ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
niaselegris
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 09.01.2016, 23:07
Wohnort: Plankstadt, BW

ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von niaselegris » 11.02.2016, 23:29

siehe dazu auch den Artikel hier:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 99830.html

Auszug:
(...)
Die dritte Neuerscheinung heißt Fritzbox 6590 und ist eine Variante der 7580 für Kabel-Internet, die zunächst nur über Provider vertrieben wird. Das Kabelmodem der 6590 arbeitet nach DOCSIS 3.0 mit Bündelung von bis zu 32 Kanälen im Downstream und 8 im Upstream. So kommen maximal 1,7 GBit/s ins Haus und bis zu 240 MBit/s gehen raus. Zum Herbst hin dürfte die 6590 auf dem freien Markt verfügbar werden, denn im Sommer wird das Gesetz gegen Routerzwang wirksam.

Alle neuen Fritzboxen sollen mit Fritz!OS 6.50 erscheinen, das zurzeit nur für das aktuelle Spitzenmodell 7490 zur Verfügung steht. Bis zur CeBIT will AVM diese Firmware-Version auch für ältere Router nachlegen, zuerst wahrscheinlich für die 7390. (ea)
(...)

bin mal gespannt, was die dann kosten wird...
Aktueller Vertrag: 3play PREMIUM 200, Komfort-Option (FB6490 + Horizon)
Bild

manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 647
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von manu26 » 12.02.2016, 15:49

Weiß einer, ob die nun DOCSIS 3.0 oder 3.1 kann? Heise schreibt 3.0, Golem 3.1.

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1536
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von MartinP_Do » 12.02.2016, 16:29

manu26 hat geschrieben:Weiß einer, ob die nun DOCSIS 3.0 oder 3.1 kann? Heise schreibt 3.0, Golem 3.1.
Bei Golem wurde der Artikel-Text inzwischen etwas umformuliert.
Die Fritzbox 6590 Cable wird noch Docsis 3.0 unterstützen. Auf dem MWC wird AVM auch Docsis 3.1 zeigen.
Das stand da zuerst etwas anders formuliert soweit ich mich erinnere...

Jetzt könnte die geänderte Formulierung heißen, daß die 6590 noch kein 3.1 unterstützt, aber Labor-Hardware für 3.1 gezeigt wird....

Die angegebenen Up- und Downstream-Bandbreiten passen auch eher zu Docsis 3.0...
FB 6490 von UM (Fw 6.50) 2Play PLUS 100 DSLite, Telefon Komfort, LevelOne GSW 0807 8-port switch

manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 647
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von manu26 » 12.02.2016, 19:01

Danke für den Hinweis. Hatte die Änderung noch nicht gesehen.

JohannStephan
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 09.11.2015, 15:40

Re: ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von JohannStephan » 13.02.2016, 17:35

Wenn ich heute die Telefon-Comfort Option buche, behalte ich dann 24 Monate das aktuelle Gerät, oder ist ein Wechsel zu der 6590 möglich?

(OT: ggf. Sonderkündigungsrecht der Comfort Option, bei Wegfall des Routerzwanges im Herbst?)

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von hajodele » 13.02.2016, 18:05

InTopic: Ich habe meine Kristallkugel versehentlich mit dem Weihnachtsschmuck weggeräumt.
Bisher blieb man bei dem Gerät, bis dieses nach einem Defekt nicht mehr verfügbar war oder man einen Nachfolgevertrag abgeschlossen hat, der das neuere Modell erforderlich machte.

OfTopic: Wie die Situation im Herbst aussieht, kann dir hier keiner wirklich sagen. Selbst wenn Insider die vermutliche Strategie kennen, dürfen sie das sicher nicht veröffentlichen.
Ich tippe darauf, dass es mehr oder weniger wie bei den meisten DSL-Anbietern ohne 'Routerzwang gehandhabt wird:
Du bekommst abhängig von deinem Vertrag ein Gerät zur Verfügung gestellt, darfst aber gerne ein eigenes Gerät ohne Support durch den Anbieter verwenden. (Bei 1und1 gibt es z.B. irgendeine GanzBilligSpezialFritzbox als Standard und wenn du mehr Tel-Nr. willst bekommst du gegen einen Aufpreis + monatliche Gebühren eine 7490).

Ich bin übrgens davon überzeugt, dass es die 6590 dieses Jahr NICHT bei UM geben wird.

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 545
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von obi76 » 13.02.2016, 20:46

hajodele hat geschrieben:InTopic: Ich habe meine Kristallkugel versehentlich mit dem Weihnachtsschmuck weggeräumt.
Bisher blieb man bei dem Gerät, bis dieses nach einem Defekt nicht mehr verfügbar war oder man einen Nachfolgevertrag abgeschlossen hat, der das neuere Modell erforderlich machte.

OfTopic: Wie die Situation im Herbst aussieht, kann dir hier keiner wirklich sagen. Selbst wenn Insider die vermutliche Strategie kennen, dürfen sie das sicher nicht veröffentlichen.
Ich tippe darauf, dass es mehr oder weniger wie bei den meisten DSL-Anbietern ohne 'Routerzwang gehandhabt wird:
Du bekommst abhängig von deinem Vertrag ein Gerät zur Verfügung gestellt, darfst aber gerne ein eigenes Gerät ohne Support durch den Anbieter verwenden. (Bei 1und1 gibt es z.B. irgendeine GanzBilligSpezialFritzbox als Standard und wenn du mehr Tel-Nr. willst bekommst du gegen einen Aufpreis + monatliche Gebühren eine 7490).

Ich bin übrgens davon überzeugt, dass es die 6590 dieses Jahr NICHT bei UM geben wird.
Hi,

Da gebe ich dir völlig Recht.Da ist UM wie immer hintendran.Und da die Box ja dann neu ist und es wahrscheinlich wieder vermehrt Updates gibt kommt UM wieder nicht hinterher.
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 572
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von M@rtin » 13.02.2016, 21:35

hajodele hat geschrieben:...
Ich tippe darauf, dass es mehr oder weniger wie bei den meisten DSL-Anbietern ohne 'Routerzwang gehandhabt wird:
Du bekommst abhängig von deinem Vertrag ein Gerät zur Verfügung gestellt, darfst aber gerne ein eigenes Gerät ohne Support durch den Anbieter verwenden. (Bei 1und1 gibt es z.B. irgendeine GanzBilligSpezialFritzbox als Standard und wenn du mehr Tel-Nr. willst bekommst du gegen einen Aufpreis + monatliche Gebühren eine 7490).

Ich bin übrgens davon überzeugt, dass es die 6590 dieses Jahr NICHT bei UM geben wird.
Ich tippe eher so, dass sich UM es ähnlich handhaben wird, wie es die Telekom macht: zu jedem Tarif kann, muss aber nicht, gegen Aufpreis ein Router oder Modem mieten. Wer das nicht will, muss sich sein Gerät selbst beschaffen. Ich vermute daher, dass man die bisherigen Fritzboxen - und da gebe ich dir Recht, die 6590 wird es diese Jahr nicht bei UM zur Miete geben - auch ohne Telefon-Komfort buchen kann. Aber wer rechnen kann, der wird vermutlich feststellen, dass die Miete der Geräte über die 2 Jahre mehr oder minder teuerer ist, als der Kauf.

Und was ich auch vermute: wenn die Miete der Endgeräte aus den Tarifen hergenommen werden, werden sich die Tarife nicht (viel) ändern, also versteckte Preiserhöhung.

Sascha53721
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 749
Registriert: 11.12.2013, 21:29
Kontaktdaten:

Re: ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von Sascha53721 » 14.02.2016, 13:15

Schaut einfach wielange es dauerte bis die 6490 kam. Die um längen besser läuft als die 6360.
Using Tapatalk

JohannStephan
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 09.11.2015, 15:40

Re: ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von JohannStephan » 15.02.2016, 11:28

hajodele hat geschrieben:InTopic: Ich habe meine Kristallkugel versehentlich mit dem Weihnachtsschmuck weggeräumt.
Bisher blieb man bei dem Gerät, bis dieses nach einem Defekt nicht mehr verfügbar war oder man einen Nachfolgevertrag abgeschlossen hat, der das neuere Modell erforderlich machte.

