FritzOS Update Thread

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Conan179
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 943
Registriert: 25.01.2015, 22:38

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Conan179 » 05.04.2019, 12:44

Die quelle ist wie beim letzten mal das TXT file wo im zip file beleiligt, die infos gibt es in der ausführung nicht zum verlinken.
Ich hab mir das aber so gedacht, bei der ersten beta den gesamten inhalt und bei jeder wieteren beta nur die änderungen.
BildBildBild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

roth
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 85
Registriert: 10.05.2016, 22:53

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von roth » 05.04.2019, 15:29

Unitymedia hat das Update auf 7.02 für die Fritzbox 6490 angekündigt:
https://twitter.com/UnitymediaHilfe/sta ... 3161960449
Ab dem 22.05 sollen alle Privatkunden die Firmware erhalten.

bootmaker
Kabelexperte
Beiträge: 220
Registriert: 09.02.2009, 14:20
Wohnort: Kamen

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von bootmaker » 08.04.2019, 15:50

Tweet ist nicht verfügbar...

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 630
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von obi76 » 08.04.2019, 18:40

Hi,

nur mal so am Rande.Für den 1750e Repeater ist heute die 7.10 freigegeben worden.
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400/40 Dual Stack/ Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 OS 7.02 + 1x Fritz Repeater 3000, 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

Wolfram
Kabelexperte
Beiträge: 182
Registriert: 28.01.2011, 17:00
Wohnort: Im schönen Südhessen

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Wolfram » 08.04.2019, 19:33

stimmt, iss auch schon angekommen...
2PlayFly 400/40 Privattarif; FB 6490 UM (v7.02); Power Upload; Dual Stack; Telefon Comfort mit 3x AVM C4; Wlan nur über AVM Repeater 1750E als Lan Brücke.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14244
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Andreas1969 » 08.04.2019, 19:33

obi76 hat geschrieben:
08.04.2019, 18:40
Hi,

nur mal so am Rande.Für den 1750e Repeater ist heute die 7.10 freigegeben worden.
Nicht mir für den Repeater, auch für die Fritzbox 7590 und 7580 :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 778
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von robert_s » 08.04.2019, 19:45

Andreas1969 hat geschrieben:
08.04.2019, 19:33
Nicht mir für den Repeater, auch für die Fritzbox 7590 und 7580 :winken:
Na, wenn das kein Kulturschock für Dich ist: Vom nahezu unsupporteten TC4400 zum Top-Support-Modell von AVM...
Bild

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 630
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von obi76 » 08.04.2019, 19:45

Hi,

wir sind aber in einem Kabel Forum :winken:

ja ich weiß manche benutzten den Bridge Modus. :pcfreak:
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400/40 Dual Stack/ Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 OS 7.02 + 1x Fritz Repeater 3000, 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14244
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Andreas1969 » 08.04.2019, 20:03

robert_s hat geschrieben:
08.04.2019, 19:45
Na, wenn das kein Kulturschock für Dich ist: Vom nahezu unsupporteten TC4400 zum Top-Support-Modell von AVM...
Robert, Du sollst doch nicht über das TC4400 lästern :traurig:
obi76 hat geschrieben:
08.04.2019, 19:45
wir sind aber in einem Kabel Forum

ja ich weiß manche benutzten den Bridge Modus.
Es gibt hier reichlich Leute, die die 7590 oder 7580 hinter dem TC4400 oder der 6490 am Bridge Port betreiben :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 778
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von robert_s » 08.04.2019, 20:34

Andreas1969 hat geschrieben:
08.04.2019, 20:03
Es gibt hier reichlich Leute, die die 7590 oder 7580 hinter dem TC4400 oder der 6490 am Bridge Port betreiben :winken:
Für Gigabit-Kunden aber nicht die besten Wahl: Bei VFKD wirft man damit 70Mbit/s weg, bei UM sogar über 100Mbit/s! Also mehr als Du bis vor kurzem noch insgesamt hattest...
Bild

Conan179
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 943
Registriert: 25.01.2015, 22:38

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Conan179 » 08.04.2019, 20:40

:brüll:
BildBildBild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

sch4kal
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 763
Registriert: 15.02.2018, 12:15

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von sch4kal » 08.04.2019, 20:42

Wo wirft man 70 Mbits weg ? Das simple Bonding funktioniert auch mit dem TC4400.
BildBild
VF Red Internet & Phone Business 200/50 | [email protected] | [email protected] | UAP AC-HD | SPA112

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 778
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von robert_s » 08.04.2019, 20:48

sch4kal hat geschrieben:
08.04.2019, 20:42
Wo wirft man 70 Mbits weg ?
Da, wo man als VFKD Gigabit-Kunde "die 7590 oder 7580 hinter dem TC4400" betreibt.
sch4kal hat geschrieben:
08.04.2019, 20:42
Das simple Bonding funktioniert auch mit dem TC4400.
Hast Du das erfolgreich ausprobiert? Mit welchem Setup?

Ich habe in diesem Forum dereinst gelesen, dass das TC4400 stets an beiden Ethernet-Ports alle Pakete aussendet. Damit kann Bonding nichts bringen.
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14244
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Andreas1969 » 08.04.2019, 20:58

robert_s hat geschrieben:
08.04.2019, 20:34
bei UM sogar über 100Mbit/s!
Warum bei UM über 100 und bei VF nur 70 :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 778
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von robert_s » 08.04.2019, 21:04

Andreas1969 hat geschrieben:
08.04.2019, 20:58
robert_s hat geschrieben:
08.04.2019, 20:34
bei UM sogar über 100Mbit/s!
Warum bei UM über 100 und bei VF nur 70 :kratz:
Weil UM den Gigabit-Anschluss auf satte 1095,7Mbit/s überprovisioniert, während es bei VFKD "nur" 1060Mbit/s sind.
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14244
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Andreas1969 » 08.04.2019, 21:17

robert_s hat geschrieben:
08.04.2019, 21:04
Weil UM den Gigabit-Anschluss auf satte 1095,7Mbit/s überprovisioniert, während es bei VFKD "nur" 1060Mbit/s sind.
Da hast Du aber in dem YouTube Video gut hingeschaut :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

athurdent
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 87
Registriert: 19.09.2011, 19:50

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von athurdent » 09.04.2019, 07:38

robert_s hat geschrieben:
08.04.2019, 21:04
Andreas1969 hat geschrieben:
08.04.2019, 20:58
robert_s hat geschrieben:
08.04.2019, 20:34
bei UM sogar über 100Mbit/s!
Warum bei UM über 100 und bei VF nur 70 :kratz:
Weil UM den Gigabit-Anschluss auf satte 1095,7Mbit/s überprovisioniert, während es bei VFKD "nur" 1060Mbit/s sind.
Hmm, also meine GBE Verbindungen machen alle unter 1000MBit/s, wenn man sie ausreizt. Wie würden denn die o.g. Werte vernünftig beim Kunden ankommen?

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 778
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von robert_s » 09.04.2019, 07:53

athurdent hat geschrieben:
09.04.2019, 07:38
robert_s hat geschrieben:
08.04.2019, 21:04
Weil UM den Gigabit-Anschluss auf satte 1095,7Mbit/s überprovisioniert, während es bei VFKD "nur" 1060Mbit/s sind.
Hmm, also meine GBE Verbindungen machen alle unter 1000MBit/s, wenn man sie ausreizt. Wie würden denn die o.g. Werte vernünftig beim Kunden ankommen?
Dazu darf nirgends der gesamte Datenverkehr durch eine einzelne GBE-Verbindung gehen - das schließt die meisten Kabelmodem + Router Kombinationen schon aus.

Mit einem integrierten Kabelrouter, wo die externen GBE-Ports intern mit >GBE angebunden sind, wie es bei Puma7-Modellen der Fall ist, die einen internen 2,5G-Port haben, ist das hingegen möglich. Im einfachen Fall im "Multiuser"-Betrieb an mehreren GBE-Ports, aber man kann auch mit einem einzelnen Gerät mehrere GBE-Ports bündeln - auch ohne "offizielle" Unterstützung durch den Router.

Ich habe in Ubuntu eine "Mode 0" (Round Robin) Bonding-Verbindung über die beiden LAN-Ports auf meinen Mainboard eingerichtet. Das Ergebnis siehst Du in meiner Signatur, und stimmt auch rechnerisch: 1060Mbit/s * 1460/1518 (TCP/IPv4-Overhead) = 1019,5Mbit/s.
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14244
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Andreas1969 » 09.04.2019, 07:57

athurdent hat geschrieben:
09.04.2019, 07:38
Wie würden denn die o.g. Werte vernünftig beim Kunden ankommen?
Vernünftig geht das mit aktuellen Kabelroutern schon mal garnicht. Das kriegst Du nur hin, wenn Du mit 2 PC's, direkt an die 6591 angeschlossen, parallel saugst. Dann kann man die Leitung vernünftig auslasten.
Wenn dann in 3-4 Jahren die Fritzbox 6690 mit Puma 8 Chipsatz kommt, könnte es was werden :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2328
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von MartinP_Do » 09.04.2019, 14:58

Andreas1969 hat geschrieben:
09.04.2019, 07:57
athurdent hat geschrieben:
09.04.2019, 07:38
Wie würden denn die o.g. Werte vernünftig beim Kunden ankommen?
Vernünftig geht das mit aktuellen Kabelroutern schon mal garnicht. Das kriegst Du nur hin, wenn Du mit 2 PC's, direkt an die 6591 angeschlossen, parallel saugst. Dann kann man die Leitung vernünftig auslasten.
Wenn dann in 3-4 Jahren die Fritzbox 6690 mit Puma 8 Chipsatz kommt, könnte es was werden :D
Bis da hin hat Intel das Kabelmodem-SOC-Geschäft schon wieder verkauft ...

Alle, was bei Intel nichts mit dem Kerngeschäft "PC-Prozessoren" zu tun hat, steht schnell zur Disposition....
FB 6490 von UM (Fw 7.02) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

Bucklew
Kabelexperte
Beiträge: 158
Registriert: 25.01.2016, 15:46

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Bucklew » 11.04.2019, 09:13

Habe heute Nacht das Update auf die 7.02 erhalten:
FritzOS.png
FritzOS.png (9.53 KiB) 651 mal betrachtet
Immerhin nur zwei Monate nach der Bereitstellung durch AVM (11.2.) :D
Bild

Mike0185
Übergabepunkt
Beiträge: 275
Registriert: 05.11.2013, 17:46

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Mike0185 » 11.04.2019, 09:26

Habe heute mein Businesspaket von 200/20 Office & Phone auf 300 Smart (300/20) gewechselt (zum gleichen Preis) und habe nun auch, trotz statischer IPv4, das Update auf 7.01 bei meiner 6490 erhalten. Habe daraufhin die Businesshotline angerufen, das Update und die statische IP sind so angeblich korrekt, mehr konnte man mir aber nicht sagen...

Gruß
Mike
B2B Internet & Phone 300/20, BaWü
b2b-staticip1_300000_20000_ipv4_sip_wifi-on.bin

ruby
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 23.11.2011, 17:14

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von ruby » 11.04.2019, 10:32

Ich habe letzte Nacht das Update 7.02 für meine Fritzbox 6490 erhalten.

Benutzeravatar
blaxxz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1136
Registriert: 01.01.2013, 17:31

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von blaxxz » 11.04.2019, 12:21

Welche Sachen sind weiterhin kastriert?
Bild

Wolfram
Kabelexperte
Beiträge: 182
Registriert: 28.01.2011, 17:00
Wohnort: Im schönen Südhessen

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Wolfram » 12.04.2019, 10:57

Stimmt, da kam heute Nacht etwas an :smile:
FB_7.02.JPG
Beim nächsten Schritt wurde aber nur auf die fehlende email Adresse hingewiesen wegen der FB Neuigkeiten, Status usw, die ich nicht eingerichtet hatte, dann ging es normal ins Menü weiter. Ich bin mal auf die schnelle alles durchgegangen, habe aber nichts gefunden was sich verändert hat oder rausgeschmissen wurde, also von mir erstmal Entwarnung, alles funzt
2PlayFly 400/40 Privattarif; FB 6490 UM (v7.02); Power Upload; Dual Stack; Telefon Comfort mit 3x AVM C4; Wlan nur über AVM Repeater 1750E als Lan Brücke.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste