Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von UXP999 » 22.01.2016, 16:45

Hallo mav744,

das nenne ich mal eine ausführliche Antwort, vielen Dank erstmal dafür!

So ähnlich sieht der Verbindungstest auch bei mir aus, mit zwei Ausnahmen:

- die Anzeige UPnP gibt es bei der PS4 nicht mehr
- Unter dem Test (die einzelnen Punkte werden auch bei mir erfolgreich abgeschlossen) kommt die Fehlermeldung "Ihr Router unterstützt möglicherweise keine IP-Fragmentierung..."

Genau so wie Du es beschrieben hast mit dem Schiesverhalten in Battlefield, so kommt mir das auch manchmal vor.

Verstehe ich Dich jetzt richtig, dass das Problem nicht bei mir bzw. bei meinen Einstellungen liegt, sondern auf der Serverseite der Playstation (die Fehlermeldung) und bei den Battlefield 4 Servern (untereinander versetzte Quadrate) ?

Vor mehreren Wochen hatte ich halt gar keine Probleme gehabt, seitdem gab es ja auch mehrere PS4-Updates...kann es vielleicht auch daran liegen, dass durch irgendein Update auf der PS4 jetzt die Fritzbox und die PS4 sich nicht mehr "gut verstehen"? Kann ich mir eigentlich nur schwer vorstellen.

Beste Grüße,

UXP.

mav744
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 28.08.2015, 08:09

Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von mav744 » 22.01.2016, 17:26

UXP999 hat geschrieben:Hallo mav744,

das nenne ich mal eine ausführliche Antwort, vielen Dank erstmal dafür!

So ähnlich sieht der Verbindungstest auch bei mir aus, mit zwei Ausnahmen:

- die Anzeige UPnP gibt es bei der PS4 nicht mehr
1. - Unter dem Test (die einzelnen Punkte werden auch bei mir erfolgreich abgeschlossen) kommt die Fehlermeldung "Ihr Router unterstützt möglicherweise keine IP-Fragmentierung..."

....

2. Verstehe ich Dich jetzt richtig, dass das Problem nicht bei mir bzw. bei meinen Einstellungen liegt, sondern auf der Serverseite der Playstation (die Fehlermeldung) und bei den Battlefield 4 Servern (untereinander versetzte Quadrate) ?

Vor mehreren Wochen hatte ich halt gar keine Probleme gehabt, seitdem gab es ja auch mehrere PS4-Updates...kann es vielleicht auch daran liegen, dass durch irgendein Update auf der PS4 jetzt die Fritzbox und die PS4 sich nicht mehr "gut verstehen"? Kann ich mir eigentlich nur schwer vorstellen.

Beste Grüße,

UXP.
Ich habe deinen Text im Zitat mal nummeriert.

Zu 1 : Seit der Änderung der MTU habe ich die Fehlermeldung nicht mehr. Fang einfach beim kleinstmöglichen Wert an und schau ob es besser wird, falls ja, schrittweise erhöhen.

Zu 2 : Das Problem liegt höchstwahrscheinlich nicht bei dir, sondern beim Routing zwischen dir und dem Server, ich behaupte mal, wie schon gesagt, Einstrahlungen oder überlastete Knotenpunkte. Das dein Problem meist abends Auftritt, spricht alles dafür, das es eine Überlastung ist, da zu der Zeit erfahrungsgemäß die meisten Leute online sind und die Leitung auch nutzen.

Meine Empfehlung:

1. UPNP auf der PS4 deaktivieren .

2. Eventuelle Portfreigaben für die PS4 löschen.

3. Die PlayStation 4 als DMZ in der FritzBox Konfigurieren.

4. Die PS4 in der FritzBox priorisieren, hier am besten bei allen Punkten (ich weiß gerade nicht ob das bei der 6360 schon ging)

5. MTU versuchen anzupassen, erst niedrigster wert, wenn es dann ohne Fragmentierung funktioniert, schrittweise erhöhen.

6. kein WLAN, Kabel benutzen ( ist aber allgemein bekannt)

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von UXP999 » 22.01.2016, 21:39

Hallo mav744,

erneut vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Werde es die Tage mal testen und gebe Dir dann eine Rückmeldung.

Ich habe noch einen anderen Post aufgemacht, kannst Du mir evtl. hier auch eine passende Antwort geben?

Hier der Post reinkopiert:

Hallo Zusammen,

Ich habe mir heute auf der Seite www.feste-ip.net die easy2connect FIP-Box bestellt, aus folgendem Grund:

Ich bin Unitymedia-Kunde, habe eine Fritzbox 6360 cable und leider nur einen IPv6/DS-Lite Anschluss, also keine richtige IPv4-Adresse.

An meiner Fritzbox hängt die PS4, die nur IPv4 kann und ich derzeit Probleme beim Online-Gaming habe.

Abhilfe für dieses Problem soll die easy2connect FIP-Box in Verbindung mit einer richtigen/ festen IPv4 Adresse schaffen.

Nun zu meiner eigentlichen Frage: Bevor ich mir heute mittag die easy2connect FIP-Box bestellt habe, telefonierte ich mit einem freundlichen Mitarbeiter von der Technik von feste-ip.net.

Um die feste IPv4-Adresse zu bekommen, müsste ich sie unter "Mein Account-->Credits&Addons" dazubuchen.

Dort gibt es aber 4 Auswahlmöglichkeiten:

-dedizierte Portmapper-IPv4
-dedizierte VPN-IPv4
-VPN-Tunnel IPv4
-VPN-Tunnel IPv4 (Windows)

Was muss ich hier buchen, um eine feste IPv4-Adresse zu bekommen, damit ich mit der PS4 wieder ohne Probleme online zocken kann?

Über eine Antwort von Euch würde ich mich sehr freuen!

Beste Grüße,

UXP.

mav744
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 28.08.2015, 08:09

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von mav744 » 22.01.2016, 22:09

Zu meiner Schande muss ich gestehen das ich es auf diesen wege leider nicht hin bekommen habe. Es gibt aber ein Tutorial hier im Forum. Sofern ich dieses vor dir wieder finde poste ich den link

UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von UXP999 » 22.01.2016, 22:35

Hallo mav744,

wie meinst Du das, dass Du es auf diesem Wege nicht hinbekommen hast?

Noch eine kurze Anmerkung zum Packet Loss und der Fehlermeldung mit der IP-Fragmentierung.

Die Fehlermeldung kommt zu jeder Tages- und Nachtzeit, egal wann ich einen Verbindungstest mache.

In Battlefield 4 das Packet-Loss Symbol kommt meistens nur in den Abendstunden.

Habe vor kurzem auch mal den kleinst möglichen MTU-Wert in der PS4 angegeben, 576, selbst dann kommt die Fehlermeldung mit der IP-Fragmentierung.

Vor mehreren Wochen hatte ich keine Probleme gehabt, weder die Fehlermeldung, noch Packet-Loss in BF4 und dann plötzlich fing es an, aber ich habe nichts an den Einstellungen im Router oder der PS4 geändert.

Beste Grüße,

UXP.

mav744
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 28.08.2015, 08:09

Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von mav744 » 23.01.2016, 08:44

Den Portmapper habe ich nie hin bekommen . Dieser wäre für mich aber nur interessant wegen meinem NAS , damit ich dieses aus dem Mobilfunknetz oder von IPv4 Anschlüssen erreichen kann.

Die MTU ist definitiv zu hoch, maximal dürfte dort nur ein Wert von 500 möglich sein, dies ist aber auch nur im Lan zu empfehlen.

Bezüglich deiner Frage wegen feste ip, hier der Link zum Workshop hier im Forum
Kleiner TCP/IP-Workshop - IPv6 und IPv4

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1424
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von Leseratte10 » 23.01.2016, 10:20

mav744 hat geschrieben:Die MTU ist definitiv zu hoch, maximal dürfte dort nur ein Wert von 500 möglich sein, ...
Was soll denn diese Aussage bedeuten? Die MTU ist im Normalfall IMMER größer als 1000. Standardeinstellung ist 1500 und bei Problemen mit Fragmentierung (bei DS-Lite) kann man die mal etwas runtersetzen, aber auch nicht auf unter ~1300.

Mit ner MTU von nur 500 hast du doch massenweise Overhead - wenn so ne kleine MTU überhaupt funktioniert ...

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von tq1199 » 23.01.2016, 13:42

Leseratte10 hat geschrieben: ... - wenn so ne kleine MTU überhaupt funktioniert ...
Der Mindestwert für die MTU ist 576 lt. der RFC 791 (... data block of 512 octets plus 64 header octets).
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von UXP999 » 23.01.2016, 17:07

Hallo Zusammen,

vielen Dank an Euch alle für die Antworten.

Egal, welchen Wert ich bei MTU einsetze, ich erhalte weiterhin die Fehlermeldung mit der IP-Fragmentierung und das Packet-Loss-Symbol in Battlefield 4 erscheint leider auch recht häufig, leider auch tagsüber (tagsüber kann ich halt nur am Wochenende testen, unter der Woche ist man ja am arbeiten).

Bezüglich der 4 Optionen für den IPv4-Typ bei www.feste-ip.net, welche ist die Richtige Eurer Meinung nach, um eine richtige IPv4-Adresse zu erhalten, was die Playstation benötigt?

-dedizierte Portmapper-IPv4
-dedizierte VPN-IPv4
-VPN-Tunnel IPv4
-VPN-Tunnel IPv4 (Windows)

Über weitere Hilfe würde ich mich sehr freuen!

Beste Grüße,

UXP.

mav744
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 28.08.2015, 08:09

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von mav744 » 23.01.2016, 21:15

Leseratte10 hat geschrieben:
mav744 hat geschrieben:Die MTU ist definitiv zu hoch, maximal dürfte dort nur ein Wert von 500 möglich sein, ...
Was soll denn diese Aussage bedeuten? Die MTU ist im Normalfall IMMER größer als 1000. Standardeinstellung ist 1500 und bei Problemen mit Fragmentierung (bei DS-Lite) kann man die mal etwas runtersetzen, aber auch nicht auf unter ~1300.

Mit ner MTU von nur 500 hast du doch massenweise Overhead - wenn so ne kleine MTU überhaupt funktioniert ...
Da hast du vollkommen Recht, ich habe mich heute morgen wohl verlesen. Anscheinend war ich wohl noch nicht richtig wach.

mav744
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 28.08.2015, 08:09

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von mav744 » 23.01.2016, 21:22

UXP999 hat geschrieben:Hallo Zusammen,

vielen Dank an Euch alle für die Antworten.

Egal, welchen Wert ich bei MTU einsetze, ich erhalte weiterhin die Fehlermeldung mit der IP-Fragmentierung und das Packet-Loss-Symbol in Battlefield 4 erscheint leider auch recht häufig, leider auch tagsüber (tagsüber kann ich halt nur am Wochenende testen, unter der Woche ist man ja am arbeiten).

Bezüglich der 4 Optionen für den IPv4-Typ bei http://www.feste-ip.net, welche ist die Richtige Eurer Meinung nach, um eine richtige IPv4-Adresse zu erhalten, was die Playstation benötigt?

-dedizierte Portmapper-IPv4
-dedizierte VPN-IPv4
-VPN-Tunnel IPv4
-VPN-Tunnel IPv4 (Windows)

Über weitere Hilfe würde ich mich sehr freuen!

Beste Grüße,

UXP.
Da ich eben gerade meine PS4 bekommen habe, kann ich nun unter vergleichbaren Situationen testen. Ich melde mich, sobald ich genauere Ergebnisse diesbezüglich habe

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von tq1199 » 23.01.2016, 22:31

UXP999 hat geschrieben: Egal, welchen Wert ich bei MTU einsetze, ich erhalte weiterhin die Fehlermeldung mit der IP-Fragmentierung ...
Kannst Du die PS4 evtl. so konfigurieren, dass für MTU-Discovery, tcp statt icmp verwendet wird?
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von UXP999 » 24.01.2016, 20:16

HaLlo tq1199, wie mache ich das genau? Weiß grad nicht, was du meinst.

@mav: das wäre nett von dir, wenn du mir Bescheid geben könntest, wie es evtl bei Dir aussieht?

Beste Grüße,

UXP.

mav744
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 28.08.2015, 08:09

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von mav744 » 25.01.2016, 07:00

Hallo UXP999, zum Online spielen bei battlefield 4 bin ich noch nicht gekommen, aber die ip Fragmentierung habe ich mit egal welcher Einstellung nicht. PS4 ist genauso in der Fritz Box konfiguriert wie die PS3.

UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von UXP999 » 25.01.2016, 10:00

Hallo mav744,

erstmal vielen Dank für Deine erneute Antwort.

Vor ca. 1 Monat hatte ich auch noch nicht die Fehlermeldung bei der PS4, seitdem habe ich auch nichts in den PS4 Einstellungen bzw. am Router geändert.

Daher verstehe ich das ja nicht, warum seit paar Wochen die Fehlermeldung mit der IP-Fragmentierung kommt.

Ich hätte zwei weitere Fragen (generell finde ich es sehr nett von Dir, dass Du mir stetig versuchst zu helfen!!!!!):

1. Was könnte ich noch ausprobieren, um die Fehlermeldung zu beseitigen?
2. Der User 1199 hat das geschrieben "Kannst Du die PS4 evtl. so konfigurieren, dass für MTU-Discovery, tcp statt icmp verwendet wird?" --> Weißt Du, was er damit meint bzw. was ich da konkret machen kann?

Beste Grüße,

UXP.

mav744
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 28.08.2015, 08:09

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von mav744 » 25.01.2016, 10:19

UXP999 hat geschrieben:Hallo mav744,

erstmal vielen Dank für Deine erneute Antwort.

Vor ca. 1 Monat hatte ich auch noch nicht die Fehlermeldung bei der PS4, seitdem habe ich auch nichts in den PS4 Einstellungen bzw. am Router geändert.

Daher verstehe ich das ja nicht, warum seit paar Wochen die Fehlermeldung mit der IP-Fragmentierung kommt.

Ich hätte zwei weitere Fragen (generell finde ich es sehr nett von Dir, dass Du mir stetig versuchst zu helfen!!!!!):

1. Was könnte ich noch ausprobieren, um die Fehlermeldung zu beseitigen?
2. Der User 1199 hat das geschrieben "Kannst Du die PS4 evtl. so konfigurieren, dass für MTU-Discovery, tcp statt icmp verwendet wird?" --> Weißt Du, was er damit meint bzw. was ich da konkret machen kann?

Beste Grüße,

UXP.
Bei der MTU kannst du bis auf den Wert nichts weiter in der Ps4 einstellen.

Vielleicht kannst du noch deine Verkabelung überprüfen. Mir fällt gerade ein, das ich vor Ca. 3 Wochen mein data Kabel (von der Dose zur Fritz Box) durch einen UM Techniker erneuert bekommen habe, sowie ein neues Netzwerk Kabel zur PlayStation gezogen habe. Ungefähr zu der Zeit hatte ich dann auch keine Fragmentierung mehr. Wie gesagt, Packetloos muss ich heute Abend einmal beim Online spielen beobachten.

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von tq1199 » 25.01.2016, 10:49

UXP999 hat geschrieben: Daher verstehe ich das ja nicht, warum seit paar Wochen die Fehlermeldung mit der IP-Fragmentierung kommt.
I. d. R. kommunizieren die Betriebssysteme/Geräte betr. evtl. erforderlicher IP-Fragmentierung (d. h. MTU-Discovery) mit der Routern auf der Strecke, mit Hilfe des icmp-Protokolls. Wenn manche Router (auf der Strecke) aber icmp blocken, dann funktioniert das nicht mehr richtig.
Kannst Du evtl. mit dem geeigneten tool (mtr, traceroute, oder gleichwertig) feststellen, ob das evtl. bei deinem routing/peering zum Server, der Fall ist?
Evtl. basiert die Fehlermeldung deiner PS4 (betr. die IP-Fragmentierung) auf das Blocken von icmp-Paketen bei dem einen oder anderen Router unterwegs.
UXP999 hat geschrieben: 2. Der User 1199 hat das geschrieben "Kannst Du die PS4 evtl. so konfigurieren, dass für MTU-Discovery, tcp statt icmp verwendet wird?" --> Weißt Du, was er damit meint bzw. was ich da konkret machen kann?
Es gibt Betriebssysteme bei denen man für MTU-Discovery, statt das icmp-Protokoll das tcp-Protokoll verwenden/konfigurieren kann. Denn das tcp-Protokoll wird auf der Strecke, nicht geblockt. Aber diese Frage ist von mav744 ja schon beantwortet worden, dass man das (mit tcp) in der PS4 nicht konfigurieren kann.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

mav744
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 28.08.2015, 08:09

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von mav744 » 26.01.2016, 00:20

Hallo UPX999,
Hier noch eine kleine Rückmeldung bezüglich meiner Erfahrungen beim Online spielen.

Testzeitraum : 16:00 bis 0:00 Uhr ( in der Regel viele User im Internet)

PES 2016 : keinerlei Paketloos und keine Verzögerungen

Drive Club : siehe oben

Battlefield 4 : kein Paketloos, Ping sogar extrem gut, hatte selber einen ganz miserablen Tag erwischt.

World of Tanks : siehe oben

Interessant wäre aus welcher Region du kommst und vielleicht mal bitte die Verkabelung kontrollieren , nicht das ein Kabel einen weg hat.

UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von UXP999 » 26.01.2016, 09:57

Hallo tq1199,

Hallo mav744,

erstmal erneut vielen Dank für Eure Rückmeldungen.

@tq1199:

"Kannst Du evtl. mit dem geeigneten tool (mtr, traceroute, oder gleichwertig) feststellen, ob das evtl. bei deinem routing/peering zum Server, der Fall ist?" --> wie mache ich das genau?

@mav744:

Das mit der Verkabelung könnte ich auch nochmal überprüfen, am Netzwerkkabel der PS4 sollte es nicht liegen, da hatte ich ja schon mal ein anderes ausprobiert.

Folgende Frage: In BF4, wenn man in einem Online-Spiel drin ist, kann man ja in den Optionen (durch Drücken der R3-Taste) die Serverstabilität sehen, dort steht bei mir bei ein- und ausgehender Packet-Loss jeweils 0%. Ist das jetzt die Serverstabilität vom dem Spiel oder meine Server-/Netzwerkstabilität?

Beste Grüße,

UXP.

mav744
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 28.08.2015, 08:09

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von mav744 » 26.01.2016, 10:15

Das ist die Stabilität zwischen dir und dem Server, zumindest verstehe ich das so.
Ich lade nachher mal ein paar Bilder hoch wie es bei mir aussieht.

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von tq1199 » 26.01.2016, 10:20

UXP999 hat geschrieben: "Kannst Du evtl. mit dem geeigneten tool (mtr, traceroute, oder gleichwertig) feststellen, ob das evtl. bei deinem routing/peering zum Server, der Fall ist?" --> wie mache ich das genau?
Z. B. ein traceroute von einem Unitymedia-Anschluss:

Code: Alles auswählen

mtr -4nr -c 2 -i 2 netzwelt.de
HOST: yxyxyx                      Loss%   Snt   Last   Avg  Best  Wrst StDev
  1.|-- ##.###.###.##              0.0%     2    8.7   8.5   8.2   8.7   0.4
  2.|-- 172.30.10.77               0.0%     2   13.3  12.1  11.0  13.3   1.6
  3.|-- 84.116.190.129             0.0%     2    8.1   9.4   8.1  10.8   1.9
  4.|-- 78.42.40.4                 0.0%     2    7.2   8.5   7.2   9.7   1.8
  5.|-- 84.116.140.209             0.0%     2   11.5  14.2  11.5  16.9   3.8
  6.|-- 4.68.62.209                0.0%     2   12.5  14.8  12.5  17.1   3.2
  7.|-- 4.69.163.81               50.0%     2   11.5  11.5  11.5  11.5   0.0
  8.|-- ???                       100.0     2    0.0   0.0   0.0   0.0   0.0
  9.|-- ???                       100.0     2    0.0   0.0   0.0   0.0   0.0
 10.|-- 4.69.200.166               0.0%     2   26.4  27.6  26.4  28.7   1.6
 11.|-- 4.69.161.6                 0.0%     2  106.1  66.2  26.4 106.1  56.4
 12.|-- 212.162.10.78              0.0%     2   26.0  41.2  26.0  56.4  21.5
 13.|-- 37.49.152.2                0.0%     2   28.4  28.3  28.1  28.4   0.3
 14.|-- 151.252.40.22              0.0%     2   31.3  28.8  26.3  31.3   3.5
 15.|-- 151.252.40.217             0.0%     2   26.2  26.9  26.2  27.6   1.0
und ein traceroute von einem Telekom (dsl)-Anschluss:

Code: Alles auswählen

mtr -4nr -c 2 -i 2 netzwelt.de
HOST: YYYYYYYYYYYYYYYYY           Loss%   Snt   Last   Avg  Best  Wrst StDev
  1.|-- 217.#.###.###              0.0%     2   46.2  45.9  45.7  46.2   0.3
  2.|-- 87.186.249.50              0.0%     2   49.7  49.3  48.8  49.7   0.6
  3.|-- 217.239.50.110             0.0%     2   70.7  67.4  64.2  70.7   4.6
  4.|-- 87.128.237.130             0.0%     2   69.8  66.6  63.4  69.8   4.5
  5.|-- 37.49.152.2                0.0%     2   64.7  64.7  64.6  64.7   0.1
  6.|-- 151.252.40.22              0.0%     2   62.9  62.9  62.9  62.9   0.0
  7.|-- 151.252.40.217             0.0%     2   62.7  62.6  62.5  62.7   0.1
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

mav744
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 28.08.2015, 08:09

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von mav744 » 27.01.2016, 09:51

Hier nun wie versprochen die Bilder.
BildBildBild

Gestern Abend habe ich Ca 3 Stunden online Battlefield gespielt und keinerlei Probleme gehabt.

UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von UXP999 » 27.01.2016, 10:36

Hallo Zusammen,

vielen Dank für Eure ausführlichen Antworten:

@tq1199:

Den Befehl "mtr -4nr -c 2 -i 2 netzwelt.de" führe ich in der DOS-Oberfläche (cmd) am Laptop aus?

Damit sehe ich dann, ob es einen Paketverlust gibt oder wie kann man das verstehen?

@mav744:

Das mit den Bildern finde ich echt cool von Dir.

Das erste Bild mit dem Systemperformance-Test sieht bei mir genauso aus, die Latenz ist etwas höher, aber ich denke das schwankt von Tageszeit zu Tageszeit.

Das zweite Bild mit dem Verbindungsstatus bei der PS4 sieht bei mir auch so ähnlich aus (halt mit meinen Adress-Nr.), bei IP-Adresseinstellungen habe ich halt manuell stehen, weil ich der PS4 eine feste IP zugewiesen habe. Als DNS-Server benutze ich auch wie Du die von goolge, bei MTU habe ich den Wert stehen 1460 (diesen habe ich auch in der Fritzbox, in der Config-Datei bei used fixed MTU fest hinterlegt).

Das dritte Bild sieht bei mir wieder identisch wie bei Dir aus, alle Tests laufen erfolgreich durch, NAT habe ich auch Typ 2, lediglich erscheint bei mir unterhalb des Tests die "dumme" Meldung:

"Ihr Router unterstützt möglicherweise keine IP-Fragmentierung und einige Netzwerkfunktionen der PS4 sind möglicherweise eingeschränkt"

In dem Satz taucht zweimal das Wort "möglicherweise" auf.

Durch meine zahlreichen Internetrechern in der letzten Zeit bin ich mal auf einen Post im Internet gestoßen, wo ein User meint, dass man nicht unbedingt Probleme mit der IP-Fragmentierung haben müsste, sondern dass durch ein Update der PS4 in Verbindung mit einem Router-Update der Fritzbox irgendwas aktualisiert wurde, was die PS4 nicht kennt und dann einfach als Antwort den Satz "Ihr Router unterstützt möglicherweise keine IP-Fragmentierung und einige Netzwerkfunktionen der PS4 sind möglicherweise eingeschränkt" ausspuckt, obwohl eigentlich alles in Ordnung ist.

Würdest Du diese These unterstützen, auch im Hinblick auf die Tatsache, dass Deine 3 geposteten Bilder sehr ähnlich bei mir aussehen oder würdest Du sagen, dass was ich dort im Internet von dem User gefunden habe, ist Schwachsinn und es liegt wirklich ein Problem vor?

Ich bin ehrgeizig, daher würde ich gerne das Problem (sollte es überhaupt ein Problem sein) lösen und nicht einer Phantomeldung (Meldung mit der IP-Fragmentierung) hinterher jagen.

Über weitere Antworten würde ich mich sehr freuen!

Beste Grüße,

UXP.

mav744
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 28.08.2015, 08:09

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von mav744 » 27.01.2016, 10:52

Ich bin mir nicht 100% sicher bezüglich der These.

Zunächst hat die Fritz Box 6360 schon ewig kein Update mehr bekommen (6.04 ist glaube ich die UM Firmware), meine 6490 hat aktuell 6.24 als Firmware von UM, also auch schon ewig kein Update.

Da bei mir mit der aktuellsten Firmware der Playstation keine Probleme auftreten, liegt es entweder an der 6.04 deiner Fritz Box in Kombination mit der PS4 oder am Routing von dir zum Server.

Deine Verkabelung hast du noch mal kontrolliert?

Eventuell sollte, wenn deine Verkabelung in Ordnung ist , ein Techniker sich das mal anschauen. Meine Probleme hörten wie gesagt auf, als das data Kabel getauscht wurde wo der Techniker da war, auf.

Ich empfehle für solche Meldungen den Twitter Support, da ging alles sehr schnell und kompetent.

UXP999
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Problem Fritzbox 6360 cable & PS4 & Battlefield 4

Beitrag von UXP999 » 27.01.2016, 14:55

Hallo mav744,

das hört sich jetzt vielleicht komisch an, aber ist eine ernstgemeinte Frage:

Auf Twitter habe ich mich so gut wie noch nie bisher bewegt.

Wie komme ich dahin bzw. wo finde ich dann den Kontakt zum einem UM-Techniker?

Beste Grüße,

UXP.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste