Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von tq1199 » 04.02.2016, 09:55

UXP999 hat geschrieben: Gehe ich mit der Gateway-Adresse der Fritzbox online mit der PS4, erscheint die Fehlermeldung mit der IP-Fragmentierung, bei der Gateway-Adresse der FiP-Box erscheint nicht die Fehlermeldung, heißt das jetzt, meine Fritzbox hat definitiv einen Defekt? Technischen Defekt oder ...?
Ich denke nicht, dass deine FB einen technischen Defekt hat.

Mit der Gateway-Adresse der FiP-Box hat die PS4 ein anderes Routing und dieses andere Routing (der FB) kann evtl. auch ursächlich für die "Fehlermeldung" (... betr. Fragmentierung) der PS4 sein (... wenn z. B. die PS4 die icmp-Meldungen aller Router bis zum Ziel, auswertet).
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von UXP999 » 04.02.2016, 10:35

Hallo tq199,

vielen Dank für Deine Antwort.

Wie gesagt, vor guten 2 oder 3 Monaten hatte ich halt diese Fehlermelung noch nicht gehabt und seitdem habe ich auch nichts wesentliches an den Settings der FB oder der PS4 verändert.

Deine Erklärung mit "(... wenn z. B. die PS4 die icmp-Meldungen aller Router bis zum Ziel, auswertet)" verstehe ich nicht genau.

Könntest du mir bitte das genauer erklären?

Gestern bin ich im Internet auf einen Beitrag gestoßen, dass ein User mit einem anderen Router auch das Problem mit der IP-Fragmentierung in Verbindung mit der PS4 hatte.

Er konnte das Problem beheben, als er den "Denial of Service" (DoS) - Schutz deaktiviert hat.

Was ist das genau und wo könnte man das deaktivieren?

Beste Grüße,

UXP.

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von tq1199 » 04.02.2016, 13:10

UXP999 hat geschrieben: Wie gesagt, vor guten 2 oder 3 Monaten hatte ich halt diese Fehlermelung noch nicht gehabt und seitdem habe ich auch nichts wesentliches an den Settings der FB oder der PS4 verändert.
Du musst an den Settings der FB bzw. der PS4 auch nichts geändert haben, denn für ein anderes Routing, kann auch Unitymedia gesorgt haben. Aber das kannst Du jetzt nicht mehr überprüfen/vergleichen.
UXP999 hat geschrieben: Deine Erklärung mit "(... wenn z. B. die PS4 die icmp-Meldungen aller Router bis zum Ziel, auswertet)" verstehe ich nicht genau.
Könntest du mir bitte das genauer erklären?
Das habe ich schon in einem deiner anderen Threads gemacht (siehe dort).

UXP999 hat geschrieben: Er konnte das Problem beheben, als er den "Denial of Service" (DoS) - Schutz deaktiviert hat.

Was ist das genau und wo könnte man das deaktivieren?
Siehe z. B.: https://de.wikipedia.org/wiki/Denial_of_Service

Diese Aussage ist auch zu allgemein und evtl. auch auf die Möglichkeiten seines (hier noch unbekannten) Routers bezogen.

Evtl. war in seinem Router auch das Antworten auf icmp-requets (oder so ähnlich) blockiert. Das kann auch unter DoS fallen. Z. B.:
Oft kann eine Firewall auch simple Angriffe automatisch erkennen und diese Sperrlisten dynamisch erzeugen, zum Beispiel durch Rate Limiting von TCP-SYN- und ICMP-Paketen.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von UXP999 » 04.02.2016, 14:04

Hallo tq1199,

vielen Dank für Deine Antwort.

Leider finde ich den Beitrag nicht mehr mit dem Deaktivieren DoS.

Kann ich nicht pauschal DoS in der Fritzbox deaktivieren?

Beste Grüße,

UXP.

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von tq1199 » 04.02.2016, 14:10

UXP999 hat geschrieben: Leider finde ich den Beitrag nicht mehr mit dem Deaktivieren DoS.
Von "Deaktivieren DoS" war nicht die Rede. Du meinst:
... die PS4 die icmp-Meldungen aller Router bis zum Ziel, auswertet ...
?
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von UXP999 » 06.02.2016, 22:07

Hi tq1199,

Vielen Dank für deine Antwort.

Ich denke, dass sich das Ganze wirklich mal ein Techniker anschauen muss. Ist es denn möglich, bei der FB 6360 DoS zu deaktivieren?

Ein Data Kabel Tausch hat das Problem leider auch nicht beheben können.

Die Fehlermeldung bei der PS4 tritt in Verbindung mit Packet-Loss bei BF4 auf, wo ich denke, da besteht ein Zusammenhang.

Beste Grüße, UXP.

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von tq1199 » 07.02.2016, 12:08

UXP999 hat geschrieben:Ist es denn möglich, bei der FB 6360 DoS zu deaktivieren?
Nein, das ist nicht möglich. Wobei man ja auch nicht weiß, ob bzw. was an "Maßnahmen/Möglichkeiten gegen DoS", in der FB6360 überhaupt aktiviert ist.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von UXP999 » 08.02.2016, 10:13

Hallo tq1199,

wegen DoS weiß ich dann Bescheid, dass man es nicht deaktivieren kann in der Fritzbox, vielen Dank für Deine Antwort.

Sobald ich eine Lösung für mein Problem gefunden habe mit der IP-Fragmentierung, werde ich sie hier posten.

Der Weg eines UM-Technikers ist wahrscheinlich demnächst der nächste logische Schritt.

Beste Grüße,

UXP.

Benutzeravatar
Seegurke
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 04.10.2011, 22:39
Wohnort: Wuppertal

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von Seegurke » 10.02.2016, 23:48

Hallo,

ich zocke auch via 6360 online mit der PS4 und benutze die Grundeinstellungen, habe also nichts verändert. Ich spiele zwar kein Battlefield, aber Titel wie FIFA, Final Fantasy 14, Rocket League oder auch World of Tanks funktionieren bei mir einwandfrei.

Das hilt dir jetzt natürlich nicht weiter, aber ich bin in Playstationforum auf einen Artikel gestoßen, der dir eventuell weiterhelfen könnte. Er ist zwar für die PS3 geschrieben, aber es sollte ja keinen wesentlichen Unterschied zur PS4 geben:

http://community.eu.playstation.com/t5/ ... #U13946601

UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von UXP999 » 11.02.2016, 11:18

Hallo Seegurke,

vielen Dank für Deine Nachricht.

All das beschriebene in dem Link habe ich bereits mit der PS4 gemacht, feste lokale IP vergeben, als DMZ gesetzt.... leider alles ohne Erfolg.

Jetzt hoffe ich, dass falls ein generelles Leitungsproblem bei mir vorliegt, ein Techniker von UM es beheben kann.

Beste Grüße,

UXP.

UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von UXP999 » 23.03.2016, 07:35

Hallo Zusammen,

zur Vervollständigung dieses Chatverlaufes.

Techniker von UM war da gewesen, hat eine FB 6490 mitgebracht (diese ist jetzt auch aktuell im Einsatz), hat Leitung durchgemessen, da würde alles passen.

Mein Problem mit den Paketverlusten ist leider weiterhin vorhanden....jetzt bin ich genauso dumm/schlau wie am Anfang.

Hat noch irgend Jemand eine Idee, was ich noch ausprobieren könnte?

Beste Grüße,

UXP.

mav744
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 28.08.2015, 08:09

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von mav744 » 23.03.2016, 07:39

Wir hatten ja schon alles versucht und mir gehen die Ideen aus. Bezüglich deines anderen Threads, beim Upload war ich mir auch nicht 100% sicher ob dies etwas bringt. Eventuell noch ein Business Vertrag wegen IP v4 . Aber auch hier keine Garantie

UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von UXP999 » 24.03.2016, 07:27

Hi mav744,

vielen Dank für Deine Antwort.

Mehr Kosten durch einen besseren Upload-Vertrag bzw. einen Business-Vertrag möchte ich erstmal nur in letzter Instanz erzeugen, wenn sonst nichts mehr bringt.

Daher nochmal die Frage an alle hier im Forum:

Habt ihr noch Ideen, was ich bzgl. meines Problems mit den Paketverlusten auf der PS4 machen könnte?

Beste Grüße,

UXP.

sirsalomon
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 57
Registriert: 13.07.2015, 01:53

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von sirsalomon » 27.03.2016, 01:34

Paketverluste? Hatte ich bisher nur mit der 6490 beim Business-Anschluss...

Was ich (bei mir) bisher herausfinden konnte:

* Die Fritzbox verschickt die Datenpakete ohne Rücksicht auf Verluste.
* Mein Gateway (Mikrotik CRS 125) kann eigentlich weit mehr wie die maximalen 1GBit, die am Port ankommen (sollen)
* Ohne Firewall-Einstellungen (nicht Sinnvoll, zumindest nicht dauerhaft) läuft alles ohne Probleme, mit Firewall kommen die Datenpakete zu schnell auf die Mikrotik

AVM sagte mir mal, das Problem ist doch schon lange behoben, die passende Firmware liegt bei UM (zur Prüfung). Das war vor etwa fünf Monaten. Die Problematik mit Firmware-Update ist hinreichend bekannt...

Ok, das war jetzt die 6490. Was bringt Dir das? Schau mal mit PingPlot ob und wenn ja was bei Dir passiert. Nimm nicht die Adresse von UM, sondern die von PingPlot. Was mir die Auswertung gebracht hat? Ich muss Geduld haben, bis die passende Firmware kommt, oder das Gateway tauschen, was als nächstes testweise getan wird.

Da ich ein recht umfangreiches Firewall-Regelwerk habe, ist das alles nicht so einfach.

Ich hoffe für Dich, dass sich das Problem bei Dir leichter beseitigen läßt...
BildBild
Geht doch, Unitymedia, zumindest derzeit...

UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von UXP999 » 29.03.2016, 07:46

Hallo Sirsalomon,

erstmal vielen Dank für deine Antwort.

Bei einem Business-Anschluss bekommt man doch eine reale, statische ipv4-Adresse. Dachte, damit wären die Probleme mit Paketverlusten behoben?

Das Gateway tauschen (ich nehme an Du meinst damit, welchen Weg die Fritzbox ins Internet nimmt) wäre eine Idee, aber ist man nicht bei UM an den Standard-Gateway 192.168.178.1 gebunden?

Für das Programm Ping-Plot hast Du da eine direkte Adresse für mich? Bei google finde ich dazu nichts und ich kenne generell auch nur Pingplotter.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!

Beste Grüße,

UXP.

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1294
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von johnripper » 29.03.2016, 10:37

UXP999 hat geschrieben:Bei einem Business-Anschluss bekommt man doch eine reale, statische ipv4-Adresse. Dachte, damit wären die Probleme mit Paketverlusten behoben?
Er sagt doch selbst, dass seine Hardware hinter der FritzBox fehlerhaft konfiguriert ist.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

sirsalomon
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 57
Registriert: 13.07.2015, 01:53

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von sirsalomon » 03.04.2016, 00:10

johnripper hat geschrieben:
UXP999 hat geschrieben:Bei einem Business-Anschluss bekommt man doch eine reale, statische ipv4-Adresse. Dachte, damit wären die Probleme mit Paketverlusten behoben?
Er sagt doch selbst, dass seine Hardware hinter der FritzBox fehlerhaft konfiguriert ist.
Hab ich nicht gesagt, aber egal. Ich werde in naher Zukunft die Hardware tauschen, das waren meine Worte :)

Die Vergabe von statischen Adressen behebt nicht zwangsläufig Paketverluste.

Was das Gateway angeht, meinte ich mein Gateway, also das, welches nach der Fritzbox kommt, bei mir ein Mikrotik CRS-125.

Pingplotter findest du hier: http://pingplotter.com
BildBild
Geht doch, Unitymedia, zumindest derzeit...

UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von UXP999 » 18.04.2016, 08:56

Hallo Sirsalomon,

vielen Dank für die erneute Antwort.

Es wird wohl ein ewiges Rätsel bleiben, was die Lösung für meine Paketverluste auf der PS4 ist.

Beste Grüße,

UXP.

Corvus
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 24.04.2016, 10:03

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von Corvus » 24.04.2016, 10:12

Hallo UXP99,

ich habe seit kurzer Zeit die selbe Problematik. Ich bin Unity Media Kunde und benutze eine Fritz Box Cable 6490. An den Einstellungen habe ich nichts geändert, doch seit einer Woche erscheint ebenfalls die Fehlermeldung mit der IP-Fragmentierung beim Verbindungscheck im PS4 Menu.
Ausgewirkt hat sich das darauf, dass die Netflix App nicht mehr gestartet wurde und ich keine Freunde mehr online angezeigt bekommen habe. EA Games habe ich derzeit nicht installiert und kann daher die Auswirkungen darauf nicht testen, andere Spiele funktionieren aber.
Bei mir hat das verändern des MTU Wertes von 1500 auf 1400 im PS4 die Problematik mit Netflix und der Freundesliste behoben, den Hinweis mit der IP-Fragmentierung habe ich weiterhin noch.
Ich vermute stark, dass die Schuld für unser Problem bei Kabel BW bzw. Unity Media zu finden ist. Beweisen kann ichs jedoch nicht.
Wie war das bei dir mit der Freundesliste? Hast du alles normal angezeigt bekommen?

Sale2279
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 07.07.2016, 13:10

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von Sale2279 » 07.07.2016, 13:32

Hallo Corvus,
habe genau das selbe Problem mit der IP-Fragmentierung und der Freundesliste.Das Problem mit der Freundesliste konnte ich durch den MTU Wert 1400 beseitigen.Leider habe ich keine Lösung für das andere Problem.Seit Ihr irgendwie weitergekommen und habt ne Lösung parat?
Danke im voraus für die Antwort

Corvus
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 24.04.2016, 10:03

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von Corvus » 18.07.2016, 10:08

Ich bin leider nicht weitergekommen. Beruflich bin ich unter der Woche unterwegs und habe dort ebenfalls UnityMedia mit dem Standartrouter. Dort kam vor einigen Wochen dann der selbe Fehler mit der Ip-Fragmentierung, der ist aber nach einigen Tagen wieder verschwunden.
Bei mir zuhause tut sich allerdings nichts. Die Fehlermeldung erscheint jedes Mal.

Das bestärkt mich in meiner Annahme, dass Unity Media der Verursacher des Problems ist.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste