Wlanname doppelt vorhanden

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
touarek
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 08.03.2016, 11:29

Wlanname doppelt vorhanden

Beitrag von touarek » 08.03.2016, 11:56

Hallo zusammen,
da ich seit einiger Zeit Probleme mit der FritzBox 6360, Firmware 06.33 und dem FRITZ!WLAN Repeater 300E, Firmware 06.30 habe, hoffe ich, dass mir hier jemand helfen kann. Ich vermute, dass ich irgendwo Driss :wand: gemacht habe, denn ich erhalte beim Aufruf in der Fritzbox -Diagnose - Funktion bei Wlan-Umgebung, dass ich ein Wlan-Netz mit dem selben Namen habe. Ich habe einen Screenshot gemacht, den ich gerne anhängen würde, ich finde die Funktion aber nicht, vielleicht geht es hier auch nicht. Der Repeater ist im Wohnzimmer aufgestellt, die Box ist oben im ersten Stock im Büro.
Ich frage mich, woher der selbe Name in der Box zweimal auftaucht und ob das evtl. der Grund dafür ist, dass die Verbindung zum Wlan immer wieder sehr schwach ist.
Wenn mir jemand einen Rat geben kann, was ich falsch gemacht habe, würde ich mich sehr freuen.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Wlanname doppelt vorhanden

Beitrag von koax » 08.03.2016, 12:17

Da ich nicht selber mit einem Repeater arbeite, kann ich nicht sagen, was in der WLAN-Umgebung einer Fritzbox diesbezüglich "auftaucht".

Jedoch ist der normale (und automatische Einstellungsfall) dass die gleiche SSID verwendet wird.
Das ist die Voraussetzung für das Roaming, d.h. der automatische Wechsel des Clients zwischen Repeater und Box.
Es gibt Gründe auch dafür, verschiedene SSIDs (Namen) zu nehmen, wenn man manuell zwischen den Accesspoints wechseln will und dafür wissen muss, mit wem man sich denn gerade verbindet.
http://avm.de/service/fritzwlan/fritzwl ... festlegen/

Benutzeravatar
Piet_unity
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 19.03.2014, 08:07

Re: Wlanname doppelt vorhanden

Beitrag von Piet_unity » 08.03.2016, 12:38

Ich habe die gleiche konfig aus Fritzbox und Repeater.
Habe auch die gleiche Meldung
Aber keinerlei Einschränkungen dadurch ..... glaube ich :mussweg:
_____________________________________________
unitymedia 2play jump 150 comfort
Fritz!Box 6490

_____________________________________________
Bild

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 546
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: Wlanname doppelt vorhanden

Beitrag von obi76 » 08.03.2016, 13:30

touarek hat geschrieben:Hallo zusammen,
da ich seit einiger Zeit Probleme mit der FritzBox 6360, Firmware 06.33 und dem FRITZ!WLAN Repeater 300E, Firmware 06.30 habe, hoffe ich, dass mir hier jemand helfen kann. Ich vermute, dass ich irgendwo Driss :wand: gemacht habe, denn ich erhalte beim Aufruf in der Fritzbox -Diagnose - Funktion bei Wlan-Umgebung, dass ich ein Wlan-Netz mit dem selben Namen habe. Ich habe einen Screenshot gemacht, den ich gerne anhängen würde, ich finde die Funktion aber nicht, vielleicht geht es hier auch nicht. Der Repeater ist im Wohnzimmer aufgestellt, die Box ist oben im ersten Stock im Büro.
Ich frage mich, woher der selbe Name in der Box zweimal auftaucht und ob das evtl. der Grund dafür ist, dass die Verbindung zum Wlan immer wieder sehr schwach ist.
Wenn mir jemand einen Rat geben kann, was ich falsch gemacht habe, würde ich mich sehr freuen.
HI @ touarek,

ist völlig richtig. Wenn du den 300E mit WPS verbunden hast, ist die gleiche SSID wie bei der Fritte vergeben.Passt schon. Einziger Nachteil mit diesen Repeater bzw. mit der 6360. Die Bandbreite wird halbiert. Volle Bandbreite erhälst du nur mit der Kombi Fritz Box 6490 mit Fritz Repeater 1750E/1160 bzw. DVB-C ( da beide Frequenzbänder 2,4 GHz und 5 GHz verwendet werden. )
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

touarek
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 08.03.2016, 11:29

Re: Wlanname doppelt vorhanden

Beitrag von touarek » 08.03.2016, 14:15

Hallo und vielen Dank für Euro Antworten, dann bin ich beruhigt. Das mit der Halbierung der Bandbreite ist intressant und wusste ich bis jetzt nicht. Ich werde mal mit Unitymedia reden und schauen, ob wir einen anderen Router bekommen können, soweit ich weiss ist die Bindung Router - Kunde - Unitymedia in ein paar Monaten vorüber. Dann kann man an den Anschluss den Router klemmen, den man möchte und nicht den, den man nehmen muss. Ich kann Euch ja auf dem Laufenden halten, wenn Ihr mögt.
Bis dahin viele Grüsse

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 546
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: Wlanname doppelt vorhanden

Beitrag von obi76 » 08.03.2016, 14:34

touarek hat geschrieben:Hallo und vielen Dank für Euro Antworten, dann bin ich beruhigt. Das mit der Halbierung der Bandbreite ist intressant und wusste ich bis jetzt nicht. Ich werde mal mit Unitymedia reden und schauen, ob wir einen anderen Router bekommen können, soweit ich weiss ist die Bindung Router - Kunde - Unitymedia in ein paar Monaten vorüber. Dann kann man an den Anschluss den Router klemmen, den man möchte und nicht den, den man nehmen muss. Ich kann Euch ja auf dem Laufenden halten, wenn Ihr mögt.
Bis dahin viele Grüsse
Hi @ touarek,

Gerne. Du benötigst eben einen Router der beide Frequenzbänder kann. Und als Repeater einer der oben genannten.
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Wlanname doppelt vorhanden

Beitrag von koax » 08.03.2016, 18:42

touarek hat geschrieben:Das mit der Halbierung der Bandbreite ist intressant und wusste ich bis jetzt nicht.
Wenn Du Dich diesbezüglich weiter informieren möchtest empfehle ich Dir das Studium der aktuellen c't, die sich gerade dieses Themas angenommen hat.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste