habe mir bei der Telekom deswegen eine zweite Kundennummer erschummelt damit ich den Clown umgehen kann.

Anyway, dass UM sagt es ist ein AVM Problem ist natürlich der absolute Knaller, insbesondere weil du ja eine FB von UM hast laut Config File und keine eigene. Aber selbst bei einer eigenen wäre (glaube ich) das config file schuld.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von Andreas1969 » 04.11.2018, 12:06

h00bi hat geschrieben:
04.11.2018, 11:56
Als Telekom Großkunde kann ich dir sagen dass das eher ein Nachteil ist. Wenn der KB ne Pfeife ist haste voll gelitten weil du immer wieder zu ihm verwiesen wirst.Da ruf ich lieber 2 oder 3 mal an und hab nen fähigen Mitarbeiter dran.
Oder warten, bis Dein persönlicher Berater im Urlaub ist und Du an eine eventuell kompetentere Vertretung gerätst :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

UMF
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 30.03.2016, 18:01

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von UMF » 04.11.2018, 17:17

h00bi hat geschrieben:
04.11.2018, 11:56
... Anyway, dass UM sagt es ist ein AVM Problem ist natürlich der absolute Knaller, insbesondere weil du ja eine FB von UM hast laut Config File und keine eigene. Aber selbst bei einer eigenen wäre (glaube ich) das config file schuld.
richtig, habe eine FB 6490 von UM (Fw 6.88) - steht ja auch in meiner signatur :smile:

Gruß
UMF
2play 200 | Telefon Komfort | FB 6490 von UM (Fw 6.88), Dual Stack, Bridgemode
TV Start | UM HD Modul
eigener Router an FB für das Homenetz | eigene Telefonanlage an der FB für das Home-Telefonnetz
aus BaWue

UMF
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 30.03.2016, 18:01

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von UMF » 04.11.2018, 17:29

bisher habe ich noch kein neues Config-File erhalten. Weiterhin
  • Aktuellle Config ist: generic_120000_12000_ds_sip_wifi-on_2id-off.bin
Ich hatte ja schon gefragt, was "2id-off" im Namen des Config-Bin bedeutet - ist nach Forumsinfo wohl der deaktvierte WifiSpot. Diesen habe ich jetzt (gestern Nachmittag) aktiviert, aber wie oben geschrieben, bisher noch kein neues Config-File.

Aber mich irritiert nun auch noch das "wifi-on" im Namen des Configfiles. Das WLAN an meiner FB ist abgeschaltet. Was ist da nun "on"?

Grüße
UMF
2play 200 | Telefon Komfort | FB 6490 von UM (Fw 6.88), Dual Stack, Bridgemode
TV Start | UM HD Modul
eigener Router an FB für das Homenetz | eigene Telefonanlage an der FB für das Home-Telefonnetz
aus BaWue

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von Andreas1969 » 04.11.2018, 17:34

UMF hat geschrieben:
04.11.2018, 17:29
Was ist da nun "on"?
Meines Wissens kann UM Dir damit die Nutzung des WLAN's komplett sperren.
Also bei "off" könntest Du das WLAN der Fritzbox überhaupt nicht mehr verwenden.

Früher in älteren Tarifen hatte UM für die Nutzung des WLAN's der Fritte noch extra Kohle kassiert :streber:
Glaube, das waren so 5€ extra im Monat.

Heute machen die das aber wohl nicht mehr.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

UMF
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 30.03.2016, 18:01

Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Beitrag von UMF » 04.11.2018, 17:37

ah, ok, das macht Sinn: Wifi ist UM-seitig erlaubt, aber kann in der FB lokal abgeschaltet sein.

Danke und Gruß
UMF
2play 200 | Telefon Komfort | FB 6490 von UM (Fw 6.88), Dual Stack, Bridgemode
TV Start | UM HD Modul
eigener Router an FB für das Homenetz | eigene Telefonanlage an der FB für das Home-Telefonnetz
aus BaWue

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: robert_s und 4 Gäste