Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufen?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Benutzeravatar
blaxxz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 755
Registriert: 01.01.2013, 17:31

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von blaxxz » 02.08.2016, 11:20

Hat jetzt jemand schon eine freie 6490 am UM Anschluss im Betrieb?
Bild

palace
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 14.02.2016, 23:46

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von palace » 02.08.2016, 12:41

Ich meine, ich hätte ein positives Feedback gesehen...
Bei den ganzen Threads kommt man ja echt durcheinander...
hier: http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 10#p352895

Nano79
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 02.08.2016, 07:36

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von Nano79 » 02.08.2016, 12:42

Ich hab hier mal angefangen Geräte zu sammeln zu denen es Erfolgsmeldungen gibt.

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 53&t=33818

Ergänzen ist erwünscht.

Benutzeravatar
blaxxz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 755
Registriert: 01.01.2013, 17:31

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von blaxxz » 02.08.2016, 13:04

Danke euch beiden ;)
Bild

alf0815
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 02.08.2016, 18:04
Wohnort: Hessen

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von alf0815 » 02.08.2016, 18:22

habe gestern MAC und SNr MEINER 6490 dem service gegeben. info vom service: kann bis zu 24h dauern. nach 26h ging immer noch nichts. 2. anruf service: der 1. auftrag ist noch offen....
schauen wir mal wann es funzt... :wein:
__________________________________________
2Play 400 / FritzBox6590 V6.85 / MT-F /Fritz!Dect200/Fritz!Dect210/Fritz!WLAN Repeater1750E/

stevenwort
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von stevenwort » 02.08.2016, 18:56

So, ich habe mir die FritzBox 6490 heute im MediaMarkt gekauft (199€).

Bei Unitymedia habe ich auch schon angerufen, damit die Box freigeschaltet wird.
Allerdings gibt es wohl ein "Problem" mit dem Freischaltungstool.

Der Hotliner hat allerdings meine Daten aufgenommen und gibt das entsprechend weiter.
Mal gespannt wann die Horizon kein Internet mehr bekommt :D

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von dgmx » 02.08.2016, 22:15

Ich finde 199 € für die Box einfach teuer.

stevenwort
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von stevenwort » 03.08.2016, 07:32

dgmx hat geschrieben:Ich finde 199 € für die Box einfach teuer.
Kommt drauf an.
Wieso teuer? Eine FritzBox 7490 kostet ebenfalls 199€.

Ich hab für mich mal nachgerechnet, nach etwas mehr als 2 Jahren hat sich die FritzBox 6490 schon amortisiert.

199€ Kaufpreis
-30€ entfallende Aktivierungsgebühr (Unity) Telefon-Komfort
=169€

Nehmen wir jetzt die 169€ / 5€ monatl. = 33,8 Monate bis ich durch meine eigene FritzBox spare.
Nunja, man kann jetzt sagen, das ist aber lange hin.

Aber a) FritzBoxen haben 5 Jahre Herstellergarantie, b) freie Router haben die komplette Freiheit (bspw. DVB-C Stream), c) der Router gehört MIR, es ist meiner.
c) ist für mich ein wichtiger Punkt, sollte ich irgendwann sagen wir in einen Bereich ziehen wo sagen wir Kabel Deutschland ausgebaut wäre, dann kann ich meine FB 6490 problemlos dort weiter betreiben.

Bei einer Mietbox werde ich nie Eigentümer des Gerätes.
Und wenn ich bedenke, das ich früher am DSL Anschluss eine FritzBox 5-6 Jahre in Betrieb hatte... ;)

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von dgmx » 03.08.2016, 08:46

Das muss jeder für sich selbst ausrechnen, ich würde die Box eh nach spätestens 3 Jahren austauschen und da man eine freie Box auch schon für ca 70 Euro für zwei Jahre mieten kann, ist der Kauf für mich dann einfach teuer.

stevenwort
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von stevenwort » 03.08.2016, 08:54

dgmx hat geschrieben:Das muss jeder für sich selbst ausrechnen, ich würde die Box eh nach spätestens 3 Jahren austauschen und da man eine freie Box auch schon für ca 70 Euro für zwei Jahre mieten kann, ist der Kauf für mich dann einfach teuer.
Eben, ich hab aber lieber meine eigene Box, als das ich später mit jemandem diskutieren muss ob sie verkratzt wurde, und ich deswegen was dafür bezahlen muss, etc.

Und wegen dem alle 3 Jahre austauschen. Wieso?
Die FritzBox 6490 / 7490 wird wohl ziemlich lange up-to-date bleiben.
Ist wie bei den Handys mittlerweile, da kommt auch wenig neues.

Die FB 6490/7490 ist schon glaube 3 Jahre alt, und selbst heute mehr als aktuell mit seinem Dual-WLAN (1300Mbit WLAN), Software-Updates kommen auch, etc.
Ich denke nicht das die 6590 jetzt wirklich was richtig neues bringt, es wurde ja auch nichts groß neues definiert (WLAN-Standards, etc.)

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von dgmx » 03.08.2016, 09:11

Da magst du recht haben, aber selbst wenn ich die Box vier Jahre für 2,99 im Monat mieten würde komme ich nur auf 143,52 €.

Sollte in zwei Jahren die 6590 da sein, kann ich einfach gegen diese Box tauschen.

Hat also alles vor und Nachteile ;)

Ich bin aber noch gar nicht sicher ob ich überhaupt meine aktuelle Kombination aus Connect Box und eigenem Router tauschen werde. Eigentlich läuft alles, es fehlen bloß so ein paar "Feinheiten" :)

Soldierofoc
Übergabepunkt
Beiträge: 454
Registriert: 01.08.2016, 14:29
Wohnort: LKR Böblingen

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von Soldierofoc » 04.08.2016, 08:09

So, habe gerade meine 6490 (neu gekauft) versucht zu aktivieren.
Hotline - keine Wartezeit - schonmal sehr positiv.
Die Dame wusste sofort Bescheid und hat direkt nach SN/CCMAC gefragt sowie mich über Risiken/geänderte Vertragsbedingungen aufgeklärt (muss sie wohl) und möchte nun direkt die Aktivierung einleiten - bin aber leider aktuell im Büro und kann erst gegen Mittag prüfen.
Sofern es funktioniert wäre es absolut problemlos abgelaufen...

Edit:
Als Randinfo - 3-Play Premium 150/5 von 07/13. Bisher war die 6340 aktiv. Im KD-Center sind die SIP Daten bereits seit einiger Zeit hinterlegt. Ba-Wü / "echtes" Dualstack IPv4/IPv6. Kein Horizon.
Ein Auftrag im Kundencenter ist nun ebenfalls angelegt/zu sehen. ("In Bearbeitung" --> "Aktivierung")
2-Play 400/20 Mbit (DualStack), Fritzbox 6490 (Eigen) mit WLAN-Mod, Digital-TV + Allstars/HD-Paket auf V23, Gigablue HD QuadPlus + Venton HD3 mit OpenHDF.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von hajodele » 04.08.2016, 09:25

Bevor du die 6340 entfernst, mach eine Sicherung mit Passwort.
Und überprüfe auch nochmal, ob du jetzt IPv4 oder IPv6/DS-Lite hast.
Ich habe es in der Community wiederholt erlebt, dass die Kunden nicht mal wussten, dass es da Unterschiede gibt.
Bei https://www.unitymedia.de/privatkunden/ ... rfreiheit/ gibt es im Tab "eigenen Router anmelden" noch Details zum Thema SIP.

Soldierofoc
Übergabepunkt
Beiträge: 454
Registriert: 01.08.2016, 14:29
Wohnort: LKR Böblingen

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von Soldierofoc » 04.08.2016, 09:37

Die Sicherung habe ich gestern schon vorsorglich gezogen.
Sollte mir mein Dualstack genommen werden (gehe aktuell davon aus), werde ich nochmals die Hotline bemühen müssen. Halte euch informiert.
2-Play 400/20 Mbit (DualStack), Fritzbox 6490 (Eigen) mit WLAN-Mod, Digital-TV + Allstars/HD-Paket auf V23, Gigablue HD QuadPlus + Venton HD3 mit OpenHDF.

Soldierofoc
Übergabepunkt
Beiträge: 454
Registriert: 01.08.2016, 14:29
Wohnort: LKR Böblingen

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von Soldierofoc » 04.08.2016, 15:58

Update: 16Uhr. Bis jetzt funktioniert noch nichts. Die automatische Provisionierung funktioniert wohl nicht. Es soll aber wohl noch heute von Hand eingerichtet werden. Ich bin gespannt.

1 Mbit /256kbit habe ich schon einmal und die Technik kann den Router sehen....
2-Play 400/20 Mbit (DualStack), Fritzbox 6490 (Eigen) mit WLAN-Mod, Digital-TV + Allstars/HD-Paket auf V23, Gigablue HD QuadPlus + Venton HD3 mit OpenHDF.

alf0815
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 02.08.2016, 18:04
Wohnort: Hessen

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von alf0815 » 04.08.2016, 17:57

So. Nach 3 Tagen hat es UM geschafft MEINE 6490 freizuschalten. Dabei haben sie dann aber meine Telefonnummern gelöscht! Die Zugangsdaten standen vorher noch drinnen. :wut: :wut: :wut: Jetzt ist alles ausgegraut. Laut Hotline soll bis 24Uhr Telefon wieder funzen. Sonst geht aber alles. Immerhin...
__________________________________________
2Play 400 / FritzBox6590 V6.85 / MT-F /Fritz!Dect200/Fritz!Dect210/Fritz!WLAN Repeater1750E/

vipjaro
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 30.06.2013, 08:19

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von vipjaro » 04.08.2016, 18:37

Ist der alte Router einfach ausgegangen oder hattest du die fritzbox 6490 die Gable Zeit angeschlossen?

Soldierofoc
Übergabepunkt
Beiträge: 454
Registriert: 01.08.2016, 14:29
Wohnort: LKR Böblingen

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von Soldierofoc » 04.08.2016, 18:47

bei mir das gleiche wie bei alf0815.... Im Kundencenter sind die sip Daten bzw die Telefon Option komplett verschwunden!

Provisioniert ist immer noch nichts! Die alte 6340 wurde deaktiviert. Die Technik Hotline ist ratlos und verweist mich darauf weiter zu warten - ganz großes Kino.

Mein Auftrag zur automatischen Provisioniert hängt seit heut morgen um 08:15 in ner Schleife und keiner weiß weiter.
2-Play 400/20 Mbit (DualStack), Fritzbox 6490 (Eigen) mit WLAN-Mod, Digital-TV + Allstars/HD-Paket auf V23, Gigablue HD QuadPlus + Venton HD3 mit OpenHDF.

alf0815
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 02.08.2016, 18:04
Wohnort: Hessen

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von alf0815 » 04.08.2016, 19:19

vipjaro hat geschrieben:Ist der alte Router einfach ausgegangen oder hattest du die fritzbox 6490 die Gable Zeit angeschlossen?
die alte 6360 war schon außer funktion als ich nach hause kam. meine 6490 drann und die internetverbindung war da!
es funktioniert wohl nur die eine box, die von UM eingetragen ist!

ps: telefon geht naturlich immer noch nicht... (s.o.)
__________________________________________
2Play 400 / FritzBox6590 V6.85 / MT-F /Fritz!Dect200/Fritz!Dect210/Fritz!WLAN Repeater1750E/

alf0815
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 02.08.2016, 18:04
Wohnort: Hessen

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von alf0815 » 04.08.2016, 19:25

Soldierofoc hat geschrieben:bei mir das gleiche wie bei alf0815.... Im Kundencenter sind die sip Daten bzw die Telefon Option komplett verschwunden!

Provisioniert ist immer noch nichts! Die alte 6340 wurde deaktiviert. Die Technik Hotline ist ratlos und verweist mich darauf weiter zu warten - ganz großes Kino.

Mein Auftrag zur automatischen Provisioniert hängt seit heut morgen um 08:15 in ner Schleife und keiner weiß weiter.
was steht denn im auftragsstatus im kundencenter? hast du die snr und die 2 macs auch schön langsam diktiert und dir wiederholen lassen? ich musste es der hotline gefühlt 10-mal ansagen!!! :wand:
__________________________________________
2Play 400 / FritzBox6590 V6.85 / MT-F /Fritz!Dect200/Fritz!Dect210/Fritz!WLAN Repeater1750E/

Soldierofoc
Übergabepunkt
Beiträge: 454
Registriert: 01.08.2016, 14:29
Wohnort: LKR Böblingen

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von Soldierofoc » 04.08.2016, 21:07

Habe gerade nochmal (für heute reicht es) mir UM bzw der Technik telefoniert. Unverändert...
"Der automatisierte Prozess ist neu für uns, das kann schon mal länger dauern - ich bitte um noch etwas Geduld bis morgen Vormittag.
Die Provisioniert läuft nun seit über 12h....

Habe auf die fehlende Telefonfunktion im KC hingewiesen -> "die kommt wieder wenn der Router Provisioniert ist."
Warten wir es mal ab.

Mac/Sn passen - wurden heute morgen auch noch mal gegen geprüft.

Edit:

Auftragsstatus seit heute morgen "in Arbeit"
2-Play 400/20 Mbit (DualStack), Fritzbox 6490 (Eigen) mit WLAN-Mod, Digital-TV + Allstars/HD-Paket auf V23, Gigablue HD QuadPlus + Venton HD3 mit OpenHDF.

Soldierofoc
Übergabepunkt
Beiträge: 454
Registriert: 01.08.2016, 14:29
Wohnort: LKR Böblingen

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von Soldierofoc » 05.08.2016, 08:55

Aktuell kann ich nur risikofreudigen Empfehlen auf die 6490 zu wechseln. Ansonsten bleibt vorerst bei euren laufenden Konfigurationen.

Kurz zusammengefasst:

- die Erfassung von SN/CMAC ging problemlos, auch der Auftrag wurde erfolgreich erstellt
- bisher keine Aktivierung/Provisionierung
- weder Internet, noch Telefon läuft
- die bisherige Telefonnummer/Telefonfunktion wurde gelöscht. Auch im KD-Center nicht mehr sichtbar.
- SIP Daten sind somit auch nicht mehr im Kundencenter hinterlegt
- es wir dnun versucht die alte Telefonnummer wieder herzustellen
- 12 Telefonate in den letzten 24h
- Keine konkrete Aussage wann es laufen könnte/soll
- CMAC/SN stimmen, 3x abgeglichen
- Lt. Hotline (2 verschiedene Hotliner befragt) wird als Standard DS-Lite geschaltet
- Ich habe gleich darauf hingewiesen wieder auf DUAL Stack geschaltet zu werden (hatte dies zuvor schon)

...keiner kennt sich wirklich aus, für jeden ist das System neu und bittet nur um Geduld. (ich verstehe die Mitarbeiter, aber der Fisch stinkt vom Kopf aus).
Als zahlender Kunde kein Internet und kein Telefon zu haben ist ärgerlich. Zum warten verdonnert zu werden ärgerlicher. Keine Aussage zu bekommen wann es gehen sollte ist für mich als Kunde dann aber nur noch frustrierend (Hallo technischer 2nd Level Support - gibt es da jemanden?).

12 Telefonate, 12 Aussagen: "einfach mal abwarten, das wird schon laufen. Wir können da gerade nichts machen".
Das seit gestern früh um 8:14 der Provisionierungsserver auf "Logindaten werden erstellt" hängt lässt keinen stutzig werden.

Ich bin gespannt, ob ich das Wochenende über auch kein Internet und Telefon mehr habe...
2-Play 400/20 Mbit (DualStack), Fritzbox 6490 (Eigen) mit WLAN-Mod, Digital-TV + Allstars/HD-Paket auf V23, Gigablue HD QuadPlus + Venton HD3 mit OpenHDF.

derpfeffi
Kabelexperte
Beiträge: 174
Registriert: 03.03.2016, 13:54
Wohnort: Lünen

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von derpfeffi » 05.08.2016, 09:02

In der Unitymedia Community wird geraten, sich vom Kundencenter aus an den Chat zu wenden. Die Mitarbeiter dort sollen wesentlich kompetenter sein as die Hotline am Telefon.

Einen Versuch ist es allenthalben Wert.
2Play Premium 200 mit UploadBooster (Telefon-Komfort-Funktion); TV Digital; TV Start; HD Option
Fritz!Box 6490, Unitymedia HD Modul
Bild

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 927
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von Stiff » 05.08.2016, 09:06

Soldierofoc hat geschrieben: - 12 Telefonate in den letzten 24h
- Keine konkrete Aussage wann es laufen könnte/soll
Lol, ernsthaft?
Geduld ist nicht eine Deiner Stärken, oder?

Das UM es, jedes mal wenn was Neues eingeführt wurde, dies nicht gebacken bekommt ist doch bei denen normal.
Bei Einführung der Horizon z.B. gab es Kunden die wochenlang auf die Aktivierung warten mussten.

Soldierofoc
Übergabepunkt
Beiträge: 454
Registriert: 01.08.2016, 14:29
Wohnort: LKR Böblingen

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitrag von Soldierofoc » 05.08.2016, 09:08

Geduld habe ich, sofern mir jemand eine konkrete Aussage geben kann. Mich als zahlenden Kunden aber im Wald stehen zu lassen mit der Aussage "wird schon laufen" ist einfach nur frech und zeugt von Inkompetenz.
12 Telefonate kamen auch deshalb zu Stande, weil ich zum Teil 3x anrufen musste, bis sich überhaupt jemand dem Thema angenommen hat und mich die Technik nicht auf den Kundenservice verwiesen hat oder umgekehrt.

Edit:
Im Communityforum konnte man es schon soweit eingrenzen, dass der Provisionierungsfehler wohl dann auftritt, wenn die neue Box noch nicht angeschlossen ist. (die meisten lassen eben Ihren bisherigen Router dran bis dieser deaktiviert ist).
Nach etlichen Hotline-Telefonaten bei denen KEINER weiterhelfen konnte, hat nun tatsächlich der Chat das Problem direkt (!) erkannt und den bisherigen Auftrag gelöscht und einen komplett neuen angelegt. Inklusive Hinweiß auf Dualstack + Telefonfunktionalität. Ich bin gespannt ob es nun durchläuft. Die neue Box klemmt auf jeden Fall schon seit gestern an der Leitung :)

Edit 2:


Edit:

Meine Frau hat mir gerade mitgeteilt, dass zumindest das Netz nun läuft. Die Telefonie muss ich erst noch eintragen/testen. Im Kundencenter ist nun auch die Telefonieoption wieder verfügbar, inklusive SIP Daten.
Das, was die Hotline in 26h nicht geschafft hat, hat der Chat nun in 30 Minuten gelöst....wahnsinn! Ich teste/prüfe nun zu Hause mal den Rest, auch bzgl. Dualstack...
2-Play 400/20 Mbit (DualStack), Fritzbox 6490 (Eigen) mit WLAN-Mod, Digital-TV + Allstars/HD-Paket auf V23, Gigablue HD QuadPlus + Venton HD3 mit OpenHDF.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast