6490 fw Update auf 6.50

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von GoaSkin » 30.03.2016, 13:02

johnripper hat geschrieben:
GoaSkin hat geschrieben:Genauso war der angeblich gesperrte Bridge-Modus bei mir nie aus den Menüs entfernt.
Funktioniert aber nicht.
Der kann auch nicht funktionieren, weil die Fritzbox zwar einen Bridge-Modus hat, sich aber die Router-Funktion trotzdem nicht abschalten lässt. Bridge-Modus mit Fritzboxen setzt voraus, dass der Provider 2xIP-Adressen bzw. Präfixe per DHCP vergibt, was im Falle der Geschäftskundentarife tatsächlich auch so ist. Hier arbeiten die reinen Modems und auch der (gesperrte) Bridge-Modus des TC7200 anders.

Auf einem Port, auf dem man den Bridge-Modus aktiviert hat sieht man wunderbar mit TCPDUMP Broadcasts, die alle möglichen Modems senden, hat aber für das Gerät am Bridge-Port keine gültige IP-Adresse.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

Foerde2012
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 01.04.2012, 00:38

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von Foerde2012 » 30.03.2016, 14:35

Laut Hotline wurde letzte Nacht bei einigen Kunden testweise die 6.50 eingespielt. sofern das ganze ohne Probleme funktioniert wird die Firmware komplett ausgerollt.

Gruß

Daniel
Zuletzt geändert von Foerde2012 am 30.03.2016, 15:39, insgesamt 1-mal geändert.

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 545
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von obi76 » 30.03.2016, 14:51

Foerde2012 hat geschrieben:Laut Hotline wurde letzte Nach bei einigen Kunden testweise die 6.50 eingespielt. sofern das ganze ohne Probleme funktioniert wird die Firmware komplett ausgerollt.

Gruß

Daniel
Hi @ all,

Laut Fazebok:


Hallo liebe 6360-Nutzer,

seit heute steht allen Kunden die aktualisierte Firmware 6.33 für die Fritz!Box 6360 zur Verfügung. Durch einen Neustart der Box kann die Installation angestoßen werden.

Die Features der Firmware 6.33 entsprechen der 6.30, erweitert um einen Fix für ein Zertifikatsproblem.

Bei allen Kunden, die keinen Neustart gemacht haben, erfolgt am 12. April zwischen 0 und 6 Uhr ein automatisches Update auf die Firmware 6.33.

Für unsere Kunden mit der FRITZ!Box 6490 erfolgt die Bereitstellung des aktuellen FRITZ!OS 6.5x sukzessive in den nächsten Wochen.

Viele Grüße,
Euer Unitymedia Hilfe-Team

P.S. Schickt uns bei konkreten Anliegen oder Störungen direkt eine private Nachricht unter Angabe Eurer kompletten Kundendaten (Name, Kundennummer, Adresse und Geburtsdatum).
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

curtis_jacksoon
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 15.03.2015, 22:09

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von curtis_jacksoon » 30.03.2016, 14:55

Kann nicht jemand die neue Firmware exportieren und zum Download bereitstellen?

Gurgulio
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 16.12.2014, 18:14

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von Gurgulio » 30.03.2016, 15:17

Was soll das bringen?
Du kannst sie ja nicht einspielen

curtis_jacksoon
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 15.03.2015, 22:09

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von curtis_jacksoon » 30.03.2016, 15:24

Man kann diese doch als Sicherung wiederherstellen und dann auf Werkszustand zurücksetzen. Die Zufangsdaten holt sich die Box ja automatisch.

Benutzeravatar
georg.strauch
Kabelexperte
Beiträge: 134
Registriert: 19.12.2010, 10:36

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von georg.strauch » 30.03.2016, 15:33

curtis_jacksoon hat geschrieben:Man kann diese doch als Sicherung wiederherstellen und dann auf Werkszustand zurücksetzen. Die Zufangsdaten holt sich die Box ja automatisch.
Die "Sicherung" sichert nur die Einstellungen, nicht aber die Firmware
freundliche Grüße
Georg

Benutzeravatar
georg.strauch
Kabelexperte
Beiträge: 134
Registriert: 19.12.2010, 10:36

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von georg.strauch » 30.03.2016, 15:38

Foerde2012 hat geschrieben:Laut Hotline wurde letzte Nach bei einigen Kunden testweise die 6.50 eingespielt. sofern das ganze ohne Probleme funktioniert wird die Firmware komplett ausgerollt.
Unitymedia hat also eine Blacklist für auserwählte (unfreiwillige) Testkunden, sehr interessant. Bestimmt die, die die letzte Rechnung noch nicht bezahlt haben :glück:
freundliche Grüße
Georg

Benutzeravatar
Berofunk
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 31.05.2014, 17:52

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von Berofunk » 30.03.2016, 15:43

curtis_jacksoon hat geschrieben:Kann nicht jemand die neue Firmware exportieren und zum Download bereitstellen?
Ich habe die neue Firmware heute Nacht ebenfalls unverlangt erhalten, siehe Screenshot.
Sind wir jetzt die ungefragten Beta-Tester? :kratz:

Was soll denn an dieser Version anders/besser sein als an der bisherigen Version?
Ich war mit Version 6.24 glücklich.
Als einzigen Unterschied erkenne ich bisher das etwas schickere Design.

Bild
3play FLY 400 + Telefon Komfort mit Fritzbox 6490 FW 6.50
Bild

Wolfram
Kabelexperte
Beiträge: 121
Registriert: 28.01.2011, 17:00

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von Wolfram » 30.03.2016, 16:15

Hallo Berofunk.

Was geht denn jetzt bei Dir mit der neuen Version nicht mehr, was vorher mit der alten Version ging?
Bitte mal konkrete Beispiele aufzählen.
Die Neuerungen und vielen Verbesserungen kannst Du ja selber bei AVM erlesen.

Gruß
Wolfram
Zuletzt geändert von Wolfram am 30.03.2016, 16:17, insgesamt 1-mal geändert.
2Play Fly 400; IPv4; Telefon Comfort mit FB 6490 (UM); 2x CI+ HD-Modul.

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1537
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von MartinP_Do » 30.03.2016, 16:15

Auf die von Dir rot umrahmte Firmware-Versionsnummer klicken. Dann sollte ein Fenster aufgemacht werden, mit den Releasenotes zu der neuen Firmware.
Vorausgesetzt Du erlaubst dem Browser das Öffnen...

Ich habe noch die 6.24 und bin an einem Cisco CMTS angeschlossen - da soll es z. B. Verbesserungen geben... vielleicht muss ich dann nicht mehr alle 3 Tage den Stecker ziehen...

http://www.teltarif.de/fritzbox-6490-ca ... 62687.html
Die Veränderungen selbst sind jedoch eher kleinerer Natur. Sie könnten jedoch für Verbesserungen bei der Internet-Verbindung sorgen, denn es wurde ein neuer Kabelmodem-Treiber integriert. Zudem wurde laut Changelog die System-Stabilität bei hoher Down- und Upstreamlast verbessert und die Interoperabilität mit bestimmten Kabelkopf-Gegenstellen (Cisco-CMTS) verbessert.
Fehlerbehebung beim NAS und mehr Sicherheit

Behoben wurden auch Fehler beim NAS-Speicher, etwa das fehlerhafte Entfernen von USB-Speichern bei konfiguriertem Fax-Service oder ein nicht funktionierender Zugriff auf FRITZ!Nas per IPv6. Zudem gibt es nun einen Push-Mail-Service bei Anmeldung am Gastzugang. Auf der Sicherheitsseite wird nun das Anlegen neuer Rufumleitungen zu Sondernummern verhindert, eine Kennwortbewertung gibt es auch beim Setzen des FRITZ!Box-Kennworts während der Ersteinrichtung und für die MyFRITZ!-Einrichtung wird eine strengere Kennwortrichtlinie angewendet.

Nutzer der FRITZ!Box 6490 Cable, die das Update noch nicht bekommen haben, sollten dieses in nächster Zeit von ihrem Anbieter erhalten. Das Update erfolgt in der Regel nachts verbunden mit einem Reboot der Box. Ob es installiert wurde, kann auf der Administrations-Oberfläche der Box rechts oben in Erfahrung gebracht werden.
FB 6490 von UM (Fw 6.50) 2Play PLUS 100 DSLite, Telefon Komfort, LevelOne GSW 0807 8-port switch

Benutzeravatar
Attackwave
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 14.10.2013, 21:34

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von Attackwave » 31.03.2016, 01:11

Habs auch...und heute direkt mal IPv6 testen.
Sixxs und einmal per UM eigenem 6to4.
3Play 200, FritzBox 6490 (eigen)

curtis_jacksoon
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 15.03.2015, 22:09

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von curtis_jacksoon » 31.03.2016, 01:21

@Attackwave

Hast du das Update jetzt eben bekommen oder in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch?

Benutzeravatar
Attackwave
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 14.10.2013, 21:34

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von Attackwave » 31.03.2016, 01:37

@curtis
30.03 21:00 also fast vorhin :)
3Play 200, FritzBox 6490 (eigen)

curtis_jacksoon
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 15.03.2015, 22:09

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von curtis_jacksoon » 31.03.2016, 01:39

Okay. Dann verteilt Unitymedia also über den Tag verteilt und nicht nur nachts. Hoffentlich bin ich bald mal an der Reihe. :D

Benutzeravatar
Attackwave
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 14.10.2013, 21:34

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von Attackwave » 31.03.2016, 01:47

Ausserhalb der Spitzenzeiten ws.
Bei mir booten die gerne mal am Tag ein paar Runden. Ws hab ich mich durch die vielen Telefonate und Mails an UM so beliebt gemacht, das ich mich als Testkandidat bis nach ganz oben auf die Blacklist katapultiert habe. Nur doof das die es auch machen wenn ich beim Kunden gerade Remote drauf bin :zerstör:
3Play 200, FritzBox 6490 (eigen)

marcometer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 24.11.2008, 10:40

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von marcometer » 31.03.2016, 11:47

Auch bei mir kam das Update unangekündigt in der Nacht vom 29. auf den 30.

Das Design ist ja ganz schick, eines meiner altbekannten Lags mit dahinter hängenden Switchen hatte ich auch schon, also hoffen wir weiter auf die Abschaffung des Zwanges in ein paar Monaten.
Dann kann man wenigstens die FB als Fehlerquelle ausschließen.
Bild

Diter
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 05.08.2014, 16:13

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von Diter » 31.03.2016, 16:06

Kann wohl noch etwas dauern ...
Michael Ruebsam UM: "Für unsere Kunden mit der FRITZ!Box 6490 erfolgt die Bereitstellung des aktuellen FRITZ!OS 6.5x sukzessive in den nächsten Wochen.": Laut Auskunft der UM-Hotline wurde das Update der FB6490 auf 6.50 bislang nur bei 10.000 Kunden durchgeführt. Bei den verbleibenden Kunden soll es (sodenn die 10.000 nicht vermehrt Probleme haben) erst nach 3 Wochen sukzessive eingespielt werden.

Diter
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 05.08.2014, 16:13

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von Diter » 31.03.2016, 22:46

Attackwave hat geschrieben:Habs auch...und heute direkt mal IPv6 testen.
Sixxs und einmal per UM eigenem 6to4.
Das Ergebnis würde mich brennend interessieren, da bei mir nach dem Tausch der 6360 auf die 6490 der totale Performace-Gau im IPv6-Tunnling eingetreten ist, nachdem ich es mit der 6360 gut zwei Jahre über SixXS problemlos betrieben hatte.

Benutzeravatar
blaxxz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 755
Registriert: 01.01.2013, 17:31

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von blaxxz » 31.03.2016, 22:51

Ich staune gerade sehr :kratz:

Ist 6.5 jetzt wirklich offiziell für die 6490?!
Bild

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1537
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von MartinP_Do » 01.04.2016, 08:49

blaxxz hat geschrieben:Ist 6.5 jetzt wirklich offiziell für die 6490?!
Steht hier irgendwo im Thread: Erst wird ein Versuchsballon mit einigen tausend Usern gemacht. Falls dabei keine Probleme auftreten, soll in drei Wochen großflächig ausgerollt werden.

Bei der 6360 hat das aber nicht geklappt - da stand noch eine Korrektur an, und es ist letztendlich eine 6.33 ausgerollt worden.

Könnte also sein, daß letztendlich auch bei der 6490 eine 6.51 ausgerollt wird...
FB 6490 von UM (Fw 6.50) 2Play PLUS 100 DSLite, Telefon Komfort, LevelOne GSW 0807 8-port switch

Benutzeravatar
Attackwave
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 14.10.2013, 21:34

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von Attackwave » 01.04.2016, 09:57

Diter hat geschrieben:
Attackwave hat geschrieben:Habs auch...und heute direkt mal IPv6 testen.
Sixxs und einmal per UM eigenem 6to4.
Das Ergebnis würde mich brennend interessieren, da bei mir nach dem Tausch der 6360 auf die 6490 der totale Performace-Gau im IPv6-Tunnling eingetreten ist, nachdem ich es mit der 6360 gut zwei Jahre über SixXS problemlos betrieben hatte.

Ich aktiviere gerade mein Netzwerk wieder für IPv6 und habe dabei bei SixxS etwas gefunden da ich mich - warum auch immer - nicht connecten kann.
Currently SixXS is not accepting signups, nor tunnel or subnet requests.

We are doing this action to ensure that instead of going the easy way of using our service for IPv6 connectivity, you instead Call your ISP.

20 years ago RFC1883, the RFC that formally defined IPv6, was published by the IETF. From 1996 till 2006 the 6bone existed and functioned as a testing ground for IPv6. Per 2006, which is now a decade ago, IPv6 has been available worldwide in production from a large variety of ISPs.

During the last decade, IPv4 address space has also run out at most of the RIRs and most of the large Internet properties have enabled IPv6 on their services.

We still see a large number of daily account signups, tunnel requests and subnet requests here at SixXS, which demonstrates that there are a number of ISPs who have not taken the time or effort to deploy any kind of IPv6 for their customers.

SixXS has been in existence since 2001-ish. And over the last 15 years we have been providing connectivity to people around the world.

Unfortunately it seems a large number of ISPs think that our service is a free pass for them to not deploy IPv6, as they direct their (paying) customers who want IPv6 to our service.

With IPv6 being 20 years old now, IPv4 addresses being out, we are stopping accepting signups and tunnel & subnet requests for the month of January 2016. During that time, we hope that you call your ISP and demand the IPv6 that you are supposed to have. We hope, that by people calling their ISPs, the number one support ticket will be "I want IPv6" and that these ISPs who have typically not moved a finger yet in the last two decades to deploy or even test IPv6, will be finally putting IPv6 on their roadmaps

We'll thus re-open signups during February 2016, but we note that we will be repeating this Call-Your-ISP-For-IPv6 action throughout 2016.

Ich habe bereits einen SixxS Acccount, jedoch sollte es ja auch zwingend mit dem ISP funktionieren was ich vorrangig testen werde.

EDIT 11:41
============

DHCP Server für IPv6: 6490
Testseite: http://test-ipv6.com/


Test 1 - IPS (6to4)

Code: Alles auswählen

DNS Server: 2001:4860:4860::8888 / 2001:4860:4860::8844

7/10 Punkten (Public 6to4 Gateway)
Test mit IPv4 DNS Eintrag:                        Okay (0.179s) verwende ipv4
Test mit IPv6 DNS Eintrag:                        Okay (0.424s) verwende ipv6 6to4
Test mit Dual Stack DNS Eintrag:                  Okay (0.357s) verwende ipv4
Test mit Dual Stack und grosse Pakete:            Okay (0.347s) verwende ipv4
Test IPv4 ohne DNS:                               Okay (0.355s) verwende ipv4
Test IPv6 ohne DNS:                               Okay (0.341s) verwende ipv6 6to4
Test grosse IPv6 Pakete:                          Okay (0.352s) verwende ipv6 6to4
Test ob der DNS server des ISP IPv6 unterstützt:  Okay (0.356s) verwende ipv4
IPv4-Dienstleister finden:                        Okay (0.182s) verwende ipv4 ASN 6830
IPv6-Dienstleister finden:                        Okay (0.191s) verwende ipv6 6to4
Test 2 - IPS (6to4)

Code: Alles auswählen

DNS Server: IPS

7/10 Punkten (Public 6to4 Gateway)
Test mit IPv4 DNS Eintrag:                        Okay (0.343s) verwende ipv4
Test mit IPv6 DNS Eintrag:                        Okay (0.354s) verwende ipv6 6to4
Test mit Dual Stack DNS Eintrag:                  Okay (0.353s) verwende ipv4
Test mit Dual Stack und grosse Pakete:            Okay (0.484s) verwende ipv4
Test IPv4 ohne DNS:                               Okay (0.352s) verwende ipv4
Test IPv6 ohne DNS:                               Okay (0.353s) verwende ipv6 6to4
Test grosse IPv6 Pakete:                          Okay (0.364s) verwende ipv6 6to4
Test ob der DNS server des ISP IPv6 unterstützt:  Okay (0.350s) verwende ipv4
IPv4-Dienstleister finden:                        Okay (0.364s) verwende ipv4 ASN 6830
IPv6-Dienstleister finden:                        Okay (0.352s) verwende ipv6 6to4

Test 3 - sixXS (6in4 - heartbeat)

Code: Alles auswählen

DNS Server: 2001:4860:4860::8888 / 2001:4860:4860::8844

10/10 Punkte (Native IPv6)
Test mit IPv4 DNS Eintrag:                        Okay (0.349s) verwende ipv4
Test mit IPv6 DNS Eintrag:                        Okay (0.177s) verwende ipv6
Test mit Dual Stack DNS Eintrag:                  Okay (0.178s) verwende ipv6
Test mit Dual Stack und grosse Pakete:            Okay (0.459s) verwende ipv6
Test IPv4 ohne DNS:                               Okay (0.343s) verwende ipv4
Test IPv6 ohne DNS:                               Okay (0.353s) verwende ipv6
Test grosse IPv6 Pakete:                          Okay (0.181s) verwende ipv6
Test ob der DNS server des ISP IPv6 unterstützt:  Okay (0.205s) verwende ipv6
IPv4-Dienstleister finden:                        Okay (0.183s) verwende ipv4 ASN 6830
IPv6-Dienstleister finden:                        Okay (0.183s) verwende ipv6 ASN 8422

Test 2 - sixXS (6in4 - heartbeat)

Code: Alles auswählen

DNS Server: IPS

10/10 Punkte (Native IPv6)
Test mit IPv4 DNS Eintrag:                        Okay (1.140s) verwende ipv4
Test mit IPv6 DNS Eintrag:                        Okay (1.211s) verwende ipv6
Test mit Dual Stack DNS Eintrag:                  Okay (1.192s) verwende ipv6
Test mit Dual Stack und grosse Pakete:            Okay (1.100s) verwende ipv6
Test IPv4 ohne DNS:                               Okay (0.343s) verwende ipv4
Test IPv6 ohne DNS:                               Okay (0.349s) verwende ipv6
Test grosse IPv6 Pakete:                          Okay (1.152s) verwende ipv6
Test ob der DNS server des ISP IPv6 unterstützt:  Okay (1.146s) verwende ipv6
IPv4-Dienstleister finden:                        Okay (1.182s) verwende ipv4 ASN 6830
IPv6-Dienstleister finden:                        Okay (1.202s) verwende ipv6 ASN 8422

IPv6 scheint ja jetzt zu funktionieren, egal ob per ISP oder sixXS. Werde dennoch vorerst bei sixXS bleiben und die Google DNS Server nutzen.
3Play 200, FritzBox 6490 (eigen)

Diter
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 05.08.2014, 16:13

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von Diter » 01.04.2016, 13:36

Danke @Attackwave. Das sieht so aus, wie ich es von der 6360 kannte. Ja, SixXS hat die Innitiative gestartet "Ask Your ISP" (1.12.2015) und vergibt keien neuen Tunnel mehr und auch keine Subnetze mehr (1.1.2016). Ich habe zwei funktionierende Tunnel aktiv von RasPi's. Das 6to4 ist eigentlich das schlechtere Protokoll und ich hatte über SixXS immer bessere Latenzzeiten als mit 6to4 (Unitymedia) oder 6in4 (Hurricane Electrics). Mit meiner 6.24 Firmware liegen die Werte auf der entsprechenden Testseite bei um die 10 Sekunden im IPv6, teilweise auch im gemischten Test. Damit einher gehen massive TCP Retransmissions, als würden Pakete massenhaft verschluckt oder extrem lange unterwegs sein.

Die Antwort von Unitymedia in Facebook (ca 3 Stunden alt) auf die Frage nach einem vollwertigen DualStack oder wie UM es nennt "DS nativ":
Wir haben folgende Möglichkeiten:
1. Du hast IPv4 und kommst aus NRW oder Hessen -> Umstellung auf IPv6 (DS Lite) ist möglich. Auf reines Dual Stack (DS nativ) leider nicht. „frown“-Emoticon
2. Du hast IPv4 und wohnst in Baden W. -> Umstellung ist sowohl auf DS Lite, als auch auf DS nativ möglich.
Viele Grüße
Dein Unitymedia Hilfe-Team
Auf der Facebookseite als Antwort zu dem Beitrag "Markus Pash Was ist denn endlich mal mit der FB 6490!!!" (30. März 2016 23:01) zu dem "Unitymedia Hilfe" Post "Hallo liebe 6360-Nutzer," (30. März 2016 14:00) schrieb Michael Ruebsam am 31. März 2016
UM: "Für unsere Kunden mit der FRITZ!Box 6490 erfolgt die Bereitstellung des aktuellen FRITZ!OS 6.5x sukzessive in den nächsten Wochen.": Laut Auskunft der UM-Hotline wurde das Update der FB6490 auf 6.50 bislang nur bei 10.000 Kunden durchgeführt. Bei den verbleibenden Kunden soll es (sodenn die 10.000 nicht vermehrt Probleme haben) erst nach 3 Wochen sukzessive eingespielt werden.
MartinP_Do hat geschrieben: Steht hier irgendwo im Thread: Erst wird ein Versuchsballon mit einigen tausend Usern gemacht. Falls dabei keine Probleme auftreten, soll in drei Wochen großflächig ausgerollt werden.

Bei der 6360 hat das aber nicht geklappt - da stand noch eine Korrektur an, und es ist letztendlich eine 6.33 ausgerollt worden.
Vielleicht sollte Unitymedia:
1. Die Tester danach auswählen, was diese benutzen (ich relativ viel: VPN Zugang, Call-Through, Rufnummernsperre, IPv6 Tunnel, DynDNS, Gastzugang, Änderungen der Config über eine Pi, ...; allerdings nutze ich keine Zeitpläne der Fritz). Störungsmeldung zu den IPv6 Tunnel aufgegeben, als Antwort habe ich nach einer Woche die Information bekommen, dass VPN nicht in den Zuständigkeitsbereich von UM fallen würde (richtig, aber Thema verfehlt!)
2. Die Testkaninchen vielleicht auch mal informieren, dass da was Neues ist, was man jetzt genauer im Auge behalten sollte.

marcometer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 24.11.2008, 10:40

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von marcometer » 01.04.2016, 15:49

Eine wirkliche Erklärung warum jetzt gerade ich ausgewählt wurde einen der Tester zu spielen habe ich nicht.

2 Play, 200/10, Telefon Komfort, FB 6490, Hessen, IPv4.

Vielleicht weil ich in den letzten Monaten so viele Tickets gemacht habe, dass man hofte mich damit zu beruhigen.
Ich muss aber echt sagen, dass das Update sehr problemlos verlief.
Alle Einstellungen sind, soweit ich sehen kann, übernommen worden, alles ist von selbst wieder am laufen und sieht schicker aus.
Reagiert zwar jetzt noch langsamer, aber das ist dann auch egal ob es 1 oder 2-3 Sek dauert, bis alles angezeigt wird.
Beides zu lang um das ich mir das Ladesymbol anschauen würde. :D
Bild

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1537
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 6490 fw Update auf 6.50

Beitrag von MartinP_Do » 01.04.2016, 16:14

Entweder hat man gewürfelt, oder schon gezielt bestimmte Kriterien gesetzt.
- Alle CMTS-Lieferanten abdecken
- Ausgelastete Segmente
- Ziemlich leere Segmente
- Kunden mit viel Traffic
- Kunden, bei denen Tagelang nichts passiert
- Weite Entfernung zum CMTS
- Mehrfamilienhäuser
- EInfamilienhäuser
usw....
FB 6490 von UM (Fw 6.50) 2Play PLUS 100 DSLite, Telefon Komfort, LevelOne GSW 0807 8-port switch

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste