AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
p2000
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 06.03.2015, 08:38

AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von p2000 » 06.03.2015, 08:48

Hallo,
zunächst möchte ich erwähnen, dass ich Glück hatte und die Umstellung auf die 6490 reibungslos lief. Ich konnte auch ohne Probleme mein Fritz Fon über Dect mit der Fritzbox verbinden. Allerdings wollen sich meine Dect 200 Steckdosen überhaupt nicht mit der 6490 verbinden. Ich habe mittlerweile alles probiert, was AVM so vorschlägt. Nun habe ich gelesen (Kabel Deutschland Forum), dass dies ein Firmware Problem sei. Daher meine Frage, ob es noch andere hier mit denselben Problemen gibt oder jemand noch einen Vorschlag hat dieses Problem zu lösen.

MFG
p2000

wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 105
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von wwerner » 06.03.2015, 14:54

Hi,
jetzt wirds interessant.
Ich kämpfe ja gerade seit 1 Woche mit/um die Aktivierung der 6490 - gerade um die Vorteile der 6.2X Firmware mit den DECT200 Steckdosen zu nutzen.
Wenns da noch Probleme gibt, sollte ich die 200/10 auf der 6360 nutzen und auf das Temperaturlogging - was mit der 6.04 Firmware nicht geht - verzichten.
Im (aktuellem) Handbuch der 6490 ist Smart Home aber drin, ebenfalls im Übersichtsmenü der 6490.
Nur verbinden konnte ich auch keine DECT200, da ich ohne Aktivierung und eingespielte Telefonnummer kein DECT zum Laufen brachte.
Gruß
Wolfgang
2play 200/10 Komfort IP V4
a/b:Fax & TFE mit MP3 Klingel mit akt. Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2Fritz!Fon MT-F/2C5 & 2C340H & 3AVM Rep.100 & 10 DECT200
S0-Bus:3 ISDN & 2 TA2 a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 3AVM 1750E & 3AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: 1Server2008R2 & 1Win7 PCs / 11Win10 PCs/ WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1192
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von GoaSkin » 07.03.2015, 20:48

Ist ein bekanntes Problem, dass wohl manche Steckdosen in Kombination mit manchen Boxen betrifft. Wird hier schon seit Wochen diskutiert: https://www.kunden-kabeldeutschland.de/ ... ht-koppeln

Und das ist letztendlich ein generelles DECT-Problem. Telefone lassen sich zwar über die Weboberfläche koppeln, überleben aber den nächsten Neustart nicht. Die Variante, über die DECT-Taste der Box Geräten eine Neuanmeldung erlauben, scheint generell nicht zu funktionieren.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

UM-Kunde
Übergabepunkt
Beiträge: 292
Registriert: 15.06.2007, 21:37

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von UM-Kunde » 07.03.2015, 21:56

Habe an meiner 6490 drei DECT-Steckdosen laufen und habe alle drei ohne Probleme verbunden bekommen.
Eine der drei Steckdosen ist allerdings auffällig - sie ist auf einen kwh-Grenzwert eingestellt - die Abschaltung funktioniert soweit, allerdings wird sie in den MT-F weiterhin als "an" angezeigt, obwohl es nicht der Fall ist.

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1192
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von GoaSkin » 07.03.2015, 22:22

Im oben genannten Thread berichtet jemand, mehrere Steckdosen zu haben, von denen manche funktionieren und manche nicht und spricht davon, dass es dabei einen Zusammenhang mit den Serien-Nummern auf den Steckdosen gibt.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

p2000
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 06.03.2015, 08:38

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von p2000 » 07.03.2015, 22:44

So ich habe AVM direkt angeschrieben und das ist dabei herum gekommen.

Guten Tag Herr ...,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Ich hatte hierbei überlesen, dass Sie Kunde bei Unitymedia sind (Mea culpa).
Dort wird derzeit wahrlich das FRITZ!OS 06.20 eingesetzt, wohingegen bei
KabelBW sowie Kabel Deutschland noch das FRITZ!OS 06.10 eingesetzt wird.
Laut meinem Kenntnisstand wurde dieser Fehler im FRITZ!OS 06.23 behoben.
Ich hoffe das dies bei Ihnen durch Ihren Kabelanbieter bald freigegeben
wird, damit Sie Ihren FRITZ!DECT 200 schnellstmöglich wie zuvor an Ihrer
FRITZ!Box 6360 einsetzen können.

Freundliche Grüße aus Berlin
... (AVM Support)

===============================================================
AVM Computersysteme Vertriebs GmbH, Alt-Moabit 95, 10559 Berlin
HRB 57000 AG Charlottenburg, Geschäftsführer: Johannes Nill


Guten Tag,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Ist zwar ärgerlich, aber nun weiß ich

wenigstens bescheid. Das einzige was ich nicht verstehe ist, dass sie von
Fritz!OS 6.10 schreiben, denn laut der Weboberfläche der Box ist doch
Fritz!OS 6.20 installiert. Vielleicht können Sie mir das noch erläutern.

Mit freundlichem Gruß
...

Guten Tag Herr ...,

vielen Dank für Ihre Anfrage an den AVM-Support.

Im aktuellen FRITZ!OS 06.10 ist es derzeit leider nicht möglich einen
FRITZ!DECT 200 anzubinden. Wir arbeiten an einer Lösung des von Ihnen
beschriebenen Fehlerbildes und werden diese so schnell wie möglich in
einem FRITZ!OS-Update für Ihre FRITZ!Box bereitstellen. Da die
FRITZ!OS-Entwicklung ein komplexer Prozess ist, können wir Ihnen leider
keine kurzfristige Lösung in Aussicht stellen.

Das neue FRITZ!OS wird von Ihrem Kabelanbieter zur Verfügung gestellt und
installiert. Es ist weder möglich noch erforderlich, das FRITZ!OS über
die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box zu installieren. Informationen zum
nächsten FRITZ!OS und möglichen Veröffentlichungsterminen erhalten Sie von Ihrem
Kabelanbieter.

Freundliche Grüße aus Berlin und ein schönes Wochenende
... (AVM Support)

===============================================================
AVM Computersysteme Vertriebs GmbH, Alt-Moabit 95, 10559 Berlin
HRB 57000 AG Charlottenburg, Geschäftsführer: Johannes Nill

Guten Tag Herr ...,

Ihre Anfrage haben wir unter der ** TICKET-ID ... ** mit den
nachfolgenden Daten für Sie erfasst:

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Produkt : FRITZ!Box 6490 Cable
Anwendungsbereich : Internet + Heimnetz > Smart Home

Seriennummer : ...
Firmware-Version FRITZ!Box : Fritz!OS 6.20
Einsatzland : Deutschland
Provider : unitymedia

Anrede : Herr
Vorname : ....
Nachname : ....
E-Mail : ....
Str. : .....
Hausnr. : ....
PLZ : .....
Ort : ....
Telefon :

Fehlerbeschreibung :
Guten Tag,
Ich habe am 05.03.15 die neue Fritzbox 6490 Cable von Unitymedia
bekommen.
Die Freischaltung seitens Unitymedia lief ohne Probleme. Da ich gewisse
Einstellungen von der vorherigen Fritzbox 6360 behalten wollte, spielte
ich eine Sicherung in die neue Box ein. Alles klappte soweit, bis auf das ich
nun meine Fritz Dect 200 Steckdosen nicht mehr verbinden kann. Ich habe alles
von den vorgeschlagen Tipps versucht. Fehlermeldungen kommen keine, außer das
die Fritzbox sagt, dass sie keine Verbindung zu einem SmartHome Gerät
herstellen kann. Allerdings konnte ich Problemlos mein Fritz Fon MT-F mit der
Fritzbox verbinden. Hier ist mir jedoch aufgefallen, dass beim Fritz Fon über der
Signalpegelanzeige eine kleine rote 4 steht, welche vorher im
Zusammenspiel mit der Fritzbox 6360 nicht vorhanden war. Nur leider findet man darüber keine Informationen.
Ich hoffe sie können mir weiterhelfen.

Mit freundlichem Gruß
.....

Benutzeravatar
Dtrieb
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 26.02.2009, 14:59
Wohnort: Hilden
Kontaktdaten:

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von Dtrieb » 13.03.2015, 13:18

Hallo zusammen!

Ich habe 2 DECT 200 und bekomme sie NICHT mit der Fritzbox 6490 (Firmware 6.20) gekoppelt.

Meine 2 FritzFon habe ich ohne Probleme in Betrieb.

Habe deswegen auch mit AVM telefoniert.
Sie erzählten mir das es ein Problem mit der Firmware 6.10 gäbe. Da ich ich aber 6.20 habe sollte das Problem behoben sein, ist es aber wohl nicht.

Somit müssen wir wohl auf ein Update von Unitymedia warten!!!
Bild

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1192
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von GoaSkin » 13.03.2015, 23:42

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Sie ein Posting über deinem!
Dtrieb hat geschrieben:Hallo zusammen!

Ich habe 2 DECT 200 und bekomme sie NICHT mit der Fritzbox 6490 (Firmware 6.20) gekoppelt.

Meine 2 FritzFon habe ich ohne Probleme in Betrieb.

Habe deswegen auch mit AVM telefoniert.
Sie erzählten mir das es ein Problem mit der Firmware 6.10 gäbe. Da ich ich aber 6.20 habe sollte das Problem behoben sein, ist es aber wohl nicht.

Somit müssen wir wohl auf ein Update von Unitymedia warten!!!
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 105
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von wwerner » 14.03.2015, 17:13

Hi,
ich konnte ohne Problem mit UMKBW FW 6.20 auf der 6490 meine 2 x DECT100 Repeater und 9 x DECT200 anmelden.
Ich habe aber nicht die Daten von der 6360 übernommen sondern neu angemeldet.
Einziges Probleme: die beiden DECT100 Repeater akzeptieren keine Temperaturkorrektur.
Gruß
Wolfgang
2play 200/10 Komfort IP V4
a/b:Fax & TFE mit MP3 Klingel mit akt. Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2Fritz!Fon MT-F/2C5 & 2C340H & 3AVM Rep.100 & 10 DECT200
S0-Bus:3 ISDN & 2 TA2 a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 3AVM 1750E & 3AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: 1Server2008R2 & 1Win7 PCs / 11Win10 PCs/ WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

Ralph735
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 17.12.2008, 11:32
Wohnort: 63486

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von Ralph735 » 14.03.2015, 21:13

Hallo,

seit gestern Nachmittag habe ich große Probleme:

Upgrade von 120er auf 200Premium mit Horizon und Telefon Plus Option ( FB 6490).

Techniker war da und hat mir den Kram installiert. Nach 1,5 Std. sagte er "so ein Mist, jetzt haben sie im Service Internet und Telefon auf die Horizon gebucht und nicht auf die FB" und "na ja, das muss UM zurückstellen, da schicken wir ein Fax hin" "dauert 2-3 Std"............und weg war er wieder....

Seitdem kein Telefon. Kabelinternet via Lan an der FB klappt inzwischen. Aber noch keine Tel. Zugangsdaten in der FB.

Und Wlan bekomme ich nicht aktiviert, im FB Menü Wlan eingeschaltet, dann blinkt die Wlan LED 5-6 mal an der FB und ist dann wieder aus, Wlan der FB sehe ich auch nicht am Smartphone.
Wieder bei UM angerufen, die sagen, das kann Tage dauern, bis alles läuft und ich solle die FB öfters mal neu starten :confused:
Irgendwie glaube ich, das die FB ne Macke hat?! Ist doch nicht normal - der?

Auch habe ich festgestellt, das Wlan nicht abschaltbar ist: im Menü das Häkchen raus, übernehmen und wenn man danach wieder ins Wlan Menü geht, ist das Häkchen wieder drin :wand:

Die Tussi vom Service sagte, wenn es bis Mo. früh nicht läuft, soll ich anrufen, dann kommt ein Techniker und tauscht die Box.....drehe echt am Rad :heul:

Ralph

Benutzeravatar
Dtrieb
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 26.02.2009, 14:59
Wohnort: Hilden
Kontaktdaten:

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von Dtrieb » 19.03.2015, 13:57

Ich habe mal eine Anfrage auf Facebook gemacht!

https://www.facebook.com/UnitymediaHilf ... 2641189615
Bild

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1192
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von GoaSkin » 19.03.2015, 19:23

Vielleicht muss man die Frage zunächst erst einmal an AVM richten, da AVM nicht für jede Fritzbox ein Update zeitgleich bereitstellt. Die Firmware Version 6.21 ist aktuell für manche Boxen neueren Datums, als die Version 6.23 zu ihrer Veröffentlichung. Ob Unity Media und die anderen Kabelanbieter die Version 6.23 für die FB 6490 haben, weiss man nicht, auch wenn die Box fast baugleich zur 7490 ist.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

Benutzeravatar
Dtrieb
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 26.02.2009, 14:59
Wohnort: Hilden
Kontaktdaten:

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von Dtrieb » 19.03.2015, 19:50

GoaSkin hat geschrieben:Vielleicht muss man die Frage zunächst erst einmal an AVM richten, da AVM nicht für jede Fritzbox ein Update zeitgleich bereitstellt. Die Firmware Version 6.21 ist aktuell für manche Boxen neueren Datums, als die Version 6.23 zu ihrer Veröffentlichung. Ob Unity Media und die anderen Kabelanbieter die Version 6.23 für die FB 6490 haben, weiss man nicht, auch wenn die Box fast baugleich zur 7490 ist.
Ich habe als erstes mit AVM telefoniert, die haben gesagt dafür ist Unitymedia zuständig.
Bild

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1192
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von GoaSkin » 20.03.2015, 00:21

Der Support ist in der Tat nicht zuständig. AVM leistet keinen Service für Modelle, die nur über Provider ausgegeben werden. Dennoch kann Unity Media nur Firmwares aufstellen, die den Providern von AVM bereit gestellt werden. Und niemand weiss, ob das schon geschehen ist.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

Benutzeravatar
Trespa
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 14.02.2015, 04:22

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von Trespa » 20.03.2015, 06:42

AVM und Kabel Anbieter wissen genau von den Problemen mit der 6490
und nicht nur mit den DECT und Wlan Repeatern.

Hatte selbst auch ein Ticket bei AVM wegen mein Wlan Repeater Problem.
inklusive Support Daten, das Problem wurde leider bestätigt.

Laut anderen Usern wird schon teilweise eine neue Firmware aufgespielt,
zu mindestens bei Kabel Deutschland wo die selben Probleme herrschen
und auch noch einige andere.

Forum: Bei mir ist heute über Nacht die Firmware 6.22 eingetroffen
http://www.kdgforum.de/viewtopic.php?f= ... &start=910


Können nur abwarten das auch hier bald was passiert.

mfg
2play PREMIUM 200 + Komfort/Fritzbox 6490
1 x FRITZ!WLAN Repeater 1750E
1 x FRITZ!DECT Repeater 100
2 x FRITZ!Fon C4
1 x FRITZ!Fon C3
2 x Gigaset SL56
1 x Gigaset C430

Bild

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1192
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von GoaSkin » 21.03.2015, 17:09

Ich habe über AVM auf der Cebit erfahren, dass Unity Media die Version 6.23 vorliegt und momentan getestet wird. Man soll das Update auch als Enduser testen können, wenn man den richtigen Service-Mitarbeiter fragt, ob man das Update auch testen darf. Der AVM Mitarbeiter selbst meinte, Kabel BW Kunde zu sein und dass es auch ein Kampf mit der Hotline ist, aber möglich, wenn man den Hotlinern sagt, was Sache ist. Vielleicht einfach mal in der Hotline den Fritzbox-Support fragen, ABER NICHT HEUTE, da samstags nicht das volle Personal anwesend ist, in das der erste Ansprechpartner in der Leitung das Anliegen weiter eskalieren kann. Auch sollte das Anliegen sein, dass man gerne testen möchte und nicht, dass man ein Update wegen Bugs braucht. Dann wird man nämlich nur nach abgesegneten Updates schauen, i.d.F. 6.20
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

friendsfan
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 20.12.2014, 17:27

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von friendsfan » 10.04.2015, 15:29

habe mir auch gestern die Dect200 gekauft (Serien-Nummer ".....178.719"). Keine Chance diese mit meiner Fritz 6490 zu koppeln. Bin ehemaliger KabelBW Nutzer und hab 6.20 Firmware auf Fritzbox. Alle Lösungsvorschläge getestet. Koppelung eines externen Mobilteils (nicht von Fritz) lief schon vorher ohne Probleme.

Habe jetzt um Hardwaredefekt auszuschließen eine Umtausch veranlasst, wenns dann immer noch nicht geht, wird das Thema eben abgehakt bis eine neue Firmware für die Fritz kommt.

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1192
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von GoaSkin » 10.04.2015, 23:48

Würde ein Factory Reset der Fritzbox wieder zur Version 6.08 führen?

Dann könnte es klappen. In diesem Fall offline setzen, resetten, Gerät koppeln und dann wieder online setzen /updaten. Wenn das Gerät schon drin ist, sollte es dann auch nach dem Update auf die Version 6.20 funktionieren.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

friendsfan
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 20.12.2014, 17:27

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von friendsfan » 11.04.2015, 15:55

Factory Reset wird wohl kein Erfolg haben, dadurch kann man normalerweise keine Firmware Version ändern, das geht nur durch flashen seitens UnityMedia oder bei freien Routern durch einen selber. Aber auch dann wird ein Downgrade meistens durch die Hersteller verhindert.

Ich habe zwischenzeitlich auch meine Ersatzlieferung erhalten (wohl älteres Modell lt. Seriennummer). Gleiches negatives Ergebnis.

Ich denke wird sind mal wieder auf Verdei und Gederb UnityMedia/KabelBW ausgeliefert, weil wir auf Update der Firmware warten müssen. Und da fragen manche, warum man sich eigene Routerwahl wünscht. Wobei es nicht mal klar wäre, ob das solche Probleme verhindern würde. Firmware würde ja wohl weiter vom Kabelbetreiber kommen müssen.

carstenbuss
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 11.04.2015, 21:56

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von carstenbuss » 11.04.2015, 21:59

Hallo Zusammen.

Ich habe heute meine 6490 bekommen. Und kann auch meine vorher mit der 6360 genutzen DECT 200 nicht mehr mit der neuen Box koppeln.

Hat in der Zwischenzeit irgendjemand schon eine Lösung des Problems?

Aladin212
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 14.03.2009, 14:29

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von Aladin212 » 19.04.2015, 14:32

Leider hilft nur abwarten :-(
Nach Rücksprache mit AVM - ist es ein Firmware-Bug in der 6.20 und ist schon ab 6.22 behoben !
Aktuell ist die Firmware 6.24 ! Nur leider nicht bei Unitymediakunden :-(
Lt. AVM ist die aktuelle Firmware schon vor Wochen geliefert worden und hängt in der Prüfung von Unitymedia - wann diese an die wartende Kundschaft ausgerollt wird , weiß keiner :-(
Technisch soll es auch möglich sein , eine Firmware einzeln von Unitymedia eingecheckt zu bekommen ! Leider habe ich da keinen zu bewegen können !!!
Im Gegenteil , man kann schon fast zufrieden sein, wenn ein Mitarbeiter der Hotline, die Problemschilderung versteht :zerstör:
In meinem Fall ,steuert im Zuge der Hausautomatisierung , die DECT200 eine Chlordosierung - ärgerlich , nun darauf verzichten zu müssen nur weil Unitymedia nicht in den Quark kommt ....

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von sebr » 22.04.2015, 02:31

Es ist das alte Lied was ich schon von der 6360 seit mehreren Jahren kenne: keiner will zuständig sein, einer schiebt die Schuld auf den anderen.
Fakt ist: AVM liefert die verbugten Bananenfirmwares. UM passt diese zwar an aber das beschränkt sich hauptsächlich auf das (de)aktivieren verschiedener Funktionen. Was UM an den Firmwares ändert verursacht keine weiteren Bugs die nicht schon von AVM so "angeliefert" wurden. Der schwarze Peter ist eindeutig bei AVM. Ich empfehle den Betroffenen mal ne Anfrage bei reclabox aufzumachen. Damit hatte ich in der Vergangenheit schon gut Erfahrungen gemacht und es kam Bewegung in die Sache bei störrischen ebay-Händlern oder Herstellern die meinten man könne Garantie nach Belieben auslegen... :zwinker:
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

Benutzeravatar
Dtrieb
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 26.02.2009, 14:59
Wohnort: Hilden
Kontaktdaten:

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von Dtrieb » 10.06.2015, 20:16

Hi there, am 11.06. zw. 1 & 6 Uhr wird das Update für FB6490 aufgespielt. Internet wird für 20 min nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.

Quelle: https://twitter.com/UnitymediaHilfe/sta ... 1976237056
Bild

ss081071
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 01.07.2015, 08:24

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von ss081071 » 01.07.2015, 08:31

Hallo und guten Tag.

So nun muss ich mich hier auch mit einbringen. Gut das ich diesen Beitrag gefunden habe. Ich probier auch schon an den DECT200 herum. Hab mittlerweile schon die 3. zum probieren. Habe auch keine Chance diese mit der UM Fritz 6490 zu verbinden. Dachte bei der ersten Dose diese wäre kaputt. Aber nun die zweite und die dritte und nichts klappt. Sie lassen sich koppeln ( so denkt man wenigstens ) danach leuchtet die LED auch dauerhaft wie es soll. Und nach kurzer Zeit kommt das blinken. Ansprechen lassen sie sich gar nicht. Weder über den Browser noch übers Smartphone. Naja das wissen wir ja alles.

Nun hatte ich gelesen von einer Mail von AVM, das dieses Problem ab Version 6.23 behoben sein soll. So jetzt kommts: ICH HABE V 6.23 !!!!!!


Da steh ich nun mit 3 DECT 200 und nichts ist mit SmartHome. Naja dann kann AVM halt nichts verdienen. Die Dosen gehen zurück bis ich hier oder von AVM eine Lösung erfahre.

Liebe Grüsse und viel Spass beim schwitzen

Steffen

MediaMan
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 14.01.2012, 14:12

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitrag von MediaMan » 01.07.2015, 09:27

Also auf meiner Unitymedia Fritzbox läuft Firmware 6.24 und ich habe 5 FritzDECT 200 Steckdosen verbunden. Läuft problemlos.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Conan179 und 10 Gäste