6360 - eingehende Anrufe hören Fax-Signal

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

6360 - eingehende Anrufe hören Fax-Signal

Beitrag von hajodele » 08.12.2015, 15:08

Bei meinem Schwager taucht aktuell folgendes Problem auf allen Leitungen auf:
Anrufe von außen werden nach einmaligem Klingelton mit dem Fax-Piepsen beantwortet.
- In der 6360 ist kein integriertes Fax aktiv.
- Die Fritzbox läuft schon seit mehreren Jahren ohne Probleme (hat noch IPv4).
- Es hängen nur Analog-Telefone drann.
- Ausgehende Anrufe funktionieren einwandfrei.

Kann sich jemand einen Reim darauf machen?
Ich bin dort am Samstag zu Besuch und würde gerne das Eine oder Andere testen.
Leider habe ich aktuell noch keinen Plan.

p.s. Vergessen: Auch Kabelbw-Land

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1424
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: 6360 - eingehende Anrufe hören Fax-Signal

Beitrag von Leseratte10 » 08.12.2015, 19:13

Ist auf der Fritzbox ein Anrufbeantworter - evtl. auf sofortige Annahme - aktiviert? Meines Wissens spielt der auch irgend ne Rolle beim Faxen.

- Testweise mal die analogen Telefon ausgesteckt und dann mal angerufen?
- Irgendwelche merkwürdigen (nicht-Standard) Einstellungen in der /var/flash/voip.cfg?
- Irgendwelche diesbezüglichen Einträge im Ereignislog der Fritzbox?
- Was sagen die Fax-Einstellungen unter "Intern Fax Active" in den Supportdaten? (fritz.box/support.lua) Alles abgeschaltet? (Evtl. sind da ja noch Reste aktiv)
- Evtl. mal ne Sicherung erstellen und die Box zurücksetzen?

Joerg123
Übergabepunkt
Beiträge: 484
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: 6360 - eingehende Anrufe hören Fax-Signal

Beitrag von Joerg123 » 10.12.2015, 12:44

das auf der Fritzbox unter Telefonie > Fax nichts eingetragen/konfiguriert ist, ist eine Sache
unter Telefonie > Telefoniegeräte gibt es ganz sicher ebenfalls keine "Bezeichnung" Faxfunktion - Anschluss = integriert ?

dann sehe ich noch die Möglichkeit Telefonie > Rufbehandlung > Rufumleitung, dass dort auf Faxfunktion oder externe Nummer die bei einem Fax endet umgeleitet wird
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.52
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: 6360 - eingehende Anrufe hören Fax-Signal

Beitrag von tq1199 » 10.12.2015, 18:05

hajodele hat geschrieben: Anrufe von außen werden nach einmaligem Klingelton mit dem Fax-Piepsen beantwortet.
Ist das unabhängig vom Netz des Betreibers, aus dem der Anruf von außen erfolgt? D. h. aus den Mobilfunk- und aus den Festnetzen? Es muss nicht zwangsläufig an der FritzBox liegen.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: 6360 - eingehende Anrufe hören Fax-Signal

Beitrag von hajodele » 14.12.2015, 11:52

Das wird wohl immer ein Mysterium bleiben.
Der Effekte tauchte am 6.12. auf und dauerte bis einschließlich 8.12. an. Ab 9.12. funktionierte wieder alles normal.
Lt. Systemlog war während der ganzen Zeit nur ich auf der Fritzbox (Fernwartung).
Ich habe nur vor Jahren Fax installiert und weil sie es nicht wollten, gleich wieder entfernt.
Rufumleitungen, Rufsperren oder AB gab es nie.
Am 7.12. machte ich remote einen Neustart - ohne Erfolg.

Der Fehler tauchte natürlich von verschiedenen Netzen (1und1, Congstar, mehrere Mobilfunkanbieter, Telekom, UM) auf.
Betroffen waren alle Telefone unterschiedlicher Fabrikate (Aldi, Gigaset) mit und ohne integriertem AB

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast