Wie sperrt man Anrufe auf einer bestimmten Nummer?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
UMF
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 30.03.2016, 18:01

Wie sperrt man Anrufe auf einer bestimmten Nummer?

Beitrag von UMF » 18.06.2016, 17:49

Hallo zusammen,

ich habe gerade ein richtiges Problem mit Anrufen auf einer meiner verschiedenen Rufnummern. Offensichtlich gibt es eine ähnliche Rufnummer und die Leute können nicht wählen :zerstör: und rufen immer bei mir an.
Es sind nicht wirklich viele, so 2-3 mal pro Tag oder besser pro Nacht und das ist das eigentlich ärgerliche daran.

Da das eine der Rufnummern ist, die ich eigentlich überhaupt nicht nutze - zumindest habe ich diese nie als meine Nummer bekanntgegeben - würde ich gerne alle Anrufe auf dieser Nummer direkt ins Nirvana schicken wollen, egal wer diese Nummer anruft.
Nur ich finde in der Fritzbox 6490 keine solche Einstellmöglichkeit. Kann mir jemand helfen?

Danke und Gruß
3Play Comfort 120 | FB 6490 von UM (Fw 6.50) | Telefon Komfort | Digitaler Kabelanschluss | aus BaWue
eigener Router an FB für das Homenetz
eigene Telefonanlage an der FB für das Home-Telefonnetz

M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 572
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Wie sperrt man Anrufe auf einer bestimmten Nummer?

Beitrag von M@rtin » 18.06.2016, 18:17

Ich empfehle die besagte Rufnummer als Fax einzurichten. Das ganze geht unter dem Menü "Telefonie" -> "Telefoniegeräte". So ähnlich mache ich das mit ungebetenen Anrufern, indem ich die anrufende Nummer auf das Fax umleite. Gegenüber der Rufsperre geben die Nervensägen schneller auf, wenn sie jedesmal ein Fax hören müssen.

Richte also eine Rufnummer als Fax ein. Das sollte dann die Rufnummer sein, die du sowieso nicht nutzt und die immer versehentlich gewählt wird. Anrufbeantworter geht auch.

un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 685
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: Wie sperrt man Anrufe auf einer bestimmten Nummer?

Beitrag von un1que » 18.06.2016, 19:18

Die FritzBox bietet da schon einige Möglichkeiten, um solch ein Problem zu lösen.

1. Telefonie => Rufbehandlung => Rufsperren:
hier kann man bestimmte ein- und ausgehende Rufnummern sperren.

2. Telefonie => Telefoniegeräte => [hier beim entsprechenden Gerät auf "bearbeiten" klicken]:
jetzt kann man unter "Ankommende Anrufe" den Punkt "nur auf folgende Rufnummern reagieren" auswählen und bei der entsprechenden Rufnummer den Hacken rausnehmen.

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1296
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Wie sperrt man Anrufe auf einer bestimmten Nummer?

Beitrag von johnripper » 18.06.2016, 21:03

Alternativ einen Anrufbeantworter mit ausschließlicher Ansagefunktion einrichten, der das Gespräch sofort abnimmt und den Hinweis vorließt. Hier entweder Standardansage oder eine persönliche.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

UMF
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 30.03.2016, 18:01

Re: Wie sperrt man Anrufe auf einer bestimmten Nummer?

Beitrag von UMF » 19.06.2016, 11:58

Hallo,

vielen Dank für die raschen Antworten.
Die Idee mit dem AB bzw. Fax finde ich gut und wollte das gerade einrichten.
Aber aus irgendeinem Grund klappt das nicht.

Wenn ich einen AB oder ein Fax einrichten will, dann kann ich keine Rufnummern auswählen. Es ist seltsam unter Telefonie>eigene Rufnummern werden meine 3 Rufnummern angzeigt. Als Status steht dort "Inaktiv" (der Bubble ist grau und nicht grün). Aber alle 3 Nummern funktionieren. Ich kann alle 3 anrufen und er verwendet die erste Nr als die Rufnummer über die ich raustelefoniere. Das ist soweit auch ok.

Irgendwie steh ich da gerade auf der Leitung. Für Tipps bin ich dankbar.

Grüße und noch einen schönen Sonntag.
3Play Comfort 120 | FB 6490 von UM (Fw 6.50) | Telefon Komfort | Digitaler Kabelanschluss | aus BaWue
eigener Router an FB für das Homenetz
eigene Telefonanlage an der FB für das Home-Telefonnetz

M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 572
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Wie sperrt man Anrufe auf einer bestimmten Nummer?

Beitrag von M@rtin » 19.06.2016, 18:40

Mach mal Screenshots von denen von dir eingerichteten Telefoniegeräte. Möglicherweise kannst du die Rufnummer nicht zuordnen, weil sie sie schon einem andern Gerät zugeordnet sind.

Aber, warum sind die Rufnummern inaktiv? Bei mir taucht vor den Rufnummern jeweils ein grüner Punkt auf.

UMF
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 30.03.2016, 18:01

Re: Wie sperrt man Anrufe auf einer bestimmten Nummer?

Beitrag von UMF » 19.06.2016, 20:21

M@rtin hat geschrieben:Aber, warum sind die Rufnummern inaktiv? Bei mir taucht vor den Rufnummern jeweils ein grüner Punkt auf.
das wird der spingende Punkt sein ????? siehe Screenshot

Bild

ich kann aber telefonieren und angerufen werde ich auch


Als Telefoniegeräte habe ich nur eines eingerichtet - meine eigene Telefonanlage - bitte jetzt keine Diskussion anfangen dass die FB das doch auch und auch viel besser kann --- kann Sie nämlich nicht Die Telefonanlage ist für die FB wie ein normales Telefon. Die FB weiss auch nichts von einer Telefonanlage.
Bild

Und dieses Telefoniegerät ist zwangsweise für alle eingehenden Nummern zuständig, denn eine Auswahl für einzelne Nummern funktioniert nicht, wie auf dem folgenden Screenshot zu sehen. Somit habe ich dann (abweichend vom Bild) eben "alle" angekreuzt.
Bild



Nachtrag:
ich habe gerade dieses hier gefunden
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... -moeglich/ siehe dort den Punkt 3 ---- das ist m.M. nach die Wurzel des Übels. Kann das mal jemand bei sich prüfen? Evtl. jemand mit dem gleichen Vertrag wie ich: 3play Comfort 120 mit Telefon Komfort-Option.

Danke.
Zuletzt geändert von UMF am 19.06.2016, 20:31, insgesamt 1-mal geändert.

M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 572
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Wie sperrt man Anrufe auf einer bestimmten Nummer?

Beitrag von M@rtin » 19.06.2016, 21:28

Bei mir sieht das so aus (FB 6360 mit 6.33, daher noch altes Design, aber gleiche Funktionen):

Eigene Rufnummern
Bild

und deren Zuordnung zu den Telefoniegeräten (nutze auch die alte Infrastruktur mit ISDN-Anlage, wie du siehst)
Bild

Das einzige, was Einfluss haben könnte: du sitzt in BW, ich in NRW.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Wie sperrt man Anrufe auf einer bestimmten Nummer?

Beitrag von hajodele » 19.06.2016, 22:21

UMF hat geschrieben:Nachtrag:
ich habe gerade dieses hier gefunden
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... -moeglich/ siehe dort den Punkt 3 ---- das ist m.M. nach die Wurzel des Übels.
Leider nein. Das bezieht sich nur auf fremde SIP-Provider, das z.B. in BaWü gesperrt ist.
Bild
Der grüne Punkt muss deshalb trotzdem vorhanden sein. Also: Störungsmeldung (Von diesem Fehler wurde schon hier und da berichtet).
Welche Folgen das Fehlen hat, kann ich leider nicht beurteilen

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1296
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Wie sperrt man Anrufe auf einer bestimmten Nummer?

Beitrag von johnripper » 20.06.2016, 00:01

Eventuell liegt es daran, dass es mit FON 1 eingerichtet ist.
Wenn eine ISDN Anlage via S0 eingerichtet ist, dann sollte es wie bei Martin aussehen. Dort steht zwar "alle Nummern via S0 durchreichen", aber sofern eine Nummer mit einer Funktion direkt in der FB belegt ist (bspw Fax) wird diese Nummer eben nicht durchgereicht.
Das sollte sich auch einstellen lassen. Auch mit Fon 1.

Also mal Fon 1 löschen. Wenn sich dann immer noch keine Geräte mit den Nummern einrichten lassen (Foto 2) einfach mal die Box auf Werkeinstellungen setzen und nochmal probieren.
Eventuell wird bei dem erneuten Laden der Konfiguration die Nummern korrekt eingetragen.

Ansonsten Störung melden. Sieht mir auch dannach aus, dass die Box irgendeinen Schritt nicht vollständig durchgeführt hat und die Nummern nicht vollstäntig konfiguriert sind bzw. das die FB nicht begreift.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

UMF
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 30.03.2016, 18:01

Re: Wie sperrt man Anrufe auf einer bestimmten Nummer?

Beitrag von UMF » 20.06.2016, 20:43

die Telefonanlage ist keine ISDN, sondern eine analoge Anlage, das hat schon seine Richtigkeit.

D.h. ich stelle mal wieder eine Fehlermeldung bei Unitymedia ein und werde warten und warten ..... und warten und warten und irgendwann platzt mir dann wieder der Kragen ... ich habe eigentlich keine Lust dazu. Warum wird bei Unitymedia eigentlich der Kunde nicht ernst genommen. Die meinen immer ich sei zu doof und würden den Technikkram nicht verstehen ... und wissen nicht, dass ohne mich und meine Kollegen das Geschäft von Unitymedia nicht existieren würde ....
3Play Comfort 120 | FB 6490 von UM (Fw 6.50) | Telefon Komfort | Digitaler Kabelanschluss | aus BaWue
eigener Router an FB für das Homenetz
eigene Telefonanlage an der FB für das Home-Telefonnetz

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Wie sperrt man Anrufe auf einer bestimmten Nummer?

Beitrag von hajodele » 20.06.2016, 20:48

Wenn du einen Facebook/Twitter-Account hast, würde ich es darüber machen.
Da bekommt man i.d.R. innerhalb 1-2 Werktagen eine vernünftige Antwort.
Im konkreten Fall solltest du einen PrtScr mit den grauen Tel-Markern mitschicken.

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1296
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Wie sperrt man Anrufe auf einer bestimmten Nummer?

Beitrag von johnripper » 20.06.2016, 20:50

UMF hat geschrieben:die Telefonanlage ist keine ISDN, sondern eine analoge Anlage, das hat schon seine Richtigkeit.
Du hast meinen Post nicht verstanden
UMF hat geschrieben: D.h. ich stelle mal wieder eine Fehlermeldung bei Unitymedia ein und werde warten und warten ..... und warten und warten und irgendwann platzt mir dann wieder der Kragen ... ich habe eigentlich keine Lust dazu. Warum wird bei Unitymedia eigentlich der Kunde nicht ernst genommen. Die meinen immer ich sei zu doof und würden den Technikkram nicht verstehen ... und wissen nicht, dass ohne mich und meine Kollegen das Geschäft von Unitymedia nicht existieren würde ....
Wie gesagt ich würde es zuerst mit einem Werkreset versuchen.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

UMF
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 30.03.2016, 18:01

Re: Wie sperrt man Anrufe auf einer bestimmten Nummer?

Beitrag von UMF » 21.06.2016, 12:04

Boah :glück:
ein Fehler wurde behoben, ohne dass ich was gesagt habe - d.h. bei Unitmedia lebt noch jemand und prüft ab und an die verbundenen Geräte.

Um es kurz zu machen, ich sehe gerade, dass meine Rufnummern nun aktiv sind (gestern Abend war das noch nicht so) - sie haben nun einen grünen Bubble - und ich kann AB + Fax einrichten.

Danke an alle für die Hilfe.
3Play Comfort 120 | FB 6490 von UM (Fw 6.50) | Telefon Komfort | Digitaler Kabelanschluss | aus BaWue
eigener Router an FB für das Homenetz
eigene Telefonanlage an der FB für das Home-Telefonnetz

AdiSimpson
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 11.02.2016, 21:34

Re: Wie sperrt man Anrufe auf einer bestimmten Nummer?

Beitrag von AdiSimpson » 21.06.2016, 15:16

Ich kann plötzlich keine Nummern mehr hinzufügen. Ich trage die Nummer ein, drücke auf OK, aber es taucht nicht unter den geperrten NUmmern auf.

Gibts dafür eine Lösung ?
Bild

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Wie sperrt man Anrufe auf einer bestimmten Nummer?

Beitrag von hajodele » 21.06.2016, 15:25

AdiSimpson hat geschrieben:Ich kann plötzlich keine Nummern mehr hinzufügen. Ich trage die Nummer ein, drücke auf OK, aber es taucht nicht unter den geperrten NUmmern auf.

Gibts dafür eine Lösung ?
Leider nein, das ist auf 32 Nummern begrenzt: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... leitungen/
Mir fehlt in der Darstellung das Datums, wann ich die Sperre eingerichtet habe.
So pflege ich das in einer extra Datei und werfe die alten Einträge raus.
Alternativ könnte man das auch beim Namen hinterlegen, aber das mag ich nicht.

Fleischer
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 02.08.2012, 17:51

Re: Wie sperrt man Anrufe auf einer bestimmten Nummer?

Beitrag von Fleischer » 21.06.2016, 16:24

Ab der 6.50 ist es möglich ganze Telefonbücher zu sperren.
Demnach habe ich bei mir ein Telefonbuch "Sperrnummern" eingerichtet.
Hier wäre es z.b. auch Möglich beim Namen der gesperrten Nummer das Datum mit einzupflegen (war aber aus dem bei dir vorliegenden Grund nicht mehr nötig wäre).

Gruß

der Fleischer

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Wie sperrt man Anrufe auf einer bestimmten Nummer?

Beitrag von hajodele » 21.06.2016, 20:40

Danke - das mit dem Telefonbuch habe ich nicht gewusst.
Leider funktioniert das nur auf Rufsperren. Eine Umleitung auf einen AB oder Fax geht so nicht (oder ich bin blind).

M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 572
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Wie sperrt man Anrufe auf einer bestimmten Nummer?

Beitrag von M@rtin » 21.06.2016, 20:51

hajodele hat geschrieben:Danke - das mit dem Telefonbuch habe ich nicht gewusst.
Leider funktioniert das nur auf Rufsperren. Eine Umleitung auf einen AB oder Fax geht so nicht (oder ich bin blind).
Schade, wenn das nicht geht, denn unliebsame Anrufe schicke ich lieber auf das Fax, um sie mit dem Gepiepse zu nerven. Die Liste der Umleitungen wächst auch bei mir und immer wieder tauchen auch die Rufnummern nach Monaten plötzlich wieder auf. Wenn ich da zu früh die Einträge lösche, kommen sie dann doch durch.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste