6490 kein ipv6-freigabe-Register

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
lichtlauschen
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 07.08.2018, 10:29

6490 kein ipv6-freigabe-Register

Beitrag von lichtlauschen » 07.08.2018, 10:38

Ich habe einen DS-Lite Anschluss mit einer fritzbox 6490 OS6.88 von Unitymedia. Vor ein paar Wochen habe ich für meine NAS bei feste-IP Port-Mapping eingerichtet. Dies funktionierte irgendwann nicht mehr. In der OS von der Fritzbox fehlt mir das Register ipv6-Freigaben, welches ich zuvor hatte. Die erweiterte Ansicht ist eingeschaltet.

Kann es sein, dass mit dem update von fritz-OS dieser Punkt verschwunden ist? Kann ich ipv6-Freigaben irgendwie noch aktivieren?
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2018-08-07 um 10.36.24.png
so sieht es jetzt aus
Bildschirmfoto 2018-08-07 um 10.36.47.png
so sah es mal aus

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2044
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: 6490 kein ipv6-freigabe-Register

Beitrag von tq1199 » 07.08.2018, 12:23

lichtlauschen hat geschrieben:
07.08.2018, 10:38
In der OS von der Fritzbox fehlt mir das Register ipv6-Freigaben, welches ich zuvor hatte. Die erweiterte Ansicht ist eingeschaltet.

... Kann ich ipv6-Freigaben irgendwie noch aktivieren?
Versuch mal mit:

Code: Alles auswählen

https://192.168.178.1/?sid=<sid>&lp=ipv6fw
und der sid (ohne spitze Klammern) von einem anderen Register.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste statische IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfig-Datei der FB: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
Speedtest: Hosted by bc-networks (Remseck) [13.51 km]: 28.612 ms, DL: 53.41 Mbit/s; UL: 4.73 Mbit/s
Ping vom border device zum default gateway = i. M. 10.448 ms

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4955
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: 6490 kein ipv6-freigabe-Register

Beitrag von hajodele » 07.08.2018, 12:40

Unter dem Bildausschnitt kommt nichts mehr?

Bei mir mit 6.87und DS ist das etwas versteckt.
In den Portfreigaben muss man zunächst ein "Gerät für Freigabe hinzufügen".
Nachdem man das Gerät gewählt hat, kann man (unten rechts) eine "neue Freigabe" definieren.
Und hier kann ich dann definieren, ob ich eine MyFritzfreigabe oder eine Portfreigabe (hier wiederum IPv4, IPv6 oder beide) will.

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2044
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: 6490 kein ipv6-freigabe-Register

Beitrag von tq1199 » 07.08.2018, 12:41

hajodele hat geschrieben:
07.08.2018, 12:40
Unter dem Bildausschnitt kommt nichts mehr?
Der Bildausschnitt ist doch noch mit der _alten_ Firmware.
so sah es mal aus
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste statische IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfig-Datei der FB: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
Speedtest: Hosted by bc-networks (Remseck) [13.51 km]: 28.612 ms, DL: 53.41 Mbit/s; UL: 4.73 Mbit/s
Ping vom border device zum default gateway = i. M. 10.448 ms

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4955
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: 6490 kein ipv6-freigabe-Register

Beitrag von hajodele » 07.08.2018, 12:48

Die IPv6-Freigaben gibt es in dieser Form auch nicht mehr.
Das ist alles unter Port-Freigaben vereinigt.
Das gilt für meine 6490 (6.87) und meine 7560 (6.92) an einem anderen Standort.

lichtlauschen
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 07.08.2018, 10:29

Re: 6490 kein ipv6-freigabe-Register

Beitrag von lichtlauschen » 09.08.2018, 09:17

Ok, vielen Dank.
Ich komme bei dieser Veränderung leider mit feste-IP Portmapper nicht mehr auf meine NAS. Das ist ärgerlich.

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1463
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: 6490 kein ipv6-freigabe-Register

Beitrag von Torsten1973 » 09.08.2018, 09:19

Wieso nicht? Du musst doch weiterhin nur die entsprechende Freigabe einrichten.
Bild

lichtlauschen
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 07.08.2018, 10:29

Re: 6490 kein ipv6-freigabe-Register

Beitrag von lichtlauschen » 09.08.2018, 09:54

Das klappt leider bei mir nicht. Bei der Fritzbox sind die Freigaben für meine bestimmten Ports aktiv, also grün, aber ich bekomme es bei Feste-IP nicht hin. Firewall in der NAS ist zu Testzwecken ausgeschaltet, die kann es nicht sein, also muss ich irgendwas verkehrt bei Feste-Ip bei der Einrichtung eintragen. Die Anleitung stimmt jetzt nicht mehr überein.

HardyG418
Kabelneuling
Beiträge: 39
Registriert: 15.08.2016, 12:22
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: 6490 kein ipv6-freigabe-Register

Beitrag von HardyG418 » 09.08.2018, 16:37

Unter der Ansicht Heimnetz -> Freigaben -> Portfreigaben sind doch alle Geräte im Heimnetz. Dort kannst du einzeln freigeben, was nötig ist (IPv4 und IPv6)
und wenn der ganze Quark nicht funktioniert... einfach DualStack schalten lassen und feste-ip kündigen ;)

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11324
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: 6490 kein ipv6-freigabe-Register

Beitrag von Andreas1969 » 09.08.2018, 16:41

HardyG418 hat geschrieben:
09.08.2018, 16:37
wenn der ganze Quark nicht funktioniert... einfach DualStack schalten lassen und feste-ip kündigen
Ich frag mich sowie schon, warum er das nicht schon längst getan hat :kratz:
Da er ja die UM Fritte hat, kostet es ihn das keinen Cent mehr. :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

lichtlauschen
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 07.08.2018, 10:29

Re: 6490 kein ipv6-freigabe-Register

Beitrag von lichtlauschen » 09.08.2018, 20:04

Mir war nicht bekannt, dass es dual stack gibt. Also beim Kundencenter anrufen Dualstack schalten lassen und ich könnte neben den portfreigaben auch vpc etc pp? wie ein richtiger Anschluss ohne rumgehampel?

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1463
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: 6490 kein ipv6-freigabe-Register

Beitrag von Torsten1973 » 09.08.2018, 21:37

Ja, nur die Voraussetzungen müssen gegeben sein:
1. aktueller Tarif ab 2015
2. Telefon Komfort Option (die hast du ja) oder Power Upload.

Damit kannst du dir Dual Stack nativ schalten lassen. Wenn dein Tarif älter als von 2015 ist, musst du vorher in einen aktuellen Tarif wechseln. Das mach am besten über die Hotline für unzufriedene Kunden. Die können dir auch direkt den DS nativ mit einbuchen.
Bild

lichtlauschen
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 07.08.2018, 10:29

Re: 6490 kein ipv6-freigabe-Register

Beitrag von lichtlauschen » 09.08.2018, 21:48

Danke für den Tipp. Ich werde es mal versuchen.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4955
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: 6490 kein ipv6-freigabe-Register

Beitrag von hajodele » 09.08.2018, 22:38

Nur mal Interessehalber:
hast du mal gecheckt, ob die öffentliche IPv6 deines Geräts tatsächlich der IPv6 in der Freigabe entspricht?

Bei meinem Pi sind diese unterschiedlich. Warum das so ist, konnte ich bisher nicht herausfinden. (Eine FD00:: steht in der Freigabe)
Bei meiner NAS sowie allen getesteten Druckern, Windows-PCs und einem Linux-PC taucht dieses Phänomen nicht auf.

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2044
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: 6490 kein ipv6-freigabe-Register

Beitrag von tq1199 » 09.08.2018, 22:53

hajodele hat geschrieben:
09.08.2018, 22:38
hast du mal gecheckt, ob die öffentliche IPv6 deines Geräts tatsächlich der IPv6 in der Freigabe entspricht?

Bei meinem Pi sind diese unterschiedlich. Warum das so ist, konnte ich bisher nicht herausfinden. (Eine FD00:: steht in der Freigabe)
Ich denke, dass bei der v6-Freigabe, die Interface-ID das Wesentliche ist und nicht der öffentliche Präfix oder der fd00-Präfix.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste statische IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfig-Datei der FB: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
Speedtest: Hosted by bc-networks (Remseck) [13.51 km]: 28.612 ms, DL: 53.41 Mbit/s; UL: 4.73 Mbit/s
Ping vom border device zum default gateway = i. M. 10.448 ms

unrealsweb
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 04.09.2017, 16:46

Re: 6490 kein ipv6-freigabe-Register

Beitrag von unrealsweb » 13.08.2018, 22:12

Soeben per Chat bestellt und 5 Minuten später Dual Stack .-)

lichtlauschen
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 07.08.2018, 10:29

Re: 6490 kein ipv6-freigabe-Register

Beitrag von lichtlauschen » 28.08.2018, 15:42

Dual Stack bestellt und bereits aktiviert, aber Portweiterleitung will immer noch nicht funktionieren.
Aber danke für den Tipp. Ich bin schon mal einen Schritt weiter.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste