Fritzbox hinter Technicolor tc7200 nachschalten möglich?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
unitymediafrage
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 21.04.2015, 15:01

Fritzbox hinter Technicolor tc7200 nachschalten möglich?

Beitrag von unitymediafrage » 21.04.2015, 15:18

Hallo Forum, ich bin neu hier und habe eine Frage.
Ich bin nach meinem Umzug scheinbar verpflichtet einen Kabelinternetanschluss zu wählen, da im Haus kein Sat/Telefonanschluss anliegt und mir bei den DSl über Funk Angeboten die Inklusivleistung zu gering ist.
Ich habe mich jetzt durch den Tarifdschungel von unitymedia gewühlt und im Prinzip reicht mir play2 start25. Über die preisgestaltung ärgere ich mich maßlos aber es gibt je leider keine Alternative.
Jetzt zu meiner Frage: Ich habe aus der alten Wohnung noch meine Fritzbox 7270. Kann ich diese hinter die standartmäßig technicolor tc7200 schalten oder nicht? ich habe hier schon viel gelesen, aber es ergibt sich für mich kein klares Bild. Mal heisst es es funktioniert, dann funktioniert es wieder nicht, mal klappt Bridging, mal nicht. Gibt es da eine aktuelle abschließende Antwort? Es geht mir drum ob ich mir die ZusatzMIETkosten für die Fritzbox 6490 sparen kann oder nicht.

Vielen Dank schonmal im Voraus. Ich hoffe ich bin hier im richtigen Unterforum gelandet.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritzbox hinter Technicolor tc7200 nachschalten möglich?

Beitrag von hajodele » 21.04.2015, 17:19

Das lässt sich so nicht beantworten.
Du kannst z.B. die Fritzbox als Client konfigurieren.
Du kannst die Fritzbox NICHT als Endrouter benutzen

unitymediafrage
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 21.04.2015, 15:01

Re: Fritzbox hinter Technicolor tc7200 nachschalten möglich?

Beitrag von unitymediafrage » 21.04.2015, 17:24

hallo hajodele, vielen Dank schonmal für die Antwort. Kannst du mir das etwas genauer erklären? mir ist klar, dass ich die Fritzbox nicht als ausschließlichen Router benutzen kann, deshalb meine Frage inwieweit ich sie nachschalten kann? Was bedeutet das, als Client konfigurieren?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste