Ungenutzte, nicht löschbare Netzwerkverbindung in FB (Eigentum) 

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
johnnyboy
Übergabepunkt
Beiträge: 482
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Ungenutzte, nicht löschbare Netzwerkverbindung in FB (Eigentum)

Beitrag von johnnyboy » 08.03.2018, 20:41

Hallo,

seit kurzem habe ich eine Fritz!Box 6430 (Firmware 6.87) zu meinem neuen (verlängerten) UM-Vertrag.

Nun habe ich festgestellt, dass dort unter Heimnetz > Heimnetzübersicht > Netzwerkverbindungen unter "Ungenutzte Verbindungen" ein Gerät steht, mit dem ich überhaupt nichts anfangen kann!
Der Name ist "PC---201-5cff-..." (Rest weggelassen). Dem Gerät ist aber weder eine LAN noch eine W-LAN Verbindung zugeordnet und auch keine IP-Adresse. Interessanterweise lässt sich das Gerät weder "entfernen" ("Sie können alle ungenutzten Verbindungen aus der Übersicht entfernen. Netzwerkgeräte mit individuellen Einstellungen bleiben dabei erhalten.") noch mit dem roten X löschen. Klicke ich auf das rote X kommt zwar noch die Zwischenabfrage, ob ich wirklich löschen will, es bleibt aber dann trotzdem bestehen.

Klicke ich auf das Bearbeiten-Symbol links neben Löschen, erfahre ich noch, dass das Gerät auch eine MAC-Adresse hat.
Das einzige, was ich machen kann, ist dort unter "Zugangseigenschaften" von Standard auf Gesperrt setzen (was ich jetzt mal vorsichtshalber gemacht habe).
Wenn ich es danach zu löschen versuche, stehen die "Zugangseingenschaften" danach wieder auf Standard!

Anzumerken wäre noch: W-LAN hatte ich bis jetzt nur einmal testweise eingeschaltet und mein Laptop damit verbunden und dann wieder ausgeschaltet. Meine sonstigen Geräte sind per LAN verbunden und ich die kenne ich auch alle.

Hat jemand eine Ahnung, was es damit auf sich hat?
Hängt das vielleicht irgendwie mit dem Config-File von UM zusammen?

Re: Ungenutzte, nicht löschbare Netzwerkverbindung in FB (Eigentum)

Hast du schon mal in diesem Ratgeber nachgelesen? Das könnte dir sicher sehr helfen!
Anzeige

Menano
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 553
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Ungenutzte, nicht löschbare Netzwerkverbindung in FB (Eigentum)

Beitrag von Menano » 08.03.2018, 20:47

Du kannst ja mal die Mac Adresse anschauen, die müsste von Casa Systems oder Arris sein. Das ist ein Bug in der FW 6.87. Bei dem Eintrag handelt es sich um die Gegenstelle des Internetanbieters mit der das interne Kabelmodem der Fritzbox verbunden ist. :winken:

johnnyboy
Übergabepunkt
Beiträge: 482
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Ungenutzte, nicht löschbare Netzwerkverbindung in FB (Eigentum)

Beitrag von johnnyboy » 08.03.2018, 21:10

Ja, daran dachte ich auch schon. Aber unter Internet > Kabelinformationen steht bei Kopfstelle nur "Arris" ohne weitere Informationen wie MAC.
Von daher wüsste ich nicht, wie ich überprüfen könnte, ob die MAC von der Kopfstelle ist.

Auch blöd ist, dass man die Firmwares der 6430 nur per Online-Update beziehen kann. Sonst hätte ich mir jetzt noch mal die vorherige 6.85 (die noch bis vorhin drauf war) zurückgespielt und dann mal geschaut, was mit dem Netzwerkeintrag ist ...

Menano
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 553
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Ungenutzte, nicht löschbare Netzwerkverbindung in FB (Eigentum)  [GELÖST]

Beitrag von Menano » 08.03.2018, 21:15

Gib doch einfach mal hier die MAC Adresse ein die dir in der Heimnetzübersicht angezeigt wird.

Ich hatte das Problem auch und habe sogar ein Werksreset durchgeführt ohne Erfolg. Kannst du ja hier nachlesen. viewtopic.php?f=90&t=36409 ;)

johnnyboy
Übergabepunkt
Beiträge: 482
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Ungenutzte, nicht löschbare Netzwerkverbindung in FB (Eigentum)

Beitrag von johnnyboy » 08.03.2018, 21:51

Ah ... sehr aufschlussreich das alles! :super:
Die MAC-Abfrage ergibt:
CADANT INC.
4343 Commerce Court - Ste. #207
Lisle IL 60532
US

Und das gehört wohl Arris!

Und deinen Thread habe ich auch gerade durchgelesen, bis zur Lösung von AVM.
Dann wäre das wohl geklärt, vielen Dank!

Nur etwas komisch, dass AVM jetzt seit dem 07.03.2018 die Firmware 6.87 für die 6430 verfügbar macht, obwohl doch schon lange bekannt war, dass diese eben diesen Bug enthält?!

Na ja, vielleicht wiegen ja die sonst. Verbesserung das auf. Es stört ja auch nicht weiter, wenn man weiß, was es ist.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tody und 10 Gäste