OfTopic: Wie die Situation im Herbst aussieht, kann dir hier keiner wirklich sagen. Selbst wenn Insider die vermutliche Strategie kennen, dürfen sie das sicher nicht veröffentlichen.
Ich tippe darauf, dass es mehr oder weniger wie bei den meisten DSL-Anbietern ohne 'Routerzwang gehandhabt wird:
Du bekommst abhängig von deinem Vertrag ein Gerät zur Verfügung gestellt, darfst aber gerne ein eigenes Gerät ohne Support durch den Anbieter verwenden. (Bei 1und1 gibt es z.B. irgendeine GanzBilligSpezialFritzbox als Standard und wenn du mehr Tel-Nr. willst bekommst du gegen einen Aufpreis + monatliche Gebühren eine 7490).

Ich bin übrgens davon überzeugt, dass es die 6590 dieses Jahr NICHT bei UM geben wird.
Alles klar, Danke hajodele!

M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 572
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von M@rtin » 15.02.2016, 12:38

JohannStephan hat geschrieben:Wenn ich heute die Telefon-Comfort Option buche, behalte ich dann 24 Monate das aktuelle Gerät, oder ist ein Wechsel zu der 6590 möglich?

(OT: ggf. Sonderkündigungsrecht der Comfort Option, bei Wegfall des Routerzwanges im Herbst?)
Ich bin kein Jurist, gehe aber davon aus, dass das Gesetz gegen den Routerzwang nur für neue Verträge gilt. Wenn du jetzt einen Vertrag abschließt, bleibt es bei der bisherigen Regelung bis zum Vertragsende. Wie das bei einer Vertragsverlängerung um ein Jahr aussieht, wobei die Verlängerung nach dem Inkrafttreten des Gesetztes wirksam wird, weiss ich nicht.

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 545
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von obi76 » 18.02.2016, 11:46

HI @all,

hier auch noch einige News direkt von AVM.

Auch für Kabelkunden gibt es gute Nachrichten: Das kommende FRITZ!Box-Cable-Modell wartet mit 1,7 GBit/s im Downstream und 240 MBit/s im Upstream auf. Zusätzlich sorgen 8 WLAN-Antennen für schnelles und intelligentes WLAN, das auch zahlreiche mobile Geräte optimal einbindet. Sie erfahren Highspeed-Internet mit VoIP und IP-TV in einer neuen Dimension.

P.S. und dann auch direkt Updates von AVM und das wichtigste sofort und nicht nach einen halben Jahr oder Jahr.
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1536
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von MartinP_Do » 18.02.2016, 14:07

obi76 hat geschrieben:HI @all,
....
wartet mit 1,7 GBit/s im Downstream und 240 MBit/s im Upstream auf.....
Abgesehen davon, daß die Nachricht soo neu auch nicht mehr ist, gilt das nur, wenn Unitymedia weitere 16 Kanäle für Internet freischaufelt....
Und auch dann wird Dir Unitymedia sicherlich keinen 1,7 GBit/s Vertrag anbieten...
FB 6490 von UM (Fw 6.50) 2Play PLUS 100 DSLite, Telefon Komfort, LevelOne GSW 0807 8-port switch

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 545
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von obi76 » 18.02.2016, 14:23

MartinP_Do hat geschrieben:
obi76 hat geschrieben:HI @all,
....
wartet mit 1,7 GBit/s im Downstream und 240 MBit/s im Upstream auf.....
Abgesehen davon, daß die Nachricht soo neu auch nicht mehr ist, gilt das nur, wenn Unitymedia weitere 16 Kanäle für Internet freischaufelt....
Und auch dann wird Dir Unitymedia sicherlich keinen 1,7 GBit/s Vertrag anbieten...
Hi,

immer ein bischen in die Zukunft denken. Die 6490 kann auch mehr wie es im Moment angeboten wird.
Und ich wollte hier nur mal das Potential zeigen für die Technikfreaks.
Aber klar wenn unsere neuesten Fritzboxen dann immer noch mit OS 6.24 laufen bringt das auch nichts :mussweg:

Siehe auch hier:

Unitymedia KabelBW betreibt in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg eines der
modernsten und größten zusammenhängenden Kabelnetze Europas. Mit einem beispiellosen
Investitionsaufwand hat Unitymedia KabelBW seine Infrastruktur vom Fernsehübertragungsnetz
zur Multimedia-Autobahn erweitert, mit der eine technische Bandbreite von bis zu 5 Gbit/s
realisierbar ist.
Das Triple Play aus superschnellem Internet, Telefon und Digital-Fernsehen steht nicht nur in den
Ballungsräumen, sondern auch im ländlichen Raum zur Verfügung. In den Jahren 2010 bis 2013 wurde
das Netz durch Aufrüstung auf den Übertragungsstandard EuroDOCSIS 3.0 weiter beschleunigt, so dass
zum 30. Juni 2014 rund 97% der 12,7 Millionen Haushalte bereits Internet mit Downloadgeschwindigkeiten
von aktuell bis zu 150 Mbit/s buchen konnten. Die intelligente Netzarchitektur aus großenteils Glasfaser
mit Koaxialkabel lässt mittelfristig Downloadgeschwindigkeiten von 400 Mbit/s und langfristig sogar im
Gigabitbereich zu. Erste Projekte mit einer durchgehenden Glasfaserleitung bis zum Haus (FTTH) wurden
bereits erfolgreich umgesetzt. Kunden von Unitymedia und KabelBW genießen auch im ländlichen Raum
kompromisslose Angebotsvielfalt und maximale Bandbreite, unabhängig davon, wie weit ihre Wohnung
vom nächsten Netzknotenpunkt entfernt liegt. In einem Test unter realen Bedingungen konnte Unitymedia
KabelBW sogar bereits 1,5 Gbit/s Bandbreite realisieren, bei gleichzeitiger Übertragung aller digitalen TV- und
Radiokanäle.
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

DrBrain
Kabelexperte
Beiträge: 157
Registriert: 15.07.2008, 19:10

Re: ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von DrBrain » 18.02.2016, 20:55

....ich verstehe den ganzen Hype nicht.....ich nutze eine 6360 Fritze und bin 100% damit zufrieden.
Auch mit UM und deren Support !!!!!
Klar läuft manchmal nicht alles so wie es eigentlich laufen sollte.....aber bei andren (Telekom, Vodafone und O2) ist auch nicht alles Gold, was glänzt.

Dass ein Firmware Update immer sooolange dauert.....nicht unbedingt gut.....aber es gibt immerhin welche.
Schaut mal bei Speedport und Vodafone Boxen.....da sage ich nur.....grauuuuuusig...... :wut:

Ob denn die 6590 sooooviel BESSER als die 6490 ist.....und diese dann besser als die 6360.......hmmmm.....

Dr.Brain

un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 685
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von un1que » 18.02.2016, 21:03

DrBrain hat geschrieben:Schaut mal bei Speedport und Vodafone Boxen.....da sage ich nur.....grauuuuuusig...... :wut:
... wo dich keiner dazu zwingt diese zu verwenden. Super Vergleich ;)

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 545
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von obi76 » 18.02.2016, 21:09

DrBrain hat geschrieben:....ich verstehe den ganzen Hype nicht.....ich nutze eine 6360 Fritze und bin 100% damit zufrieden.
Auch mit UM und deren Support !!!!!
Klar läuft manchmal nicht alles so wie es eigentlich laufen sollte.....aber bei andren (Telekom, Vodafone und O2) ist auch nicht alles Gold, was glänzt.

Dass ein Firmware Update immer sooolange dauert.....nicht unbedingt gut.....aber es gibt immerhin welche.
Schaut mal bei Speedport und Vodafone Boxen.....da sage ich nur.....grauuuuuusig...... :wut:

Ob denn die 6590 sooooviel BESSER als die 6490 ist.....und diese dann besser als die 6360.......hmmmm.....

Dr.Brain
Hi,

Klar ein Auto Bj 1990 fährt genauso von A-B wie ein Auto von 2016.Nur eben anders,komfortabler, schneller ( o.k. Bei dem jetzigen Verkehrsaufkommen vielleicht doch nicht). Aber das muß jeder für sich selber entscheiden ob er immer das neueste möchte. Und immerhin kostet die Fritte 60€ im Jahr ( und bekommt keine Updates bzw. total veraltete ).
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

Hemapri
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 838
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von Hemapri » 21.02.2016, 18:03

JohannStephan hat geschrieben:Wenn ich heute die Telefon-Comfort Option buche, behalte ich dann 24 Monate das aktuelle Gerät, oder ist ein Wechsel zu der 6590 möglich?

(OT: ggf. Sonderkündigungsrecht der Comfort Option, bei Wegfall des Routerzwanges im Herbst?)
Meinst du, dass die 6590 in dieser Zeit schon verfügbar ist ? Erfahrungsgemäß wurden von AVM immer ca. 2 Jahre im Voraus die Modelle auf Messen angekündigt, bevor sie letztlich verfügbar waren.

MfG

Hemapri
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 838
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von Hemapri » 21.02.2016, 18:11

DrBrain hat geschrieben:....ich verstehe den ganzen Hype nicht.....ich nutze eine 6360 Fritze und bin 100% damit zufrieden.
Auch mit UM und deren Support !!!!!
Die 6360 kann nur 4 Kanäle verwalten und ich glaube nicht, dass du bei Geschwindigkeiten jenseits der 120 MBit/s mit diesem Gerät zufrieden sein wirst, zumal sie technisch unter Idealbedingungen nur ca. 200 MBit/s schafft. Alles hat seine Zeit. Die 6490 kann bis zu 24 Kanäle synchron verwalten und schafft damit theoretisch auch schon bis 1,7 GHz/s.

MfG

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1536
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von MartinP_Do » 22.02.2016, 08:12

Hemapri hat geschrieben:....Die 6490 kann bis zu 24 Kanäle synchron verwalten und schafft damit theoretisch auch schon bis 1,7 GHz/s.

MfG
Das sind etwa 1,2 GBit/sec - pro Kanal sind es sogar nur knapp 50 MBit/sec, wenn man die Fehlerkorrekturbits usw. abzieht. Auch mit 32 Kanälen, die die 6590 bietet wären 1,7 GBit/sec etwas übertrieben...

Ist aber eh Theorie, da Unitymedia derzeit nur 16 Kanäle für den Downstream nutzt....
FB 6490 von UM (Fw 6.50) 2Play PLUS 100 DSLite, Telefon Komfort, LevelOne GSW 0807 8-port switch

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 545
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von obi76 » 15.03.2016, 15:05

Hi @ all,

hier mal wieder News zur 6590 ( Preis ).

http://www.arcor.de/content/digital/new ... ntent.html
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

Bucklew
Kabelexperte
Beiträge: 141
Registriert: 25.01.2016, 15:46

Re: ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von Bucklew » 16.03.2016, 10:26

290€ ist die Box aber nicht wert IMHO :(

Da dauert es fast 5 Jahre, bis sich die Box gegenüber dem Mietgerät amortisiert hat. Da ist locker schon DOCSIS3.1 weit verbreitet.

Fällt die Fritzbox also schon mal raus.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von koax » 16.03.2016, 11:04

Bucklew hat geschrieben:290€ ist die Box aber nicht wert IMHO :(
Ein Artikel ist soviel wert wie die Kunden dafür zu zahlen bereit sind.

un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 685
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von un1que » 16.03.2016, 14:06

Auch ich würde den Preis für die Normalnutzer als zu hoch einschätzen. Die DSL Box 7580 soll aber den gleichen UVP von 289€ haben.
Um genau zu sein, denselben, wie die 7490 hat. Diese wird allerdings (soweit ich das einschätzen kann) schon seit Anfang an für ca. 200€ verkauft, mit immer wieder kommenden Angeboten für 150€ nach dem 1. oder 2. Verkaufsjahr.

Wenn das auch hier der Fall sein sollte, dann wäre das mMn schon i.O. Beim UVP weiß ich gar nicht, ob ich die Box jemandem empfehlen würde...

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 545
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: ab August eine AVM FritzBox 6590 frei verfügbar ?

Beitrag von obi76 » 16.03.2016, 15:32

un1que hat geschrieben:Auch ich würde den Preis für die Normalnutzer als zu hoch einschätzen. Die DSL Box 7580 soll aber den gleichen UVP von 289€ haben.
Um genau zu sein, denselben, wie die 7490 hat. Diese wird allerdings (soweit ich das einschätzen kann) schon seit Anfang an für ca. 200€ verkauft, mit immer wieder kommenden Angeboten für 150€ nach dem 1. oder 2. Verkaufsjahr.

Wenn das auch hier der Fall sein sollte, dann wäre das mMn schon i.O. Beim UVP weiß ich gar nicht, ob ich die Box jemandem empfehlen würde...
Hi @ all,

ich denke wenn man die Box dann für 200€ bekommt ist das o.k.
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast