Original Firmware auf 6490 einspielen?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von dgmx » 05.08.2016, 12:19

Also wenn das wirklich so zuverlässig klappt ist das meiner Meinung nach die Beste Lösung.

- Man hat weiterhin ein Gerät von UM und im Störungsfall keinen ärger.
- Für die 5€ Monatlich kann man das Gerät fast 3 Jahre lang "mieten" ehe man mit der Aktivierungsgebühr auf 199 € kommt.
- Sollte zwischenzeitlich ein neues oder besseres Gerät verfügbar sein kann man bei der nächsten Neuverhandlung nach Kündigung sicherlich darauf wechseln.

Also ich glaub dann buche ich mir auch bald die Komfort Option. :)

Benutzeravatar
blaxxz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 755
Registriert: 01.01.2013, 17:31

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von blaxxz » 05.08.2016, 12:22

Also kann man jetzt offiziell die Originale Firmware installieren?
Bild

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von hajodele » 05.08.2016, 12:55

blaxxz hat geschrieben:Also kann man jetzt offiziell die Originale Firmware installieren?
Oben steht doch überall, dass es nicht geht.

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von dgmx » 05.08.2016, 13:00

hajodele hat geschrieben:
blaxxz hat geschrieben:Also kann man jetzt offiziell die Originale Firmware installieren?
Oben steht doch überall, dass es nicht geht.
Laut Ru1964 geht es doch.

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1294
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von johnripper » 05.08.2016, 13:13

hajodele hat geschrieben:
blaxxz hat geschrieben:Also kann man jetzt offiziell die Originale Firmware installieren?
Oben steht doch überall, dass es nicht geht.
Man darf aber nicht.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 545
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von obi76 » 05.08.2016, 13:21

johnripper hat geschrieben:Mit OS6.50 oder 6.60?

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Mit OS6.50. 6490 inkl. Telefon-Komfort Option von UM gemietet.
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

Roadrunner2k
Kabelexperte
Beiträge: 102
Registriert: 19.12.2012, 11:02

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von Roadrunner2k » 05.08.2016, 22:17

Ru1964 hat geschrieben:nicht branding entfernen mit "um" sondern "lgi"

Telefonie funktioniert,
Alles funktioniert wie gewohnt.
Ein Reset auf Werkseinstellung ist auch nicht nötig..

Habe es getan und wieder zurück gebrandet.
Und wie debrande ich meine Vodafone 6490? Hab die auf AVM gesetzt, aber finde den Reiter zum Update nicht.
Zuletzt geändert von Roadrunner2k am 06.08.2016, 08:26, insgesamt 1-mal geändert.

MDXDave
Kabelneuling
Beiträge: 42
Registriert: 06.04.2016, 04:15

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von MDXDave » 05.08.2016, 23:38

Du kannst die Box nicht updaten.

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von SpaceRat » 06.08.2016, 03:22

MDXDave hat geschrieben:Du kannst die Box nicht updaten.
Die Möglichkeit gäbe es wahrscheinlich schon ...

Sobald die 6490 frei verkäuflich ist und es dafür die ersten Updates gibt, wird es voraussichtlich auch Recovery-Updater geben.
Ansonsten könnte es über das ruKernelTool gehen und wenn nicht mit dem aktuellen, dann mit einem späteren.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

desmaddin
Kabelexperte
Beiträge: 148
Registriert: 02.03.2016, 11:50

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von desmaddin » 06.08.2016, 09:35

SpaceRat hat geschrieben: Sobald die 6490 frei verkäuflich ist und es dafür die ersten Updates gibt, wird es voraussichtlich auch Recovery-Updater geben.
Ansonsten könnte es über das ruKernelTool gehen und wenn nicht mit dem aktuellen, dann mit einem späteren.
Daran zweifle ich noch. Waren die Recovery Tools sonst nicht immer auf der CD dabei?

Ich denke AVM steht hier noch vor einem Problem mit den Kabelanbietern, die natürlich nicht wollen, dass man ein Recovery auf ihren Boxen ausführen kann.

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1294
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von johnripper » 06.08.2016, 10:37

SpaceRat hat geschrieben:Sobald die 6490 frei verkäuflich ist und es dafür die ersten Updates gibt, wird es voraussichtlich auch Recovery-Updater geben.
Die Box gibt es doch frei verkäuflich und Nutzer berichten schon von Updates.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von SpaceRat » 06.08.2016, 12:41

johnripper hat geschrieben:
SpaceRat hat geschrieben:Sobald die 6490 frei verkäuflich ist und es dafür die ersten Updates gibt, wird es voraussichtlich auch Recovery-Updater geben.
Die Box gibt es doch frei verkäuflich und Nutzer berichten schon von Updates.
Ich bin bei dem, was schon am 1.8. zu kaufen war, etwas vorsichtig.
Es gab zwar genug Vorlaufzeit um die Läden und Versandhändler mit Endkundenmodellen zu beliefern, aber die Wahrscheinlichkeit ist schon da, daß jetzt einige Glücksritter noch schnell eine Providerbox verkaufen.
Vor der Abschaffung des Routerzwangs waren die ja eigentlich wertlos und gingen für entsprechend kleines Geld weg (aber immer noch zu viel Geld, dafür daß man sie dann nicht richtig nutzen kann), aber jetzt würden die wohl entsprechend besser weggehen.

Und Updates habe ich bisher weder für die 6360 noch für die 6490 bei AVM gesehen. Auf den entsprechenden Service-Seiten steht immer noch, daß es die Updates vom Provider gibt und im FTP-Pfad liegt auch noch nix.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1424
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von Leseratte10 » 06.08.2016, 13:01

Vielleicht könnte ja jemand, der schon eine AVM-Kabelbox im Laden gekauft hat, mal nachschauen, was auf der CD, die da beiliegt, so drauf ist. Bei den DSL-Boxen war da immer ein Recovery ...

Und wenn das nun bei den neuen freien Kabelboxen auch drauf ist, könnte man das ja mal irgendwo hochladen.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von hajodele » 06.08.2016, 13:48

Die meisten Kunden, die ich so verfolgt habe, sind in den Mediamarkt/Saturn gelaufen und haben sie dort gekauft.
Bei vielen, bei denen es nicht, oder nur eingeschränkt geht, handelt es sich um Ebay-Käufe, bei denen die Firmware trotz Adam2 sogar in einem älteren Zustand stehengeblieben ist.
Auf dem ftp-Server von AVM gibt es noch keine images oder Recovery-Tools. Seltsamerweise steht bei Downloads auf der Website auch noch die 6.50 als aktuelle Version, obwohl die freien inzwischen eine 6.61 bekommen.
Vielleicht muss man einfach mal ein paar Tage/Wochen abwarten.

Meine meisten Infos kommen aus https://community.unitymedia.de/

un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 685
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von un1que » 06.08.2016, 13:54

In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass die Updates für die Kabel FB's wohl nur noch über die Provider laufen werden und AVM nichts auf eigenen Servern bereitstellen wird.
Wenn es dem so ist, dann ist auch verständlich warum man so viele Probleme mit debrandeten FB's hat.

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1294
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von johnripper » 06.08.2016, 17:05

SpaceRat hat geschrieben:Und Updates habe ich bisher weder für die 6360 noch für die 6490 bei AVM gesehen. Auf den entsprechenden Service-Seiten steht immer noch, daß es die Updates vom Provider gibt und im FTP-Pfad liegt auch noch nix.
Updates für die 6360 sind irrelevant da eh nicht zugelassen als freie Box.

Für die 6490 gibt es lt. diversen Nutzern hier im Forum Updates auf das neueste OS 6.61.
Offensichtlich werden die Updates lediglich via GUI verteilt und nicht öffentlich via Webseite oder FTP verteilt wie dies bspw bei den DSL Versionen der Fall ist.

Dass du auf den entsprechenden Seiten und/oder nichts findest ändert an der falschen Aussage von oben nix.

Ich vermute stark, dass man entweder
- mit dem Recovery noch nicht so weit ist, weil es das bisher für die Kabel Geräte nicht gab und/oder man das Recovery Tool erst noch um eine Einschränkung für die Providergeräte erweitern muss (durch Abfrage MAC und/oder SN) oder
- man kein Recovery publiziert und Updates lediglich via GUI anbietet.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1294
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von johnripper » 06.08.2016, 17:06

un1que hat geschrieben:In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass die Updates für die Kabel FB's wohl nur noch über die Provider laufen werden und AVM nichts auf eigenen Servern bereitstellen wird.
Wenn es dem so ist, dann ist auch verständlich warum man so viele Probleme mit debrandeten FB's hat.
Link?
Nur weil das Update ausschließlich via GUI kommt heißt es nicht dass es vom Kabel ISP kommen muss.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von hajodele » 06.08.2016, 17:23

Da wurde wohl was falsch verstanden.
Über UM kommen nach wie vor nur die Updates für deren Fritzboxen.
Siehe hier: https://www.unitymedia.de/privatkunden/ ... rfreiheit/ im Bereich FAQ
F: Kann ich auf Unitymedia Routern, insbesondere der FRITZ!Box, zukünftig selber Firmwareupdates einspielen?
A: Nein, die Firmwareupdates werden auch weiterhin durch Unitymedia geprüft und auf die Geräte verteilt.
Ähnliches findet man auch in FAQs von AVM https://avm.de/service/freie-routerwahl ... outerwahl/
Fragen 12 und 13

un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 685
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von un1que » 06.08.2016, 18:07

Nein, auch die offizielle FW wird wohl durch die KNB's auf die freien Boxen verteilt: http://www.ip-phone-forum.de/showthread ... ost2174031

Dort wird halt auf die Seite von AVM verlinkt, wo das noch einmal genau so steht.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von hajodele » 06.08.2016, 18:31

un1que hat geschrieben:Dort wird halt auf die Seite von AVM verlinkt, wo das noch einmal genau so steht.
Das hier?
Mehr Informationen zu geplanten Firmware-Updates erhalten
Sie von Ihrem Kabelanbieter

Code: Alles auswählen

Produkt:    	FRITZ!Box 6490 Cable
 Version:        FRITZ!OS 6.50
Sprache:        deutsch
Release-Datum:  XX.04.2016
Wenn man mal nur ein bischen auf das Datum und die Release schauen würde.
Zum damaligen Zeitpunkt war das absolut korrekt.
Da gab es auch noch keine freien 6490. :D
Der Rest des kompletten Threads befasst sich ausschließlich um de- und ent-brandete Boxen mit uralt Firmware.

Bredi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 27.05.2011, 13:47

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von Bredi » 07.08.2016, 01:17

Nun lasst AVM doch etwas Zeit.
Bisher gabs es immer eine Recovery Firmware. Damals bei dem Theater mit der 6360 und Sicherheitslücken kam ja recht lange nix von UM.
Aber irgendwoher tauchte eine Recovery Version auf und die funktionierte einwandfrei. Wie und woher die nun den Weg ins Web gefunden hat ...... man darf spekulieren.
AVM wird sich Zeit lassen müssen und genau prüfen was wie gemacht werden kann und darf.
Die wollen sicher weder UM noch ihre Kunden verärgern, schliesslich möchten die nun Boxen verkaufen.
Aber die haben Verträge mit UM und was da so alles an netten Klauseln drinsteht will ich garnicht erst wissen -:).

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1294
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von johnripper » 07.08.2016, 14:56

un1que hat geschrieben:Nein, auch die offizielle FW wird wohl durch die KNB's auf die freien Boxen verteilt: http://www.ip-phone-forum.de/showthread ... ost2174031

Dort wird halt auf die Seite von AVM verlinkt, wo das noch einmal genau so steht.
Ich kann die Aussage nicht nachvollziehen und halte sie für falsch.

Mir ist schon schleierhaft warum UM auch so einen Service bereitstellen sollte.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von conscience » 07.08.2016, 20:35

Für das Update einer freien Fritz Box ist deren Besitzer zuständig nicht Unitymedia
--
Wie immer keine Zeit

Bild

drFellbacher
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 02.08.2016, 17:53

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von drFellbacher » 07.08.2016, 21:12

conscience hat geschrieben:Für das Update einer freien Fritz Box ist deren Besitzer zuständig nicht Unitymedia
Hier mal vielleicht zur Klarstellung, zumindest was m.M. nach unter dem Titel des Threads "Original Firmware auf 6490 einspielen?" zu verstehen ist: wir user haben eine FB 6490 von UM (mit branding lgi im KabelBW-Land), die durch ein debranding auf Original-AVM-Firmware quasi zur freien Fritz!Box wird, bei der dann selbstverständlich WIR die Updates zukünftig ausführen, oder sehe ich das falsch?
2play COMFORT 120, FRITZ!Box 6490 (lgi) FRITZ!OS:06.50, T-Concept XI 520

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von hajodele » 07.08.2016, 22:00

drFellbacher hat geschrieben:Hier mal vielleicht zur Klarstellung, zumindest was m.M. nach unter dem Titel des Threads "Original Firmware auf 6490 einspielen?" zu verstehen ist: wir user haben eine FB 6490 von UM (mit branding lgi im KabelBW-Land), die durch ein debranding auf Original-AVM-Firmware quasi zur freien Fritz!Box wird, bei der dann selbstverständlich WIR die Updates zukünftig ausführen, oder sehe ich das falsch?
Du siehst das falsch.
Durch dieses Branding ist es überhaupt mal möglich, die Ebay-Fritzbox einzusetzen.
Vorraussetzung für das Branding ist eine Firmware im Bereich 6.2x
Bei späteren Firmwareständen funktioniert das nicht mehr.
Ein Firmwareupdate ist in diesem Zustand weder durch den Provider noch über AVM möglich.

Das ist natürlich Stand JETZT. Vielleicht tauchen mit der Zeit irgendwelche Hacks auf, mit denen das trotzdem geht.

Also kurz und knapp: Vergiß gebrauchte Geräte.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste