FritzOS Update Thread

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 9518
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Andreas1969 » 13.09.2017, 15:09

obi76 hat geschrieben:
13.09.2017, 15:05
Wenn nicht muß ich noch einmal einen Strom-Reset machen obwohl ich keinen Fehler feststellen konnte.
Lass die Box mal 1 Minute vom Strom.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Re: Re: FritzOS Update Thread

Hast du schon mal in diesem Ratgeber nachgelesen? Das könnte dir sicher sehr helfen!
Anzeige

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 568
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von obi76 » 13.09.2017, 15:26

Andreas1969 hat geschrieben:
13.09.2017, 15:09
obi76 hat geschrieben:
13.09.2017, 15:05
Wenn nicht muß ich noch einmal einen Strom-Reset machen obwohl ich keinen Fehler feststellen konnte.
Lass die Box mal 1 Minute vom Strom.
HI,

habe ich zwischenzeitlich mal gemacht. Funzt wieder. Komisch. War alles i.o. außer das dauernde blinken der WLAN LED. Dachte schon Supi UM bringt eine neues Update ( weil ich erst dachte die Info LED blinkt ).Aber war ja klar. :traurig:
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 Dual Stack/ Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 OS 6.88 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 9518
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Andreas1969 » 13.09.2017, 15:38

obi76 hat geschrieben:
13.09.2017, 15:26
Dachte schon Supi UM bringt eine neues Update ( weil ich erst dachte die Info LED blinkt ).Aber war ja klar.
Da kann'ste eher auf den Weihnachtsmann warten :kafffee:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 568
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von obi76 » 13.09.2017, 15:40

Andreas1969 hat geschrieben:
13.09.2017, 15:38
obi76 hat geschrieben:
13.09.2017, 15:26
Dachte schon Supi UM bringt eine neues Update ( weil ich erst dachte die Info LED blinkt ).Aber war ja klar.
Da kann'ste eher auf den Weihnachtsmann warten :kafffee:
:super: Da haste Recht. Aber Weihnachten ist auch schon bald. :brüll: :mussweg:
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 Dual Stack/ Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 OS 6.88 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

blackh0le
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 51
Registriert: 11.11.2014, 11:26
Wohnort: BW

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von blackh0le » 14.09.2017, 15:41

Dummer Weise hat geschrieben:
12.09.2017, 20:28
Bei euren Screenshots kann einem ja Angst und Bange vor dem ChangeDay werden. Hier ein Bild aus Hessen, bekanntermaßen noch nicht CD-geplagt. Nach vier Tagen Uptime mit 6.84 zwischen 6 und 85 korrigierbaren Fehlern bei IPv4-only.
6490.JPG
Hi zusammen,

ich musste auf Drängen von Unitymedia wieder auf eine Unitymedia 6490 umsteigen ( da sie nur so die Telefonprobleme diagnostizieren können?! ). Nun sehen die Modemwerte, vor allem die nicht korrigierbaren Fehler schlimm aus, im vergleich zu der 6590 mit 8.84 davor 🙄
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2017-09-14 um 15.38.42.png
6590
Bildschirmfoto 2017-09-14 um 15.27.45.png
U6490
2play fly 400, Fritz!Box 6590
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 9518
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Andreas1969 » 14.09.2017, 15:51

blackh0le hat geschrieben:
14.09.2017, 15:41
ich musste auf Drängen von Unitymedia wieder auf eine Unitymedia 6490 umsteigen ( da sie nur so die Telefonprobleme diagnostizieren können?! )
Ist nicht wahr, oder :wand: :wand: :wand:

Die Pegel sind an beiden Boxen gut.
Na, scheint so, als wenn die 6590 ein besseres Modem hätte oder zumindest der Modemtreiber in der FW 6.84 stabiler, als mit der FW 6.50 läuft.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3742
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von conscience » 15.09.2017, 07:22

Ich könnte mir vorstelle, da die 6590 einen schnelleren Prozesor hat, dass diese Box mit korrigierbaren Fehlern besser umgeht, die 6490 steigt eben früher aus.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3985
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von addicted » 15.09.2017, 08:44

Aber die Docsis-Fehler werden doch nicht in der CPU behandelt...

Ggf. geht sie besser mit Paketverlusten um, was z.B. auf nicht-korrigierbaren Docsis-Fehlern beruhen könnte (aber ansonsten von jedem anderen Paketverlust nicht zu unterscheiden ist). Wäre aber sehr albern, weil es ja hieße, die alten Boxen sind eigentlich nicht Internet-geeignet.

Conan179
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 762
Registriert: 25.01.2015, 22:38

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Conan179 » 15.09.2017, 09:24

Da Router einen SoC drin haben kann man sehr schlecht sagen "die cpu" da eh alles in einem Chip gemacht wird.
BildBildBild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3985
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von addicted » 15.09.2017, 20:20

Die CPU ist die Central Processing Unit. Ist doch egal, was da noch auf dem Chip ist, es gibt eine CPU-Einheit. Die macht definitiv nicht die Fehlerkorrektur bei Docsis - denn das wäre viel zu ineffizient.

Oeconomicus
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 79
Registriert: 06.07.2015, 17:18

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Oeconomicus » 15.09.2017, 20:39

Bleibt doch bitte mal beim Thema. Es geht in diesem Thread um Firmwareupdates und nicht wie eine Fritzbox technisch aufgebaut ist oder funktioniert. Danke!
Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben deswegen noch lange nicht den gleichen Horizont.

Menano
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 553
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Menano » 17.09.2017, 17:15

So jetzt hat sich herausgestellt das die 6.84 von der 6490 noch einen Bug hat.

Das Fritz Nas funktioniert nicht mehr unterbrechungsfrei!

Ich habe zum Beispiel die Senderliste von meinem SAT IP Server auf der Fritz Nas. Und wenn ich die Senderliste vom NAS abrufe bricht es immer wieder ab. Wenn ich die Senderliste runterlade habe ich diese Probleme nicht.
Mit der 6.83 hat dies ohne Probleme funktioniert. :hammer:

Conan179
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 762
Registriert: 25.01.2015, 22:38

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Conan179 » 17.09.2017, 17:20

warum speichert man die senderliste nicht IM gerät? ich finde schon merkwürdig.
was mir beim test von thinkbroadband auffällt ist, das wen man nicht den standart port von 80 in der fritzbox nutzt (was heutzutage standart ist) zeigt der graph immer kommplet rot an.
Bischen sinnfrei bei mir.
BildBildBild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

Menano
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 553
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Menano » 17.09.2017, 17:33

Conan179 hat geschrieben:
17.09.2017, 17:20
warum speichert man die senderliste nicht IM gerät? ich finde schon merkwürdig.
Weil man sonst bei jeder Änderung der Senderliste, die Liste wieder auf alle Geräte kopieren muss.

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 9518
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Andreas1969 » 17.09.2017, 18:55

Menano hat geschrieben:
17.09.2017, 17:33
Weil man sonst bei jeder Änderung der Senderliste, die Liste wieder auf alle Geräte kopieren muss.
Gutes Argument :super:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Tuxtom007
Übergabepunkt
Beiträge: 460
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Tuxtom007 » 18.09.2017, 16:36

MartinP_Do hat geschrieben:
12.09.2017, 17:21
Die PIN-Eingabe ist natürlich eine gute Sache, wenn sie einen böswilligen Internet-Kriminellen daran hindert eine Rufumleitung einzurichten, über die dann über per Fernsteuerung angerufene Auslandsnummern Geld verdient werden kann...
Ich hoffe, das Wegnehmen des "Hakens" auf dem Screenshot ist auch mit PIN-Eingabe gesichert :D :D
Ja ist darüber abgesichert :)

Ich finde die Sache ja auch gut, nur nervt es, das es vom VoIP-Telefon aus nicht funktioniert sondern ich immer erst ein DECT-Telefon suchen muss, was dann unten liegt.
Provider: UM 3Play - 400/20 MBitj, Fritbox UM 6590, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 3 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x AVM Fritz-Repeater 1750E

Bild

Conan179
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 762
Registriert: 25.01.2015, 22:38

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Conan179 » 18.09.2017, 16:39

hmmm, bei mir langt es dan eine geräte taste zu drücken.
BildBildBild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 9518
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Andreas1969 » 18.09.2017, 16:41

:glück:
Conan179 hat geschrieben:
18.09.2017, 16:39
hmmm, bei mir langt es dan eine geräte taste zu drücken.
Wie meinst'n das?
An der Fritte :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Conan179
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 762
Registriert: 25.01.2015, 22:38

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Conan179 » 18.09.2017, 16:44

ja klar, wo den sonts :zwinker: entwder wlan/wps oder DECT.
BildBildBild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 9518
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Andreas1969 » 18.09.2017, 16:48

Conan179 hat geschrieben:
18.09.2017, 16:44
ja klar, wo den sonts :zwinker: entwder wlan/wps oder DECT.
Klasse, wusste ich noch garnicht. :super:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Conan179
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 762
Registriert: 25.01.2015, 22:38

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Conan179 » 18.09.2017, 16:50

müste dch eingeltich dabei stehen, wo man den pin sehen kann, könnte mal jemand bitte nach schauen?
BildBildBild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 9518
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Andreas1969 » 18.09.2017, 17:23

Conan179 hat geschrieben:
18.09.2017, 16:50
müste dch eingeltich dabei stehen, wo man den pin sehen kann, könnte mal jemand bitte nach schauen?
Jo, hast Recht.
Schon mehrmals den Pin bestätigt, aber nie auf die Einblendung geachtet. :wand:
Bestätigen

Die Ausführung muss zusätzlich bestätigt werden.

Nehmen Sie ein an der FRITZ!Box angeschlossenes Telefon zur Hand.Geben Sie ein:*19933Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der Verbindungstaste.Hören Sie einen Quittungston und legen auf.Kein Telefon? Bestätigung mit FRITZ!Box-Taste

Bestätigung mit FRITZ!Box-Taste:Sollten Sie kein geeignetes Telefon (analog, ISDN oder DECT) zur Verfügung haben, können Sie die Ausführung auch über eine Taste an Ihrer FRITZ!Box bestätigen:Drücken Sie kurz eine beliebige Taste an der FRITZ!BoxZur Bestätigung der Ausführung blinken die LEDs an der FRITZ!Box einmal auf.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Conan179
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 762
Registriert: 25.01.2015, 22:38

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Conan179 » 18.09.2017, 17:27

:D :D :D manschmal sieht man vorm lauter Wald den Baum nicht :D
Kann passieren.
BildBildBild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

Conan179
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 762
Registriert: 25.01.2015, 22:38

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Conan179 » 20.09.2017, 14:05

der dect monitor bug hat es in die wissendatenbank von avm "geschaft"
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... angezeigt/
BildBildBild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 9518
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: FritzOS Update Thread

Beitrag von Andreas1969 » 20.09.2017, 14:21

Bei FRITZ!Boxen, die als Mietgeräte von Kabelanbietern ausgeliefert wurden, wird das FRITZ!OS-Update jedoch nicht von AVM, sondern vom Kabelanbieter zur Verfügung gestellt und automatisch installiert. Mögliche Termine für das Update erhalten Sie in diesem Fall von Ihrem Kabelanbieter.
Als wenn UM die 6.84 schon ausgeliefert hätte :wand:
Da können wir uns mit der 6.50 erstmal ganz gemütlich zurücklehnen :kafffee: :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: boba und 5 Gäste