FB 6490 Cable (lgi) mit FB 7590 verbinden

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11256
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: FB 6490 Cable (lgi) mit FB 7590 verbinden

Beitrag von Andreas1969 » 07.08.2018, 12:32

Die Bridge lässt sich bei den Fritzboxen nur an Lan2-4 aktivieren :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2044
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: FB 6490 Cable (lgi) mit FB 7590 verbinden

Beitrag von tq1199 » 07.08.2018, 12:36

Andreas1969 hat geschrieben:
07.08.2018, 12:32
Die Bridge lässt sich bei den Fritzboxen nur an Lan2-4 aktivieren ...
Ja und deshalb habe ich die Aussage:
An LAN 1 bekommt die 7590 keine externe IP sondern ne interne ...
des TE von _heute_, nicht verstanden.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste statische IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfig-Datei der FB: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
Speedtest: Hosted by bc-networks (Remseck) [13.51 km]: 28.612 ms, DL: 53.41 Mbit/s; UL: 4.73 Mbit/s
Ping vom border device zum default gateway = i. M. 10.448 ms

Kinzal
Kabelexperte
Beiträge: 168
Registriert: 09.04.2011, 21:51

Re: FB 6490 Cable (lgi) mit FB 7590 verbinden

Beitrag von Kinzal » 07.08.2018, 12:48

Ja, weil ich mich gestern mit dem Port vertan habe, ich habe mich versteckt. Das es nur von LAN 2 bis LAN 4 geht, weiß ich. Ich habe aber auch schon glaube ich auf Seite 2 geschrieben, dass ich mich vertan/versteckt habe, und vergessen habe den Bridge Mode zu aktivieren.

Edit:

Hier der Beitrag wo ich den Fehler machte:
viewtopic.php?f=90&t=37210&start=75#p412578
Bild

Kinzal
Kabelexperte
Beiträge: 168
Registriert: 09.04.2011, 21:51

Re: FB 6490 Cable (lgi) mit FB 7590 verbinden

Beitrag von Kinzal » 08.08.2018, 00:50

So, ich habe gerade den Bridge Mode auch mal für LAN 3 aktiviert und direkt an LAN 3 ein Laptop angeschlossen. Das Laptop bekommt keine weitere externe IP zugewiesen und kommt auch nicht ins internet. Zeitgleich war die 7590 an LAN 2 angeschlossen, welche bei diesem "Test" weiterhin mit der externen IP online war.

PS: Da ich ja nun im Privaten Netz von UM unterwegs bin, und dort schon das FW Update für die 6490 ausgerollt wurde, sollte ich dieses ja nun auch bekommen. Weiß man wie das abläuft, also wann die ungefähr auf die Fritte übertragen wird? Noch ist ja die 06.52 installiert.

Danke.
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11256
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: FB 6490 Cable (lgi) mit FB 7590 verbinden

Beitrag von Andreas1969 » 08.08.2018, 01:07

Kinzal hat geschrieben:
08.08.2018, 00:50
PS: Da ich ja nun im Privaten Netz von UM unterwegs bin, und dort schon das FW Update für die 6490 ausgerollt wurde, sollte ich dieses ja nun auch bekommen. Weiß man wie das abläuft, also wann die ungefähr auf die Fritte übertragen wird? Noch ist ja die 06.52 installiert.
Da sollte eigentlich schon längst die 6.88 drauf sein :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Kinzal
Kabelexperte
Beiträge: 168
Registriert: 09.04.2011, 21:51

Re: FB 6490 Cable (lgi) mit FB 7590 verbinden

Beitrag von Kinzal » 08.08.2018, 01:19

Leider nicht :traurig:
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11256
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: FB 6490 Cable (lgi) mit FB 7590 verbinden

Beitrag von Andreas1969 » 08.08.2018, 01:33

Kinzal hat geschrieben:
08.08.2018, 01:19
Leider nicht :traurig:
Mich hat es eh gewundert, dass Du den WifiSpot nicht aktivieren musstest.
Vielleicht läuft die Fritte ja noch halb auf Business :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Kinzal
Kabelexperte
Beiträge: 168
Registriert: 09.04.2011, 21:51

Re: FB 6490 Cable (lgi) mit FB 7590 verbinden

Beitrag von Kinzal » 08.08.2018, 01:39

Du meinst WifiSpot nicht aktivieren musste damit Bridge auf LAN 2 richtig läuft?
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11256
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: FB 6490 Cable (lgi) mit FB 7590 verbinden

Beitrag von Andreas1969 » 08.08.2018, 01:42

Kinzal hat geschrieben:
08.08.2018, 01:39
Du meinst WifiSpot nicht aktivieren musste damit Bridge auf LAN 2 richtig läuft?
Ja, genau das meine ich.
Normalerweise muss man den WifiSpot aktivieren, damit
die Bridge richtig läuft (im Privatkundentarif)
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Kinzal
Kabelexperte
Beiträge: 168
Registriert: 09.04.2011, 21:51

Re: FB 6490 Cable (lgi) mit FB 7590 verbinden

Beitrag von Kinzal » 08.08.2018, 01:45

Ich habe den definitiv deaktiviert. Ich habe den letze Nacht einfach mal aktiviert aber gleich danach wieder deaktiviert. Die 6490 lief auf LAN 2 schon im Bridge Mode als ich den WifiSpot jedoch noch nicht aktiviert hatte.
Bild

Kinzal
Kabelexperte
Beiträge: 168
Registriert: 09.04.2011, 21:51

Re: FB 6490 Cable (lgi) mit FB 7590 verbinden

Beitrag von Kinzal » 08.08.2018, 02:01

Kann die Deaktivierung vom WifiSpot auch was damit zutun haben, dass ich noch die 06.52 drauf habe?
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11256
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: FB 6490 Cable (lgi) mit FB 7590 verbinden

Beitrag von Andreas1969 » 08.08.2018, 02:08

Kinzal hat geschrieben:
08.08.2018, 02:01
Kann die Deaktivierung vom WifiSpot auch was damit zutun haben, dass ich noch die 06.52 drauf habe?
Nein, definitiv nicht :traurig:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Kinzal
Kabelexperte
Beiträge: 168
Registriert: 09.04.2011, 21:51

Re: FB 6490 Cable (lgi) mit FB 7590 verbinden

Beitrag von Kinzal » 08.08.2018, 02:08

Ok, vielleicht kann die Hotline morgen was sagen.
Bild

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2044
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: FB 6490 Cable (lgi) mit FB 7590 verbinden

Beitrag von tq1199 » 08.08.2018, 09:49

Kinzal hat geschrieben:
08.08.2018, 00:50
So, ich habe gerade ...
Ist das _erste Oktett_ deiner beiden externen/öffentlichen IPv4-Adressen (d. h. die externe IPv4-Adresse der FB6490-cable und die externe IPv4-Adresse der FB7590) verschieden?
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste statische IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfig-Datei der FB: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
Speedtest: Hosted by bc-networks (Remseck) [13.51 km]: 28.612 ms, DL: 53.41 Mbit/s; UL: 4.73 Mbit/s
Ping vom border device zum default gateway = i. M. 10.448 ms

Kinzal
Kabelexperte
Beiträge: 168
Registriert: 09.04.2011, 21:51

Re: FB 6490 Cable (lgi) mit FB 7590 verbinden

Beitrag von Kinzal » 08.08.2018, 10:54

tq1199 hat geschrieben:
08.08.2018, 09:49
Ist das _erste Oktett_ deiner beiden externen/öffentlichen IPv4-Adressen (d. h. die externe IPv4-Adresse der FB6490-cable und die externe IPv4-Adresse der FB7590) verschieden?
Ja, die 6490 hat eine eigene öffentliche IPv4 und die 7590 hat eine eigene öffentliche IPv4 - beides unterschiedliche.
Zuletzt geändert von Kinzal am 08.08.2018, 13:05, insgesamt 4-mal geändert.
Bild

Kinzal
Kabelexperte
Beiträge: 168
Registriert: 09.04.2011, 21:51

Re: FB 6490 Cable (lgi) mit FB 7590 verbinden

Beitrag von Kinzal » 08.08.2018, 13:04

Kann die Hotline (Technik) das Update bei mir manuell anstoßen?
Bild

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1450
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: FB 6490 Cable (lgi) mit FB 7590 verbinden

Beitrag von Torsten1973 » 08.08.2018, 16:43

Kinzal hat geschrieben:
08.08.2018, 13:04
Kann die Hotline (Technik) das Update bei mir manuell anstoßen?
Nein.
Bild

Kinzal
Kabelexperte
Beiträge: 168
Registriert: 09.04.2011, 21:51

Re: FB 6490 Cable (lgi) mit FB 7590 verbinden

Beitrag von Kinzal » 08.08.2018, 16:57

Hab ich dann auch gemerkt :D
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: tokon und 4 Gäste