Seite 33 von 34

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 01.10.2018, 13:34
von Andreas1969
Hier auch mal was Lustiges zum Update auf OS7 :lovingeyes:
https://www.morethanandroid.de/unitymed ... irbel-0110

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 02.10.2018, 14:35
von Menano
stevenwort hat geschrieben:
30.09.2018, 21:57
Na, wer wird von euch "feucht" bei AVM Firmware-Updates? ;)

https://www.deskmodder.de/blog/2018/09/ ... ox-update/
Unitymedia hat sich dazu nun geäußert:

https://twitter.com/UnitymediaHilfe/sta ... 2439834624

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 02.10.2018, 15:20
von blaxxz
Laut den Kommentaren kommt das wohl auch nicht so gut an...........

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 02.10.2018, 19:19
von Sascha53721
Deshalb können wir das Update trotzdem nicht schneller bekommen.

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 03.10.2018, 08:41
von Mike0185
Für alle Business-Tarif-Nutzer folgende Info von UM zum FW-Update der FB:
Hallo Michael, danke für deine Nachricht. Die 7er Firmware ist derzeit im Testing. Die Version 6.88 war nach ausführlicher Prüfung für Businessanschlüsse nicht geeignet. Business-Kunden werden umgehend nach dem Abschluss aller Test über die Rollouttermine benachrichtigt. Beste Grüße, dein Unitymedia Business Team

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 03.10.2018, 10:03
von Joerg123
Man muss auch mal einfach glauben können *g*
auch wenn ich hier nochmals suche nach 6.88 und Business, finde ich keinen Zusammenhang. Von daher scheint der Fehler in einer Inkompatibilität der Firmware zum weissen UM-Cover des Gehäuses zu liegen, denn Kaufboxen scheinen dieses Problem nicht zu besitzen :(
Zumindest wer schon vor ca. 4 Jahren dabei war (VoIP-Hack aller AVM Fritzbox-Modellen/genereller Bug), weiss, dass zumindest alle namenhaften Provider auch für die 6490/6390 Kabelboxen in maximal 2-3 Wochen Updates/die gefixte AVM-Version verfügbar hatte, UM hat hier MONATE, ich glaub 3-4 waren es, benötigt, um dann mal langsam mit dem Rollout anzufangen (gut das es zu der Zeit keine grösseren Sportereignisse gab). Von daher ist ein Termin noch in diesem Jahr für die Businesskunden sicherlich völlig unrealistisch.
Ein halbwegs vernünftiger Provider und Grossabnehmer von Hardware, fährt Beta-Tests schon während der Firmwareentwicklung von AVM parallel, so das überhaupt nötig tut, ich hab da arge Zweifel. Auf dem DSL-Markt, wo per se klar ist, dass jeder Kunde updated wie er lustig ist (da wird das Thema überhaupt nicht diskutiert), gibt es diese Inkompatibilitäten zwischen neuer AVM-Firmware und deren Telefonsystemen, sowie dem Authentifizierungssystem (was im DSL-Bereich weit aufwendiger ist als bei Kabel) nicht, oder es ist nach 2-3 Tagen behoben. Kabelverbindungen sind jetzt auch kein übernatürliches Phänomen sondern unterliegen dem DOCSIS-Standard, das ist nicht wirklich schwieriger als DSL (und mit UM als einem direkten Hauptkunden werden in AVM-Entwicklungsabteilungen sicherlich auch CMTS mit Unity-Konfig verfügbar sein, so sich diese tatsächlich unterscheiden). Und das anpassen der Software an die lgi-Oberfläche ist in meinen Augen auch ein Ammenmärchen: zur Zeit des oben angesprochenen Telefon-Hacks kursierte nach kurzer Zeit ein 6360er Recovery-Image im Internet - hab ich auch auf meine UM-6360er genudelt und, oh Wunder, war überhaupt kein Problem (ausser dem UM-Faktor, nach ein paar Wochen wurden die Kiste automatisch down-gegraded mit Werksreset), aber technisch einwandfrei, weiterhin UM-Design/Weboberfläche und das ganz ohne das ein Unity-Fachmann mehrere Monate seine Hand an dieses AVM-Recovery legen musste :) Das rauspatchen der DVB-C Tuner bei den 6490ern ist in meinen Augen auch nur kosmetischer Natur, jede Wette, dass das so schon von AVM geliefert wird. Denn einige User trauen sich ja via FTP und Adam2-Zugang das Branding auch auf den Mietboxen zu ändern (nicht zu empfehlen soweit ich weiss!!), womit der DVB-C Teil auch ohne weiteres Update zur Verfügung steht. Dass UM die Boxen auf kurz oder lang sperrt ist eine andere Sache, die rein garnichts mit der Software zu tun hat.

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 03.10.2018, 11:26
von Andreas1969
Joerg123 hat geschrieben:
03.10.2018, 10:03
Von daher scheint der Fehler in einer Inkompatibilität der Firmware zum weissen UM-Cover des Gehäuses zu liegen
Das ist doch Quatsch, was hat das mit der Farbe des Gehäuses zu tun :wand:

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 03.10.2018, 11:33
von Mike0185
Andreas1969 hat geschrieben:
03.10.2018, 11:26
Joerg123 hat geschrieben:
03.10.2018, 10:03
Von daher scheint der Fehler in einer Inkompatibilität der Firmware zum weissen UM-Cover des Gehäuses zu liegen
Das ist doch Quatsch, was hat das mit der Farbe des Gehäuses zu tun :wand:
Das ist doch der Sarkasmus daran ;)

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 03.10.2018, 11:38
von Sascha53721
Tja die Box sagt nicht zu allen ja. Man könnte auch sagen arbeitsverweigerung.

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 03.10.2018, 11:47
von blaxxz
Für mich sind das nur Ausreden.
Oder warum muss UM die von AVM geprüfte OS Version prüfen?

Das die kastriert wird ist mir schon klar.
Bild

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 05.10.2018, 13:24
von sch4kal
Andreas1969 hat geschrieben:
01.10.2018, 12:40
stevenwort hat geschrieben:
01.10.2018, 12:34
Noch nutze ich die FB 7590 aber nicht (mangels VDSL), sondern noch die 6490, und da ist das Mesh irgendwie störrischer
Dann warte doch einfach ab, bis der VDSL Anschluss geschaltet wurde und richtest dann das MESH mit der 7590 ordentlich ein :smile:
Hilft die Einstellung in der Supportseite etwa weiter :kratz:
Unbenannt.PNG

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 05.10.2018, 13:27
von Andreas1969
sch4kal hat geschrieben:
05.10.2018, 13:24
Hilft die Einstellung in der Supportseite etwa weiter
Könnte vielleicht klappen, wenn man den Haken da raus nimmt :kratz:
Und danach einfach mal versuchen, die 6490 als MESH Client anzubinden.

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 15.11.2018, 18:20
von Bredi
Für die 6590 gibt es nun die 7.01 , Update lief in 3min problemlos durch.

http://download.avm.de/fritzbox/fritzbo ... nfo_de.txt

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 20.11.2018, 16:10
von blaxxz

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 25.11.2018, 20:38
von Enzyme
Weiß man schon wan das Update für die 6490 providerbox kommt ? ;-)

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 25.11.2018, 20:45
von Andreas1969
Enzyme hat geschrieben:
25.11.2018, 20:38
Weiß man schon wan das Update für die 6490 providerbox kommt ? ;-)
:brüll: :brüll: :brüll:

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 25.11.2018, 21:11
von Enzyme
Der war gut ne :-)

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 25.11.2018, 21:12
von Conan179
Meine Glaskugel sagt, Weihnachten 2019 wird die Provieder 6490 das update haben. :)

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 25.11.2018, 21:15
von Andreas1969
Conan179 hat geschrieben:
25.11.2018, 21:12
Meine Glaskugel sagt, Weihnachten 2019 wird die Provieder 6490 das update haben. :)
Dann ist Deine Glaskugel aber kaputt :winken:
Die hat sich um 2 Jahre vertan, Weihnachten 2021 :winken:

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 25.11.2018, 22:08
von Torsten1973
Andreas1969 hat geschrieben:
25.11.2018, 21:15
Conan179 hat geschrieben:
25.11.2018, 21:12
Meine Glaskugel sagt, Weihnachten 2019 wird die Provieder 6490 das update haben. :)
Dann ist Deine Glaskugel aber kaputt :winken:
Die hat sich um 2 Jahre vertan, Weihnachten 2021 :winken:
Nö, das könnte sogar klappen, bis dahin hat VF den Laden wohl übernommen... :hammer:

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 25.11.2018, 22:32
von Andreas1969
Torsten1973 hat geschrieben:
25.11.2018, 22:08
Nö, das könnte sogar klappen, bis dahin hat VF den Laden wohl übernommen...
Korrekt, ich vergaß :D :super:

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 25.11.2018, 23:15
von toppi
N´abend!

Ich habe jetzt das komplette Menü meiner freien FB 6490 rauf und runter durchgeschaut.

Wo bitte kann man denn das DVB-C streaming deaktivieren?!

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 25.11.2018, 23:23
von Conan179
Direkt da wo er immer zu sehen ist, aber immer übersehen wird.

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 25.11.2018, 23:27
von toppi
Verrückt! :-)

Ganz herzlichen Dank!

Re: FritzOS Update Thread

Verfasst: 26.11.2018, 13:17
von Fleischer
Btw.
ich dachte immer DVB-C belegt 4 Kanäle?!

Ich habe bei eingeschaltetem Live-TV 16 DS-Känäle, bei ausgeschaltetem 24 DS-Kanäle, an einem Casa-CMTS.
Ist das so normal?