Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 572
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von M@rtin » 20.02.2016, 17:27

Da bin ich aber froh, das meine Box noch nicht freiwillig sich selbst upgedatet hatte. Meine läuft das erste Mal seit 54 Tagen seit letztem Start absolut stabil. Dann werde ich sie auch nicht neu starten, vorerst!

(Bislang hatte ich nach 15-20 Tagen riesige Probleme beim Telefonieren. Die Sprache war kaum noch zu verstehen, weil abgehakt und schrill wie aus dem Weltall klang. Abhilfe gab es nur mit Neustart. Das Ganze lag wohl nicht an der Fritzbox, denn die wurde schon mal getauscht. Ich vermute, es lag wohl eher an der Kopfstation.)

ABi69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 11.11.2014, 10:59
Wohnort: Mitten im Pott

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von ABi69 » 20.02.2016, 18:57

Leseratte10 hat geschrieben:Ernsthaft die testen das Ewigkeiten und dann sind da doch so essentielle Fehler drin die das Teil komplett bricken?

Inwiefern denn "zerschießen"? Nur die Firmware kaputt (= Recovery drauf und läuft wieder) oder wirklich Bootloader kaputt und auf jeden Fall Austausch?

Oh mann, was freu ich mich auf die Abschaffung des Routerzwangs ...
Das Update alleine zerschießt nicht allzu viel. Bei mir waren nur einige WLAN-Geräte doppelt vorhanden...
Problematisch wurde es erst, als ich einen Reset auf Werkseinstellungen gemacht habe. Danach hat die Box zwar mit voller Geschwindigkeit synchronisiert, allerdings wurde wohl keine Provisionierung angefordert,
so dass weder Telefonie noch Internet funktionieren.

Heute nachmittag kam ein Techniker mit einer neuen 6360 vorbei, hat die Leitung durchgemessen (sehr gute Werte), die Box angeschlossen und ins System eingetragen. Er verabschiedete sich mit den Worten, dass die Box nun recht schnell vom System freigeschaltet werden sollte...
Was soll ich sagen? Ich warte seit drei Stunden darauf, dass die Fritte sich endlich mal zum Konfigurationsserver verbinden kann. Laut Auskunft der Hotline wären nämlich momentan alle Konfig-Server in NRW down...

Ach ja, UM ist das Problem mit dem Werksreset nach dem Update bekannt und die Hotline hat schon Anweisung, dass nach dem Update kein Werksreset durchgeführt werden soll, weil es wohl ein Zertifikat-Problem gebe...

UM ist und bleibt ein Sauladen! Wobei die Hotline wirklich nett und hilfsbereit war.

Joerg123
Übergabepunkt
Beiträge: 484
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von Joerg123 » 20.02.2016, 20:22

also es mag sich natürlich geändert haben (obwohl, bei UM ???..*g*) aber wenn ich früher mal was hatte (neue Box, neuer Tarif), dann war die Antwort bis vor 2-3 Jahren immer: die Konfigserver werden nachts so zwischen 1-4 Uhr upgedated vom System = morgen früh haben sie dann XXX was auch immer und da war zumindest früher auch völlig undenkbar, dass jemand in diesen automatischen Prozess eingreifen konnte *g*
von daher hoffe mal lieber auf morgen früh (wenn am "bösen Sonntag" sowas überhaupt gemacht wird :))
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.52
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

ABi69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 11.11.2014, 10:59
Wohnort: Mitten im Pott

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von ABi69 » 20.02.2016, 20:25

Die Fritte kommt ja erst gar nicht auf den Konfig-Server drauf (Verbindung fehlgeschlagen)...
Laut Techniker sollte das Freischalten schnell gehen und damals beim Erstanschluss hat es auch keine zwei Stunden gedauert.


EDIT: Gerade von der Hotline erfahren, dass der Techniker die Fritzbox angeblich nicht ins System eingetragen hätte und es jetzt wohl manuell gemacht würde. Kann allerdings 24 Stunden dauern...
Das ist ein Saftladen sondergleichen... Fast 5 Tage dann weder Telefon noch Internet. Hat man da ein Sonderkündigungsrecht?

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von tq1199 » 20.02.2016, 22:03

ABi69 hat geschrieben:Hat man da ein Sonderkündigungsrecht?
Nur wenn Du so reklamiert hast, dass die Störung während der Servicezeiten hätte behoben werden können.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

ABi69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 11.11.2014, 10:59
Wohnort: Mitten im Pott

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von ABi69 » 21.02.2016, 00:00

Ich habe die Störung am Donnerstag morgens gegen 10 Uhr gemeldet...

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von tq1199 » 21.02.2016, 09:31

ABi69 hat geschrieben:Ich habe die Störung am Donnerstag morgens gegen 10 Uhr gemeldet...
OK, wenn dieser Termin bei Unitymedia dann auch so dokumentiert ist bzw. von Unitymedia auch so anerkannt wird und Du einen Business-Tarif hast, dann solltest Du in diesem Fall ein Sonderkündigungsrecht haben.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 572
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von M@rtin » 21.02.2016, 10:41

Bei mir wurde die FB vor mehr als einem Jahr auch getauscht. Mich hat das 3 Tage und zig Anrufe beim Support gekostet, bis herauskam, dass die neu FB noch gar nicht im System hinterlegt war, sondern immer noch die alte. Bei Anrufen kamen heraus: "Komisch, ihre FB ist doch gar nicht online. Da muss ein Techniker kommen". Der Techniker schüttelte den Kopf, als bei mir war. Klar, konnte die alte FB nicht online sein, denn die hatte der Techniker ja auch 3 Tage vorher selbst getauscht...

Perro
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 21.02.2016, 11:30

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von Perro » 21.02.2016, 11:35

Moin.
FritzBox 6360
FritzOS 06.30
Privatkunde
NRW
49479
Keine Ankündigung des Updates

Schönen Sonntag

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von tq1199 » 21.02.2016, 11:51

Perro hat geschrieben: FritzOS 06.30
Privatkunde
D. h., jetzt wird das updaten doch bei den Privatkunden "getestet", ... denn die haben ja kein Sonderkündigungrecht. :D
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

ABi69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 11.11.2014, 10:59
Wohnort: Mitten im Pott

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von ABi69 » 21.02.2016, 14:43

Ich bin ja auch Privatkunde. Bei mir kam das Update schon letzten Mittwoch... Die neue Fritte, die der Techniker Samstag installiert hat, tut es mittlerweile auch, nachdem ich gestern Abend nochmal etwas deutlicher mit dem UM-Service geredet habe. Nur zieht die neue Box seltsamer Weise das Update nicht!?! Alles komisch irgendwie...

habichauch
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 02.03.2011, 07:53

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von habichauch » 21.02.2016, 15:06

Das Update ist im Moment ja auch gestoppt. Wird erst wieder weitergehen wenn ne Lösung da ist. ( Wann immer das auch ist)

ABi69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 11.11.2014, 10:59
Wohnort: Mitten im Pott

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von ABi69 » 21.02.2016, 16:33

Ist das sicher? UM hat mir was anderes erzählt.

Hemapri
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 838
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von Hemapri » 21.02.2016, 17:41

M@rtin hat geschrieben:Bei mir wurde die FB vor mehr als einem Jahr auch getauscht. Mich hat das 3 Tage und zig Anrufe beim Support gekostet, bis herauskam, dass die neu FB noch gar nicht im System hinterlegt war, sondern immer noch die alte. Bei Anrufen kamen heraus: "Komisch, ihre FB ist doch gar nicht online. Da muss ein Techniker kommen". Der Techniker schüttelte den Kopf, als bei mir war. Klar, konnte die alte FB nicht online sein, denn die hatte der Techniker ja auch 3 Tage vorher selbst getauscht...
Ich frage mich nur, warum der Techniker die neue Box nicht testet, bevor er geht? Dazu ist er eigentlich verpflichtet. Der Tausch im System dauert ca. 5-15 Minuten. Wenn nach 15 Minuten das neue Gerät noch nicht provisioniert ist, rufe ich beim Provisioning an und frage nach. Die schauen dann, ob der Vorgang überhaupt angestoßen wurde. Wenn ja und es gibt aktuell Probleme mit dem Aktivierungsserver, kann ich nichts weter machen, als den Kunden um Geduld bitte. Sollte der Vorgang trotz Eingabe gar nicht angestoßen sein, muss man sich als Techniker selbst drum kümmern, z.B. über den level 2-Support oder das Büro des Servicepartners.

MfG

Benutzeravatar
Piet_unity
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 19.03.2014, 08:07

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von Piet_unity » 21.02.2016, 20:08

HI,

mir ist an meiner Fritte auch noch was aufgefallen:
Ich betreibe für die Erweiterung meines WLans einen Fritz Repeater. Bisher wurden mir Geräte, die über den Repeater verbunden waren in der Netzwerkübersicht der FritzBox auch als "über Repeater" angezeigt. Diese Anzeige ist nun weg.
Teilweise werden aber auch eindeutig verbundene Geräte als "derzeit nicht genutzt angezeigt .... Da ist doch irgendwo der Wurm drin?!
_____________________________________________
unitymedia 2play jump 150 comfort
Fritz!Box 6490

_____________________________________________
Bild

ABi69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 11.11.2014, 10:59
Wohnort: Mitten im Pott

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von ABi69 » 21.02.2016, 20:50

War bei mir auch der Fall und daraufhin habe ich einen Werksreset gemacht, der die Fritte dann gekillt hat...

Das Update soll ja angeblich gecancelt sein. Aber was ist mit den Leuten, die es schon haben? Wurde jemand von euch darüber informiert, dass es Probleme gibt?

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 545
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von obi76 » 21.02.2016, 21:59

Hi @ all,

Also wenn das wirklich der Fall ist dann habe ich jetzt wirklich den Restglauben an UM völlig verloren. :confused:
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1286
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von johnripper » 21.02.2016, 22:06

ABi69 hat geschrieben: Aber was ist mit den Leuten, die es schon haben?
Entweder Roll-Back oder erneutes Update...wir werden sehen.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

ABi69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 11.11.2014, 10:59
Wohnort: Mitten im Pott

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von ABi69 » 21.02.2016, 22:11

Schon klar... Dachte nur, dass evtl. schon jemand was gehört hat.
Aber UM hält sich auch sehr bedeckt momentan...

M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 572
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von M@rtin » 21.02.2016, 22:27

Hemapri hat geschrieben:...
Ich frage mich nur, warum der Techniker die neue Box nicht testet, bevor er geht? Dazu ist er eigentlich verpflichtet. Der Tausch im System dauert ca. 5-15 Minuten. Wenn nach 15 Minuten das neue Gerät noch nicht provisioniert ist, rufe ich beim Provisioning an und frage nach. Die schauen dann, ob der Vorgang überhaupt angestoßen wurde. Wenn ja und es gibt aktuell Probleme mit dem Aktivierungsserver, kann ich nichts weter machen, als den Kunden um Geduld bitte. Sollte der Vorgang trotz Eingabe gar nicht angestoßen sein, muss man sich als Techniker selbst drum kümmern, z.B. über den level 2-Support oder das Büro des Servicepartners.

MfG
Ich war beim Tausch nicht persönlich zugegen, denn der Techniker stand bereits am anderen Morgen nach dem Telefonat mit dem UM-Support schon auf der Matte. Mein Vater hat ihm dann Zugang zum Keller, in dem die FB steht gegeben und die Box ausgetauscht. Nach Aussage meines Vaters, der sich mit diesen Dingen überhaupt nicht auskennt, hat der Techniker den Keller sinngemäß mit den Worten verlassen, dass er Provisionierung vorgenommen habe und das jetzt bis zu 4 Stunden dauern könnte, bis die Box online ist. Als ich am Abend von der Arbeit kam, war sie es nicht. Zum Feierabend telefonisch den UM-Support zu erreichen war praktisch unmöglich, denn ich bin aus der Warteschleife regelmäßig nach 20-30 Minuten raugeflogen. Und wie gesagt, am anderen Morgen waren der Support überrascht, das "die" Fritzbox nicht online ist und vermuteten Leitungsprobleme. Ich hatte sehr wohl immer darauf hingewiesen, dass die Box getauscht wurde. Und ich hatte darauf hingewiesen, ob die neue Box vielleicht noch nicht provisioniert wurde. Aber das hat offensichtlich niemanden gestört. Beim 2. Besuchs des gleichen Technikers wusste er schon, woran es hakt. Er konnte aber offensichtlich niemanden bei UM zur Provisionierung erreichen. Hoch anzurechnen ist jedoch, dass er eine halbe Stunde später anrief, und mitteilte, dass das Problem behoben seien müsste, was es auch war, denn plötzlich startete die FB neu...

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von sebr » 22.02.2016, 00:16

Ihr glaubt doch nicht wirklich, dass da UM die ganze Zeit testet? :brüll: Das gleicht eher stümperhaftem trial-and-error.
Da bin ich froh, mir den sonst nach Updates üblichen Werksreset und Neueinrichtung bisher verkniffen zu haben.
Das weiter oben gesagte kann ich bestätigen (Paketmitschnitt verschwunden etc.). Das WLAN ist seltsamerweise immer noch aktiviert bei stat. IP Konfiguration - total sinnfrei.
Aber auch im Webinterface gibt es (mindestens) einen neuen Lckerbissen:
Bild
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 572
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von M@rtin » 24.02.2016, 20:26

Gibt's Neuigkeiten zum vermeintlich zurückgezogenen Update? Hat jemand in den letzten Tagen ein Update erhalten oder durch einen Neustart erzwungen?

ABi69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 11.11.2014, 10:59
Wohnort: Mitten im Pott

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von ABi69 » 24.02.2016, 20:31

Habe bis jetzt kein Update mehr bekommen. Im Netz ist auch nichts zu der Problematik zu finden und UM schweigt auch wie ein Grab.

M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 572
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von M@rtin » 24.02.2016, 20:46

Hab's nicht eilig damit, weil 6.04 bei mir zuverlässig funktioniert. Nur wenn ich freiwillig oder auch unfreiwillig einen Neustart machen müsste, würde ich gerne wissen, was danach passieren könnte. Grundsätzlich würde ich mich auf 6.30 freuen, weil dann auch die FritzDect 200 auf den aktuellen Stand gebracht werden könnte. Aber dazu muss 6.30 stabil(er) laufen.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitrag von Dinniz » 24.02.2016, 20:57

Rollout ist erstmal gestoppt weil es Probleme mit dem Release gibt.
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste