Original Firmware auf 6490 einspielen?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 5905
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von Andreas1969 » 01.10.2016, 13:17

andersrum hat geschrieben:Zumal seid wann updatet UM so schnell das sogar Beta Versionen getstet werden?
Der Schrauber hatte wohl doch eher keine Kenne. :hirnbump:

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Foerde2012
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 01.04.2012, 00:38

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von Foerde2012 » 01.10.2016, 13:23

Ich glaube auch, das es dem "Techniker" an wissen handelte, aber ich habe bisher noch keine negative Aussage seitens UM bekommen wegen der 6.62.


Scheinbar picken die sich willkürlich Leute raus, habe gestern sogar nen 10 € Amazon Gutschein bekommen, weil die Problemlösung so lange gedauert hat. Mich hätte es nicht gewundert, wenn Sie den falschen Upload mit der 6.62 begründet hätten.

andersrum
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 30.09.2016, 21:14

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von andersrum » 01.10.2016, 13:27

Naja seid froh, das UM da so nett ist.
Ich setzte solche Boxen in den Bridge Modus (und nein dafür brauch man kein tr-069), wenn sie wieder auf die 6.50 wechseln, funktioniert auch wieder alles.
Schließlich hat jeder den AGBs zugestimmt oder kann sich ne eigene Box kaufen wenn er mit Firmwares rumspielen will.

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 5905
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von Andreas1969 » 01.10.2016, 13:30

Foerde2012 hat geschrieben:Ich glaube auch, das es dem "Techniker" an wissen handelte
Jo, die kennen sich wohl noch ganz gut mit
VHF und UHF aus, aber bei dem ganzen neumodischen
Kram (T, S, C, T2, S2 und C2) da kommt der doch
ins Schleudern, das kann man Ihm wohl nicht
übel nehmen. :brüll:

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

andersrum
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 30.09.2016, 21:14

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von andersrum » 01.10.2016, 15:42

Dann wäre es ja auch ein Fernsehtechniker.
Was hat denn DVB egal in wlecher Variante mit Modems zu tun?
Solange er sich mit Pegeln auskennt und Schräglagen von Frequenzen ist er eher der richtige.

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 5905
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von Andreas1969 » 01.10.2016, 15:52

andersrum hat geschrieben:Solange er sich mit Pegeln auskennt und Schräglagen von Frequenzen ist er eher der richtige.
Tut er das denn? :D


Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

CiHO
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 02.10.2016, 03:02

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von CiHO » 02.10.2016, 03:11

Ich hatte am Donnerstag auch einen Anruf in Abwesenheit von Unitymedia - hatte mich schon gewundert, warum die angerufen haben :D

Ich bin ehrlich gesagt ein bisschen überrascht über die Methode. Ich dachte eigentlich, dass sie wahrscheinlich die Box nach Erkennung der unbranded Firmware einfach downgraden und wieder auf UM-Branding setzen, aber kam jetzt doch ein bisschen (unnötigerweise) brachialer.

Ist jetzt natürlich ärgerlich wenn man auf den Kosten des Austauschs sitzen bleibt, aber im Endeffekt sind sie im Recht. Kann man wohl nix machen :traurig:

Bin mal wieder auf 6.50 mit lgi-Branding gegangen. Vielleicht lassen sie ja noch mit sich sprechen...

Foerde2012
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 01.04.2012, 00:38

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von Foerde2012 » 02.10.2016, 08:58

Ich denke die wird ausgetauscht, da bringt dir auch das umswitchen nicht viel.

Ich habe bisher noch nichts von UM gehört, allerdings brauchen die auch keinen Techniker schicken sondern einfach die Box zuschicken und gut ist. Da ich momentan eh nur am Wochenende zu Hause bin, würde es mit der Terminfindung eh sehr schwer.

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1365
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von Leseratte10 » 02.10.2016, 10:05

Naja, es gab in der Vergangenheit mal einen Fall, wo UM eine Kunden-Box mit 06.61 "aus Versehen" auf UM-06.50 downgegradet hat und dann nicht in der Lage war, wieder ne freie Firmware aufzuspielen. Eventuell hat AVM da ja jetzt vorgesorgt und lässt in der 06.62 überhaupt keine Up-/Downgrades mehr durch den Provider zu, um sowas zu verhindern, und dann hat UM natürlich ein Problem wenn man diese Firmware auf ne Mietbox aufspielt.

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 5905
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von Andreas1969 » 02.10.2016, 10:44

Ich bin schon mal auf die Rechnung gespannt. :wand:
Mal schauen, was der ganze Quatsch kostet. :motz:

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

mctrance
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 26.11.2010, 20:54

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von mctrance » 02.10.2016, 11:42

Leseratte10 hat geschrieben:Naja, es gab in der Vergangenheit mal einen Fall, wo UM eine Kunden-Box mit 06.61 "aus Versehen" auf UM-06.50 downgegradet hat und dann nicht in der Lage war, wieder ne freie Firmware aufzuspielen. Eventuell hat AVM da ja jetzt vorgesorgt und lässt in der 06.62 überhaupt keine Up-/Downgrades mehr durch den Provider zu, um sowas zu verhindern, und dann hat UM natürlich ein Problem wenn man diese Firmware auf ne Mietbox aufspielt.

Nun ja downgrade ist ja nach wie vor möglich. Ich hatte ja schon geschrieben das ich meine Box wieder auf die 6.24 gestellt habe, dann auf werkseinstellung und danach holt sie sich die 6.50 von Unitymedia. Da diese ja auf der zweiten partion landet muss sie ja zwangsläufig die 6.62 überschrieben haben. Ich meine gelesen zu haben das dieser bug doch eh nur bis zur 6.30 oder 6.31 funktioniert und vermute das deshalb genau diese Boxen getauscht werden, oder was meint ihr? Wenn sie meine möchten die kriegen sie diese per Post und ich hole mir im Markt meine eigene.

mctrance
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 26.11.2010, 20:54

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von mctrance » 02.10.2016, 11:46

Nachtrag : Die Zertifikate bei meiner Box stehen auf new:new. Ist das nicht auch wichtig für ein zukünftiges Update?

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 5905
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von Andreas1969 » 02.10.2016, 11:50

mctrance hat geschrieben:Wenn sie meine möchten die kriegen sie diese per Post und ich hole mir im Markt meine eigene.
Bei einer eigenen Box verweigern die Dir aber die
Wifi Spot Geschichte, das ist für mich schon wichtig.
Eleganter ist es dann die Mietbox auf die aktuelle FW zu bringen.
Solange Du im Kundenstamm eine Mietbox hast,
bleibt Dir die Wifi Spot Funktionalität. :D

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

mctrance
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 26.11.2010, 20:54

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von mctrance » 02.10.2016, 11:56

Das mit dem WiFi hatte ich direkt am ersten Tag als es in den news stand im Kundenkonto deaktiviert aber du hast natürlich recht für welche die es haben möchten ist das natürlich ein Argument.

Foerde2012
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 01.04.2012, 00:38

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von Foerde2012 » 07.10.2016, 10:00

So jetzt hat mich auch kontaktiert.

Da man mich telefonisch nicht erreichen konnte hat man die FritzBox einfach vom Netz genommen, mit der folgender Begründung:

Daher sehen wir uns gezwungen, aus Verantwortung für die Sicherheit und den stabilen Betrieb des gesamten Netzes, die Bereitstellung unserer Internet- und Telefondienste kurzfristig einzustellen.

Was soll denn so eine Begründung, bei einer eigenen FritzBox ist die gleiche Software drauf.

Das Fachteam ruft mich gleich zurück, wird ein interessantes Gespräch. Die sollen eine neue Box zuschicken und ich schließe die selbst an, dafür braucht es kein Techniker.

CiHO
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 02.10.2016, 03:02

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von CiHO » 07.10.2016, 10:06

Jetzt verstehe ich auch warum meine Box seit gestern keine Config hat. Die Hotline wusste nichts davon und hat eine Störungsmeldung erstellt.

Sehr ärgerlich.

Foerde2012
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 01.04.2012, 00:38

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von Foerde2012 » 07.10.2016, 10:17

So was es gestern bei mir auch, Box ging nicht mehr. Angerufen und dann haben Sie mir ein neues Config File aufgespielt, warum es weg war wusste keiner. Bis vorhin ging Sie dann wieder. Jetzt ist sie aber wieder tot. Du wirst garantiert auch ne E-Mail bekommen haben.


Die Argumentation finde ich aber mehr wie bedenklich.

CiHO
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 02.10.2016, 03:02

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von CiHO » 07.10.2016, 10:39

Ja, eben diese PDF bekommen:
Guten Tag Herr X,
wir haben festgestellt, dass Sie auf einer Unitymedia eigenen FRITZ!Box 6490 Cable, welche Ihnen
im Rahmen Ihres Vertrages zur Nutzung zur Verfügung gestellt wurde, eigenmächtig eine
abweichende Firmware aufgespielt haben.
Die Modifikation der von Ihnen gemieteten FRITZ!Box 6490 Cable ist vertraglich ausdrücklich
untersagt.
Leider haben wir Sie in den letzten Tagen trotz mehrfacher Versuche telefonisch nicht erreichen
können. Daher sehen wir uns gezwungen, aus Verantwortung für die Sicherheit und den stabilen
Betrieb des gesamten Netzes, die Bereitstellung unserer Internet- und Telefon-Dienste kurzfristig
einzustellen. Diese Maßnahme haben wir am Donnerstag, den 06.10.2016 um ca. 15:30 Uhr
vorgenommen.
Bitte kontaktieren Sie unsere Hotline und hinterlegen eine Rückrufnummer (Handynummer).
Daraufhin wird Sie ein Mitarbeiter des technischen Services kontaktieren und die Lösung des
Problems mit Ihnen besprechen. Es wird nötig sein, dass ein Service-Techniker vor Ort die betroffene
FRITZ!Box gegen eine solche mit der neuesten freigegebenen Firmware austauscht.
Ein Austausch der von Ihnen aufgespielten Firmware durch Unitymedia ist technisch leider nicht
möglich, weil dies von der von Ihnen illegal aufgespielten Software unterbunden wird.
Bitte halten Sie sich zukünftig an die vereinbarten Vertragsregeln. Wir behalten uns vor, Ihnen weitere
Gerätetausche in diesem Zusammenhang zu berechnen und die von uns bereitgestellten Dienste
insoweit zu beschränken, dass keine Schäden für Sie und andere Kunden entstehen
Freundliche Grüße
Ihr Unitymedia Team
Komischerweise ist eben eine config auf die Box gelandet und Internet geht. Keinen Plan was die da machen :D

Foerde2012
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 01.04.2012, 00:38

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von Foerde2012 » 07.10.2016, 11:06

Scheinbar weiss die Technik nichts von Vorgängen, das ist komplett ne andere Abteilung. So wie bei mir gestern, es wird aber nicht lange gehen. Die werden dich wieder abklemmen.

Foerde2012
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 01.04.2012, 00:38

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von Foerde2012 » 07.10.2016, 11:07

Aber der Austausch ist kostenlos, erst wenn Sie weitere Geräte tauschen werden die es berechnen. So stehts im Schreiben.

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 5905
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von Andreas1969 » 07.10.2016, 11:47

CiHO hat geschrieben:Leider haben wir Sie in den letzten Tagen trotz mehrfacher Versuche telefonisch nicht erreichenkönnen. Daher sehen wir uns gezwungen, aus Verantwortung für die Sicherheit und den stabilenBetrieb des gesamten Netzes, die Bereitstellung unserer Internet- und Telefon-Dienste kurzfristigeinzustellen. Diese Maßnahme haben wir am Donnerstag, den 06.10.2016 um ca. 15:30 Uhrvorgenommen.
Die sind ja lustig, wie denken die denn, wie man die Mail mit abgeklemmtem Internetanschluß empfangen soll? :kratz: :wand: :wand: :wand:

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

CiHO
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 02.10.2016, 03:02

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von CiHO » 07.10.2016, 11:48

Foerde2012 hat geschrieben:Scheinbar weiss die Technik nichts von Vorgängen, das ist komplett ne andere Abteilung. So wie bei mir gestern, es wird aber nicht lange gehen. Die werden dich wieder abklemmen.
Jepp, Box ist wieder offline.

Warte jetzt mal auf den Anruf.

Foerde2012
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 01.04.2012, 00:38

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von Foerde2012 » 07.10.2016, 11:52

Keine Sorge die melden sich innerhalb der nächsten 24 Stunden, dann haste nächste Woche wieder Internet und Telefon.

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1296
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von Reiner_Zufall » 07.10.2016, 13:52

Andreas1969 hat geschrieben:
CiHO hat geschrieben:Leider haben wir Sie in den letzten Tagen trotz mehrfacher Versuche telefonisch nicht erreichenkönnen. Daher sehen wir uns gezwungen, aus Verantwortung für die Sicherheit und den stabilenBetrieb des gesamten Netzes, die Bereitstellung unserer Internet- und Telefon-Dienste kurzfristigeinzustellen. Diese Maßnahme haben wir am Donnerstag, den 06.10.2016 um ca. 15:30 Uhrvorgenommen.
Die sind ja lustig, wie denken die denn, wie man die Mail mit abgeklemmtem Internetanschluß empfangen soll? :kratz: :wand: :wand: :wand:

Gruß Andreas
Ja, und Smartphones funktionieren mit Rauchzeichen.

Ansonsten kann ich die Reaktion von Um mehr als nachvollziehen.

Wenn die ganzen Skript Kiddies meinen, sie müssten fremdes Eigentum modifizieren, dann kommt sowas bei rum.

So, jetzt könnt ihr wieder auf mich drauf hauen, ändert aber nichts daran, dass es nicht rechtens war und UM hier ausnahmsweise mal recht hat
Bild

Seit 27.03.2017
2Play 120 Comfort + Telefon Komfort-Option
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 32,97 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR

Foerde2012
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 01.04.2012, 00:38

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitrag von Foerde2012 » 07.10.2016, 15:42

So ganz kann ich Dir nicht recht geben.

Die Box läuft mit dem offiziellen Update von AVM. Somit brauch mur UM nicht mit Sicherheitsbedenken und dergleichen kommen. Sie ist Softwaretechnisch so auf dem Stand einer selbst gekauften Box.

Ein deaktivieren der Box ist sehr fragwürdig, unabhängig davon ob es Eigentum von UM ist oder nicht.

Ich habe mal meine gültigen AGBs studiert und kann nichts finden was das abschalten gerechtfertigt, und ich denke die AGBs werden garantiert noch angepasst bzgl. kostenpflichtigen Austausch.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste