AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
TitanGeschoss
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 20.02.2015, 19:13

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von TitanGeschoss » 03.11.2015, 17:47

Bald ist es soweit das der Router zwang geschichte ist. http://www.golem.de/news/routerzwang-bu ... 17273.html und somit auch das leidige Thema UM und die updates.
(O.o)
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination

o
L_/
OL
This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.

Bild

omolein
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 29.11.2011, 11:37

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von omolein » 06.11.2015, 12:30

Ich hatte hier geschrieben, das meine DECT 200 Steckdosen und mein FritzFon C4 sich nicht an der FB 6490 updaten lassen.

Supportabfrage an AVM. Diese schrieben mir. Diese Fehler sind beseitigt und man hat Unitymedia eine neue Software Version zur Verfügung gestellt.

Danach eine schriftliche Supportanfrage an Unitymedia gestellt. Nach 1 Woche bekam ich diese Antwort.

Wir bedauern, dass Sie unseren Service nicht in der gewohnten Qualität nutzen konnten und auch unsere Antwort mit einer Verzögerung bei Ihnen eintrifft.

Sobald wir vom jeweiligen Hersteller eine neue Version erhalten und diese unsere Qualitätstests durchlaufen hat,
spielen wir diese Software automatisch auf das Zubehör auf.

Leider können wir Ihnen für das nächste update noch keinen Termin nennen und bitten Sie daher noch um Geduld.

Omolein

UnityOls
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 04.03.2015, 15:46

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von UnityOls » 06.11.2015, 14:10

Nun die Tests sind noch nicht abgeschlossen, danach kommt lt. Support UM die FW 3.30. Das Problem ist seit FW 3.25 behoben! Aber ich gebe dem Vor-Vorredner Recht: Das Problem wird erst hiermit richtig beendet sein:

Das Ende des Routerzwangs

http://www.elektronikpraxis.vogel.de/th ... ?cmp=nl-95

Der letzte Satz sagt eigentlich alles...

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 546
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von obi76 » 06.11.2015, 14:28

omolein hat geschrieben:Ich hatte hier geschrieben, das meine DECT 200 Steckdosen und mein FritzFon C4 sich nicht an der FB 6490 updaten lassen.

Supportabfrage an AVM. Diese schrieben mir. Diese Fehler sind beseitigt und man hat Unitymedia eine neue Software Version zur Verfügung gestellt.

Danach eine schriftliche Supportanfrage an Unitymedia gestellt. Nach 1 Woche bekam ich diese Antwort.

Wir bedauern, dass Sie unseren Service nicht in der gewohnten Qualität nutzen konnten und auch unsere Antwort mit einer Verzögerung bei Ihnen eintrifft.

Sobald wir vom jeweiligen Hersteller eine neue Version erhalten und diese unsere Qualitätstests durchlaufen hat,
spielen wir diese Software automatisch auf das Zubehör auf.

Leider können wir Ihnen für das nächste update noch keinen Termin nennen und bitten Sie daher noch um Geduld.

Omolein
Hi @ Omolein,

das ist die Standardantwort von UM also Hinhaltetaktik. Das ist genau das was mich so aufregt bei UM. Da bekommste bei AVM einen super bzw. schnellen Support und dann kommt Monatelang nichts an Updates. Aber ich denke mit der Beendingung des Routerzwangs ist das dann endlich Geschichte.
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

Hanco
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 11.01.2016, 16:01

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von Hanco » 11.01.2016, 16:51

obi76 hat geschrieben:
omolein hat geschrieben:Hallo.
Ich habe die Fritzbox 6490 von Unitymedia mit der Firmware 6.24.

Ich habe mir 3 DECT 200 Steckdosen von AVM gekauft. Firmware 3.31.

Diese Steckdosen ließen sich nicht an der 6490 einbinden.

Ich habe sie dann an meine Fritzbox 7390 angeschlossen.
Her klappte die Einbindung einwandfrei.
Die 7390 hat dann die Steckdosen auf die Firmware 3.58 aktualisiert.

Nun habe ich die Steckdosen wieder an die 6490 angeschlossen.
Jetzt klappte die Einbindung einwandfrei und sie laufen seid einer Woche ohne Probleme.

Die 6490 aktualisiert die Firmware der Steckdosen nicht. Deshalb kann man mit alter Software auf den Steckdosen sie nicht auf der 6490 einbinden.
Das gleiche Problem ist auch, die 6490 kann auch die Firmware auf dem Telefon C4 nicht aktualisieren.
Bei der 7390 klappt es.

Nach Rücksprache mit AVM, wurde mir geschrieben, die Fehler sind bekannt und werden irgendwann behoben.

Omolein
Hi @ all,

genau das ist das große Problem im Moment bei Unitymedia.AVM macht hier wirklich einen super Support und Unitymedia kommt einfach nicht in die Puschen.Da hofft man nur das der Routerzwang endlich aufgehoben wird und wir wirklich Updates direkt und sofort von AVM bekommen und nicht Jahre später von Unitymedia.
AVM macht hier wirklich einen super Support und Unitymedia kommt einfach nicht in die Puschen? AVM-Mitarbeiter? Es ist AVM, die nicht in die Puschen kommen und Updates wohl eher für die DSL-Boxen forcieren und die Kabelboxen hintenan stellen. Unitymedia hat nur 6.24. Hat mir heute AVM auf Nachfrage bestätigt.

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von sebr » 15.01.2016, 01:57

AVM und UM geben sich beide nichts in Sachen Support. Ausreden, Hinhaltetaktik und dreiste Lügen sind leider an der Tagesordnung bzgl. Anfragen zu Kabelboxen. Da sie nicht frei verkauft werden lässt sich damit auch kein Umsatz generieren und die "Handvoll" Kabelkunden sind AVM und UM schlicht egal.
Von Träumereien, dass "alles gut wird" mit neuer Firmware und den windigen aussagen des Support, wenn denn mal eine kommt, habe ich mich nach 5 Jahren FB6360 schon längst verabschiedet. Hier rumheulen bringt auch nichts. Um wenigstens noch etwas verwertbares aus der Situation zu ziehen solltet ihr dem Support auf die Pelle rücken, am besten per Twitter und FB. Das klappte bei mir 4 oder 5 mal (je 20 Euro). Als man sich danach questellte habe ich den monatlichen Rechnungsbetrag um 5 Euro reduziert bezahlt. Bisher auch keine Gegenwehr seitens UM. Allerdings sollten die ausstehenden Beträge 75 Euro nicht übersteigen da UM sonst den Anschluss sperren kann.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

Benutzeravatar
Dtrieb
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 26.02.2009, 14:59
Wohnort: Hilden
Kontaktdaten:

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von Dtrieb » 15.02.2016, 16:51

Es kommt mal etwas Bewegung in die Sache:
Neues FRITZ!OS für FRITZ!Box 6360!

Ab dem 16.02.2016 stellen wir Euch die FRITZ!OS 6.30 Version zur Verfügung.

Beginnend in NRW und Hessen und in ca. 2 Wochen folgt dann BW. Bei denjenigen, bei denen die neue Version nicht automatisch aufgespielt wird, hilft ein Neustart der FRITZ!Box.

Die neue Firmware enthält neben zahlreichen Sicherheits- und Stabilitäts-Verbesserungen u. a. folgende Updates:

- Fix für die Google Adressbuch Synchronisation
- Fix für Telefongespräche, bei denen es teilweise zu einseitigen Verbindungen kam
- Verbesserungen im DOCSIS Upstream bei Channel Bonding

Für unsere Kunden mit der FRITZ!Box 6490 arbeiten wir mit Hochdruck an der Bereitstellung des aktuellen FRITZ!OS 6.5x in den nächsten Monaten. Die Entwicklung dieser Version für die Kabelboxen ist noch nicht abgeschlossen.

Schickt uns bei konkreten Anliegen oder Störungen direkt eine private Nachricht unter Angabe Eurer kompletten Kundendaten (Name, Kundennummer, Adresse und Geburtsdatum).

Viele Grüße
Euer Unitymedia Hilfe-Team
Siehe Facebook:
https://m.facebook.com/story.php?story_ ... 4324122120
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast